158°
ABGELAUFEN
Funk-Rauchwarner für 19,95€ VSK-frei bei Conrad
Beliebteste Kommentare

hicom200

PS. Ich brauch schonmal keinen Besenstiel bei 1,97m.Hab aber dennoch keinen Bock nachts aus dem Bett aufgeschreckt zu werden.


Bei der Deckenhöhe würd ich mir fast den Kopf stoßen!

16 Kommentare

Long Life ?

Öh. Ja, warum nicht? X)

Ist das nur einer?? hier gibts 3 stück: pollin.de/sho…913

Wenn die alle vernetzt sind und alle gleichzeitig los tröten, weiß man doch gar nicht wo es brennt. oO

Lumpy123

Wenn die alle vernetzt sind und alle gleichzeitig los tröten, weiß man doch gar nicht wo es brennt. oO


stimmt, dann lieber garnicht erst hören, wenn's im Dachboden brennt

phil90

Ist das nur einer??



Ich glaub, das is ne Sonderedition für Ein-Zimmer-Studentenbuden

Das Problem mit den vernetzten RMs sind die Fehlalarme.Ohne bestehende Bewertungen , kaufe ich keine.Wer hat schon Bock , des Nachts immer aufzustehen und mit dem Besenstiel durch die Wohnung zu rennen und x-Rauchmelder abzustellen.PS. Ich brauch schonmal keinen Besenstiel bei 1,97m.Hab aber dennoch keinen Bock nachts aus dem Bett aufgeschreckt zu werden.

hicom200

PS. Ich brauch schonmal keinen Besenstiel bei 1,97m.Hab aber dennoch keinen Bock nachts aus dem Bett aufgeschreckt zu werden.


Bei der Deckenhöhe würd ich mir fast den Kopf stoßen!

emilkl

Long Life ?

Nein.
prefektionist

Öh. Ja, warum nicht? X)


Er meint sicher die Batterie. Die hier sind ohne Lithium Batterie
Lumpy123

Wenn die alle vernetzt sind und alle gleichzeitig los tröten, weiß man doch gar nicht wo es brennt. oO

Du hast den Sinn eines Rauchmelders nicht verstanden.
Der soll dich ja auch nur im Schlaf wecken und nicht zeigen wo es in deiner Villa Brennt.oO

emilkl

Long Life ?

prefektionist

Öh. Ja, warum nicht? X)

Lumpy123

Wenn die alle vernetzt sind und alle gleichzeitig los tröten, weiß man doch gar nicht wo es brennt. oO


doch. Mindestens mit google Maps

kein long life = <10jahre = autocold

es ist doch mittlerweile gesetzlich geregelt das neu vermietete Wohnungen einen rauchmelder haben müssen.
frage:
- müssen alle wohnung das haben auch mit "alt " mietern oder nur neue?
- Wenn der Hauseigentümer wechselt, ist es dann auch eine neu vermietung?und müsste der neuvermieter dadurch dann automatisch bei allen "alten" wohnungen welche einbauen?

vll kann ja wer helfen:)

phil90

Ist das nur einer?? hier gibts 3 stück: http://www.pollin.de/shop/dt/ODE4OTE0OTk-/Haustechnik/Sicherheitstechnik/Ueberwachungssysteme/Funk_Rauchmelder_Set_KD101LA.html?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=subject_rauchmelder_20130913



Schrott! Batterien halten kaum ein Jahr (9v + 3x Mignon), die Dinger selbst fielen bei mir nach nicht mal drei Jahren innerhalb eines Monats aus nach und nach aus (5 Stück). Zufall?

Aber die Conrad-Teile sind wohl kaum besser...

Überhaupt fährt man mit Longlife-Markenteile besser:
12 Jahre Lebenserwartung,
12 Jahre Batterielaufzeit
12 Jahre Garantie,
Kein Stress.

Und das schon ab 60 Euro...

subwayne

es ist doch mittlerweile gesetzlich geregelt das neu vermietete Wohnungen einen rauchmelder haben müssen.frage:- müssen alle wohnung das haben auch mit "alt " mietern oder nur neue?- Wenn der Hauseigentümer wechselt, ist es dann auch eine neu vermietung?und müsste der neuvermieter dadurch dann automatisch bei allen "alten" wohnungen welche einbauen?vll kann ja wer helfen:)



Hallo,
das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, Google hilft dir aber weiter. In Hessen ist es derzeit so, dass bestehende Vermietungen keine brauchen, erst ende 2014. Wird eine Wohnung aber neu vermietet, muss sie mit welchen ausgestattet sein.

Wer das Zahlt weicht auch wieder von Bundesland zu Bundesland ab, mal Mieter, mal Vermieter. Vermieter können in einem Mietvertrag aber auch abweichende Regelungen treffen die der Mieter dann durch Unterschrift akzeptiert.

[Edit] Lithium Teile mit 10 Jahren gefallen mir auch, aber gibt es da auch vernetzte?

derklausi

[Edit] Lithium Teile mit 10 Jahren gefallen mir auch, aber gibt es da auch vernetzte?


Klar, entweder komplett mit Funk on board oder mit Erweiterungen (kleine Module/Platinen statt Riesensockel, meist mit einer eigenen Litium-Batterie drauf).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text