Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fujifilm X-T30 Systemkamera inkl. Fujinon XF18-55F2,8-4 Objektiv
356° Abgelaufen

Fujifilm X-T30 Systemkamera inkl. Fujinon XF18-55F2,8-4 Objektiv

1.045,48€1.199€-13%Amazon.it Angebote
34
eingestellt am 19. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vergleichspreis

Testberichte

1422211.jpg

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Fuji X
Empfohlen für
EinsteigerFortgeschrittene
Sensor
Auflösung 26 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 160 - 12800 erweiterbar auf 80 - 51.200
Gehäuse
Breite 118,4 mm
Tiefe 46,8 mm
Höhe 82,8 mm
Gewicht 383 g
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 380 Aufnahmen
Bildstabilisator fehlt
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 10 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/4000
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) 1/32000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3“
Displayauflösung 1040000 px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30 B/s
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
SD CardSDHC CardSDXC-Card
Bildformate
JPEGRAW
Zusätzliche Info

Gruppen

34 Kommentare
Habe mir doch erst die Canon EOS RP gekauft. Du machst mich arm.. ich darf nicht
Vallord19.08.2019 15:57

Habe mir doch erst die Canon EOS RP gekauft. Du machst mich arm.. ich darf …Habe mir doch erst die Canon EOS RP gekauft. Du machst mich arm.. ich darf nicht


Sieh’s als Ergänzung
FriedolinKnoblauch19.08.2019 15:58

Sieh’s als Ergänzung


Ja und dann kommt noch ein Mittelformat Deal für die Fuji und die Sensoren sind bis auf mft komplett.
Vallord19.08.2019 15:59

Ja und dann kommt noch ein Mittelformat Deal für die Fuji und die Sensoren …Ja und dann kommt noch ein Mittelformat Deal für die Fuji und die Sensoren sind bis auf mft komplett.


Genau so ist das...
Ich kenne es nur zu gut
Auch in Silber oder alternativ mit dem 15-45mm Objektiv für ca. 840€ verfügbar. Hab vor ca. einem Monat von meiner XT-20 auf diese hier upgegraded. Damals als WHD für 790€ inkl. 18-55mm. Für mich die perfekte Kamera!
Vallord19.08.2019 15:59

Ja und dann kommt noch ein Mittelformat Deal für die Fuji und die Sensoren …Ja und dann kommt noch ein Mittelformat Deal für die Fuji und die Sensoren sind bis auf mft komplett.


Da haste Ja Glück, Friedolins vorherigen Deal verpasst zu haben...
Vallord19.08.2019 15:57

Habe mir doch erst die Canon EOS RP gekauft. Du machst mich arm.. ich darf …Habe mir doch erst die Canon EOS RP gekauft. Du machst mich arm.. ich darf nicht


Ist diese besser als die Canon?
WatchAddict19.08.2019 16:03

Da haste Ja Glück, Friedolins vorherigen Deal verpasst zu haben...


E3 wäre nicht schlimm. Aber der vorletzte hätte mich wieder in den Ruin getrieben. Sag bitte du konntest dich beherrschen.
Dreadik19.08.2019 16:04

Ist diese besser als die Canon?


MMn nach nein. Aber sind auch nicht vergleichbar. Fuji hat einfach etwas an sich..
Bearbeitet von: "Vallord" 19. Aug
Dreadik19.08.2019 16:04

Ist diese besser als die Canon?


Nein. Sie ist „zu anders“ um besser oder schlechter zu sein. Anderes Bajonett, anderes Sensorformat, andere Größe...
Vallord19.08.2019 16:04

E3 wäre nicht schlimm. Aber der vorletzte hätte mich wieder in den Ruin g …E3 wäre nicht schlimm. Aber der vorletzte hätte mich wieder in den Ruin getrieben. Sag bitte du konntest dich beherrschen.


Den meine ich auch.
Schnappamacha19.08.2019 16:02

Auch in Silber oder alternativ mit dem 15-45mm Objektiv für ca. 840€ ve …Auch in Silber oder alternativ mit dem 15-45mm Objektiv für ca. 840€ verfügbar. Hab vor ca. einem Monat von meiner XT-20 auf diese hier upgegraded. Damals als WHD für 790€ inkl. 18-55mm. Für mich die perfekte Kamera!


Was siehst du als Hauptvorteil im Vergleich zur x-t20? Bin noch recht zufrieden mit der x-t20, würde eher mal mit einer x-t3 liebäugeln (wegen Wetterschutz und Bedienung mit ISO Wählrad)
Jensn19.08.2019 16:11

Was siehst du als Hauptvorteil im Vergleich zur x-t20? Bin noch recht … Was siehst du als Hauptvorteil im Vergleich zur x-t20? Bin noch recht zufrieden mit der x-t20, würde eher mal mit einer x-t3 liebäugeln (wegen Wetterschutz und Bedienung mit ISO Wählrad)


Ich finde vor allem den besseren AF und die weitaus größeren Einstellungsmöglichkeiten für Videos von Vorteil. Das macht es zu einer wirklichen allround Kamera, wer das nicht braucht ist auch mit der xt20 sehr gut bedient.
Würde die bestellen falls meine g9 storniert wird....
Vallord19.08.2019 16:04

E3 wäre nicht schlimm. Aber der vorletzte hätte mich wieder in den Ruin g …E3 wäre nicht schlimm. Aber der vorletzte hätte mich wieder in den Ruin getrieben. Sag bitte du konntest dich beherrschen.


WatchAddict19.08.2019 16:07

Den meine ich auch.


Da bin ich auch kurz ins grübeln gekommen ...
Aber dann hat Gott sei dank doch noch die Vernunft gesiegt
Schwarz oder silber? ;-) dachte immer erst "schwarz, neeee, so gewöhlich"... aber irgendwie gefällt es mir doch ganz gut! Silber mit schwarzer Schrift blöd zu den schwarzen Objektiven mit weißer Beschriftung und die Dunkelsilberfarbene gibts ja nicht im Deal.

Hat jemand da irgendwie Vergleichserfahrungen?
Hallo zusammen,
Kurze Frage an die stolzen Besitzer dieser tollen Kamera:

Zu mir, ich bin ein technikaffiner Hobby und Reisefotograf. Ich finde die Fotografie unglaublich interessant, habe aber leider außerhalb des Urlaubs viel zu wenig Zeit mich intensiv damit zu befassen.

Bis vor kurzem habe ich mit einer Canon 700D mit 18-55er fotografiert, mit dieser habe ich damals auch einen Kurs gemacht, um die Basics der Fotografie zu lernen.
Diese habe ich vor zwei Monaten kurzerhand verkauft und mir die X-t30 gekauft. Gründe waren hier vorallem der USB C Anschluss und das kompakte Gehäuse, da ich wirkilich zu 90% nur Urlaubsfotos knipse.

Erster Eindruck war mega, Landschaftsfotografie war top und gerade im Low Light hat sie mich mit den hohen ISO Werten und der 2,8er Blende umgehauen! Jetzt kam der erste Urlaub: Besonders gut hat mir gefallen, dass ich, wenn meine Freundin fotografieren wollte, einfach kurz den AUTO Hebel betätigt habe, sie konnte so fotografieren, und wenn ich sie wieder hatte einfach Auto Hebel hoch und meine Manuellen Einstellungen waren wieder da.

Nun zu meinem Problem, welches ich so von der Canon nicht kannte:
Ihr kennt das, die Freundin möchte ein Foto zu Zweit vor Kulisse XY. Bei der Canon eben den Auto oder Portrait Modus rein, andere Touristen angesprochen, diese haben kurz den Auslöser gedrückt und fertig war der halbwegs gelungene Schnappschuss.

Nicht so bei der Fuji: Diese Fokussiert beim Autofokus wunderbar auf die Augen, das Gesicht ist auch nachher korrekt fokussiert und belichtet, der Hintergrund aber immer(!) überbelichtet. Egal ob Gegenlicht oder nicht. Auch im Manuellen Modus mit Stativ und Selbstauslöser habe ich da irgendwie weniger gute Bilder hinbekommen als mit meiner alten Canon.

Wahrscheinlich bin ich nur ´zu doof die richtigen Einstellungen zu finden... Kann da jemand helfen?

Vielen Dank!
frannmann19.08.2019 17:34

Hallo zusammen,Kurze Frage an die stolzen Besitzer dieser tollen Kamera:Zu …Hallo zusammen,Kurze Frage an die stolzen Besitzer dieser tollen Kamera:Zu mir, ich bin ein technikaffiner Hobby und Reisefotograf. Ich finde die Fotografie unglaublich interessant, habe aber leider außerhalb des Urlaubs viel zu wenig Zeit mich intensiv damit zu befassen.Bis vor kurzem habe ich mit einer Canon 700D mit 18-55er fotografiert, mit dieser habe ich damals auch einen Kurs gemacht, um die Basics der Fotografie zu lernen.Diese habe ich vor zwei Monaten kurzerhand verkauft und mir die X-t30 gekauft. Gründe waren hier vorallem der USB C Anschluss und das kompakte Gehäuse, da ich wirkilich zu 90% nur Urlaubsfotos knipse.Erster Eindruck war mega, Landschaftsfotografie war top und gerade im Low Light hat sie mich mit den hohen ISO Werten und der 2,8er Blende umgehauen! Jetzt kam der erste Urlaub: Besonders gut hat mir gefallen, dass ich, wenn meine Freundin fotografieren wollte, einfach kurz den AUTO Hebel betätigt habe, sie konnte so fotografieren, und wenn ich sie wieder hatte einfach Auto Hebel hoch und meine Manuellen Einstellungen waren wieder da. Nun zu meinem Problem, welches ich so von der Canon nicht kannte:Ihr kennt das, die Freundin möchte ein Foto zu Zweit vor Kulisse XY. Bei der Canon eben den Auto oder Portrait Modus rein, andere Touristen angesprochen, diese haben kurz den Auslöser gedrückt und fertig war der halbwegs gelungene Schnappschuss.Nicht so bei der Fuji: Diese Fokussiert beim Autofokus wunderbar auf die Augen, das Gesicht ist auch nachher korrekt fokussiert und belichtet, der Hintergrund aber immer(!) überbelichtet. Egal ob Gegenlicht oder nicht. Auch im Manuellen Modus mit Stativ und Selbstauslöser habe ich da irgendwie weniger gute Bilder hinbekommen als mit meiner alten Canon.Wahrscheinlich bin ich nur ´zu doof die richtigen Einstellungen zu finden... Kann da jemand helfen?Vielen Dank!



Einfach mal alle Belichtungsmodi ausprobieren und die Unterschiede selber heraus finden.

Habe selber eine x-T20 und kenne die Probleme nicht.
frannmann19.08.2019 17:34

Hallo zusammen,Kurze Frage an die stolzen Besitzer dieser tollen Kamera:Zu …Hallo zusammen,Kurze Frage an die stolzen Besitzer dieser tollen Kamera:Zu mir, ich bin ein technikaffiner Hobby und Reisefotograf. Ich finde die Fotografie unglaublich interessant, habe aber leider außerhalb des Urlaubs viel zu wenig Zeit mich intensiv damit zu befassen.Bis vor kurzem habe ich mit einer Canon 700D mit 18-55er fotografiert, mit dieser habe ich damals auch einen Kurs gemacht, um die Basics der Fotografie zu lernen.Diese habe ich vor zwei Monaten kurzerhand verkauft und mir die X-t30 gekauft. Gründe waren hier vorallem der USB C Anschluss und das kompakte Gehäuse, da ich wirkilich zu 90% nur Urlaubsfotos knipse.Erster Eindruck war mega, Landschaftsfotografie war top und gerade im Low Light hat sie mich mit den hohen ISO Werten und der 2,8er Blende umgehauen! Jetzt kam der erste Urlaub: Besonders gut hat mir gefallen, dass ich, wenn meine Freundin fotografieren wollte, einfach kurz den AUTO Hebel betätigt habe, sie konnte so fotografieren, und wenn ich sie wieder hatte einfach Auto Hebel hoch und meine Manuellen Einstellungen waren wieder da. Nun zu meinem Problem, welches ich so von der Canon nicht kannte:Ihr kennt das, die Freundin möchte ein Foto zu Zweit vor Kulisse XY. Bei der Canon eben den Auto oder Portrait Modus rein, andere Touristen angesprochen, diese haben kurz den Auslöser gedrückt und fertig war der halbwegs gelungene Schnappschuss.Nicht so bei der Fuji: Diese Fokussiert beim Autofokus wunderbar auf die Augen, das Gesicht ist auch nachher korrekt fokussiert und belichtet, der Hintergrund aber immer(!) überbelichtet. Egal ob Gegenlicht oder nicht. Auch im Manuellen Modus mit Stativ und Selbstauslöser habe ich da irgendwie weniger gute Bilder hinbekommen als mit meiner alten Canon.Wahrscheinlich bin ich nur ´zu doof die richtigen Einstellungen zu finden... Kann da jemand helfen?Vielen Dank!


Wie kann dieses Verhalten vom Gegenlicht unabhängig sein?
Die Kamera kann wird ja kaum den Hintergrund mit Absicht heller darstellen.
Abseits davon, Belichtungsmessung auf Spot oder ähnliches eingestellt?
Was mir nur noch dazu einfällt - die Canon hat wahrscheinlich allein den Blitz zugeschaltet. Macht das auch die Fuji?
Bin ich der Einzige dem ein Preis von 1.066 Euro statt der 1.045,48 Euro angezeigt wird? Habe schon unterschiedliche Endgeräte probiert.
Patrick_Ng419.08.2019 19:36

Bin ich der Einzige dem ein Preis von 1.066 Euro statt der 1.045,48 Euro …Bin ich der Einzige dem ein Preis von 1.066 Euro statt der 1.045,48 Euro angezeigt wird? Habe schon unterschiedliche Endgeräte probiert.


Wie immer erscheint der Endpreis erst an der Kasse
Liegt an den unterschiedlichen Mehrwertsteuern
FriedolinKnoblauch19.08.2019 20:01

Wie immer erscheint der Endpreis erst an der Kasse Liegt an den …Wie immer erscheint der Endpreis erst an der Kasse Liegt an den unterschiedlichen Mehrwertsteuern


Wieder was gelernt, herzlichen Dank für die Info. Wenn du mir jetzt noch verrätst ob ich auch an eine Packstation liefern lassen kann hat Fujifilm einen neuen Kunden gewonnen
FriedolinKnoblauch19.08.2019 20:01

Wie immer erscheint der Endpreis erst an der Kasse Liegt an den …Wie immer erscheint der Endpreis erst an der Kasse Liegt an den unterschiedlichen Mehrwertsteuern


Lass in die Schweiz liefern, 941€ ;-)
Patrick_Ng419.08.2019 20:14

Wieder was gelernt, herzlichen Dank für die Info. Wenn du mir jetzt noch …Wieder was gelernt, herzlichen Dank für die Info. Wenn du mir jetzt noch verrätst ob ich auch an eine Packstation liefern lassen kann hat Fujifilm einen neuen Kunden gewonnen


Da bin ich leider raus. Aber da findet sich bestimmt ein erfahrener MyDealzer der das weiß?
FriedolinKnoblauch19.08.2019 20:31

Da bin ich leider raus. Aber da findet sich bestimmt ein erfahrener …Da bin ich leider raus. Aber da findet sich bestimmt ein erfahrener MyDealzer der das weiß?


Bin auf Nummer sicher gegangen und hab an die normale Adresse bestellt, keine Experimente mit der italienischen Logistik
L1nus19.08.2019 17:36

Hui und das entsprechende x-t20 Kit für 800€


leider nicht mit verkauf durch amazon selbst, sondern nur von einem dritthändler.
Schnappamacha19.08.2019 16:16

Ich finde vor allem den besseren AF und die weitaus größeren E …Ich finde vor allem den besseren AF und die weitaus größeren Einstellungsmöglichkeiten für Videos von Vorteil. Das macht es zu einer wirklichen allround Kamera, wer das nicht braucht ist auch mit der xt20 sehr gut bedient.


Danke für die Rückmeldung. Video reicht mir bei der X-T20 und beim Autofokus hat sich ja v.a. bei AF-C was getan, was mir weniger wichtig ist.
Bei der X-T20 sind Bilder mit dem 18-55 zwar manchmal komplett falsch fokussiert, aber wie ich mittlerweile gelernt habe liegt das leider am Objektiv.
Patrick_Ng419.08.2019 20:14

Wieder was gelernt, herzlichen Dank für die Info. Wenn du mir jetzt noch …Wieder was gelernt, herzlichen Dank für die Info. Wenn du mir jetzt noch verrätst ob ich auch an eine Packstation liefern lassen kann hat Fujifilm einen neuen Kunden gewonnen


FriedolinKnoblauch19.08.2019 20:31

Da bin ich leider raus. Aber da findet sich bestimmt ein erfahrener …Da bin ich leider raus. Aber da findet sich bestimmt ein erfahrener MyDealzer der das weiß?



Ich ja geht, kommt mit DHL
Wobei ich meist Express Versand wähle, dann kommts mit UPS, außer UK, da kommt ebenfalls DHL Express....und damit immer am Folgetag und also deutlich schneller als UPS.

22645998-FjTtj.jpg
Bearbeitet von: "WatchAddict" 19. Aug
Jensn19.08.2019 21:28

Danke für die Rückmeldung. Video reicht mir bei der X-T20 und beim A …Danke für die Rückmeldung. Video reicht mir bei der X-T20 und beim Autofokus hat sich ja v.a. bei AF-C was getan, was mir weniger wichtig ist.Bei der X-T20 sind Bilder mit dem 18-55 zwar manchmal komplett falsch fokussiert, aber wie ich mittlerweile gelernt habe liegt das leider am Objektiv.


Der elektronische Sucher ist auch erheblich verbessert worden...
gnaggwatschn19.08.2019 21:17

leider nicht mit verkauf durch amazon selbst, sondern nur von einem …leider nicht mit verkauf durch amazon selbst, sondern nur von einem dritthändler.



oh ja stimmt. Schade.
Habt ihr negative Erfahrungen mit ausländichen amazonMarketplace Händlern gemacht bzw. was sind die Nachteile?
Wahrscheinlich im Garantiefall komplizierter zu erreichen?!

Und ich würde es gerne von der Umsatzsteuer abziehen... (Selbstständig und warte gerade noch meine ID).
Schnappamacha19.08.2019 16:02

Auch in Silber oder alternativ mit dem 15-45mm Objektiv für ca. 840€ ve …Auch in Silber oder alternativ mit dem 15-45mm Objektiv für ca. 840€ verfügbar. Hab vor ca. einem Monat von meiner XT-20 auf diese hier upgegraded. Damals als WHD für 790€ inkl. 18-55mm. Für mich die perfekte Kamera!


Ist die t30 denn soviel besser?Habe gehört das die t20 in Japan montiert,die t30 nicht..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text