67°
Funk Grillthermometer & Grillbürsten Set bei Aldi Süd BBQ ab Mo. 27.4.

Funk Grillthermometer & Grillbürsten Set bei Aldi Süd BBQ ab Mo. 27.4.

Home & Living

Funk Grillthermometer & Grillbürsten Set bei Aldi Süd BBQ ab Mo. 27.4.

Preis:Preis:Preis:14,99€
Hallo Grill- und Fleischfreunde,

Aldi Süd bietet ab nächsten Montag wieder gute und günstige Grillacessoires an.

Besonders gut finde ich das Funkthermometer.

Optimal für Pulled Pork, Braten und dicke Steaks wie T-Bone.

Und wichtig, 3 Jahre Garantie halte ich bei einem Thermometer auch für wichtig.
Die günstigeren geben gerne mal den Geist auf.

Auch toll ist das Doppelpack mit den Drahtbürsten für 4,99 EUR.

Nutze die immer eine Saison und tausche sie dann aus. Erinnern mich an Bürsten von Weber.

Ist mein erster Deal und mit der APP habe ich so manche Probleme...die fehlenden Links Pflege ich noch nach.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

9 Kommentare

Preisvergleich ist natürlich schwierig, aber wer sich auskennt, weiß wie teuer die Markensachen sind.
Aus eigener Erfahrung als Vielgriller bin ich mit der Qualität von den Aldi Produkten sehr zufrieden.

Nur das Fleisch hol ich aus der Metro :-)

Die Drahtbürsten sind super, das Themometer ist aber relativer Schrott.

Zumindest für Pulled Pork VÖLLIG ungeeignet ... Temperatur nur nach vorprogrammierten Garstufen einstellbar, da ist nichts dabei, was hoch genug für Pulled Pork wäre. Anzeigen tut es höhere Temperaturen natürlich schon, aber es piepst halt die letzten 1..2h im Daueralarm ... und man muss dann doch wieder laufend kucken, weils den richtigen Alarm dann eben nicht mehr gibt. Funkreichweite bei Sichtkontakt 15...20m, kein Alarm, wenn der Funk abreist.
--> Entweder Geld drauflegen und nen ReadyCheck kaufen oder zumindest den ODC GourmetCheck oder Geld sparen und nen analoges Thermometer kaufen.

Das Thermometer gab es schon im letzten Jahr und ist absolut Schrott. Mein Arbeitskollege hat nach 2 Mal tauschen das Geld zurück genommen. Problem ist hauptsächlich der Fühler, der die angegebenen Temperaturen nicht mit macht sondern bei um die 200 Grad verreckt.
Im Forum von mybbq.net gibt es auch entsprechende Threads.

Vielen Dank für die Hinweise zum Thermometer. Da ich in der Tat sehr viel pulled pork mache scheint es dann nicht die richtige Wahl zu sein.
Bisher nutze ich welche von Aliexpress (5 EUR das Stück), die funktionieren schon zwei Jahre. Allerdings ohne Funk und dafür mit nächtlichem Aufstehen wenn man wieder mal die Befürchtung hat, die Temperatur kontrollieren zu müssen.

Was es leider nicht gibt ist die kleine Smoke-Box. Da hätte ich gerne noch eine Zweite.

Hmm, jetzt habe ich gehofft das Thermometer wäre für das Geld richtig top :-\

FrankM

Das Thermometer gab es schon im letzten Jahr und ist absolut Schrott. Mein Arbeitskollege hat nach 2 Mal tauschen das Geld zurück genommen. Problem ist hauptsächlich der Fühler, der die angegebenen Temperaturen nicht mit macht sondern bei um die 200 Grad verreckt. Im Forum von mybbq.net gibt es auch entsprechende Threads.



Hier der Thread: http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f=26&t=40636&hilit=aldi+thermometer&start=15

1. Einer beschwert sich, zwei sind zufrieden...
2. Den Bildern nach zu urteilen war das damals ein anderes Modell.

kann bei den bürsten keinen unterschied zu meiner Weber Bürste feststellen...

Ab 180° wird es kritisch für das Kabel.Auch der Ersatzfühler gab nach wenigen Minuten den Geist auf. Ich habe die Fühler zerlegt. Das billige Kabel war unter der Abschirmung geschmolzen.Mit Glasseide-Kabel werde ich die Fühler temperaturtauglich umrüsten.Dan klappt es auch mit dem Steak grillen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text