109°
ABGELAUFEN
Fujinon XF 35/1.4 mit Fuji Cashback
20 Kommentare

normaler straßenpreis...
300-350€ wären ne Ansage
Cashback? wo???

ramtam

Gibt es woanders noch günstiger oder zum selben Preis: Amazon Italien: 461,90 € inkl. Versand nach D (15% Sofortrabatt im Warenkorb) http://www.amazon.it/gp/feature.html/ref=br_lf_m_1000811173_grlink_2?ie=UTF8&docId=1000811173&plgroup=2 http://hukd.mydealz.de/deals/fujifilm-kameras-objektive-und-zubeh%C3%B6r-bei-amazon-it-15-sofortrabatt-preise-zum-teil-371772 Foto Erhardt: 479€ http://www.foto-erhardt.de/product/390151/fujifilm-objektiv-xf-35mm-f-1.4-r.html Foto Partner: 479€ http://shop.fotopartner.de/Fujifilm-XF-35mm-F14-R#.U76-XkAa6xs




Alle von dir genannten Preise sind bei Cashback Partnern! Vor einer Woche hat es beispielsweise bei Erhardt noch 579 gekostet.

Bevor hier gemotzt wird besser mal informieren, danke!

Wo hat denn jemand gemotzt?

Ich habe lediglich auf einen günstigeren Preis bei Amazon.it und weitere Vergleichspreise in D aufmerksam gemacht

Anstatt in den Dealverteidigungsmodus zu schalten, solltest du lieber froh sein über einen noch günstigeren Preis und vielleicht deinen Vergleichspreis in der Dealbeschreibung editieren

Oder hier bei einem Händler aus Deutschland mit UV-Filter für 446,49€

Den Deal dazu hatte ich bereits vorgestern gepostet - der wurde aber von den ganzen Experten hier cold gevoted. Mein Objektiv ist heute angekommen (auch bei Top-Foto) gekauft: die Bildqualität ist wirklich 1a, sehr sehr geile Linse!

Blanchet23

Oder hier bei einem Händler aus Deutschland mit UV-Filter für 446,49€ Den Deal dazu hatte ich bereits vorgestern gepostet - der wurde aber von den ganzen Experten hier cold gevoted. Mein Objektiv ist heute angekommen (auch bei Top-Foto) gekauft: die Bildqualität ist wirklich 1a, sehr sehr geile Linse!



Von mir gibt's ein hot.

Berlinhouse

normaler straßenpreis... 300-350€ wären ne Ansage Cashback? wo???


Die Aussage ist ja wohl auch ein Witz - das Teil ging im besten Fall für 507€ über den Ladentisch (was ohne Cashback bereits ein guter Preis war). Man sollte gerade bei hochwertigen Objektiven bedenken wie wertstabil die Teile sind. Die kann man häufig mehrere Jahre verwenden und mit geringem Verlust (15-25%) wieder veräußern. Deine 300 bis 350 € sind nichtmal mit einem Grauimport zu schaffen.

Falsch ausgedrückt, sorry!
meinte gebraucht, wie neu Preise:)

für 400€ bekommst du eine nuwertige Linse und das seit Monaten immer wieder.
Suche selbst ein 35er für meine X-E1;)
Mehr als 300-350 sollte diese echt nicht kosten.
Auch das 23er ist überteuert, wobei mit die Brennweite liegt
Das 56er zeigt ein bescheidenes Bokeh...niemals 1k wert das Glas!
Vergleich mal Preis/Leistung mit Sony Zeiss 55mm f1,8.
Das ist ne Linse!!!

Also

1. sollte man nur Neuware mit Neuware vergleichen, Preis ist somit super, was Retouren oder Gebrauchte Linsen kosten interessieren mich nicht, wenn ich mir ein neues Objektiv kaufen möchte
2. das 23er ist mir persönlich momentan auch etwas zu hochpreisig, es ist aber definitiv nicht überteuert und das Geld wert
3. ich kenne eigentlich nur positive Stimmen zum 56er und bitte nicht vergessen es ist eine 1.2er Linse, es gibt keine günstigeren Alternativen bei der Konkurrenz. Und ein lichtschwaches 55er 1.8 welches sich im selben Preisbereich bewegt als Preis Leistungs Sieger zu nennen ist wohl völlig am Ziel vorbei geschossen. Das Zeiss mag gut sein(kenne es nicht), aber die Objektive sind nicht wirklich vergleichbar.

Berlinhouse

für 400€ bekommst du eine nuwertige Linse und das seit Monaten immer wieder. Suche selbst ein 35er für meine X-E1;) Mehr als 300-350 sollte diese echt nicht kosten. Auch das 23er ist überteuert, wobei mit die Brennweite liegt Das 56er zeigt ein bescheidenes Bokeh...niemals 1k wert das Glas! Vergleich mal Preis/Leistung mit Sony Zeiss 55mm f1,8. Das ist ne Linse!!!


Ich habe das XF35mm und für 400 Euro bekommt man eben eine gebrauchte Linse, die etwa ein Jahr alt ist, die mag zwar neu aussehen weil die Fuji XF Linsen sehr Robust sind äußerlich aber innen kann Staub usw drinn sein. Habe mir selbst ein gebrauchtes XF35mm für 350 Euro geholt aus Frankreich und wieder verkauft weil es innen staubig war. Vor ein paar Tagen dann das Objektiv bei top foto gekauft. Für 400 Euro bekommst du nicht mal eines aus China !
446 sind ein Top Preis für ein Objektiv aus Deutschland mit 2 JAhren Garantie, das geht nur wegen dem Cashback bis Ende des Monats.

Nochwas, jedes Produkt ist gebraucht billiger und ich würde niemals eine gebrauchte Linse kaufen um 50 Euro zu sparen, dann doch lieber das neue Objektiv, da weiss man was man hatc

Berlinhouse

für 400€ bekommst du eine nuwertige Linse und das seit Monaten immer wieder. Suche selbst ein 35er für meine X-E1;) Mehr als 300-350 sollte diese echt nicht kosten. Auch das 23er ist überteuert, wobei mit die Brennweite liegt Das 56er zeigt ein bescheidenes Bokeh...niemals 1k wert das Glas! Vergleich mal Preis/Leistung mit Sony Zeiss 55mm f1,8. Das ist ne Linse!!!




Hab noch was vergessen, für 300 Euro bekommst du kein gebrauchtes XF35mm, wenn dann vielleicht im übelsten Zustand von einem Fotografen der das Teil jeden Tag vergewaltigt hat.

Du weisst ja dass das Zeiss mit dem Touit 32mm ein vergleichbares Modell zum XF35mm auf den Markt gebracht hat und dieses ist deutlich schlechter als das Fujifilm und kostet 200 Euro mehr, also das zum Thema Preis/Leistung

Daninho

Du weisst ja dass das Zeiss mit dem Touit 32mm ein vergleichbares Modell zum XF35mm auf den Markt gebracht hat und dieses ist deutlich schlechter als das Fujifilm und kostet 200 Euro mehr, also das zum Thema Preis/Leistung



Bei Zeiss bezahlt man 30% des Preises für den Namen - sicherlich bauen die auch gute bis sehr gute Objektive, ob der z.T. minimale Unterschied in der BQ den Mehrpreis rechtfertigt muss jeder mit sich ausmachen.

pgx0

Also 1. sollte man nur Neuware mit Neuware vergleichen, Preis ist somit super, was Retouren oder Gebrauchte Linsen kosten interessieren mich nicht, wenn ich mir ein neues Objektiv kaufen möchte



Der Dealpreis ist alles andere als super, da es das Objektiv günstiger gibt, z.B. hat Blanchet es für 446,49€ gefunden: top-foto.de/ite…XP1
Oder bei Amazon.it für 461,90€
Da sieht man wieder wie hier gevotet wird und die Kommentare nicht gelesen werden. Aktuell hat der Deal über 100° oO

pgx0

Also 1. sollte man nur Neuware mit Neuware vergleichen, Preis ist somit super, was Retouren oder Gebrauchte Linsen kosten interessieren mich nicht, wenn ich mir ein neues Objektiv kaufen möchte


Ich habe sehr wohl die Kommentare gelesen und im anderen Deal Hot gevotet, nur hat eben hier jemand etwas geschrieben auf das ich eingehen möchte. Ich habe nirgends geschrieben das 479€ der beste Preis ist, sondern das der Preis für das 35er mit Cashback super ist. Und bitte, Top Foto ok, super laden(auch wenn offensichtlich ein Preisfehler vorliegt), aber Amazon.it ist kein Deal, da eingeschränkte Garantie in Deutschland. Hier könnte ich genauso schreiben, wie immer Preise aus dem Ausland genannt werden, ohne sich mit den Garantiebedingungen auseinanderzusetzen, 18€ Ersparnis für 1 Jahr weniger Garantie.

pgx0

Also 1. sollte man nur Neuware mit Neuware vergleichen, Preis ist somit super, was Retouren oder Gebrauchte Linsen kosten interessieren mich nicht, wenn ich mir ein neues Objektiv kaufen möchte



Das mit dem Hot-Voting war nicht direkt auf dich bezogen, sondern auf die allgemeine Situation bei Mydealz. Sorry, war wohl nicht so eindeutig formuliert.

Zur Garantie: Was du schreibst, stimmt so nicht. Fujifilm Italien gewährt wie auch Fujifilm Deutschland 2 Jahre Garantie. Die Garantieansprüche von in der EU gekauften Artikeln können auch in Deutschland geltend gemacht werden.
Siehe hier: fujifilm.it/are…za/
Und hier: fuji-x100-forum.de/top…uf/

pgx0

Also ... 3. ich kenne eigentlich nur positive Stimmen zum 56er und bitte nicht vergessen es ist eine 1.2er Linse, es gibt keine günstigeren Alternativen bei der Konkurrenz. Und ein lichtschwaches 55er 1.8 welches sich im selben Preisbereich bewegt als Preis Leistungs Sieger zu nennen ist wohl völlig am Ziel vorbei geschossen. Das Zeiss mag gut sein(kenne es nicht), aber die Objektive sind nicht wirklich vergleichbar.




Nunja.
Fuji baut klasse Linsen, zweifelsohne.
Dennoch, es ist eine APS-C Linse, demzufolge sollte dies auch bedacht werden.
Also nicht nur bei der Brennweite den Faktor x1,5 dazurechnen,
sondern auch bei der Blende.
Aus dem 56mm f1,2 wird dann ein "lichtschwaches" 85mm f1,8.
Aus dem 35er ein 50mm f2

Solche Linsen kosten für FF Sensoren (Canon / Nikon) nicht viel und sind saugut!
und dabei nix besonderes.
Warum also 1000€ für das 56er ausgeben?? (85mm f1,8 ca: 320€ bei Canon)
Das Bokeh hängt übrigens nicht zuletzt von der Anzahl der Blendenlamellen ab
und genau da, hat Fuji gespart...
Das 35er liefert da schönere Ergebnisse:)

Full Frame Linsen mit echten f1,2 , wie das Canon EF 85mm II L oder das 50mm f1,2
kosten 1350 - 2000€.
Auch das von mir erwähnte Zeiss ist ein Vollformat Objektiv für die Sony A7R.
Alle sind ihr Geld wert.
mal Reviews lesen;)

cheers


Klar ist es eine APS-C Linse aber darum geht es ja auch nicht, denn Systemkameras mit Vollformat sind teuer und größer, das gillt auch für die Linsen.
Das Fuji XF35mm gillt als eines der besten Linsen in diesem Preissegment und es ist auch deutlich besser als das Zeiss Touit 32mm

Zur Garantie: Was du schreibst, stimmt so nicht. Fujifilm Italien gewährt wie auch Fujifilm Deutschland 2 Jahre Garantie. Die Garantieansprüche von in der EU gekauften Artikeln können auch in Deutschland geltend gemacht werden. Siehe hier: http://www.fujifilm.it/aree/supporto/assistenza/ Und hier: http://www.fuji-x100-forum.de/topic/17473-fuji-garantie-bei-eu-kauf/



Ich kenne den Fall mit einem Fuji Objektiv aus England und die Haltung von Fuji Deutschland war eindeutig.
Ich würde es nicht riskieren, aber wenn es so ist wie Du sagst nehme ich meine Kritik natürlich zurück.

Dennoch, es ist eine APS-C Linse, demzufolge sollte dies auch bedacht werden. Also nicht nur bei der Brennweite den Faktor x1,5 dazurechnen, sondern auch bei der Blende. Aus dem 56mm f1,2 wird dann ein "lichtschwaches" 85mm f1,8. Aus dem 35er ein 50mm f2



Sorry, ein 35mm bleibt ein 35mm, ein 56mm, bleibt ein 56mm und Blende 1.2, bleibt Blende 1.2. Der Blickwinkel mag etwas anderes sein, aber es handelt sich um physikalische Größen. Nich jeder will bei 1.8 freistellen, ich freue mich bei mFT dass ein 45mm 1.8 kurze Verschlusszeiten ermöglicht ohne wie bei KB nur die Nasenspitze scharf darzustellen. Das 56mm 1.2 ist einmalig im Systemkameraumfeld und ein 50mm 1.2 L(welches auch nicht den besten Ruf hat) stellt an einer 700D oder 70D weniger frei als das Fuji an APS-C, warum soll ich also im APS-C bereich(ich will kein Kleinbild, sonst hätte ich keine Systemkamera gekauft, die A7 interessiert mich nicht, da viel zu wenige Objektive verfügbar und zu teuer) wenn ich 1,2 möchte mehr als 1000€ bei Fuji ausgeben?

Laut deinem Vergleich ist übrigens das Zeiss noch immer völlig überteuert, Nikon bietet ein hervorragendes 50mm 1.8 für 170€ an, das kann sogar KB ausleuchten und hat einen rasend schnellen AF. Eine D610 mit AF-S 50 1.8(auch 1.4) kostet deutlich weniger als eine A7(r) mit Zeiss, da reicht es sogar noch für das extrem gute AF-S 85mm 1.8.

Ich lasse jedem sein System, aber bitte nicht zu unrecht Linsen, die sich Fuji traut auf den Markt zu bringen und auf die viele gewartet haben schlecht reden.

Übrigens hilft es neben Reviews auch mal intensiv sich bei Leuten zu erkundigen, welche tagtäglich mit den Objektiven arbeiten, das gilt nicht nur für Fuji.

Sorry, ein 35mm bleibt ein 35mm, ein 56mm, bleibt ein 56mm und Blende 1.2, bleibt Blende 1.2. Der Blickwinkel mag etwas anderes sein, aber es handelt sich um physikalische Größen.


So ist es eben nicht.
Bildwirkung entspricht immer dem Vollformat.
Anderer Sensor, andere Bildwirkung.
Das gilt für Brennweite und Blende!
Das Fuji 35mm stellt das klassische 50mm Objektiv dar.

Nich jeder will bei 1.8 freistellen, ich freue mich bei mFT dass ein 45mm 1.8 kurze Verschlusszeiten ermöglicht ohne wie bei KB nur die Nasenspitze scharf darzustellen.


Wozu dann ein lichtstarkes Objektiv??
Ein wenig Übung brauch die Anwendung, zumal Fuji's AF System recht bescheiden ist...

Das 56mm 1.2 ist einmalig im Systemkameraumfeld und ein 50mm 1.2 L(welches auch nicht den besten Ruf hat)


Nunja, ich habe das 50+85LII an der 5DIII und ich kann dir versichern, dass beides einzigartige und tolle Linsen sind und kein! anderer Hersteller bisher in der Bildwirkung mithalten kann....

stellt an einer 700D oder 70D weniger frei als das Fuji an APS-C


Ach Quark, das 35x1,5 entspricht 52,5mm f2 an Kleinbild.
das 50L x1,6 = 80mm f1,9 an Kleinbild.
freistellung kann durch div. Parameter beeinflusst werden.
so muss zum direkten Vergleich, auch ein unterschiedlich Abstand zum Objekt eingehalten werden...

warum soll ich also im APS-C bereich(ich will kein Kleinbild, sonst hätte ich keine Systemkamera gekauft, die A7 interessiert mich nicht, da viel zu wenige Objektive verfügbar und zu teuer) wenn ich 1,2 möchte mehr als 1000€ bei Fuji ausgeben? [quote]


Weil du früher oder später, doch da landest...
Bessere Linsenauswahl (besonders für Sport und Spotter)
Besser BQ und Freistellung:)
Preislich kostet die x-T1 genau so viel wie eine A7...

Laut deinem Vergleich ist übrigens das Zeiss noch immer völlig überteuert, Nikon bietet ein hervorragendes 50mm 1.8 für 170€ an, das kann sogar KB ausleuchten und hat einen rasend schnellen AF. Eine D610 mit AF-S 50 1.8(auch 1.4) kostet deutlich weniger als eine A7(r) mit Zeiss, da reicht es sogar noch für das extrem gute AF-S 85mm 1.8.


Da hast du recht, die Vergleiche hinken.
Die einzige Aussage hierzu:
Das Zeiss bietet eine nie dagewesene BQ und liegt quasi direkt hinter dem Zeiss Otus für und das kostet schlappe 3500€, hat dafür f1,4
Die letzten paar Prozent BQ kosten immer vieeeel Geld....;)

Ich lasse jedem sein System, aber bitte nicht zu unrecht Linsen, die sich Fuji traut auf den Markt zu bringen und auf die viele gewartet haben schlecht reden.


Ich schrieb doch, das Fuji 35 ist toll.
ich suche selbst ein günstiges Neues;)

Übrigens hilft es neben Reviews auch mal intensiv sich bei Leuten zu erkundigen, welche tagtäglich mit den Objektiven arbeiten, das gilt nicht nur für Fuji.


Ich hab alles gängige durch. auch die A7R
5DIII und D800 + Linsen sind im Besitz....
Das langt aktuell noch;)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text