Leider ist dieses Angebot vor 6 Minuten abgelaufen.
879°
Gepostet 17 Mai 2024

Fujitsu P2711 TE QHD Monitor (27", 2560x1440, IPS, 60Hz, 350nits, USB-C DP & 95W PD, HDMI, DP In & Out, 3x USB-A, KVM, Pivot, 3J Garantie)

159,90€204,89€-22%
Geteilt von
Barney Redakteur/in
Mitglied seit 2018
10.840
154.105

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Monitore

Finde mehr Deals in Monitore

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Scheint mir ganz so, als würden sich da ein paar Händler von ihren Lagerbeständen trennen wollen.

Nachdem ausgerechnet Pearl letzten Monat einen guten Preis für die schwarze Variante des Monitors hatte, kommt jetzt Office Partner um die Ecke und unterbietet diesen noch mal deutlich. Dort erhaltet ihr das weiße Modell Fujitsu P-Line P2711 TE QHD für 159,90€ inkl. Versand, wenn ihr den Gutscheincode DWFTP27 nutzt.

2361308-sunOB.jpg
Das Teil richtet sich ganz klar an die arbeitende Bevölkerung, denn zum Spielen eignet es sich mit seinen 60 Hertz ohne FreeSync eher nicht. Dafür bringt es für seine Zielgruppe auch einige Gimmicks mit, welche es zum aktuellen Preis konkurrenzlos machen.

Neben der in meinen Augen auf 27 Zoll perfekten Auflösung von 2560x1440 Pixeln wären das beispielsweise der USB-C-Anschluss mit DisplayPort und 95 Watt Power Delivery, der integrierte KVM-Switch, sowie ein DisplayPort-Ausgang für Daisy Chaining. Selbst eine Ethernet-Buchse gibt es, wodurch ihr euch wirklich eine komplette Docking-Station sparen könnt.

Auch an der Ergonomie-Front sieht es rosig aus, denn der Standfuß ist in sämtliche Himmelsrichtungen verstellbar und bietet einen Pivot-Modus samt automatischer OSD-Rotation. Integrierte Lautsprecher, ein Anwesenheits- und Umgebungslicht-Sensor sowie drei Jahre Garantie runden das Gesamtpaket ab.


Spezifikationen laut Geizhals
  • Funktion Monitor (stationär)
  • Diagonale 27" (68.6cm)
  • Auflösung 2560x1440 (QHD), 16:9, 109ppi
  • Panel IPS
  • Hintergrundbeleuchtung LED, Blaulichtfilter, flicker-free
  • Helligkeit 350cd/m² (typisch)
  • Kontrast 1.000:1 (statisch), 20.000.000:1 (dynamisch)
  • Reaktionszeit 5ms (GtG)
  • Bildwiederholfrequenz 60Hz (2560x1440)
  • Signalfrequenz 30-100kHz (H) / 48-76Hz (V)
  • Anschlüsse 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort-Out 1.2, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2 (Upstream, 5Gb/s, PD 95W), 1x USB-C 3.0 (Downstream, 5Gb/s), 1x USB-B 3.0 (Upstream, 5Gb/s), 3x USB-A 3.0 (Downstream, 5Gb/s), 1x 3.5mm Klinke (Line-Out), 1x RJ-45 1Gb LAN, 1x AC-In C13 (Netzanschluss)
  • Form gerade (flat)
  • Blickwinkel 178°/178°
  • Beschichtung non-glare (matt)
  • Farbtiefe 8bit (16.7 Mio. Farben)
  • sRGB 99%
  • Zertifizierungen/Standards EPEAT Bronze, DICOM
  • Lautsprecher Lautsprecher
  • Bedienung mechanische Tasten
  • Ergonomie mit Standfuß, höhenverstellbar (150mm), Pivot (±90°), drehbar (±172°), neigbar (+35°/-5°), automatische Bildrotation
  • VESA 100x100 (belegt)
  • Leistungsaufnahme 30W (maximal), 20.3W (typisch), 0.22W (Standby)
  • Besonderheiten Sicherheitsschloss (Kensington Security Slot), Anwesenheitssensor, Lichtsensor, KVM-Switch, Slim Bezel
  • Screen-to-Body-Ratio 90.30% (berechnet)
  • Abmessungen 613.6x512.2x220.5mm (BxHxT) mit Standfuß komprimiert, 613.6x362.7x59.4mm (BxHxT) ohne Standfuß
  • Farbe schwarz (Displayrahmen) / grau (untere Blende) / grau (Standfuß) / grau (Rückseite)
  • Gewicht 7.88kg (mit Standfuß), 5.32kg (ohne Standfuß)
  • Netzteil intern
  • Garantie drei Jahre
OFFICE Partner Mehr Details unter
Zusätzliche Info
Bearbeitet von Barney, 17 Mai 2024
Sag was dazu

98 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. ReimeM's Profilbild
    So, nun hab ich die Monitore endlich daheim.
    Der Aufbau ist denkbar einfach:
    - auf die Seite legen, die mit "Front" bezeichnet wird
    - Karton öffnen, Kabel entnehmen und zur Seite legen, Standfuß und Standplatte montieren
    - Kartoneinlage entfernen, Styroporhülle des Displays aufreißen
    - Standfuß einklicken -> fertig

    Zu meinem Setup:
    Aktuell Monitor 1 "Hauptmonitor" - hier verbinde ich den Laptop mit USB-C, Netzwerk usw.
    Monitor 2 ist per Daisy Chain angeschlossen.
    Fakt ist schon mal:
    - An M1 funktionieren alle USB-Anschlüsse, Strom wie Daten
    - An M2 kriegen angeschlossene Geräte Strom, mehr aber nicht!
    - Schließe ich an M2 nun das zusätzliche USB-Kabel an, funktionieren hier auch alle USB-Anschlüsse!
    (Kleiner Trick: Natürlich muss ich das Kabel nicht am Laptop einstecken, ich kann M2 und M1 einfach mit dem USB-Kabel verbinden )

    Aktuell kämpfe ich noch ein wenig mit der Darstellung auf M2, aber das muss dann bis morgen warten, jetzt ist erstmal Feierabend
    schwippschwapp's Profilbild
    Toll. Hört sich gut an.

    Hast Du die Möglichkeit bei Deinem M1 das Umschalten von Quelle 1 (USB-C Notebook bekommt Netzwerk/Tastatur/Maus über Monitor) auf eine andere Quelle 2 (HDMI mit USB) zu testen?

    Mir wäre wichtig dass Quelle 1 dann weiterhin Netzwerk hat.

    Sprich man arbeitet dann auf Quelle 2 mit Maus/Tastatur vom Monitor M1 aber das Netzwerk über Monitor M1 bleibt bei Quelle 1 (USB-C) erhalten.
  2. Smaren's Profilbild
    Vielen Dank, habe zwei bestellt
    Für mich als technischer Embryo:
    Ich habe einen dienstlichen Fujitsu Notebook. Mein Mann hat dienstlich einen Lenovo Notebook. Dockingstation macht daher und auch preislich (glaube ich) keinen Sinn. Welche Kabel brauche ich um mit meinem Notebook mit den beiden Monitoren zu arbeiten?
    Displayport Kabel zur Verbindung der Monitore und USB C Kabel für die Verbindung Notebook und Monitor?
    ReimeM's Profilbild
    Inzwischen gibt's jede Menge Docks, die einfach über USB-C laufen und so kompatibel mit allen möglichen Herstellern sind. Wäre also durchaus eine Möglichkeit.

    Zur Frage der Kabel: Ja, genau so. Wichtig ist, den richtigen DP-Port zu erwischen (da sie ja in und out haben).
    Achtung: Die integrierten USB-Anschlüsse des zweiten Monitors können bei Daisy Chain nicht (Daten, ggf. auch Strom) genutzt werden, hierfür wäre eine separate Verbindung nötig.

    Edit: Meine sollen heute geliefert werden und ich gedenke, mein bestehendes Dock zu ersetzen, kann dir also bald mit mehr Praxiserfahrung dienen (bearbeitet)
  3. smueue's Profilbild
    also die Beschreibung auf Office Partner bzgl. der Gehäusefarbe ist etwas irreführend. Laut Datenblatt ist es nicht weiß sondern ein Marble Grey. IMHO etwas altbackend. Leider nicht in Schwarz zu dem Preis verfügbar.
    ReimeM's Profilbild
    Das hat ergonomische Gründe. Stichwort ist "kontrastarme Umgebung".
    Während das für private Leute unerheblich ist, ist das für Firmen (insbesondere Behörden) verpflichtend.
    Deshalb eher kein strahlendes weiß, sondern etwas dezentere Farben.

    Zum Monitor: Ich habe hunderte des Vorgängermodells bei Kunden einsetzen lassen und bin sehr froh,
    die Dinger jetzt auch in mein Büro stellen zu können. Danke für den top Deal!
  4. alf87's Profilbild
    Meiner ist heute angekommen und soweit bin ich zufrieden, da meiner jetzt hier steht und in Benutzung ist wollte ich fragen was mit dem "belegt" gemeint ist bei der Beschreibung hinter den vesa Maßen
    mew's Profilbild
    [...] wollte ich fragen was mit dem "belegt" gemeint ist bei der Beschreibung hinter den vesa Maßen
    Die sind mit dem Standfuß belegt, heißt wenn man sie nutzen möchte, muss der Fuß abmontiert werden.
  5. Ravenhard's Profilbild
    Toll ausgestattet und wirklich ein fairer Preis (insbesondere für ein weißes Gerät). Aber die Bedien-Knöpfe vorne so "schön" mittig stören und lassen es für mich irgendwie "altbaken" wirken. Habe zudem nicht mal ein YouTube-Video gefunden, wo man das Teil mal in Aktion sieht.

    Edit: Eine (imho schönere, da dezentere) Alternative gibt es von MSI für aktuell 229€ bei Otto: MSI Modern MD272QXPW - ebenso WQHD, IPS, USB-C PD ("nur" 65W), sowie KVM, Pivot und Lautsprecher. Sollte mit 400nits sogar etwas heller werden können und ist mit 100Hz/1ms sogar Gaming-tauglich. Denke ist ein gutes Hybrid-Modell zwischen Office- und Gaming (nix für FPS-Pros ). (bearbeitet)
    Käsebrot1990's Profilbild
    Den Arm gibt es nur wenn 2 gekauft werden ansonsten scheint der Monitor super zu sein
  6. andreasb159's Profilbild
    Hab im offiziellen Datenblatt ad hoc keine Info dazu gefunden: Schafft der DP-out 4K@60Hz?
    Kevin_Saban's Profilbild
    Hallo, schafft er. Displayport-Out ist nämlich 1.2. Siehe hier: Daten (bearbeitet)
  7. ReimeM's Profilbild
    Ich hab noch ein ganz anderes Problem, vielleicht weiß ja die Schwarmintelligenz hier was dazu:
    Ich nutze einen Fujitsu U7412, per USB-C an Monitor 1, M1 per DP-Daisy an Monitor 2.

    Ich kann auf Monitor 2 nur grauenhafte Auflösungen einstellen (nämlich 1280x720 und zwei noch schlechtere). Und das unabhängig von der Auflösung, die ich an M1 einstelle.
    Es ist richtig verkabelt, M2 allein kann auch wunderbar 2K-Auflösung - ich bin echt ratlos
    Ich kann nicht mal 2x 1080p einstellen - ein Bandbreitenproblem halte ich also für unwahrscheinlich.
    Alle Treiber sind aktualisiert, ich weiß echt nicht weiter.

    Edit: Klassischer pebkac
    Man muss für mein Setup zwingend auf M1 Daisy Chain-Modus "Advanced" aktivieren. Jetzt geht's! (bearbeitet)
    log.12.12's Profilbild
    Bist nicht allein. Hab auch kurz dumm aus der Wäsche geguckt. 
  8. nikock's Profilbild
    47690121-ssstK.jpgMeiner kam gerade an. Leider ist da wohl innen irgend etwas krumm und schief, sodass es leider nicht möglich ist, ein Kabel einzustecken. Der geht wohl direkt wieder zurück. Schade...
    ReimeM's Profilbild
    Ui, sowas ist selten. Aber ja, genau dafür gibt's ja Retouren. Würde einfach parallel noch einen bestellen
  9. Rustikof's Profilbild
    Schade nur 60HZ. Hoffe auf ein vernünftiges Angebot für ein Monitor 27Zoll mit mindestens 100HZ.
  10. schwippschwapp's Profilbild
    Danke. Bestellt.
  11. MissMaze's Profilbild
    Vielen Dank für diesen Deal - ist bestellt (bearbeitet)
  12. phantomplanet's Profilbild
    jetzt noch mit Webcam bitte
  13. olewillmann's Profilbild
    Ein wirklich geiler Kurs
  14. MarzoK's Profilbild
    Top-Preis
  15. tod's Profilbild
    Ficker Free
  16. ogch's Profilbild
    Das Teil richtet sich ganz klar an die arbeitende Bevölkerung, denn zum Spielen eignet es sich mit seinen 60 Hertz ohne FreeSync eher nicht.

    Ich denke mal für Youtube / Mediathek -Zwecke spielt das auch keine Rolle, oder?
    Barney's Profilbild
    Autor*in
    Genau.
  17. schwippschwapp's Profilbild
    Ich finde keine Anleitung.

    Funktioniert folgendes Szenario?

    Maus, Tastatur, RJ45 am Monitor angeschlossen.

    Gerät a) Laptop über usb-c nutzt immer LAN über den Monitor.

    Gerät b) PC mit eigenem RJ45.

    Nun die wichtige Frage: Beim Umschalten von (a) auf (b) bleibt die LAN Verbindung des Laptops über den Monitor aktiv?
    tod's Profilbild
    Laut Anleitung würde ich eher nicht davon ausgehen.

    Dell U3425WE oder U3423WE können das beispielsweise, eventuell noch andere Monitore von Dell.
  18. Adeyum64's Profilbild
    Ahh wäre cool wenns 120Hz wäre, dann hätte ich definitiv zugeschlagen bei dem Preis
  19. andzer's Profilbild
    Wenn man zwei Monitore bestellen will, wird "nur" 1x 40Eu Gutschein abgezogen. Daher die Frage, hat jemand schon zufällig 2x jeweils einen Monitor mit dem Gutschein bestellt? Kann man also den gleichen Gutschein zweimal für je einen Monitor nutzen?
    TheDasSven_'s Profilbild
    Habs an zwei unterschiedlichen Handys auf gleichen Namen und Adresse bestellt. Bis jetzt läufts. Evtl reichts auch die cookies zu löschen
  20. danieljena's Profilbild
    Hab schon einige Zeit auf einen 27"-Deal gewartet ... hab mir diesen hier jetzt gegönnt. Schauen wir mal.
    Hohe Ansprüche habe ich aber auch nicht, hauptsächlich Office, Development und vllt mal ne Runde Civ, Anno oder PolyBridge
  21. Kili's Profilbild
    Hab auch mal für die Frau bestellt. Denke den zusammen mit einem Laptop als 2. Bildschirm sollte gut ausreichen für Home Office.
    ReimeM's Profilbild
    Gönn dir (und deiner Frau) einen zweiten Monitor als Bildschirm, mein Tipp...
    Laptops sind einfach nicht ergonomisch, dazu die oft total unterschiedlichen Auflösungen zweier komplett unterschiedlicher Bildschirme - macht wenig Spaß.
    Dann lieber noch einen günstigen 24er (für unter 100 EUR zu haben) nebendran.
  22. alf87's Profilbild
    Hatte jetzt einen 2. Bestellt mit dem selben Gutschein und irgendwie kommt keine Versandbestätigung, auf der Hauptseite kommt man auch nicht mehr zu dem Monitor, hat sonst noch jemand die letzten Tage bestellt und kann Feedback geben wie lange es bei euch gedauert hat ?
    tigerente's Profilbild
    gestern abend bestellt, auch noch keine versandbenachrichtigung
  23. alf87's Profilbild
    Bekomme über USB c nur 100 mb ethernet, hat jemand eventuell das selbe Problem oder weiß ob ich das optimieren kann, eventuell muss ich den USB 3.0 Anschluss nutzen im Gigabit zu bekommen.

    Edit:
    Lag zum Glück am Kabel, kann meinen Kommentar leider irgendwie nicht löschen, sry für den spam (bearbeitet)
    schwippschwapp's Profilbild
    Wird bei Dir Netzwerk getrennt wenn Du vom USB-C Eingang auf einen anderen Eingang umschaltest?
  24. Furz_Anussen's Profilbild
    Meiner ist jetzt auch angekommen, super Bild und Ausstattung für den Preis! Das einzige, das mich stört, ist, dass man an den USB Anschlüssen nichts mehr aufladen kann, wenn der Monitor aus ist. Weißt jemand, wie man das umstellen kann? Hab schon nach Always-On USB o.Ä. gesucht aber leider bisher nichts gefunden...
  25. GreenBlue's Profilbild
    Hat das Schätzchen einen Eye Care Modus oder Ähnliches? Suche schon lange einen Monitor, der meine zweite alten von 2015 ersetzen kann. 99% fürs Home Office genutzt, also kaum Gaming. Daher ist mir nur Auflösung und die Schonung der Augen wichtig. Kann mir da jemand was zu sagen? Danke!
    tigerente's Profilbild
    Es gibt einen low-blue-light modus, wenn du das meinst!
  26. bleicher's Profilbild
    Weiss jemand, ob man bei DP-verketten am 2en Bildschirm eine höhere Bildfrequenz haben kann als der hier als 1er?
  27. log.12.12's Profilbild
    Tut sich bei euch der Monitor manchmal auch schwer mit Eingaben an den Knöpfen?

    Wenn ein Gerät ausgestöpselt wird oder die Quelle sich automatisch ändert gehen mehrere Sekunden keine Knöpfe mehr. Kann also keinen Input manuell ändern. Sind bestimmt 10-15 Sekunden. 
's Profilbild