Fujifilm X-T2 Systemkamera schwarz
869°Abgelaufen

Fujifilm X-T2 Systemkamera schwarz

854,28€999€-14%Amazon.fr Angebote
37
Lieferung aus Frankreicheingestellt am 14. Apr
Für den Kauf ist eine Kreditkarte zwingend erforderlich!
Um auf den Preis zu kommen bitte den Coupon aktivieren:


1365499.jpg



Vergleichspreis

Testberichte


1365499.jpg




1365499.jpg



Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Fuji X
Empfohlen für
FortgeschritteneProfis
Sensor
Auflösung 24,3 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 200 - 12.800; erweitert: 100 - 51.200
Gehäuse
Breite 132,5 mm
Tiefe 91,8 mm
Höhe 49,2 mm
Gewicht 507 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 340 Aufnahmen
Bildstabilisator fehlt
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz fehlt
Blitzschuh vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 14 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/8000 Sek.
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) 1/32000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3“
Displayauflösung 1040000 px
Touchscreen fehlt
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30 B/s
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Videoformate
AVCMPEG-4H.264
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
SD CardSDHC CardSDXC-Card
Bildformate
JPEGRAW
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Jones_vor 7 m

Bin kein Fan von den spiegellosen Systemkameras. Wem es in erster Linie um …Bin kein Fan von den spiegellosen Systemkameras. Wem es in erster Linie um Fotos machen geht und dem die Kameragröße egal ist, der Fahrt denke ich mit ner Spiegelreflex besser und gunstiger. Preis ist trotzdem hot!


Und was genau soll der Spiegel besser können? Hattest du überhaupt schon eine aktuelle spiegellose?
37 Kommentare
Auf Amazon.de 999.- mit abgezogenem Coupon, zwecks PVG

Edit: eBay mit Coupon 934,90 lt. Idealo
Bearbeitet von: "wumbo" 14. Apr
wumbovor 2 m

Auf Amazon.de 999.- mit abgezogenem Coupon, zwecks PVGEdit: eBay mit …Auf Amazon.de 999.- mit abgezogenem Coupon, zwecks PVGEdit: eBay mit Coupon 934,90 lt. Idealo


Danke dir, hab es angepasst
Hot! Die Kamera ist supi!
Bin kein Fan von den spiegellosen Systemkameras. Wem es in erster Linie um Fotos machen geht und dem die Kameragröße egal ist, der Fahrt denke ich mit ner Spiegelreflex besser und gunstiger. Preis ist trotzdem hot!
Jones_vor 7 m

Bin kein Fan von den spiegellosen Systemkameras. Wem es in erster Linie um …Bin kein Fan von den spiegellosen Systemkameras. Wem es in erster Linie um Fotos machen geht und dem die Kameragröße egal ist, der Fahrt denke ich mit ner Spiegelreflex besser und gunstiger. Preis ist trotzdem hot!


Und was genau soll der Spiegel besser können? Hattest du überhaupt schon eine aktuelle spiegellose?
Jones_vor 1 h, 1 m

Bin kein Fan von den spiegellosen Systemkameras. Wem es in erster Linie um …Bin kein Fan von den spiegellosen Systemkameras. Wem es in erster Linie um Fotos machen geht und dem die Kameragröße egal ist, der Fahrt denke ich mit ner Spiegelreflex besser und gunstiger. Preis ist trotzdem hot!


Außer d500 von Nikon fällt mir keine DSLR mit APS-C-Sensor ein, die besser als X-T2 ist?!?
Bearbeitet von: "kaydub" 15. Apr
Für den Preis bekommt man eine super Kamera.
Nutze die bereits seit zwei Jahren. Kann ich nur weiterempfehlen, einzig die akkuperformance könnte besser sein. Ansonsten toll, wie Fuji das System entwickelt!
Olympionikvor 1 h, 17 m

Und was genau soll der Spiegel besser können? Hattest du überhaupt schon e …Und was genau soll der Spiegel besser können? Hattest du überhaupt schon eine aktuelle spiegellose?


Die X-T2 ist aber keine aktuelle

Trotzdem sehr gute Kamera mit tollem Sucher, schöner Optik und hammer Bildqualität.
Jones_vor 1 h, 30 m

Bin kein Fan von den spiegellosen Systemkameras. Wem es in erster Linie um …Bin kein Fan von den spiegellosen Systemkameras. Wem es in erster Linie um Fotos machen geht und dem die Kameragröße egal ist, der Fahrt denke ich mit ner Spiegelreflex besser und gunstiger. Preis ist trotzdem hot!


Was für ein Blödsinn! Erkläre doch mal was daran schlechter wäre als bei einer Spiegelreflex? Bin ich mal gespannt..
Wie läuft das mit dem Coupon? Und welches Objektiv passt gut dazu?
Ruemi2000vor 1 h, 9 m

Wie läuft das mit dem Coupon? Und welches Objektiv passt gut dazu?


Coupon einfach anklicken, dann wird er im letzten Bestellschritt abgezogen.

Objektiv: Kommt drauf an was du vor hast. Günstig und gut für den Einstieg ist das Kit-Objektiv XF18-55 zu bekommen, gebraucht bei Ebay/Kleinanzeigen etc
aaaaaaaah! Grad erst die tolle X-T20 gekauft und sehr zufrieden damit. Aber Abdichtungen und die Möglichkeit, direkt den ISO Wert einzustellen und der noch bessere Sucher bringen mich sehr zum Überlegen
iknovor 1 h, 22 m

aaaaaaaah! Grad erst die tolle X-T20 gekauft und sehr zufrieden damit. …aaaaaaaah! Grad erst die tolle X-T20 gekauft und sehr zufrieden damit. Aber Abdichtungen und die Möglichkeit, direkt den ISO Wert einzustellen und der noch bessere Sucher bringen mich sehr zum Überlegen


hab auch die t-20. meinste die sachen sind wirklich so wichtig?
nornyvor 1 h, 9 m

hab auch die t-20. meinste die sachen sind wirklich so wichtig?


Die Wetterfestigkeit hätte mir in der Wüste gut geholfen. Und immer wenn es angefangen hat zu regnen beim Sightseeing musste ich die Kamera wegtun.
Der Sucher ist größer, und das macht es manchmal einfacher.

Aber wirklich wichtig sind die Sachen nicht gerade, weswegen ich mir dann lieber die X-T4 anschaffe, wenn die mal herauskommt
Lasst mich wissen, wenn es ein gutes X-T20+ 18-55mm Angebot gibt
Basti_Halligallivor 1 h, 8 m

Lasst mich wissen, wenn es ein gutes X-T20+ 18-55mm Angebot gibt


kannst mal als grauimport bei ebay gucken, da hab ich meine her. mit 10% gutschein ergeben sich da super preise.
Basti_Halligallivor 2 h, 22 m

Lasst mich wissen, wenn es ein gutes X-T20+ 18-55mm Angebot gibt


Wollte ich auch sagen, ohne Objektiv ist der Preis ja nicht soooo krass
bin am überlegen ob diese oder die alpha 6500.

jemand hierzu Erfahrung ?
xamdervor 1 h, 4 m

bin am überlegen ob diese oder die alpha 6500.jemand hierzu Erfahrung ?


Auf jeden Fall diese hier. Würdest Du jetzt aber Fragen, ob diese hier oder eine Sony A7 I oder II wäre die Antwort schon schwieriger, weil dann der Fuji APS-C mit einem Vollformat Sensor konkurieren müsste.

Was ich bei Fuji auf jeden Fall sehr sehr geil find sind die JPGs und Foto Simulationsmodis. Es kommt auch auf Deinen Workflow an. Andere schwören halt auf RAW und möchten bei Lightroom alles nachbesseren nach gusto aber dafür fehlt mir zum Beispiel die Lust. Sony hat zum Beispiel Probleme bei JPGs Probleme die Hauttöne schön rüber zu bringen.

Du musst halt für Dich erst überlegen was Dir wichtig. Vielleicht lohnt es sich ja für Dich zum Beispiel mehr etwas zu warten, das Geld für die Fuji XT-2 zu sparen durch einen NICHTKAUF und dann direkt bei Sony Vollformat einzusteigen. Beachte dann aber auch die Preise für die Objetikive. Die sehr guten Sony Vollformat Objektive sind teurer als die besten Fuji Objektive.
Bearbeitet von: "deals4Life" 15. Apr
AL.DeeNvor 8 h, 13 m

Was für ein Blödsinn! Erkläre doch mal was daran schlechter wäre als bei ei …Was für ein Blödsinn! Erkläre doch mal was daran schlechter wäre als bei einer Spiegelreflex? Bin ich mal gespannt..



Akkulaufzeit

Mit meiner Olympus DSLR kann ich tausende Fotos machen, da muss man bei längeren Reisen nicht einmal laden. Spätestens wenn man noch einen Batteriegriff hat.

Das nervt mich an meiner aktuellen DSLM schon. Kenne also beide Seiten, dafür ist sie einiges handlicher und hat weitete Vorteile, die ein fehlender Spiegel mit sich bringt.

Das Thema Akku kann man sich aber nicht schönreden, da rennen einen die DSLR davon. Und es gibt Einsatzgebiete, da ist regelmäßiges laden nicht ohne weiteres möglich. Ob das auf einen zutrifft, muss jeder selber entscheiden. Habe beides ihre Vor- und Nachteile
deals4Lifevor 53 m

Auf jeden Fall diese hier. Würdest Du jetzt aber Fragen, ob diese hier …Auf jeden Fall diese hier. Würdest Du jetzt aber Fragen, ob diese hier oder eine Sony A7 I oder II wäre die Antwort schon schwieriger, weil dann der Fuji APS-C mit einem Vollformat Sensor konkurieren müsste.Was ich bei Fuji auf jeden Fall sehr sehr geil find sind die JPGs und Foto Simulationsmodis. Es kommt auch auf Deinen Workflow an. Andere schwören halt auf RAW und möchten bei Lightroom alles nachbesseren nach gusto aber dafür fehlt mir zum Beispiel die Lust. Sony hat zum Beispiel Probleme bei JPGs Probleme die Hauttöne schön rüber zu bringen.Du musst halt für Dich erst überlegen was Dir wichtig. Vielleicht lohnt es sich ja für Dich zum Beispiel mehr etwas zu warten, das Geld für die Fuji XT-2 zu sparen durch einen NICHTKAUF und dann direkt bei Sony Vollformat einzusteigen. Beachte dann aber auch die Preise für die Objetikive. Die sehr guten Sony Vollformat Objektive sind teurer als die besten Fuji Objektive.



Die a7 I und II haben aber recht übersättigtes Color-Science
deals4Lifevor 1 h, 26 m

Auf jeden Fall diese hier. Würdest Du jetzt aber Fragen, ob diese hier …Auf jeden Fall diese hier. Würdest Du jetzt aber Fragen, ob diese hier oder eine Sony A7 I oder II wäre die Antwort schon schwieriger, weil dann der Fuji APS-C mit einem Vollformat Sensor konkurieren müsste.Was ich bei Fuji auf jeden Fall sehr sehr geil find sind die JPGs und Foto Simulationsmodis. Es kommt auch auf Deinen Workflow an. Andere schwören halt auf RAW und möchten bei Lightroom alles nachbesseren nach gusto aber dafür fehlt mir zum Beispiel die Lust. Sony hat zum Beispiel Probleme bei JPGs Probleme die Hauttöne schön rüber zu bringen.Du musst halt für Dich erst überlegen was Dir wichtig. Vielleicht lohnt es sich ja für Dich zum Beispiel mehr etwas zu warten, das Geld für die Fuji XT-2 zu sparen durch einen NICHTKAUF und dann direkt bei Sony Vollformat einzusteigen. Beachte dann aber auch die Preise für die Objetikive. Die sehr guten Sony Vollformat Objektive sind teurer als die besten Fuji Objektive.


Die a6500 hat Ibis. Ich kann nicht sagen, wie gut das funktioniert. Für Video ist die Stabilisierung aber (zumindest auf dem Papier) eine gute Sache.
xamdervor 2 h, 57 m

bin am überlegen ob diese oder die alpha 6500.jemand hierzu Erfahrung ?


Ich hab die 6300 und weiß nicht ob ich nochmal Sony nehmen würde. Die Bodys sind super, aber die Sony Objektive entweder teuer oder weniger brauchbar. Aber da kommt es natürlich sehr auf individuelle Vorlieben und Nutzung an. Von daher solltest du dich vorher sehr gut informieren, auch besonders was den geplanten Objektivpark angeht.
Die Fuji, Panasonic und Olympus mit seinen APS-C oder MFT haben extrem gute Bildqualität und noch bessere Objektive (bei Sony nur die "G" Objektive). Zum Filmen braucht man IBIS aber von Sony ist nicht so gute wie die oben genannte Firmen (insbesondere die Panasonic).

Zusammenfassung: die Sony A6x00 machen super Bilder aber die Objektive sind zu teuer; Fuji und Panasonic/ Olympus haben sehr gute Objektive und sind deutlich kleiner als bei Vollformat. Wenn gute Filme gewünscht sind, dann ... Panasonic.
Mmickvor 17 m

Die Fuji, Panasonic und Olympus mit seinen APS-C oder MFT haben extrem …Die Fuji, Panasonic und Olympus mit seinen APS-C oder MFT haben extrem gute Bildqualität und noch bessere Objektive (bei Sony nur die "G" Objektive). Zum Filmen braucht man IBIS aber von Sony ist nicht so gute wie die oben genannte Firmen (insbesondere die Panasonic).Zusammenfassung: die Sony A6x00 machen super Bilder aber die Objektive sind zu teuer; Fuji und Panasonic/ Olympus haben sehr gute Objektive und sind deutlich kleiner als bei Vollformat. Wenn gute Filme gewünscht sind, dann ... Panasonic.


Olympus ist bei IBIS auch besser als Panasonic, aber dafür ist dann wieder Panasonic besser beim Filmen was die Einstellungen angeht. Leider hingt da Olympus hinterher und sie müssen aufpassen dass sie da nicht den Anschluss verlieren (auch weil Panasonic auf das Vollformat setzt). Dafür sind aber wieder die jpgs bei Olympus besser. Bevor es Fuji mit dem X Format gab, waren sie das Maß der Dinge.
SirCookievor 1 h, 37 m

Die a7 I und II haben aber recht übersättigtes Color-Science


Stimmt. Deswegen gefällt mir Fuji mehr. Eingentlich könnte sowas Sony mit einem Firmware Update verbessern. Die müssen dass doch auch über die Foren mitbekommen, dass die User in diesem Punkt unzufrieden sind. Ich frag mich was deren Produktmanager machen.
deals4Lifevor 1 h, 6 m

Olympus ist bei IBIS auch besser als Panasonic, aber dafür ist dann wieder …Olympus ist bei IBIS auch besser als Panasonic, aber dafür ist dann wieder Panasonic besser beim Filmen was die Einstellungen angeht. Leider hingt da Olympus hinterher und sie müssen aufpassen dass sie da nicht den Anschluss verlieren (auch weil Panasonic auf das Vollformat setzt). Dafür sind aber wieder die jpgs bei Olympus besser. Bevor es Fuji mit dem X Format gab, waren sie das Maß der Dinge.


Schau Dir mal den IBIS und die JPEG Engine der Lumix G9 an. Die JPEG Engine durfte ich schon in der GX9 erleben und die ist hervorragend.
deals4Lifevor 2 h, 17 m

Stimmt. Deswegen gefällt mir Fuji mehr. Eingentlich könnte sowas Sony mit e …Stimmt. Deswegen gefällt mir Fuji mehr. Eingentlich könnte sowas Sony mit einem Firmware Update verbessern. Die müssen dass doch auch über die Foren mitbekommen, dass die User in diesem Punkt unzufrieden sind. Ich frag mich was deren Produktmanager machen.


Juckt die doch nicht mehr, die mecker-Leute sollen dann halt III kaufen, dumme Politik aber kennt man ja von Sony nicht anders, Updatepolitik bei Fuji sieht da ganz anders aus!
Mahtchellovor 13 h, 21 m

Akkulaufzeit Mit meiner Olympus DSLR kann ich tausende Fotos machen, da …Akkulaufzeit Mit meiner Olympus DSLR kann ich tausende Fotos machen, da muss man bei längeren Reisen nicht einmal laden. Spätestens wenn man noch einen Batteriegriff hat. Das nervt mich an meiner aktuellen DSLM schon. Kenne also beide Seiten, dafür ist sie einiges handlicher und hat weitete Vorteile, die ein fehlender Spiegel mit sich bringt. Das Thema Akku kann man sich aber nicht schönreden, da rennen einen die DSLR davon. Und es gibt Einsatzgebiete, da ist regelmäßiges laden nicht ohne weiteres möglich. Ob das auf einen zutrifft, muss jeder selber entscheiden. Habe beides ihre Vor- und Nachteile



Ich fotografiere bei meiner X-T20 ausschließlich über den Sucher und habe den Touchscreen nicht eingeschaltet.
Dadurch schaffe ich mit einer Akkuladung ca. 800-100 Fotos (mache aber zwischendurch die Kamera, wenn ich die Kamera nicht direkt wieder brauche, sofort wieder aus)
Scheint wieder 899 € zu kosten.
Mahtchellovor 14 h, 59 m

Akkulaufzeit Mit meiner Olympus DSLR kann ich tausende Fotos machen, da …Akkulaufzeit Mit meiner Olympus DSLR kann ich tausende Fotos machen, da muss man bei längeren Reisen nicht einmal laden. Spätestens wenn man noch einen Batteriegriff hat. Das nervt mich an meiner aktuellen DSLM schon. Kenne also beide Seiten, dafür ist sie einiges handlicher und hat weitete Vorteile, die ein fehlender Spiegel mit sich bringt. Das Thema Akku kann man sich aber nicht schönreden, da rennen einen die DSLR davon. Und es gibt Einsatzgebiete, da ist regelmäßiges laden nicht ohne weiteres möglich. Ob das auf einen zutrifft, muss jeder selber entscheiden. Habe beides ihre Vor- und Nachteile


Es gibt bei allem Vor- und Nachteile. Akku ist natürlich ein Nachteil in der Theorie aber in der Praxis absolut vernachlässigbar. Habe selbst seit drei Jahren eine Fuji und hatte davor eine Canon 6d. Früher hatte ich einen Akku dabei oder max zwei und jetzt drei Akkus. Und wo ist das Problem? Das hat auch mit dem Laden nicht viel zu tun. Man kauft sich halt einfach einen oder zwei extra Akkus. Ich war letztes Jahr in den USA und hatte immer nur zwei Akkus dabei. Täglich 750 Fotos zu machen reicht glaube ich mehr als aus. Das sind solche Vorteile, die auf dem Papier korrekt sind aber in der Praxis einfach nicht als Entscheidungskriterium herhalten.

Nachteile (aus der Praxis)
-Akku (wenn man täglich mehr als 700 Fotos machen möchte braucht man einen zweiten Akku)
-Griff nicht sehr ausgeprägt (bei der Nutzung von größeren Objektiven)

Vorteile
-Gewicht
-exzellente Bildqualität
-sehr guter AF
-generelle Vorteile einer spiegellosen (live Bildvorschau etc.)
-sehr großer und heller Sucher
-schnelle Serienbildrate
-einzigartige Filmsimulationen
-tolles retro Design
-Sound des Auslösegeräusches :-)

Und P.S. ich glaube deine Olympus DSLR ist schwerer als eine X-T2 mit zwei Akkus
Mahtchellovor 23 h, 1 m

Akkulaufzeit Mit meiner Olympus DSLR kann ich tausende Fotos machen, da …Akkulaufzeit Mit meiner Olympus DSLR kann ich tausende Fotos machen, da muss man bei längeren Reisen nicht einmal laden. Spätestens wenn man noch einen Batteriegriff hat. Das nervt mich an meiner aktuellen DSLM schon. Kenne also beide Seiten, dafür ist sie einiges handlicher und hat weitete Vorteile, die ein fehlender Spiegel mit sich bringt. Das Thema Akku kann man sich aber nicht schönreden, da rennen einen die DSLR davon. Und es gibt Einsatzgebiete, da ist regelmäßiges laden nicht ohne weiteres möglich. Ob das auf einen zutrifft, muss jeder selber entscheiden. Habe beides ihre Vor- und Nachteile



Naja, also was heißt schönreden. Wo muss man tausende Bilder in Folge machen und kann zwischendrin nicht laden? In einer Tour in der Wüste oder der Antarktis vielleicht (das ist für 99,9 Prozent aller Nutzer völlig irrelevant). Fast jede moderne DSLM kann man zudem per USB (also mit einer Powerbank) aufladen. Außerdem: Wenn man 2-3 Akkus mitnimmt, bekommt man mit vielen DSLMs mehr als ausreichend viele Fotos hin. Bei Videos fällt der Akkuvorteil dann völlig weg. Ich kann da keinen Vorteil für DSLRs erkennen.
Burner87vor 39 m

Naja, also was heißt schönreden. Wo muss man tausende Bilder in Folge m …Naja, also was heißt schönreden. Wo muss man tausende Bilder in Folge machen und kann zwischendrin nicht laden? In einer Tour in der Wüste oder der Antarktis vielleicht (das ist für 99,9 Prozent aller Nutzer völlig irrelevant). Fast jede moderne DSLM kann man zudem per USB (also mit einer Powerbank) aufladen. Außerdem: Wenn man 2-3 Akkus mitnimmt, bekommt man mit vielen DSLMs mehr als ausreichend viele Fotos hin. Bei Videos fällt der Akkuvorteil dann völlig weg. Ich kann da keinen Vorteil für DSLRs erkennen.



Du hast mich missverstanden. Ich spreche logischerweise von mir, nicht von deinen 99,9%.

Fur mich war es ein Vorteil, während der vier Wochen USA Road trip, nicht einmal laden zu müssen. Im Batteriegriff sind zwei Akkus gewesen.

NATÜRLICH kann ich die Abends im Motel oder Camper laden und selbstverständlich auch einfach vier Akkus kaufen und mit mir mit schleppen. Ich habe aber den Luxus genossen mich darum, neben Tätigkeiten wie Reiseplanung, nicht auch noch zu kümmern und ständig darauf zu achten, dass ich alle Akkus voll habe.

Wie gesagt habe ich beide Systeme und weiß beide zu schätzen. Also nochmal, es ist eine individuelle Entscheidung. Im Gegensatz zu manch anderen betrachte ich die Medaille von beiden Seiten und stelle meine Erfahrung und Anforderungen nicht als absolut für alle dar.
Bearbeitet von: "Mahtchello" 16. Apr
ikno15. Apr

aaaaaaaah! Grad erst die tolle X-T20 gekauft und sehr zufrieden damit. …aaaaaaaah! Grad erst die tolle X-T20 gekauft und sehr zufrieden damit. Aber Abdichtungen und die Möglichkeit, direkt den ISO Wert einzustellen und der noch bessere Sucher bringen mich sehr zum Überlegen


Du kannst den ISO Wert auf ein Rändelrad legen. Dann kannst du den Wert aktiv beim Fotografieren verändern. Falls du dabei Hilfe brauchst sag bescheid
Debilvor 1 h, 8 m

Du kannst den ISO Wert auf ein Rändelrad legen. Dann kannst du den Wert …Du kannst den ISO Wert auf ein Rändelrad legen. Dann kannst du den Wert aktiv beim Fotografieren verändern. Falls du dabei Hilfe brauchst sag bescheid


Danke das hab ich bereits gemacht. Fände es nur schöner es direkt über ein Rad zu machen.
Und Danke für das Hilfe Angebot
iknovor 1 h, 0 m

Danke das hab ich bereits gemacht. Fände es nur schöner es direkt über ein …Danke das hab ich bereits gemacht. Fände es nur schöner es direkt über ein Rad zu machen. Und Danke für das Hilfe Angebot


No problemo
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text