Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Fujitsu Celsius W420 MT - Intel Core I5 3470 8 GB ddr3 Ram 500 GB HDD Grafik: Intel® HD-Grafik 2500
462° Abgelaufen

Fujitsu Celsius W420 MT - Intel Core I5 3470 8 GB ddr3 Ram 500 GB HDD Grafik: Intel® HD-Grafik 2500

99€129€-23%AfBGroup Angebote
31
eingestellt am 14. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Preis, siehe Kommentar.

Intel Core I5 3470
8 GB ddr3 Ram
500 GB HDD
Grafik: Intel® HD-Grafik 2500
Schnittstellen:
8 x USB 2.0
4 x USB 3.0
2 x PS/2
1 x DVI
1 x DisplayPort
1 x COM
1 x LAN RJ-45
2 x Mikrofon - Eingang - 3,5 mm
2 x Audio - Ausgang - 3.5 mm
1 x Audio - Eingang - 3.5 mm
Abmessungen (mm): 175 x 395 x 419
Gewicht (kg): 11,0
Lieferumfang: PC, Stromkabel, Produktschlüssel (Der Aufkleber befindet sich auf dem Gehäuse)
Installation: Windows10 64Bit vorinstalliert inklusive Wiederherstellungsmöglichkeit auf Auslieferzustand.

Tatsächlich bekommt man für den Fall, dass die Seite mobil also mit Handy besucht wird einen 30 Euro Gutschein geschenkt, wodurch der Preis effektiv auf 99 Euro inkl Versandkosten sinkt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Chrome -> F12, Developer Toolbars blenden sich ein. Auf die drei Punkte in der dortigen Navbar ("Hamburger Menu") klicken -> "more tools" -> "network conditions".

Im unteren Bereich der Dev-Toolpanels findet man dann "Network conditions" - das Fenster n bissl hochziehen. "Select automatically" abschalten und eines der Mobilen Browser "User Agents" auswaehlen - bspweise "Android 4.0.2". Dann noch bei den Developer Toolpanels oben links das Smartphone anklicken -> euer Chrome rendert dann die Webseite als wenn es von einem Handy aus kaeme.
-> 30 Euro Gutschein, wenn ihr Push-Nachrichten erlaubt.

25357698-7qNaI.jpg
Nur so ein Gedanke: bei Fujitsu sind oft so merkwürdige 12V-only Netzteile verbaut. Wenn das bei diesem PC auch so ist, dann sind Mainboard und Netzteil sehr speziell. Könnte ein Upgrade oder Reparatur schwierig/umständlich/unmöglich machen....
Bearbeitet von: "HiJoe" 14. Mär
31 Kommentare
CPU ist für das Alter echt gut.
Aber HDD ist halt blödsinn...
Nur so ein Gedanke: bei Fujitsu sind oft so merkwürdige 12V-only Netzteile verbaut. Wenn das bei diesem PC auch so ist, dann sind Mainboard und Netzteil sehr speziell. Könnte ein Upgrade oder Reparatur schwierig/umständlich/unmöglich machen....
Bearbeitet von: "HiJoe" 14. Mär
6% Shoop nicht vergessen
stimmt schon deal gestern war etwas besser kann man nix sagen
Mit dem Gutschein fujitsu15 für 109.65€
Der Preis ohne Gutschein beträgt 129 Euro, wie in der Beschreibung beschrieben gibt es einen 30 Euro Gutschein womit der Preis bei 99 Euro liegt. Zumindest hatte ich das Glück diesen zu erhalten. Möchte ich keinem vorenthalten.
Blaze67414.03.2020 21:32

Der Preis ohne Gutschein beträgt 129 Euro, wie in der Beschreibung …Der Preis ohne Gutschein beträgt 129 Euro, wie in der Beschreibung beschrieben gibt es einen 30 Euro Gutschein womit der Preis bei 99 Euro liegt. Zumindest hatte ich das Glück diesen zu erhalten. Möchte ich keinem vorenthalten.


Okay danke für die Info, kam leider bei mir noch nicht... Hast du das Gefühl dass dieser einmalig generiert wurde oder evtl. allgemeingültig ist?
ragsCH14.03.2020 21:35

Okay danke für die Info, kam leider bei mir noch nicht... Hast du das …Okay danke für die Info, kam leider bei mir noch nicht... Hast du das Gefühl dass dieser einmalig generiert wurde oder evtl. allgemeingültig ist?


25357322-DnAtR.jpgIst ein Versuch wert.
Blaze67414.03.2020 21:42

[Bild] Ist ein Versuch wert.


Danke dir, scheint leider nur einmalig einlösbar zu sein... -.- Ich bleibe mal noch etwas auf der Seite und warte
retch10014.03.2020 21:03

Gabs nicht gestern einen mit ähnlicher CPU für unter 80€? Für ivy bridge is …Gabs nicht gestern einen mit ähnlicher CPU für unter 80€? Für ivy bridge ist das doch eher Normalpreis.


Finde die ganzen Verwertungsangebote für Stanard-PCs etwas überflüssig hier. Kann man auch gleich einen Link auf ebay.de posten, bei den gefühlt 10.000 Angeboten die da noch auf Käufer warten.
Chrome -> F12, Developer Toolbars blenden sich ein. Auf die drei Punkte in der dortigen Navbar ("Hamburger Menu") klicken -> "more tools" -> "network conditions".

Im unteren Bereich der Dev-Toolpanels findet man dann "Network conditions" - das Fenster n bissl hochziehen. "Select automatically" abschalten und eines der Mobilen Browser "User Agents" auswaehlen - bspweise "Android 4.0.2". Dann noch bei den Developer Toolpanels oben links das Smartphone anklicken -> euer Chrome rendert dann die Webseite als wenn es von einem Handy aus kaeme.
-> 30 Euro Gutschein, wenn ihr Push-Nachrichten erlaubt.

25357698-7qNaI.jpg
Der Preis mit 30-Euro-Gutschein ist relativ gut, ohne ist der PC eher zu teuer. Die CPU ist für die allermeisten Aufgaben leistungsfähig genug.
Im gesamten Deal kein Wort darüber, dass es sich um Gebrauchtware handelt. So gut der Preis auch ist, und so eindeutig es beim Verweis auf AfB auch sein müsste: Sorry, das geht gar nicht.
Kann man bei dem verbauten Netzteil (Sind es 300W?)noch ne RX570 eine 1050/1650 (nur pcie stromversorgung) mit reinpacken ohne dass es zerschießt?
Bearbeitet von: "Zhexal" 15. Mär
Das ist noch deutlich zu teuer für mindestens 8 Jahre alte Technik und dann noch in Kombination mit einer antiquierten Festplatte.
mahmarabatt2214.03.2020 22:07

Finde die ganzen Verwertungsangebote für Stanard-PCs etwas überflüssig hi …Finde die ganzen Verwertungsangebote für Stanard-PCs etwas überflüssig hier. Kann man auch gleich einen Link auf www.ebay.de posten, bei den gefühlt 10.000 Angeboten die da noch auf Käufer warten.


Sehe ich auch so, erst recht zu solchen Preisen. Würde das Ding jetzt 20 Euro kosten könnte man über die antiquierte Technik und die normale Festplatte vielleicht noch hinweg sehen, aber so ist das kein guter Deal.
Bei mir ist der Gutschein nicht anwendbar
iPhone Safari wird kein Gutschein angezeigt
Zhexal14.03.2020 23:48

Kann man bei dem verbauten Netzteil (Sind es 300W?)noch ne RX570 eine …Kann man bei dem verbauten Netzteil (Sind es 300W?)noch ne RX570 eine 1050/1650 (nur pcie stromversorgung) mit reinpacken ohne dass es zerschießt?


Bei 300W auf jeden Fall. 75W ist die Grenze. Hab eine 1650 eingebaut und nutz das Ding im Zwift pain cave
Der 30 Gutschein wurde getauscht gegen 75 ab einem Einkauf von 500
Viel zu teuer. Mit gleichen Daten bekommt man solche Rechner für 70 Euro, sogar als SFF, nur ohne Windwos (aber das kostet ja fast nichts).
Drood15.03.2020 10:10

Viel zu teuer. Mit gleichen Daten bekommt man solche Rechner für 70 Euro, …Viel zu teuer. Mit gleichen Daten bekommt man solche Rechner für 70 Euro, sogar als SFF, nur ohne Windwos (aber das kostet ja fast nichts).


Link bitte
Ach, die mit dem AfD-Logo wieder
Bei mir auch kostenfrei im Elektroschrott regelmäßig zu haben.
andromedar15.03.2020 14:29

Bei mir auch kostenfrei im Elektroschrott regelmäßig zu haben.


Immer her damit, als Emulatorstation/Office/Multimedia immer noch top mit ner SSD.
Drood15.03.2020 14:49

Immer her damit, als Emulatorstation/Office/Multimedia immer noch top mit …Immer her damit, als Emulatorstation/Office/Multimedia immer noch top mit ner SSD.


Das war kein Scherz. Ich verschrotte die wirklich. Stehen halt manchmal bei mir vor der Tür. I.d.R. gehen PCs in diesem Alter nach 2 Jahren kaputt. Und wenn ich die an Bekannte verschenke, bin ich danach immer der Buhmann. Darüber hinaus hab ich noch genügend neuere Rechner übrig (i5-4xxx), die ich dann verschenken kann.

Bin schon verwundert, wer sowas für 99 Euro in dem Alter kauft. Für 300 Euro bekomme ich das doch als Neuware.

Hatte mir vor kurzem noch den hier für 300 Euro gekauft (330 Euro abzgl 10 % Gutschein, weil ich ne SSD dazu bestellt hatte). Blöd, kostet jetzt 100 Euro mehr.
cyberport.de/pc-…tml

Auch wenn natürlich jetzt gerade hier das Ding nicht für 300 Euro verfügbar ist: Solche Angebote kommen immer wieder.
Und so ein Neurechner hält dann 6 - 7 Jahre.
Der Rechner hier im Angebot hat keine SSD, die muss man also nachkaufen, und er wird mit der neuen SSD vielleicht 2 Jahre halten, denn er ist ja jetzt schon 7 Jahre alt. Drei, wenn man Glück hat (aber mit dem gleichen Glück hält auch der neue Rechner 9 oder 10 Jahre).

Der Neurechner ist dann in jedem Fall wirtschaftlicher, wenn ich den Preis pro Restlaufzeit betrachte.
Bearbeitet von: "andromedar" 16. Mär
andromedar16.03.2020 02:52

Das war kein Scherz. Ich verschrotte die wirklich. Stehen halt manchmal …Das war kein Scherz. Ich verschrotte die wirklich. Stehen halt manchmal bei mir vor der Tür. I.d.R. gehen PCs in diesem Alter nach 2 Jahren kaputt. Und wenn ich die an Bekannte verschenke, bin ich danach immer der Buhmann. Darüber hinaus hab ich noch genügend neuere Rechner übrig (i5-4xxx), die ich dann verschenken kann.Bin schon verwundert, wer sowas für 99 Euro in dem Alter kauft. Für 300 Euro bekomme ich das doch als Neuware.Hatte mir vor kurzem noch den hier für 300 Euro gekauft (330 Euro abzgl 10 % Gutschein, weil ich ne SSD dazu bestellt hatte). Blöd, kostet jetzt 100 Euro mehr.https://www.cyberport.de/pc-und-zubehoer/pc-systeme/lenovo/pdp/1135-0s2/lenovo-ideacentre-sff-pc-510s-07ick-i3-9100-8gb-256gb-ssd-wlan-ohne-windows.htmlAuch wenn natürlich jetzt gerade hier das Ding nicht für 300 Euro verfügbar ist: Solche Angebote kommen immer wieder.Und so ein Neurechner hält dann 6 - 7 Jahre.Der Rechner hier im Angebot hat keine SSD, die muss man also nachkaufen, und er wird mit der neuen SSD vielleicht 2 Jahre halten, denn er ist ja jetzt schon 7 Jahre alt. Drei, wenn man Glück hat (aber mit dem gleichen Glück hält auch der neue Rechner 9 oder 10 Jahre).Der Neurechner ist dann in jedem Fall wirtschaftlicher, wenn ich den Preis pro Restlaufzeit betrachte.



Na weil ein neuer Rechner für viele Verschwendung ist. Ich habe mir selber einen 3570 für 70 Euro besorgt und das Teil ist pfeilschnell mit ner SSD. Dein 300-400 Euro Rechner ist auch nur vielleicht 25% schneller, nur ist das eben für Surfen, Office und Youtube völlig egal.
Da würde ich schon eher nen 2200g-2400g zusammenschrauben, mit denen kann man für ähnliches Geld wenigstens noch halbwegs Zocken. Ob ein neuer Rechner 6-7 Jahre hält, kann niemand garantieren, ob ein i5-3xxx nach 2 kaputt ist, weiß man auch nicht und ein Rechner ist auch selten ganz kaputt, Ein Netzteil etc. kosten nicht die Welt.

Ich habe noch nen Athlon XP 2100, der läuft seit gut 17 Jahren. Geht also alles.

Ein 5-4xxx + eine 1030 gibt einen verdammt guten Emulator Pc ab, PS2 + Gamecube auf jeden Fall, eventuell noch Ps3. So einen Nachbarn wie Dich hätte ich gerne, würde ich mit Kusshand nehmen, auch gegen Geld.
Bearbeitet von: "Drood" 16. Mär
Drood16.03.2020 07:49

Na weil ein neuer Rechner für viele Verschwendung ist. Ich habe mir selber …Na weil ein neuer Rechner für viele Verschwendung ist. Ich habe mir selber einen 3570 für 70 Euro besorgt und das Teil ist pfeilschnell mit ner SSD. Dein 300-400 Euro Rechner ist auch nur vielleicht 25% schneller, nur ist das eben für Surfen, Office und Youtube völlig egal. Da würde ich schon eher nen 2200g-2400g zusammenschrauben, mit denen kann man für ähnliches Geld wenigstens noch halbwegs Zocken. Ob ein neuer Rechner 6-7 Jahre hält, kann niemand garantieren, ob ein i5-3xxx nach 2 kaputt ist, weiß man auch nicht und ein Rechner ist auch selten ganz kaputt, Ein Netzteil etc. kosten nicht die Welt.Ich habe noch nen Athlon XP 2100, der läuft seit gut 17 Jahren. Geht also alles.Ein 5-4xxx + eine 1030 gibt einen verdammt guten Emulator Pc ab, PS2 + Gamecube auf jeden Fall, eventuell noch Ps3. So einen Nachbarn wie Dich hätte ich gerne, würde ich mit Kusshand nehmen, auch gegen Geld.


In der Familie alte Dinge verschenken ist das immer blöd.
Ich will, dass meine Familie mich mit dem "Scheiß" in Ruhe lässt. Wenn ich stetig 7 Jahre alte Rechner verschenken würde, stehen die doch alle bei mir jährlich auf der Matte. Da lob ich mir, denen zum EK die Rechner weiterzuleiten und dann 7 Jahre Ruhe zu haben. Arbeitszeit ist kostbar. Ich würde die Zeit lieber gerne mit der Familie verbringen. Oder hier im Forum auf deinen Beitrag antworten ;-)
Bearbeitet von: "andromedar" 16. Mär
andromedar16.03.2020 13:00

In der Familie alte Dinge verschenken ist das immer blöd.Ich will, dass …In der Familie alte Dinge verschenken ist das immer blöd.Ich will, dass meine Familie mich mit dem "Scheiß" in Ruhe lässt. Wenn ich stetig 7 Jahre alte Rechner verschenken würde, stehen die doch alle bei mir jährlich auf der Matte. Da lob ich mir, denen zum EK die Rechner weiterzuleiten und dann 7 Jahre Ruhe zu haben. Arbeitszeit ist kostbar. Ich würde die Zeit lieber gerne mit der Familie verbringen. Oder hier im Forum auf deinen Beitrag antworten ;-)



Freunde und Familie beanspruchen immer Zeit. Ich würde lieber 10 Rechner zusammenschrauben oder nur flott einrichten als wieder so ein 10h Umzug wie am Samstag für ein paar lausige Brötchen und ein Stück Pizza. Aber Freunden/Famile hilft man halt immer.

Selbst wenn Du wem einen neuen Rechner mit Garantie hinstellst, da kann auch in der Garantie was kaputt gehen.Was macht der, wenn der nicht mehr startet?
Tor A: Sich selber drum kümmern
Tor B: Dich anhauen

Kleiner Tipp, es ist nicht Tor A

Bei nem Gebrauchten sagst Du einfach Pech gehabt, bei einem in der Garantie hast Du den ganzen Spaß an der Backe. Ich kenns ja leider selber zur Genüge mit Warehousedealz, generalüberholten PS4 etc.die ich dank MyDealz für Freunde besorgt habe. Habe das aber auch stark zurückgefahren aus dem Grund, verstehe ich da.
Drood16.03.2020 13:18

Freunde und Familie beanspruchen immer Zeit. Ich würde lieber 10 Rechner …Freunde und Familie beanspruchen immer Zeit. Ich würde lieber 10 Rechner zusammenschrauben oder nur flott einrichten als wieder so ein 10h Umzug wie am Samstag für ein paar lausige Brötchen und ein Stück Pizza. Aber Freunden/Famile hilft man halt immer.Selbst wenn Du wem einen neuen Rechner mit Garantie hinstellst, da kann auch in der Garantie was kaputt gehen.Was macht der, wenn der nicht mehr startet?Tor A: Sich selber drum kümmernTor B: Dich anhauenKleiner Tipp, es ist nicht Tor A Bei nem Gebrauchten sagst Du einfach Pech gehabt, bei einem in der Garantie hast Du den ganzen Spaß an der Backe. Ich kenns ja leider selber zur Genüge mit Warehousedealz, generalüberholten PS4 etc.die ich dank MyDealz für Freunde besorgt habe. Habe das aber auch stark zurückgefahren aus dem Grund, verstehe ich da.


Nein, so schlimm ist das nicht. Die Defektquote ist sehr gering. Seit ich nur noch HP und Lenovo verticke (mit 100 % Marge, teilweise sogar etwas mehr) hab ich da keinen Stress.
Von den gut 200 verkauften Rechnern in den letzten vier Jahren (davor hab ich das weniger gemacht, aber nicht "gar nicht") musste ich vielleicht 10 mal raus wegen "Gewährleistung". In mehr als der Hälfte der Fälle war es dann etwas, was für den Kunden durchaus so aussah wie Gewährleistung und von meiner Seite auch kostenfrei behoben wurde, aber eben kein Hardware Defekt war. Ein Rechner hatte Probleme mit ... irgendwas, da hatte dann ein WIndows Upgrade geholfen, ein Card Reader hat die alten 256 MB Karten eines Kunden nicht gelesen. Der hatte aber nur solche. Hat mich 2 Stunden mit abholen etc. gekostet, bis ich dann herausfand, dass es nur an den alten Karten liegt. Der Kunde hat von mir einen externen Card Reader geschenkt bekommen. Er war nicht sehr zufrieden, aber in dem Fall ist auch mein Großhändler nicht kulant. Und ein Notebook ging nicht mehr an, da musste der Akku einmal abgestöpselt werden.

Einige wenige hab ich glaub ich auch mal eingeschickt. Aber die Quote ist gut. Wenn ich an jedem Rechner ca. 200 Euro netto verdiene, dann hab ich 40.000 Euro nur an der Rechner-Hardware gemacht (verteilt über 4 Jahre wohl gemerkt; nicht an der Einrichtung, die kommt oben drauf), da kann man halt auch mal so ein Ding umtauschen.

Ein Fall, der ist aber länger als 4 Jahre her, da hatte ich so einen Schaden auch tatsächlich bei einem Nachbarn, dessen Gerät ich ohne Aufschlag verkauft hatte. Der musste zu Amazon eingeschickt werden und war hin. Aber da ich noch so ein Gerät auf Lager hatte und Amazon das Geld erstattet hat, war die Arbeit hier auch nur das Zurücksenden und Festplatte tauschen. Insofern: Alles gut. Und: Der Nachbar hat auch Dinge für mich getan. Er war Klempner und bei uns war ein Rohr vor der Haustür verstopft. Wir hatten quasi die Scheiße im Vorhof stehen – am nächsten Tag hat er das mit einem Kollegen behoben. So schnell hätte ich niemanden sonst gehabt.

Ärgerlich ist, wenn man selbst keine Gewährleistung mehr hat, oder der Händler sich auf Beweislastumkehr beruft, aber man selbst gerade stehen muss. Bisher nicht vorgekommen, weil Geräte üblicherweise tatsächlich innerhalb der ersten 6 Monate kaputtgehen, oder erst nach 5 Jahren. Und bei 100% Marge ist das kein Verlust, sondern nur ein Nullsummenspiel. Da muss man sich dann darauf besinnen, dass die Kunden ja auch etwas mehr zahlen als im Internet, man wirbt ja mit diesem Service.

Ein Kunde hatte Pech, da ist der Rechner nach 2 Jahren und zwei Wochen kaputt gegangen. Das war sehr ärgerlich für beide. Da das Mainboard defekt war habe ich ihm tatsächlich einen neuen Rechner hingestellt. Der Rechner hatte DDR3, aber neue Rechner waren in der DDR4 Zeit angekommen, die Reparatur hätte sich nicht gelohnt, denn neue Rechner gibts für 250 Euro und ein altes Mainboard besorgen und hoffen, dass nichts anderes kaputt ist, dazu 2 Stunden Umbauen .... ne lass mal. Dazu kam, dass dort auch das Netzteil bereits innerhalb der Gewährleistung getauscht werden musste, auf meine Kosten. Für mich war der Rechner einfach unberechenbar.

Ich hab ihm dann einen neuen Rechner mit Einrichtung verkauft, mich mehrmals entschuldigt und ihm 30% Rabatt auf den Gesamtpreis gegeben, das entspricht wahlweise dem Erlassen der Marge auf den Rechner, oder dem kostenfreien Einrichten, je nachdem wie du das haben willst. Die Gesamtsituation war nicht toll, aber das Entgegenkommen war schon sehr nett. Ein Mediamarkt hätte gesagt: Pech gehabt. 2 Jahre sind um, kauf dir einen neuen; und selbst wenn du im Mediamarkt eine kostenpflichtige Elektronikversicherung abgeschlossen hättest, hättest du in dem Fall gerade einmal den Restwert erstattet bekommen; abzüglich der Kosten für die Elektronikversicherung hättest du auch damit vermutlich in ähnlichen Preisregionen gestanden.
Bearbeitet von: "andromedar" 17. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text