Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fujifilm X-T4 Systemkamera silber
436° Abgelaufen

Fujifilm X-T4 Systemkamera silber

1.404,77€1.532€-8%Amazon.it Angebote
58
436° Abgelaufen
Fujifilm X-T4 Systemkamera silber
eingestellt am 5. SepLieferung aus Italien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vergleichspreis

Testberichte

1648420.jpg

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Fuji X
Empfohlen für Fortgeschrittene
Sensor
Auflösung 26,1 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 160 - 12.800
Gehäuse
Breite 135 mm
Tiefe 64 mm
Höhe 93 mm
Gewicht 607 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 500 Aufnahmen
Bildstabilisator vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz fehlt
Blitzschuh vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 20 B/s
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/8.000 Sek.
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) 1/32.000 Sek.
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 1620000px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 60p
Bildrate (Full-HD) 240p
Videoformate MOV
Video-Codecs
H.264 (MPEG-4)H.265 (HEVC)
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
SD CardSDHC CardSDXC-Card
Bildformate
JPEGRAWTIFF
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Bitte noch einen Deal für das 50mm 1.0
renidd805.09.2020 19:30

Bitte noch einen Deal für das 50mm 1.0


Hier kann es für 1558,69€ vorbestellt werden

Aber ist schon echt ein Brummer

27707875.jpg
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 5. Sep
Aaaah 500€ teurer als die X-T3...ich bleib bei der X-T3 mit OIS Obj.
58 Kommentare
Fuck, heute noch überlegt eine zu kaufen...(rainbow)
geiler Preis
Weiß immer noch nicht, ob X-T4 oder R6 (ich weiß, komplett unterschied, auch im Preis) Aber die Fuji wird echt immer attraktiver
Bearbeitet von: "Rashakiel" 5. Sep
Aaaah 500€ teurer als die X-T3...ich bleib bei der X-T3 mit OIS Obj.
.
Bearbeitet von: "Monotyp" 7. Sep
Bitte noch einen Deal für das 50mm 1.0
Hab sie im Mai noch für 250€ mehr gekauft. Wenn ich das nur gewusst hätte. Sie kommt jetzt öfter für diesen Preis und das ist sie auch wert.
Rashakiel05.09.2020 19:08

geiler Preis Weiß immer noch nicht, ob X-T4 oder R6 (ich weiß, k …geiler Preis Weiß immer noch nicht, ob X-T4 oder R6 (ich weiß, komplett unterschied, auch im Preis) Aber die Fuji wird echt immer attraktiver


Macht auch viel Spaß!
Rashakiel05.09.2020 19:08

geiler Preis Weiß immer noch nicht, ob X-T4 oder R6 (ich weiß, k …geiler Preis Weiß immer noch nicht, ob X-T4 oder R6 (ich weiß, komplett unterschied, auch im Preis) Aber die Fuji wird echt immer attraktiver


Würde eher die Fuji nehmen. Die RF Objektive sind viel teurer und die Fuji (sowie deren Objektive) ist auf jeden Fall kompakter.
renidd805.09.2020 19:30

Bitte noch einen Deal für das 50mm 1.0


Hier kann es für 1558,69€ vorbestellt werden

Aber ist schon echt ein Brummer

27707875.jpg
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 5. Sep
Die schwarze Variante will und will nicht mitgehen. Schon bei den letzten Deals nicht. Was da los?
lytho05.09.2020 19:46

Die schwarze Variante will und will nicht mitgehen. Schon bei den letzten …Die schwarze Variante will und will nicht mitgehen. Schon bei den letzten Deals nicht. Was da los?


Die schwarze ist vermutlich einfach beliebter
Wirklich hot !
FriedolinKnoblauch05.09.2020 19:42

Hier kann es für 1558,69€ vorbestellt werden Aber ist schon echt ein Br …Hier kann es für 1558,69€ vorbestellt werden Aber ist schon echt ein Brummer [Bild]


Ich weiß, schon gesehen! Wahrscheinlich so massiv wie das 16-55mm.
Kann mich einfach nicht entscheiden, ob die XT4 oder die Alpha 7 III.

Fuji hat schon mit der XT4 was nettes gezaubert, wollte aber eigentlich gerne auf Vollformat umsteigen.. :/
conV05.09.2020 20:17

Kann mich einfach nicht entscheiden, ob die XT4 oder die Alpha 7 III.Fuji …Kann mich einfach nicht entscheiden, ob die XT4 oder die Alpha 7 III.Fuji hat schon mit der XT4 was nettes gezaubert, wollte aber eigentlich gerne auf Vollformat umsteigen.. :/


Was willst du denn hauptsächlich fotografieren? Und ist dir 4k 60p wichtig?
Bearbeitet von: "SchwabenDealz" 5. Sep
conV05.09.2020 20:17

Kann mich einfach nicht entscheiden, ob die XT4 oder die Alpha 7 III.Fuji …Kann mich einfach nicht entscheiden, ob die XT4 oder die Alpha 7 III.Fuji hat schon mit der XT4 was nettes gezaubert, wollte aber eigentlich gerne auf Vollformat umsteigen.. :/


Geht mir auch so, ich glaube ich warte noch ein halbes Jahr.
conV05.09.2020 20:17

Kann mich einfach nicht entscheiden, ob die XT4 oder die Alpha 7 III.Fuji …Kann mich einfach nicht entscheiden, ob die XT4 oder die Alpha 7 III.Fuji hat schon mit der XT4 was nettes gezaubert, wollte aber eigentlich gerne auf Vollformat umsteigen.. :/


Hatte schon die xt3 und die a7iii und fand da schon die fuji besser. Video, Bedienung und alles find ich bei fuji besser. In im vollformat Bereich finde ich die Nikon z Reihe sowie die Canon r Reihe (hatte nur die normale rund z6) auch besser. Die anderen Hersteller haben enorm aufgeholt
Bearbeitet von: "Rashakiel" 5. Sep
Man man man, hab zum Release fast 2 Scheine bezahlt
SchwabenDealz05.09.2020 20:48

Was willst du denn hauptsächlich fotografieren? Und ist dir 4k 60p wichtig?



Bin mehr im Videobereich unterwegs. 4k 60p wäre natürlich nett. Wenn Foto, dann in erster Linie Potrait und Sport. Weiter ist LowLight ist ein wichtiges Kriterium. Und da lässt eine gute Vollformat wahrscheinlich die Muskeln spielen. Hmm
conV05.09.2020 21:10

Bin mehr im Videobereich unterwegs. 4k 60p wäre natürlich nett. Wenn Foto, …Bin mehr im Videobereich unterwegs. 4k 60p wäre natürlich nett. Wenn Foto, dann in erster Linie Potrait und Sport. Weiter ist LowLight ist ein wichtiges Kriterium. Und da lässt eine gute Vollformat wahrscheinlich die Muskeln spielen. Hmm


Im Video ist die fuji deutlich besser. Da gehört generell der codec von Sony zu den schlechteren. Gleiches gilt für den Stabilisators. AF und Rausch verhalten ist zwar besser, aber jetzt nicht Welten. Selbst die fuji ist da schon auf einem sehr hohen Niveau
conV05.09.2020 21:10

Bin mehr im Videobereich unterwegs. 4k 60p wäre natürlich nett. Wenn Foto, …Bin mehr im Videobereich unterwegs. 4k 60p wäre natürlich nett. Wenn Foto, dann in erster Linie Potrait und Sport. Weiter ist LowLight ist ein wichtiges Kriterium. Und da lässt eine gute Vollformat wahrscheinlich die Muskeln spielen. Hmm


Dann würde ich eher die Fuji empfehlen. Die Video Specs und der Codec sind besser. Und bei den Portraits wirst du es einfacher haben diese zu bearbeiten - sagte der Sony A7iii User

Kommt auch drauf an ob du schon ins Sony System oder Fuji System investiert hast. Falls nicht, dann klar die Fuji!
Bei mir wird 1471 angezeigt?
Ich warte auf die GH6
conV05.09.2020 20:17

Kann mich einfach nicht entscheiden, ob die XT4 oder die Alpha 7 III.Fuji …Kann mich einfach nicht entscheiden, ob die XT4 oder die Alpha 7 III.Fuji hat schon mit der XT4 was nettes gezaubert, wollte aber eigentlich gerne auf Vollformat umsteigen.. :/


Klingt ja so als wärst du bis jetzt bei keinem System dabei..? Dann schau dir mal die Nikon Z5 an. Die ist eher eine Überlegung wert, als die A7III(die ist mittlerweile zu teuer für die Leistung). Die Fuji ist auf jeden Fall auch der Sony vorzuziehen, wenn du nicht unbedingt ein VF/KB System willst.. Bei der Sony ist die Nachbearbeitung auch wichtiger..
howdid05.09.2020 22:44

Bei mir wird 1471 angezeigt?


Der richtige Preis wird wie immer erst am Ende des Bestellvorgangs angezeigt.
Ich habe die Kamera (Brutto 1532,93€) bei cameranu.nl gekauft. Dazu hab ich mir noch ein 16-55mm F2.8 gegönnt. Seitdem ist diese Kombi nur noch bei mir Benutzung. Sehr positiv sind der neue akku und IBIS. Mein 56mm ist seitdem auch seltener in Gebrauch. Muss gestehen, dass ich auch selten mal blenden kleiner als 2.0 in Erwägung ziehe. Mal hier und da paar Portraits. Auch wenn das 50mm F1.0 die geilste Portraits Kanone der Welt wäre, wer hat da wirllich einen Nutzen von? (Bin ein Hobbyfotograf, kein Profi der sein Brot damit verdient)
Dennoch würde ich es mir bei wirkloch zuviel Geld im Portmonee kaufen.
PS: Einzige Schwäche beim 16-55mm F2.8 ist der leicht Fisheye Effekt an den Rändern bei 16mm. Fiel mir beim 18-55mm wenige, bis gar nicht auf. Hat einer zufällig Erfahrungen damit?
Bearbeitet von: "Daddel86" 5. Sep
deal0mat05.09.2020 23:15

Hab viele MFT Objektive


Aber denkst du das Pana da wirklich noch einen richtigen Nachfolger für die Gh5 bringt? Wird vielleicht eher ein G9 Nachfolger und alles andere passiert nur noch bei den S Kameras..
27709637.jpg
komme auf 1454 als endpreis? denke mal das ist der steuer unterschied zwischen österreich und deutschland...
Bearbeitet von: "howdid" 5. Sep
Puh, das ist ja echt verlockend....
Rashakiel05.09.2020 21:22

Im Video ist die fuji deutlich besser. Da gehört generell der codec von …Im Video ist die fuji deutlich besser. Da gehört generell der codec von Sony zu den schlechteren.


Definitiv. Das Material der Sony (konkret RX100M7) ist wirklich seltsam und nicht wirklich Standardkonform kodiert. Wenn man das mit AviDemux an Keyframes schneiden will bekommt man da etliche Warnungen. Das Material von Canon, Panasonic & Fuji ist hingegen "sauber" kodiert.

Richtig cool wäre könnte die Fuji auch 4K60 in MP4 mit AAC aufnehmen und nicht MOV. Aber das ist schnell neu gemuxt.
conV05.09.2020 21:10

4k 60p wäre natürlich nett.


Bei mir geht es gar nicht ohne. Für mich ruckeln 30 FPS deutlich sichtbar uns das nervt tierisch. Also gerade bei Schwenks oder laufenden Kindern. Ich kann gar nicht nachvollziehen das 4K60 bei Canon & Sony solange keinerlei Prio hatte. Ist damit ein starker Selling Point für Panasonic & Fuji.

Die Lumix G9 wäre meine Cam geworden wenn der Kontrastautofokus nicht so super übel wäre. Fuji kann dafür leider keine Gesichtserkennung, aber ein manuell gesetzter Fokuspunkt sitzt ohne Fokus Hunting.

HEVC 10-Bit 200 MBit rockt. Aufwändig zu verarbeiten, aber viel besser kann man heute seine Erinnerungen nicht konservieren, wenn man bei maximaler Qualität noch ein bisschen den Platzbedarf im Blick haben möchte.

Und, natürlich subjektiv, aber Fuji hat auch mit Provia ganz tolle Farben.
Stepsi06.09.2020 01:54

Bei mir geht es gar nicht ohne. Für mich ruckeln 30 FPS deutlich sichtbar …Bei mir geht es gar nicht ohne. Für mich ruckeln 30 FPS deutlich sichtbar uns das nervt tierisch. Also gerade bei Schwenks oder laufenden Kindern. Ich kann gar nicht nachvollziehen das 4K60 bei Canon & Sony solange keinerlei Prio hatte. Ist damit ein starker Selling Point für Panasonic & Fuji.Die Lumix G9 wäre meine Cam geworden wenn der Kontrastautofokus nicht so super übel wäre. Fuji kann dafür leider keine Gesichtserkennung, aber ein manuell gesetzter Fokuspunkt sitzt ohne Fokus Hunting.HEVC 10-Bit 200 MBit rockt. Aufwändig zu verarbeiten, aber viel besser kann man heute seine Erinnerungen nicht konservieren, wenn man bei maximaler Qualität noch ein bisschen den Platzbedarf im Blick haben möchte.Und, natürlich subjektiv, aber Fuji hat auch mit Provia ganz tolle Farben.


Welche Cam ist es dann geworden? Überlege aktuell stark die G9 zu holen. Hätte ein Angebot von 850€ mit Kit Objektiv.
renidd805.09.2020 20:14

Ich weiß, schon gesehen! Wahrscheinlich so massiv wie das 16-55mm.


27710432-IomZm.jpg
Ich hab mal schnell beide an meine X-T4s drangeschraubt und ein Foto zum Vergleichen gemacht! Das 16-55 ist sogar noch 3mm länger, aber dafür ~200g leichter.
conV05.09.2020 21:10

Bin mehr im Videobereich unterwegs. 4k 60p wäre natürlich nett. Wenn Foto, …Bin mehr im Videobereich unterwegs. 4k 60p wäre natürlich nett. Wenn Foto, dann in erster Linie Potrait und Sport. Weiter ist LowLight ist ein wichtiges Kriterium. Und da lässt eine gute Vollformat wahrscheinlich die Muskeln spielen. Hmm


Ich würde mir die neue Panasonic S5 mal anschauen.
chico2305.09.2020 23:31

Aber denkst du das Pana da wirklich noch einen richtigen Nachfolger für …Aber denkst du das Pana da wirklich noch einen richtigen Nachfolger für die Gh5 bringt? Wird vielleicht eher ein G9 Nachfolger und alles andere passiert nur noch bei den S Kameras..


Ich denke schon dass da was kommen wird. Besonders im filmbereich ist der Vorteil des größeren Sensors oft kleiner oder sogar ein Nachteil.

Stepsi06.09.2020 01:54

Bei mir geht es gar nicht ohne. Für mich ruckeln 30 FPS deutlich sichtbar …Bei mir geht es gar nicht ohne. Für mich ruckeln 30 FPS deutlich sichtbar uns das nervt tierisch. Also gerade bei Schwenks oder laufenden Kindern. Ich kann gar nicht nachvollziehen das 4K60 bei Canon & Sony solange keinerlei Prio hatte. Ist damit ein starker Selling Point für Panasonic & Fuji.Die Lumix G9 wäre meine Cam geworden wenn der Kontrastautofokus nicht so super übel wäre. Fuji kann dafür leider keine Gesichtserkennung, aber ein manuell gesetzter Fokuspunkt sitzt ohne Fokus Hunting.HEVC 10-Bit 200 MBit rockt. Aufwändig zu verarbeiten, aber viel besser kann man heute seine Erinnerungen nicht konservieren, wenn man bei maximaler Qualität noch ein bisschen den Platzbedarf im Blick haben möchte.Und, natürlich subjektiv, aber Fuji hat auch mit Provia ganz tolle Farben.


Komisch dass 30 fps ruckeln. Richtig eingestellt sollte da kein ruckeln sehen. 24fps ist ja auch Standard im Film seit zig Jahren. Und das durchaus bewusst.
kri06.09.2020 07:03

Komisch dass 30 fps ruckeln. Richtig eingestellt sollte da kein ruckeln …Komisch dass 30 fps ruckeln. Richtig eingestellt sollte da kein ruckeln sehen. 24fps ist ja auch Standard im Film seit zig Jahren. Und das durchaus bewusst.


Nope, die haben etliche Tricks um das zu verbergen wie die 7 second rule und so weiter.

Hört man oft, aber durch Wiederholung wird es nicht wahrer.
24 FPS im Kino war ein Kompromiss für Kosten, er heute unnötig ist.

Film schnelle Action oder mach mal einen Schwenk ohne explizit darüber nachzudenken und du wirst sehen, dass alles unter 60 Fps nicht flüssig ist. Deswegen spielt man ja auch gerne PC Games so.

Wer möchte darf natürlich für den Cinematic Look mit 24 FPS filmen, aber für 0815 Heimvideos ist es eigentlich keine gute Lösung.
Bearbeitet von: "Stepsi" 6. Sep
Andispart06.09.2020 05:52

[Bild] Ich hab mal schnell beide an meine X-T4s drangeschraubt und ein …[Bild] Ich hab mal schnell beide an meine X-T4s drangeschraubt und ein Foto zum Vergleichen gemacht! Das 16-55 ist sogar noch 3mm länger, aber dafür ~200g leichter.


Oha! Danke für die Info und die Fotos!
Ujigami06.09.2020 02:26

Welche Cam ist es dann geworden? Überlege aktuell stark die G9 zu holen. …Welche Cam ist es dann geworden? Überlege aktuell stark die G9 zu holen. Hätte ein Angebot von 850€ mit Kit Objektiv.


Ich hab eine X-T4 in schwarz, aber die X-T3 mit OIS des XF 18-55 hätte es auch getan. Der IBIS Aufpreis hat sich für mich persönlich nicht rentiert. Die Cams sind ansonsten ja sehr ähnlich.

Die Lumix G9 hab ich retourniert. Da hast du Fokus Hunting ohne Ende. Die müsste bei mir, obwohl das Ziel sich nicht bewegt hat, alle paar Sekunden neu suchen und haut dabei Unschärfe ohne Ende ins Bild. Auf die Fuji kann man sich da dank Phase Detection verlassen. Außerdem rauscht die G9 deutlich früher als die X-T3/X-T4.

Solange Panasonic auf Konstrastautofokus setzt (was sich ja auch bei der neuen S5 fortsetzt) ist das für mich nicht interessant. Gesichtserkennung ist bei Panasonic auch nicht wesentlich besser als bei Fuji.

Wenn das Budget es hergibt ist die neue Sony Alpha 7 S3 mit 4K60 vermutlich gut - auch wenn ich fürchte dass der Codec wieder Mist ist. Hab sie angesichts des Preises nicht getestet.

Komme sowieso aus dem Canon Lager und würde bei Budget die R5 oder R6 angucken. Wobei ich jetzt die Canon Farben als "schmutzig" empfinde nachdem ich soviel Provia gesehen hab.
Bearbeitet von: "Stepsi" 6. Sep
SchwabenDealz05.09.2020 19:32

Würde eher die Fuji nehmen. Die RF Objektive sind viel teurer und die Fuji …Würde eher die Fuji nehmen. Die RF Objektive sind viel teurer und die Fuji (sowie deren Objektive) ist auf jeden Fall kompakter.


Da solltest du eher entscheiden ob VF oder APSC Look...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text