317°
FullHD E-IPS Dell Professional P2414H, 23.8" @voelkner zu 192,13€

FullHD E-IPS Dell Professional P2414H, 23.8" @voelkner zu 192,13€

ElektronikVoelkner Angebote

FullHD E-IPS Dell Professional P2414H, 23.8" @voelkner zu 192,13€

Preis:Preis:Preis:192,13€
Zum DealZum DealZum Deal
vergleichbar mit den U-Modellen U2312HM bzw. U2412M
Vorteile: moderneres Panel, energieeffizienter
Neutral: keine 120 vertikalen Pixel mehr (vgl. U2412M)

qipu + 6,66€ GS "48ZEIT666" nutzen

PVG:

198,80€ inkl. VSK

Überblick

Bilddiagonale 60.5 cm (23.8 Zoll)
Auflösung (max.): 1920 x 1080 Pixel
Schnittstellen: VGA, DVI, DisplayPort, USB
Reaktionszeit: 8 ms
Beschreibung

Flexible Ansichts- undKonnektivitätsoptionen
Mit voller Anpassbarkeit und Montageoptionen sowie einer Vielzahl von praktischen Anschlüssen trägt dieser Monitor viel dazu bei, Ihre Produktivität zu optimieren:
Äußerst flexible Anzeigemöglichkeiten mit umfassenden Anpassungsfunktionen wie Neigen, Drehen, Schwenken und einem höhenverstellbaren Ständer Einfacher Anschluss an Peripherie- und andere Geräte dank zahlreicher praktischer Analog- und Digitalanschlüsse und Kabel, darunter VGA, DisplayPort, DVI-D und 4 USB-Anschlüsse Unkompliziertes Abnehmen des Ständers und Montage
des Monitordisplays auf einem optional erhältlichen Dell Einzelmonitorarm oder Dell Ständer für zwei Monitore dank Dell Quick Release für noch flexiblere Anzeigemöglichkeiten
Beeindruckende Bildqualität
Exzellente Bildschärfe dank Full HD-Auflösung mit 1.920 × 1.080 Pixeln
Präzise, konstante Farben aus einem extraweiten Betrachtungswinkel von 178° x 178°
Hervorragende Bildqualität mit tiefen Schwarztönen, hellen Weißtönen und außergewöhnlicher Detailtreue dank hohem dynamischen Kontrastverhältnis von 2 Millionen:1
Zuverlässigkeit und Effizienz
Dell Premium Panel Guarantee mit kostenlosem Bildschirmaustausch, wenn Sie während des Servicezeitraums des begrenzten Hardwareservice auch nur ein ständig leuchtendes Pixel entdecken Dell begrenzter Hardwareservice und 3 Jahre Advanced Exchange Service5 für minimale Ausfallzeiten Möglichkeit zur Kostensenkung durch niedrigen
Stromverbrauch (weniger als 0,3 W im Standbymodus) Steuerung des Stromverbrauchs mit Energieverwaltungsfunktionen wie PowerNap Leichteres Recycling durch umweltfreundliche Materialien Umweltfreundliches, BFR- und PVC-freies Design (abgesehen von den externen Kabeln) mit über 25 % Recyclingmaterial im Gehäuse.

Beliebteste Kommentare

Die "keine 120 vertikalen Pixel mehr" sind nicht neutral, sondern eindeutig negativ...

31 Kommentare

Mist, gestern einen Samsung bestellt. Dann geht der wohl zurück.

edit: oder was meinen die Kenner im Vergleich zu dem hier

Die "keine 120 vertikalen Pixel mehr" sind nicht neutral, sondern eindeutig negativ...

delpiero223

Die "keine 120 vertikalen Pixel mehr" sind nicht neutral, sondern eindeutig negativ...

FullHD Film ohne nervige schwarze Ränder, deswegen neutral - preislich genau zwischen den beiden U-Modellen

steht doch schon in der beschreibung

Im moment frag ich mich was an dem deal so toll ist?

Fürs office kann es eigentlich nur der sammy sein (1200 hPixel und 5 (ms) reaktionszeit)

Und zum privaten zo ken gibts sowas doch viel billiger.

M E kein deal und cold

JulsG

Mist, gestern einen Samsung bestellt. Dann geht der wohl zurück.edit: oder was meinen die Kenner im Vergleich zu dem hier



eigentlich schon fast geschmackssache und kommt etwas drauf an, wofür du es benutzen willst. ich würde dell wegen ips bevorzugen, da man es ganz gut für bildbearbeitung einsetzen kann. bei tn panels wie das vom samsung hab ich nur schlimmes gehört und deswegen auch nie selber getestet

*ja genau harrybean, die panels sind ja schnuppe, hauptsache 3ms schneller..dafuq?

ich hoffe das ich das hier schreiben darf. Ich hab genau dieses Modell zu verkaufen allerdings mit diesem Fuß:

amazon.de/gp/…8-3

180 Euro Versand ist inclu.
Anfragen übern pn

Summt oder brummt der Monitor im Betrieb ? Hat das Gerät eine PWM gesteuerte Hintergrundbeleuchtung ?

P2414H Stromverbrauch in Betrieb: 28 Watt / Stromverbrauch Standby: 0,3 Watt
P2312H Stromverbrauch in Betrieb: 25 Watt / Stromverbrauch Standby: 0,1 Watt

Frage mich gerade, was an diesem neueren Monitor "energieeffizienter" sein soll? Haben ja schließlich beide 'nen IPS-Panel verbaut!

harrybean

Fürs office kann es eigentlich nur der sammy sein (1200 hPixel und 5 (ms) reaktionszeit)


Gerade für Office will ich kein TN-Panel. Hab lange genung an nem TN-Panel arbeiten müssen...

JulsG

Vergleichspreis 198,80€


=> nur 3% Ersparnis

timeofsign: das e- im name soll den verkauf effizienter machen. es kaufen also mehr ökos den monitor, was die fixkosten von dell senkt und die gewinnspanne erhöht. außerdem findet eine bessere kapazitätsauslastung in der produktion statt, was leerlaufzeiten reduziert wieder die energieeffizienz pro eingesetztem euro erhöht. demnach sorgt das e also tatsächlich für eine höhere effizienz.

delpiero223

Die "keine 120 vertikalen Pixel mehr" sind nicht neutral, sondern eindeutig negativ...



Definitiv!

Wie schaut es hier mit dem IPS glitzern aus? Ist das selbe Panel wie beim U2412 verbaut?

JulsG

Mist, gestern einen Samsung bestellt. Dann geht der wohl zurück.edit: oder was meinen die Kenner im Vergleich zu dem hier


Eindeutig der Dell schon allein wegen dem IPS-Panel!
Ich hatte vor meinem Dell U2311H auch einen Samsung mit TN-Panel, der Unterschied ist gewaltig.

Ich würde meinen Dell U2312HM auch nicht gegen einen mit TN tauschen wollen. Aber ist wohl auch ein wenig Geschmackssache.

IPS-Glitzern habe ich am Anfang auch ein wenig gesehen, aber es war/ist nicht störend. Und ich bin da sehr empfindlich! Ich hatte kurz einen Samung mit TN-Panel, da habe ich Streifen gesehen. Und auch bei DLP-Beamern sehe ich den Regenbogeneffekt, ebenso bei LCD den Gittereffekt.

Mein Monitor summt übrigens auch nicht, war zum Glück schon aus einer neueren Reihe. So ein Summen geht mir sonst nämlich tierisch auf den S... (z.B. bei manchen Handynetzteilen).

Diesen speziellen hier genannten Monitor kenne ich nicht. Noch etwas zu beachten wäre vielleicht, dass er keinen HDMI-Anschluß hat! Für die meisten Computer reicht ja auch der DVI aus, aber es soll ein Hinweis sein.

Habe auch einen Dell U2312HM und kann mich dem Vorredner nur anschließen -> Super Monitor.
Auch ich kann Regenbogen beim DLP Beamer und das Glitzern sehen.
Bei dem Dell hält sich das allerdings in Grenzen, sorgt halt manachmal für etwas Unschärfe wenn man mal genau hinguckt (20cm Abstand). Summen tut er nur wenn man das Ohr direkt ranhält.
Hatte auch Erfahrung mit den 1200x Monitor (auf Arbeit). Man kann sagen das die Anzeige durchweg stimmt.

Wo ist denn jetzt hier der "Deal"?

So, nun mal paar Infos für die Amateure hier:

e-ips:
Ist ein älteres Panel, welches als economic panel entwickelt wurde und das heisst "kostengünstiges" Panel.

S-ips:
Besser aber wird kaum noch genutzt.

AH-IPS:
Neue Panel-Generation,aber es gibt verschiedene Modelle (2011 2012 Versionen), aber die neueste ist die 2013 Generation mit verbesserten Kontrast und Helligkeit. Derzeit der Standard für gute Panels, aber auch hier gibt es 6bit-Versionen und 8bit-Versionen.

Die hochwertige Dell Monitor Reihe heisst immer "U" Ultrasharp und "P" ist sowas wie die "Budget-Consumer-Reihe". P-Modelle sind immer eine Klasse drunter angesiedelt in Qualität.

Die Ultrasharp-Reihe hat einen weiteren Farbraum und stellt Farben besser da und dazu wird eine 10Bit LUT zur Ansteuerung über Grafikkarte unterstützt. Wichtig für Grafiker, Photoshop-Profis, Druckvorstufe oder Video-Editing/Compositing. Das Panel der U Serie ist auch 8bit und das Panel der P Serie ist 6bit+FRC.

Der P2414 schneidet eigentlich nicht schlecht ab beim Test auf TFT-Central. Für den Heimgebrauch sicherlich ausreichend und die Verabeitung sicherlich besser als die aktuelle LG Modelle unter 200 Euro.


NACHTRAG:
TFTCentral behauptet es hätte ein AH-IPS Panel???



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text