Fujifilm X-T20 Systemkamera mit XC16-50mm II Objektiv Kit 24,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS III Sensor) schwarz - Amazon.es
616°Abgelaufen

Fujifilm X-T20 Systemkamera mit XC16-50mm II Objektiv Kit 24,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS III Sensor) schwarz - Amazon.es

818,43€999€-18%Amazon.es Angebote
40
eingestellt am 9. Jun
Bei Amazon.es gibt es die X-T20 wieder günstig. Leider mit dem 16-50 aber der Preis ist trotzdem sehr gut. Ihr braucht eine Kreditkarte. Am Ende kamen bei mir 818,43 für den Versand nach DE raus.

Vergleichspreis bei Idealo liegt bei 999€.
idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5341830_-x-t20-kit-16-50-mm-schwarz-fujifilm.html

Edit: Gerade gesehen: bei Amazon.de für 899€ inkl. 100€ Sofortrabatt erhältlich.

  • 24,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS III Sensor
  • Touch LCD (7,6cm, 3:2) mit 1,04 Mio. Bildpunkten, drehbar
  • 4K Videoaufnahme
  • 0,5 Zoll OLED-Farbsucher mit 2,36 Mio. Pixel
  • Lieferumfang : FUJIFILM X-T20;Lithium-Ionen Akku NP-W126S;Akku Ladegerät BC-W126;Schultergurt;Gehäusedeckel
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bei XF-Objektiv hätte ich zugeschlagen, so leider für mich nicht interessant,aber trotzdem ein guter Preis
Tolle Kamera, hab das Foto (unbearbeitet) gerade mit dieser Kombination gemacht. Das Objektiv ist sehr kompakt und besser als sein Ruf. Würde jedoch das Set mit 50-230 empfehlen.
17596116-lXfl0.jpg
40 Kommentare
Bei XF-Objektiv hätte ich zugeschlagen, so leider für mich nicht interessant,aber trotzdem ein guter Preis
Tolle Kamera, hab das Foto (unbearbeitet) gerade mit dieser Kombination gemacht. Das Objektiv ist sehr kompakt und besser als sein Ruf. Würde jedoch das Set mit 50-230 empfehlen.
17596116-lXfl0.jpg
die Spanier haben zur Zeit echt Glückmit den Fuji Preisen. die bekommen nochmal 100,-€ Cashback auf die X-t20.

Die X100F gibt es dort abzgl. Cashback für knapp 950,- €.
Hab den Vorgänger und sowohl das 16-50 als auch das 18-55er Objektiv. Grundsätzlich ist das 16-50er hervorragend was die optische Qualität angeht und dabei noch deutlich leichter. Ich würde zwar trotzdem das 18-55er empfehlen, aber das 16-50er ist trotzdem ziemlich gut, eben nur gar nicht für low light gedacht.
Super Kamera.
Habe sie mit dem xf und fotografieren macht damit richtig Spaß. Die Ergebnisse sind top.

Bin noch auf der Suche nach einer schönen Portrait Linse. Evtl. das xf23 2,0.
Lohnen sich systecams? Hatte von Samsung und Panasonic. Waren okay, aber mehr auch nicht. Da griff ich eher zur Kompaktkamera
Bearbeitet von: "beneschuetz" 10. Jun
blubbernasevor 1 h, 41 m

Super Kamera. Habe sie mit dem xf und fotografieren macht damit richtig …Super Kamera. Habe sie mit dem xf und fotografieren macht damit richtig Spaß. Die Ergebnisse sind top. Bin noch auf der Suche nach einer schönen Portrait Linse. Evtl. das xf23 2,0.


Geht nichts über das xf23 1,4 - wenn man es noch kriegt
hoffmanvor 11 m

Geht nichts über das xf23 1,4 - wenn man es noch kriegt


Jein. Für Portraits eher das 56er oder das 90er. Aber ich finde alle 1.4er an der xt20 zu gross.

Preis für das Kit hot.
aa2vor 2 h, 33 m

Tolle Kamera, hab das Foto (unbearbeitet) gerade mit dieser Kombination …Tolle Kamera, hab das Foto (unbearbeitet) gerade mit dieser Kombination gemacht. Das Objektiv ist sehr kompakt und besser als sein Ruf. Würde jedoch das Set mit 50-230 empfehlen. [Bild]


Kroatien? Rovinj?
beneschuetzvor 59 m

Lohnen sich systecams? Hatte von Samsung und Panasonic. Waren okay, aber …Lohnen sich systecams? Hatte von Samsung und Panasonic. Waren okay, aber mehr auch nicht. Da griff ich eher zur Kompaktkamera


Systemkameras sind den dslrs mittlerweile in vielen Dingen überlegen. Würde nie wieder zu einer dslr greifen wollen
Wie ist die 4k Videoqualitat? Vergleichbar mit der von Panasonic?
beneschuetzvor 6 h, 26 m

Lohnen sich systecams? Hatte von Samsung und Panasonic. Waren okay, aber …Lohnen sich systecams? Hatte von Samsung und Panasonic. Waren okay, aber mehr auch nicht. Da griff ich eher zur Kompaktkamera


Wer den Unterschied zw Systemcams und Kompaktkameras nicht wahrnimmt, für den reicht auch die Kamera vom Handy.
beneschuetzvor 6 h, 34 m

Lohnen sich systecams? Hatte von Samsung und Panasonic. Waren okay, aber …Lohnen sich systecams? Hatte von Samsung und Panasonic. Waren okay, aber mehr auch nicht. Da griff ich eher zur Kompaktkamera


absolut!! ich hab den Vorgänger seit 2 Jahren und das ist die erste Kamera die Bilder macht, die man nicht mehr bearbeiten braucht. Wichtig ist: Fuji ist etwas teurer, vor allem die Objektive, aber aus gutem Grund: das macht sich eben in der Qualität bemerkbar. Finde ich deutlich besser als die ganzen großen Canon dslr Alternativen, die jeder hat.
Bearbeitet von: "simproductions" 10. Jun
beneschuetzvor 7 h, 14 m

Lohnen sich systecams? Hatte von Samsung und Panasonic. Waren okay, aber …Lohnen sich systecams? Hatte von Samsung und Panasonic. Waren okay, aber mehr auch nicht. Da griff ich eher zur Kompaktkamera


Kommt drauf an was du damit vor hast.
Rein künstlerisch hat man viel mehr Optionen, Low-light Performance ist deutlich besser (hier natürlich auch je nach Objektiv verschieden). Die Bildqualität insgesamt ist auch besser aber das ist imo nicht der ausschlaggebende Punkt und auch Kompaktkameras können hier sehr gut sein.
Könnte mir vorstellen, dass Fuji die Bundles mit 18-55er und 16-50er Kit auslisten lässt, um ersteres allenfalls mit höherpreisigen Artikeln zu vermarkten und letzteres gegen das 15-45er zu ersetzen. Ersteres war ja auch nicht Teil der Cashback-Aktion. Was denkt ihr?
blubbernasevor 9 h, 10 m

Super Kamera. Habe sie mit dem xf und fotografieren macht damit richtig …Super Kamera. Habe sie mit dem xf und fotografieren macht damit richtig Spaß. Die Ergebnisse sind top. Bin noch auf der Suche nach einer schönen Portrait Linse. Evtl. das xf23 2,0.


Das 23 ist aber keine Portraitlinse. Eher für Reportage. Da müsstest du besser das 50-230 oder ein 56er minimum nehmen. Die „verschwindende“ Verzerrung ab 100mm KB schmeichelt den Proportionen.
lobster09vor 9 h, 47 m

die Spanier haben zur Zeit echt Glückmit den Fuji Preisen. die bekommen …die Spanier haben zur Zeit echt Glückmit den Fuji Preisen. die bekommen nochmal 100,-€ Cashback auf die X-t20.Die X100F gibt es dort abzgl. Cashback für knapp 950,- €.


Also nehm ich mal an, dass der Cashback da nicht für dtl. funktioniert?
Bearbeitet von: "MajorRex" 10. Jun
MajorRexvor 8 h, 19 m

Also nehm ich mal an, dass der Cashback da nicht für dtl. funktioniert?


Ja, wenn man das hier
fujifilm-promotions.com/es/…rms
automatisch übersetzt kommt: "2. Die Aktion ist nur für Einwohner von Spanien verfügbar."
blubbernasevor 9 h, 37 m

Super Kamera. Habe sie mit dem xf und fotografieren macht damit richtig …Super Kamera. Habe sie mit dem xf und fotografieren macht damit richtig Spaß. Die Ergebnisse sind top. Bin noch auf der Suche nach einer schönen Portrait Linse. Evtl. das xf23 2,0.


Man kann mit dem 23mm zwar Portraits machen, eine Portrait-Linse ist es aber nicht.
Wenn es wirklich hauptsächlich um Portraits geht, dann schau dir lieber das 35mm oder 56mm an.
blubbernasevor 9 h, 39 m

Super Kamera. Habe sie mit dem xf und fotografieren macht damit richtig …Super Kamera. Habe sie mit dem xf und fotografieren macht damit richtig Spaß. Die Ergebnisse sind top. Bin noch auf der Suche nach einer schönen Portrait Linse. Evtl. das xf23 2,0.


Also ich nutze das xf 35mm 1.4. Das macht tolle Portraits, kann aber auch für draußen benutzt werden.
cpasavor 6 h, 39 m

Wie ist die 4k Videoqualitat? Vergleichbar mit der von Panasonic?


Wenn es prinzipiell ums Filmen gehen soll würde ich dir persönlich von Fujifilm abraten bzw. einen Blick auf die X-H1 raten (wo mir allerdings die Erfahrung fehlt und deutlich teurer ist). Fujifilm Kameras sind generell eher zum Fotografieren gemacht und der Videomodus eher etwas rudimentärer gestaltet. Da dürftest du dann mit Panasonic / Sony etwas besser beraten sein.
Was allerdings nicht bedeuten soll, dass die Videos prinzipiell schlecht sind
norefjellevor 23 m

Man kann mit dem 23mm zwar Portraits machen, eine Portrait-Linse ist es …Man kann mit dem 23mm zwar Portraits machen, eine Portrait-Linse ist es aber nicht.Wenn es wirklich hauptsächlich um Portraits geht, dann schau dir lieber das 35mm oder 56mm an.


Erst vom 23er abraten und dann ein 35er empfehlen... man man man
17598753-tH5Ff.jpgGrundsätzlich sollte man beachten, dass man bei Fuji was Objektive angeht relativ eingeschränkt ist. Adapter sind nur rein mechanisch. Günstige Objektive mit X-Mount gibt's praktisch nicht. Ich hab die T10 mit den beiden XC-Zooms und bin ziemlich zufrieden. Anbei 4 Sekunden mit dem 16-50 unbearbeitet.
Bearbeitet von: "Impy" 10. Jun
norefjellevor 1 h, 22 m

Man kann mit dem 23mm zwar Portraits machen, eine Portrait-Linse ist es …Man kann mit dem 23mm zwar Portraits machen, eine Portrait-Linse ist es aber nicht.Wenn es wirklich hauptsächlich um Portraits geht, dann schau dir lieber das 35mm oder 56mm an.


Ich habe das 35mm mit 1.4 für Portrait Aufnahmen und das 23mm 2.0 für den Urlaub aktuell an meiner X-T1. Und das passt echt sehr gut.
Verfasser
Abgelaufen, Preis ist wieder bei 999€.

Ich hoffe ja noch auf Angebote für die XE3
Beepopvor 3 h, 24 m

Wer den Unterschied zw Systemcams und Kompaktkameras nicht wahrnimmt, für …Wer den Unterschied zw Systemcams und Kompaktkameras nicht wahrnimmt, für den reicht auch die Kamera vom Handy.


Naja, eine Systemkamera ist erstmal nicht besser als eine Kompaktkamera. Erst das Objektiv macht die Musik. Wenn ich eine der heutigen Premium Kompaktkameras wie Sony RX100, Canon G5x/G7x etc... Oder auch eine Panasonic LX100 (Micro Four Thirds) mit einer Systemkamera und Standard Zoom vergleiche, werde ich keinen bis wenig Unterschied erkennen. Der Vorteil von Systemkameras kommt erst mit weiteren Objektiven zu tragen, z.B. Telezooms oder sehr Lichtstarke Festbrennweite.
Zusammenfassend würde meine Empfehlung immer lauten, wenn man schon weiß, dass man keine weiteren Objektive kaufen will/wird, dann reicht meist auch eine (Premium)Kompaktkamera. Und auch die heutigen Handykameras reichen für viele tatsächlich auch aus was die Bildqualität angeht. Aber dennoch hat eine richtige Kamera, egal ob Kompakt oder System noch Vorteile, z.b. Bedienung, Zoom etc.
ferronvor 3 h, 22 m

Naja, eine Systemkamera ist erstmal nicht besser als eine Kompaktkamera. …Naja, eine Systemkamera ist erstmal nicht besser als eine Kompaktkamera. Erst das Objektiv macht die Musik. Wenn ich eine der heutigen Premium Kompaktkameras wie Sony RX100, Canon G5x/G7x etc... Oder auch eine Panasonic LX100 (Micro Four Thirds) mit einer Systemkamera und Standard Zoom vergleiche, werde ich keinen bis wenig Unterschied erkennen. Der Vorteil von Systemkameras kommt erst mit weiteren Objektiven zu tragen, z.B. Telezooms oder sehr Lichtstarke Festbrennweite. Zusammenfassend würde meine Empfehlung immer lauten, wenn man schon weiß, dass man keine weiteren Objektive kaufen will/wird, dann reicht meist auch eine (Premium)Kompaktkamera. Und auch die heutigen Handykameras reichen für viele tatsächlich auch aus was die Bildqualität angeht. Aber dennoch hat eine richtige Kamera, egal ob Kompakt oder System noch Vorteile, z.b. Bedienung, Zoom etc.


Auch eine Systemkamera mit nur einem Objektiv macht Sinn. Mit einer Sony A7 plus einem guten Objektiv sind Dinge möglich, die eine Rx100 einfach nicht kann (Dynamik, Low Light, Freistellung). Ich stimme zu, dass eine Rx100 eine wirklich gute Bildqualität hat. Die hat ja auch den etwas größeren 1 Zoll Sensor im Vergleich zu den meisten anderen Kompakten. Für mich ist es eine Frage des Anspruchs an die Bildqualität und was man dafür bereit ist zu investieren. Und was man bereit ist zu tragen
Impyvor 5 h, 27 m

Anbei 4 Sekunden mit dem 16-50 unbearbeitet.


Also das Bild in dieser Auflösung hätte jede Kompaktkamera mit 1" Sensor so auch hinbekommen.

Ich will nicht überheblich wirken, aber dieses Bild ist kein Beweis für die technische Überlegenheit der Fuji-Kamera sondern eher dafür, dass der Fotograf sich vielleicht mal schönere Motive suchen sollte. OK, Schönheit liegt im Auge des Betrachters, aber das Bild gibt doch echt nix her.
Bearbeitet von: "quintana" 10. Jun
nils85vor 12 h, 20 m

Ich habe das 35mm mit 1.4 für Portrait Aufnahmen und das 23mm 2.0 für den U …Ich habe das 35mm mit 1.4 für Portrait Aufnahmen und das 23mm 2.0 für den Urlaub aktuell an meiner X-T1. Und das passt echt sehr gut.


Würde ich auch so machen. Ich hab nur das 35 f2. Aber das reicht mir momentan. Wenn ich sehr viel häufiger Portraits schießen würde, dann evtl. das 56mm oder 90mm, da man dann gleich auch ein Tele hat.
photodude1312vor 13 h, 25 m

Erst vom 23er abraten und dann ein 35er empfehlen... man man man


Verstehe dein Problem nicht. Das 35er ist per Definition zwar keine Portrait-Linse. Aber jemand, der ggf. ein 23er für Portraits einsetzen wollte, kennt sich mit Brennweiten generell wahrscheinlich nicht gut aus. Für die ist ein 35er ein super Allrounder. Portraits gehen damit sehr gut (viele machen mit einem 50er KB Portraits, die Verzerrung im Vergleich zum 35er KB ist ein riesen Unterschied!). Außerdem ist das fuji 35mm vielseitig einsetzbarer als bspw. das 56mm. Aber wenn es wirklich hauptsächlich um Portraits geht, dann greift man halt zum 56mm (welches ich auch empfohlen habe) oder direkt zum 90mm.
17606899-H93GC.jpg
Aktuell beim Media Markt Lokal im Angebot für 777 €
Wo ist das?
Beepopvor 17 h, 51 m

Auch eine Systemkamera mit nur einem Objektiv macht Sinn. Mit einer Sony …Auch eine Systemkamera mit nur einem Objektiv macht Sinn. Mit einer Sony A7 plus einem guten Objektiv sind Dinge möglich, die eine Rx100 einfach nicht kann (Dynamik, Low Light, Freistellung). Ich stimme zu, dass eine Rx100 eine wirklich gute Bildqualität hat. Die hat ja auch den etwas größeren 1 Zoll Sensor im Vergleich zu den meisten anderen Kompakten. Für mich ist es eine Frage des Anspruchs an die Bildqualität und was man dafür bereit ist zu investieren. Und was man bereit ist zu tragen


Zugegeben ne A7 mit einem guten Objektiv wird in manchen Situationen, vermutlich auch sichtbar, bessere Bildqualität liefern. Aber da bin ich wie schon angemerkt preislich und mit dem Gewicht/Größe in einer ganz anderen Kategorie. Dies ist tatsächlich eine Frage des Anspruchs.
Nehmen wir aber zum Beispiel das Angebot hier also die Fuji mit dem Kit Objektiv, dann bleibt auf dem Papier nur noch vllt die bessere Dynamik. Low Light und Freistellung sind mit den genannten kompakten durch die höhere Lichtstärke mindestens ebenbürtig.
einaudivor 7 h, 55 m

[Bild] Aktuell beim Media Markt Lokal im Angebot für 777 €


würde mich aus interessieren, wo das ist
ferronvor 2 h, 21 m

Zugegeben ne A7 mit einem guten Objektiv wird in manchen Situationen, …Zugegeben ne A7 mit einem guten Objektiv wird in manchen Situationen, vermutlich auch sichtbar, bessere Bildqualität liefern. Aber da bin ich wie schon angemerkt preislich und mit dem Gewicht/Größe in einer ganz anderen Kategorie. Dies ist tatsächlich eine Frage des Anspruchs. Nehmen wir aber zum Beispiel das Angebot hier also die Fuji mit dem Kit Objektiv, dann bleibt auf dem Papier nur noch vllt die bessere Dynamik. Low Light und Freistellung sind mit den genannten kompakten durch die höhere Lichtstärke mindestens ebenbürtig.


Ich stimme Dir zu. Von daher ist eine Systemkamera nur mit Kit Linse eigentlich Quatsch. Selbst bin ich mit Fuji irgendwie nicht warm geworden. Da liegt mir Sony mehr...
ferronvor 4 h, 59 m

Zugegeben ne A7 mit einem guten Objektiv wird in manchen Situationen, …Zugegeben ne A7 mit einem guten Objektiv wird in manchen Situationen, vermutlich auch sichtbar, bessere Bildqualität liefern. Aber da bin ich wie schon angemerkt preislich und mit dem Gewicht/Größe in einer ganz anderen Kategorie. Dies ist tatsächlich eine Frage des Anspruchs. Nehmen wir aber zum Beispiel das Angebot hier also die Fuji mit dem Kit Objektiv, dann bleibt auf dem Papier nur noch vllt die bessere Dynamik. Low Light und Freistellung sind mit den genannten kompakten durch die höhere Lichtstärke mindestens ebenbürtig.


Warum sollten die genannten Kompakten eine höhere Lichtstärke haben?
lobster09vor 7 h, 39 m

würde mich aus interessieren, wo das ist


War in Dietzenbach.
Bin mir aber gerade nicht sicher, ob eventuell Ausstellungsstück.
Fahre die Tage vorbei und gebe Bescheid
Gerade dort angerufen: kein Bestand - auch kein Aussteller.
tman11. Jun

Gerade dort angerufen: kein Bestand - auch kein Aussteller.


War gerade da. Gerät steht noch da ist aber Ausstellungsstück. Kamera sieht gut aus. Objektiv kleine Schrammen.
norefjelle11. Jun

Warum sollten die genannten Kompakten eine höhere Lichtstärke haben?


Nicht die Kameras selbst sind Lichtstärker, aber deren Objektiv verglichen mit dem Kit Objektiv in diesem Deal. Die Kompaktkameras haben meist ein Objektiv mit Blende 1.8-2.8, wobei das XC16-50 hier nur eine Blende von 3.5-5.6 hat.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text