Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fujifilm X-T30 + XC 15-45mm OIS PZ + XC 50-230mm OIS II schwarz/anthrazit/silber
234° Abgelaufen

Fujifilm X-T30 + XC 15-45mm OIS PZ + XC 50-230mm OIS II schwarz/anthrazit/silber

999€1.099€-9%Foto Koch Angebote
10
eingestellt am 5. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Foto Koch gibt es aktuell die Fujifilm X-T30 mit dem XC 15-45mm OIS PZ und XC 50-230mm OIS II in den Farben anthrazit und Silber für 999€.

Danke an @WatchAddict : Zum selben Preis und auch in schwarz bei Foto Erhardt.

Technische Daten:
Fujifilm X-T30
XC 15-45mm OIS PZ
XC 50-230mm OIS II

Testberichte:
Fujifilm X-T30
XC 15-45 OIS PZ
XC 50-230mm OIS II
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
50-230 hot, 15-45 leider nicht
WatchAddict05.03.2020 21:33

Gleicher Preis bei …Gleicher Preis bei Foto-Erhardt:https://www.foto-erhardt.de/kameras/systemkameras/fuji-systemkameras/fujifilm-x-t30-plusc15-45mm-plusxc-50-230mm-ii-anthrazit.html


Danke. Dort gibt es sie auch noch in schwarz (also allen Farben) für 999 €.
Noch das XC15-45mm mit dem XF 18-55mm Objektiv ersetzten und dann hat man eine super Kombi und für den Preis meiner Meinung nach das beste Gesamtpaket in Punkto, Bildqualität, Brennweitenbereich, Autofokus und Filmen zudem noch die super Filmsimulationen, was man so auf dem Markt bekommt
Scoo06.03.2020 08:41

„..Like everything from Fujifilm, the X-T30's color rendition is highly o …„..Like everything from Fujifilm, the X-T30's color rendition is highly optimized for people pictures with glowing skin tones and not great for vivid photos of nature, places and things...“hier noch ein testhttps://www.dkamera.de/testbericht/fujifilm-x-t30/Fujinon XF 18-55mm f/2.8-4 R LM OIS (Fujifilm) - Review / Test Report


d.h.? Also ich hab schon genug tolle Landschaftsaufnahmen etc. gesehen, die aus einer X-T30 kommen
Wo genau ist jetzt der Unterschied zur xt3? Ich habe bislang zwischen der xt3 und der Sony alpha geschwankt.. die Sony alpha a7 iii wäre perfekt.. wenn da nicht die filmsimulationen wären.. ich bin kein raw-shooter der dann 3std lang am PC nachbearbeitet (zombie)...
Xt3 vs. Xt30 vs. Alpha a7 iii.. hat irgendjemand ein neues Argument? .. ist der Akku der xt30 ähnlich schwach wie der der xt3?

Achso die xt30 ist eigentlich fast schon raus wegen der nervigen q-button Positionierung... usabillity-probleme nerven mich enorm..
Kann man sich die filmsimulationen vielleicht mit der a7 iii irgendwie hindeixeln?
Bearbeitet von: "JanWhyUniqueName" 6. Mär
Ich sah in den Bildern keinen Unterschied. Ich habe mich die letzten Wochen mit genau diesen Kameras beschäftigt. Habe mir dann die A7m3 gekauft und nach ein paar Tagen zurückgeschickt weil mich das Menü und die grossen schweren Objektive so genervt haben. Schwere Entscheidung. Vielleicht wird es die Xt4. Wahrscheinlich sogar. Ibis, besserer Akku, besseres Menü als Sony, tolle Bedienung und leichtere Objektive. Speziell das xf18-55 fand ich super.
kobikobsen07.03.2020 08:08

Ich sah in den Bildern keinen Unterschied. Ich habe mich die letzten …Ich sah in den Bildern keinen Unterschied. Ich habe mich die letzten Wochen mit genau diesen Kameras beschäftigt. Habe mir dann die A7m3 gekauft und nach ein paar Tagen zurückgeschickt weil mich das Menü und die grossen schweren Objektive so genervt haben. Schwere Entscheidung. Vielleicht wird es die Xt4. Wahrscheinlich sogar. Ibis, besserer Akku, besseres Menü als Sony, tolle Bedienung und leichtere Objektive. Speziell das xf18-55 fand ich super.

Ich finde es langsam lustig wie eine APS-C Kamera die Full Frames so schlecht machen kann. Warum kann einfach die Xt4 innerhalb seiner Kategorie verglichen werden? Ich bin kein gegner von APS-C oder MFT Sensoren, mich nerven nur noch diese Vergleiche. Ich kaufe ein Auto mit 4 Zylindern für einen Preis mit 8 Zylindern haben könnte. Alles gut, nur jetzt kommt der Punkt wo es nicht mehr lustig wird. Ich behaupte sogar es ist in allen Bereichen besser!
Das die Bildsfabilisierung an kleinen Sensoren besser reguliert wird, muss jedem klar sein. Dieser Test fällt aus. Über die Bildqualität und das Rauschverhalten, Punkte wie Auflösung brauchen wir gar nicht zu diskutieren. Ich habe zu der Z6 noch eine Z50 und eine OM-D. Keiner dieser Kameras sind miteinander zu vergleichen. Also lassen wir mal endlich das Spiel. Ihr Kommentar war der Auslöser, aber mein Text ist nicht an Sie persönlich gerichtet, sondern der Allgemeinheit.
Ja kein Problem, das kann jeder für sich entscheiden. Ich persönlich mach in dieser Klasse keinen Unterschied zwischen APS-C und Vollformat. Die Ergebnisse von der Xt3 fand ich durchweg schöner. Auch bei wenig Licht und hohen ISO. Bei Raw sieht es eventuell anders aus aber für mich waren die JPGs wichtiger. Ich sah für mich keinen Bildqualitäts-Vorteil bei der A7 sondern nur Nachteile in der Bedienung und im Gewicht was natürlich subjektiv ist.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von cimera. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text