Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fujifilm X-T3 (Aufpreis XC18-55mm € 300,-)
214° Abgelaufen

Fujifilm X-T3 (Aufpreis XC18-55mm € 300,-)

1.099€1.350€-19%
43
eingestellt am 6. FebBearbeitet von:"ununu"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Und jetzt die nächste...: Nun ist auch die X-T3 (Body) güstiger geworden ;-)

Silber und Schwarz verfügbar:
fotopartner.de/fuj…=72

Als Paket mit XC18-55 mm hier (€ 1.399,-):
fotopartner.de/fuj…=72

Alle weiteren Informationen gibt es beim Händler, bei YouTube oder direkt bei Fujifilm.
Zusätzliche Info

Gruppen

43 Kommentare
Nö, der Preis war gestern schon bei 1099€, aber vernünftiger Kurs
Das Kit mit dem XF18-55 für 1399€ könntest du auch noch mit aufnehmen
jetzt wo die X-T4 kommt der größere Akku + Ibis wirds allemal Wert sein!
Aber gib bitte die richtigen VGPe an, nicht die UVP

24952829-Vhr7A.jpg

24952829-bs5Pe.jpg
howdid06.02.2020 11:44

jetzt wo die X-T4 kommt der größere Akku + Ibis wirds allemal Wert s …jetzt wo die X-T4 kommt der größere Akku + Ibis wirds allemal Wert sein!


Der UVP der X-T3 liegt bei 1499€ und bei der X-T4 ist eine Anhebung auf 1599€ oder mehr durchaus denkbar, da muss jeder selber für sich entscheiden ob Ibis und größerer Akku den hohen Aufpreis von 400-600€ wert ist.
XF18-55, nicht XC... Bitte korrigieren, XC vs XF sind deutliche Unterschiede bei Fuji und fürs XC 300 Euro mehr wäre es nicht wert
nikonian06.02.2020 11:53

Der UVP der X-T3 liegt bei 1499€ und bei der X-T4 ist eine Anhebung auf 1 …Der UVP der X-T3 liegt bei 1499€ und bei der X-T4 ist eine Anhebung auf 1599€ oder mehr durchaus denkbar, da muss jeder selber für sich entscheiden ob Ibis und größerer Akku den hohen Aufpreis von 400-600€ wert ist.



Ich erwarte eigentlich, dass die X-T4 deutlich im Preis angehoben wird und bei 2000 EUR oder darüber landet. Man schaue sich einfach die Preise der X-Pro3 an und rechne dann den Mehrwert durch IBIS hinzu. Ist natürlich alles Spekulation, ich würde die drei Wochen warten und dann entscheiden.
zedd13706.02.2020 12:06

Ich erwarte eigentlich, dass die X-T4 deutlich im Preis angehoben wird und …Ich erwarte eigentlich, dass die X-T4 deutlich im Preis angehoben wird und bei 2000 EUR oder darüber landet. Man schaue sich einfach die Preise der X-Pro3 an und rechne dann den Mehrwert durch IBIS hinzu. Ist natürlich alles Spekulation, ich würde die drei Wochen warten und dann entscheiden.


Seit wann hat Fujifilm ein Monopol? Für 2000 EUR kauft kein Mensch APS-C.
zedd13706.02.2020 12:06

Ich erwarte eigentlich, dass die X-T4 deutlich im Preis angehoben wird und …Ich erwarte eigentlich, dass die X-T4 deutlich im Preis angehoben wird und bei 2000 EUR oder darüber landet. Man schaue sich einfach die Preise der X-Pro3 an und rechne dann den Mehrwert durch IBIS hinzu. Ist natürlich alles Spekulation, ich würde die drei Wochen warten und dann entscheiden.


Von X-Pro2 zu X-Pro3 waren es 200€ Erhöhung (die Spezialversionen der X-Pro3 ausgenommen)
Aber durchaus möglich
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 6. Feb
avilon06.02.2020 12:09

Seit wann hat Fujifilm ein Monopol? Für 2000 EUR kauft kein Mensch APS-C.


Naja, das hat nichts mit Monopol zu tun. Für den Preis von manchen Kleinbildkameras gibt es auch schon Mittelformat.
Trotzdem verkaufen sich beide Kameratypen
Wer die X-T3 jetzt noch nicht hat oder aktuell nicht dringend braucht, ist vermutlich besser beraten, zu warten, bis die X-T4 auf den Markt kommt. Anschließend werden die Preise der X-T3 bestimmt noch mehr fallen.
Super Preis
FriedolinKnoblauch06.02.2020 12:16

Naja, das hat nichts mit Monopol zu tun. Für den Preis von manchen …Naja, das hat nichts mit Monopol zu tun. Für den Preis von manchen Kleinbildkameras gibt es auch schon Mittelformat.Trotzdem verkaufen sich beide Kameratypen


Ziemlicher Äpfel und Birnen-Vergleich. Der Sportfotograf mit ner D5 oder 1DX lässt sich nicht ne GFX vorführen. Der Fuji-Urlaubsfotograf schielt aber schon eher auf ne EOS R/RP oder Z6 zu ähnlichen Preisen wie Fuji.
Bearbeitet von: "avilon" 6. Feb
avilon06.02.2020 12:51

Ziemlicher Äpfel und Birnen-Vergleich. Der Sportfotograf mit ner D5 oder …Ziemlicher Äpfel und Birnen-Vergleich. Der Sportfotograf mit ner D5 oder 1DX lässt sich nicht ne GFX vorführen. Der Fuji-Urlaubsfotograf schielt aber schon eher auf ne EOS R/RP oder Z6 zu ähnlichen Preisen wie Fuji.


Du schreibst es ja selbst, Äpfel und Birnen
Ich will auch keinen Prügel wie die 1DX, genauso wenig will nicht jeder Kleinbildobjektive rumschleppen.
Außerdem ist ja nicht mal bekannt, was überhaupt kommt und was sie kostet.
Und wenn z.B. eine X-T4 mit IBIS & RAW Video kommen würde, welche Alternativen gibt es denn dann?
Und jetzt gedulden wir uns alle mal, da niemand weiß was kommt und es für fast alle Kameras einen Markt gibt - die Hersteller sind ja auch nicht ganz blöd
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 6. Feb
avilon06.02.2020 12:51

Ziemlicher Äpfel und Birnen-Vergleich. Der Sportfotograf mit ner D5 oder …Ziemlicher Äpfel und Birnen-Vergleich. Der Sportfotograf mit ner D5 oder 1DX lässt sich nicht ne GFX vorführen. Der Fuji-Urlaubsfotograf schielt aber schon eher auf ne EOS R/RP oder Z6 zu ähnlichen Preisen wie Fuji.


Und eine GFX für Sportfotografie heranzuziehen ist etwas daneben ...
„Eine PhaseOne ist blöd, da kann ich kein Sport fotografieren
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 6. Feb
FriedolinKnoblauch06.02.2020 13:01

Und eine GFX für Sportfotografie heranzuziehen ist etwas daneben ... …Und eine GFX für Sportfotografie heranzuziehen ist etwas daneben ... „Eine PhaseOne ist blöd, da kann ich kein Sport fotografieren


????
Bist du etwas verwirrt?
avilon06.02.2020 13:04

????Bist du etwas verwirrt?


Ich bin nicht verwirrt, nur hat jede Kamera ihren Einsatzbereich, da sollten wir uns einig sein?
Und Mittelformat ist nicht für Sport konzipiert, eine 1DX hingegen schon eher, oder?
Mein Punkt war: Nur in einem Monopol kannst du Preise beliebig erhöhen, ohne dass man auf die Angebote der Konkurrenz achten müsste. APS-C zum Preis von VF kauft keiner.

Dein Punkt war wohl: Es gibt aber Kameras aus VF und MF, die gleich teuer sind.

Meine Antwort: Vergleich macht keinen Sinn, weil verschiedene Branchen.

Dann legst du mir in den Mund, ich denke Sportfotografen schießen mit MF.

Da endet mein Verständnis.

Die Zielgruppe der X-T gibt keine 2000 EUR aus. Die T3 wird sogar extra in China gefertigt statt bisher Japan. Der IBIS wird keine Neuentwicklung, sondern eine Weiterentwicklung (kompakter). Die R&D-Kosten amortisieren sich. Zudem: Der Kameramarkt schrumpft. Auf Apple mit Apothekenpreisen kann Fuji bei APS-C nicht machen, weil sie weiter Menge verkaufen müssen. Deswegen werden allenfalls inflationsbedingte oder rohstoffbedingte Preiserhöhungen kommen.
Ich frage mich, warum Firmen Marketing betreiben (nicht „Werbung“).
Die müssten doch nur mal in ein Forum schauen. Da liegt der Weisheit Quelle.
Wahrscheinlich sind Marketingleute ebenso überflüssig wie Fußballtrainer.
avilon06.02.2020 13:18

Mein Punkt war: Nur in einem Monopol kannst du Preise beliebig erhöhen, …Mein Punkt war: Nur in einem Monopol kannst du Preise beliebig erhöhen, ohne dass man auf die Angebote der Konkurrenz achten müsste. APS-C zum Preis von VF kauft keiner.Dein Punkt war wohl: Es gibt aber Kameras aus VF und MF, die gleich teuer sind.Meine Antwort: Vergleich macht keinen Sinn, weil verschiedene Branchen.Dann legst du mir in den Mund, ich denke Sportfotografen schießen mit MF.Da endet mein Verständnis.Die Zielgruppe der X-T gibt keine 2000 EUR aus. Die T3 wird sogar extra in China gefertigt statt bisher Japan. Der IBIS wird keine Neuentwicklung, sondern eine Weiterentwicklung (kompakter). Die R&D-Kosten amortisieren sich. Zudem: Der Kameramarkt schrumpft. Auf Apple mit Apothekenpreisen kann Fuji bei APS-C nicht machen, weil sie weiter Menge verkaufen müssen. Deswegen werden allenfalls inflationsbedingte oder rohstoffbedingte Preiserhöhungen kommen.


Dann haben wir aneinander vorbeigeredet.
Allerdings müssen es nicht zwingend unterschiedliche Branchen sein, das jetzt aber mal ausgeblendet.

Kommt wie gesagt auf die Features an.
2000€ fände ich nebenbei bemerkt allerdings auch überzogen.
Lassen wir uns einfach mal überraschen, Glaskugelschauen bringt ja leider nichts
WatchAddict06.02.2020 13:53

Ich frage mich, warum Firmen Marketing betreiben (nicht „Werbung“). Die müs …Ich frage mich, warum Firmen Marketing betreiben (nicht „Werbung“). Die müssten doch nur mal in ein Forum schauen. Da liegt der Weisheit Quelle. Wahrscheinlich sind Marketingleute ebenso überflüssig wie Fußballtrainer.


Wahre Worte
FriedolinKnoblauch06.02.2020 12:14

Von X-Pro2 zu X-Pro3 waren es 200€ Erhöhung (die Spezialversionen der X- …Von X-Pro2 zu X-Pro3 waren es 200€ Erhöhung (die Spezialversionen der X-Pro3 ausgenommen)Aber durchaus möglich



Ich könnte mir vor allem auch vorstellen, dass Fuji die X-T3 weiter produziert, so ähnlich wie es Sony macht. Gleicher Sensor und vermutlich gleicher Prozessor, es würde sich anbieten.
avilon06.02.2020 13:18

Zudem: Der Kameramarkt schrumpft. Auf Apple mit Apothekenpreisen kann Fuji …Zudem: Der Kameramarkt schrumpft. Auf Apple mit Apothekenpreisen kann Fuji bei APS-C nicht machen, weil sie weiter Menge verkaufen müssen. Deswegen werden allenfalls inflationsbedingte oder rohstoffbedingte Preiserhöhungen kommen.


Das hätte ich vor 4 Jahren schon über Canon gesagt. Und dann kam die MIV - für aberwitzige 1000 Euro mehr als die MIII, für GPS, ein paar mehr AF-Sensoren und Megapixel sowie einen Touchscreen. Canon hat den Preis immer noch nicht offiziell gesenkt. Und die R ist auch zu teuer für das, was sie leistet. Bei Nikon sieht es nicht anders aus. Die Hersteller ruhen sich auf ihrem Vendor-Lock-In durch die verkauften Gläser aus und drehen an der Preisschraube, so lange es geht. Ob es Sinn macht oder nicht. Irgendwann fällt der eine oder andere dem Spiel zum Opfer, aber das hält die anderen nicht davon ab, so lange zum Brunnen zu gehen, bis der Krug bricht. Ich gebe Dir Recht, sie können es sich eigentlich nicht leisten. Uneigentlich würde es mich aber nicht überraschen.
Um neben der heißen Diskussion mal was zur Kamera zu sagen: Tolles Gerät, guter Preis. Der Funktionsumfang ist riesig, vor allem wenn man damit auch filmen möchte. Wunderbare Farbwiedergabe, Display und Sucher sind knackscharf. Und das alles in einem echt kompakten Body. Ggf. negativ: RAW-Dateiformat verträgt sich nicht so gut mit Adobe.
hä ist doch 1399 mit 100 Euro Rabatt oder wie kommt ihr auf den Preis?
Ist das Angebot schon vorbei? Der Preis für das verlinkte Paket wird mit 1.899€ angezeigt.
Das neue 3.2er Update auch bei mir auch den AF nochmal beschleunigt. Wieviel Kaizen da aber noch kommt bleibt abzuwarten.
maradonna2506.02.2020 17:26

Ist das Angebot schon vorbei? Der Preis für das verlinkte Paket wird mit …Ist das Angebot schon vorbei? Der Preis für das verlinkte Paket wird mit 1.899€ angezeigt.


Ich fürchte auch, dass das Angebot vorbei ist
Ja, ist wohl vorbei
Ich überlege gerade echt meine X-T30 zu verkaufen und auf die X-T3 umzuschwenken. Sie liegt definitiv besser in der Hand und diese QTaste und das fehlende Kreuz sind schon etwas nervig.
ein Gimpal oder Stativ ist bei der XT3 für Videoaufnahmen Pflicht. Der Stabi im Objektiv ist dafür Müll. Ansonsten fantastische 4k Videoqualität bis zu 60p.
Wer den Ibis will, sollte mal die H1 ins Auge fassen.
Ich meine ein Geheimtipp für den Preis
H1 ist der Brocken! ich habe im Laden ausprobiert H1, T3 und A7iii. Autofocus auf Augen war bei A7iii viiiiel besser. Ich fotographiere eigene Kleinkinder 95%Handgehalten und daher Ibis war schon auch merkbar. Ois beim Objektiv braucht man dann nur bei Videos.
Würde jedem den Body empfehlen und dann das Kit (gibt es meist neu) bei ebay zu kaufen
howdid06.02.2020 11:44

jetzt wo die X-T4 kommt der größere Akku + Ibis wirds allemal Wert s …jetzt wo die X-T4 kommt der größere Akku + Ibis wirds allemal Wert sein!


Genau kauft euch alle mal ruhig die X-T4 damit Leute wie ich die X-T3 für bald unter 800 bekommen und die gleiche Bildqualität haben
Max_Mustermensch07.02.2020 12:20

Genau kauft euch alle mal ruhig die X-T4 damit Leute wie ich die X-T3 für …Genau kauft euch alle mal ruhig die X-T4 damit Leute wie ich die X-T3 für bald unter 800 bekommen und die gleiche Bildqualität haben


Ist jedem gegönnt was er möchte. Wenn es dir ausreicht ist es ok. Ich habe momentan die X-T2, und werde mir die x-t4 kaufen. Der Bildstabi und der bessere Akku sind es mir wert. X-T3 ist für mich nicht interessant, da sie keinen Mehrwert zu meiner T2 bietet.
Anlafi07.02.2020 16:09

Ist jedem gegönnt was er möchte. Wenn es dir ausreicht ist es ok. Ich habe …Ist jedem gegönnt was er möchte. Wenn es dir ausreicht ist es ok. Ich habe momentan die X-T2, und werde mir die x-t4 kaufen. Der Bildstabi und der bessere Akku sind es mir wert. X-T3 ist für mich nicht interessant, da sie keinen Mehrwert zu meiner T2 bietet.


Eine Generation zu überspringen ist in den meisten Fällen auch vernünftig.

Ich zum Beispiel merke schon allein einen krassen Unterschied zwischen dem AF der X-T3 und meiner X-Pro 2 (ungefähr selbe Geschwindigkeit wie die X-T2)
Max_Mustermensch08.02.2020 03:14

Eine Generation zu überspringen ist in den meisten Fällen auch vernünftig. …Eine Generation zu überspringen ist in den meisten Fällen auch vernünftig. Ich zum Beispiel merke schon allein einen krassen Unterschied zwischen dem AF der X-T3 und meiner X-Pro 2 (ungefähr selbe Geschwindigkeit wie die X-T2)


Ja. Ein Freund von mir hat die T3. Da merkt man schon einen deutlichen Performance Zuwachs beim AF. Daher freue ich mich schon auf die T4
FriedolinKnoblauch06.02.2020 11:42

Nö, der Preis war gestern schon bei 1099€, aber vernünftiger Kurs Das K …Nö, der Preis war gestern schon bei 1099€, aber vernünftiger Kurs Das Kit mit dem XF18-55 für 1399€ könntest du auch noch mit aufnehmen


Mit XF18-55 war historischer Bestpreis und nicht einmal bei idealo verzeichnet.

Also warten bis sie dafür wieder angeboten wird oder sogar noch weiter warten?
FriedolinKnoblauch06.02.2020 11:42

Nö, der Preis war gestern schon bei 1099€, aber vernünftiger Kurs Das K …Nö, der Preis war gestern schon bei 1099€, aber vernünftiger Kurs Das Kit mit dem XF18-55 für 1399€ könntest du auch noch mit aufnehmen



Gab es das Kit wirklich zu dem Preis oder war das ein Preisfehler?
Ich hab ein bisschen rumgesucht und das scheint ja schon der beste Deal bisher gewesen zu sein.
Stepsi28.02.2020 22:14

Gab es das Kit wirklich zu dem Preis oder war das ein Preisfehler?Ich hab …Gab es das Kit wirklich zu dem Preis oder war das ein Preisfehler?Ich hab ein bisschen rumgesucht und das scheint ja schon der beste Deal bisher gewesen zu sein.


Jep, gab es zu dem Preis sogar relativ lange
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text