367°
ABGELAUFEN
Für 39€ nach Paris mit der Bahn! [mit eCoupon für 29€]
Für 39€ nach Paris mit der Bahn! [mit eCoupon für 29€]

Für 39€ nach Paris mit der Bahn! [mit eCoupon für 29€]

Preis:Preis:Preis:39€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Bahn hat 50.000 Europa-Spezial-Tickets für 39 Euro nach Paris zu Verfügung gestellt.
Nachdem viele hier einen e-Coupon in Höhe von 10€ mit MBW von 39€ abgreifen konnten, würde das in diesem Fall einen Dealpreis von 29€ machen!
Vielleicht für einige interessant hier als Ausflugsziel für die Zeit um den Valentinstag.

Voraussetzungen:
Buchen Sie bis zum 3. Februar 2014 und reisen Sie an allen Tagen im Februar oder März 2014
Abfahrtsmöglichkeiten: Frankfurt, Mannheim, Kaiserslautern, Saarbrücken, Stuttgart und Karlsruhe

Preis gilt pro Person und pro Strecke!

Das Angebot gibt es jetzt auch bei der SNCF. Vorteil: Für die SNCF kann man Qipu kriegen. Wer also keinen Gutschein einsetzen kann und auch keine Bonus-Punkte sammelt (geht evtl doch, muss mal jemand prüfen), für den ist das SNCF-Angebot günstiger:
topangebote.de.voyages-sncf.com/de/…276
- samba

32 Kommentare

preis pro stecke oder? dann wären wir bei 78 €!
für mich cold, da man z. b. mit air france für ca. 100 € von ffm nach paris fliegen kann (incl. rücklfug)! und das nicht nur im feb. + märz.

Rückfahrt gibts auch für 39€.

100€ sind aber mehr als 78€

Für 156€ (= 4 x 39€) zu zweit von Frankfurt nach Paris und zurück... und mitten rein in die Stadt ! Das nenn´ ich hot !

vorteil ist: man ist direkt in der Stadt.
fast gleichzeitig...

... und Fahrzeit gibt es unter 4h ... (ab Frankfurt)

alex131084

preis pro stecke oder? dann wären wir bei 78 €!für mich cold, da man z. b. mit air france für ca. 100 € von ffm nach paris fliegen kann (incl. rücklfug)! und das nicht nur im feb. + märz.



Ja klar. Mit dem TGV bin ich vom HBF in München in 6,5h in Paris Est recht zentral entspannt angekommen.

Mit dem Flieger zahl ich schonmal 10€ für gut 40 Minuten zum Flughafen. Warten am Check-In, Baggage Drop-off, Sicherheitsschleuse, Boardinggate, Tunnel/Bus zum Flieger, im Flieger bis sich alle mal gesetzt haben.
Dann bei der Ankunft warten aufs Gepäck, zum Bus oder zur Bahn latschen, nochmal bestimmt ein dutzen Euro bezahlen für ein Ticket und eine unbestimmte Zeit warten bis man endlich nach Paris reinzuckeln kann.

Da lob ich mir den TGV/ICE.

Wenn die in Deutschland mal mit dem Ausbau des Schienenhochgeschwindigkeitsnetzes zu pötte kämen wäre man auch in 4 Stunden in Paris.

Das ist ein normales Angebot. Nur die Kontingente scheinen höher als sonst. Für Bahncard-25-Besitzer ist die Ersparnis gering, da für Fahrten nach Frankreich es den Rabatt erst ab 59€ gibt.
Was noch zur Dealbeschreibung gehört ist der Umstand, dass das Angebot nur für Fahrten ab Frankfurt/Main, Stuttgart und München gilt.

Alex27

100€ sind aber mehr als 78€



echt? naja dafür habe ich gestern flüge für mai gebucht. und ob es da solche angebote von der tollen bahn geben wird wage ich zu bezweifeln...

Verfasser

samba

Das ist ein normales Angebot. Nur die Kontingente scheinen höher als sonst. Für Bahncard-25-Besitzer ist die Ersparnis gering, da für Fahrten nach Frankreich es den Rabatt erst ab 59€ gibt.Was noch zur Dealbeschreibung gehört ist der Umstand, dass das Angebot nur für Fahrten ab Frankfurt/Main, Stuttgart und München gilt.



Habe es in die Dealbeschreibung eingefügt, danke!
Allerdings gehen als Abfahrtsorte Frankfurt, Mannheim, Kaiserslautern, Saarbrücken, Stuttgart und Karlsruhe. München ist nicht dabei.

samba

Was noch zur Dealbeschreibung gehört ist der Umstand, dass das Angebot nur für Fahrten ab Frankfurt/Main, Stuttgart und München gilt.


Stimmt nicht.

Cold.Da nicht aus Gnissau abfahrend

samba

Was noch zur Dealbeschreibung gehört ist der Umstand, dass das Angebot nur für Fahrten ab Frankfurt/Main, Stuttgart und München gilt.


Auf der Angebotsseite steht:
"Mit dem Europa-Spezial reisen Sie ab Frankfurt/Main, Stuttgart und München bereits ab 39 Euro in der 2.Klasse nach Paris."

Alex27

100€ sind aber mehr als 78€


39€ ist der normale Europa-Spezial-Preis. Bei dieser Aktion sind nur die Kontigente höher. Insofern wenn Du rechtzeitig buchst (bis zu 92 Tage im Voraus möglich: Ja.

samba

Was noch zur Dealbeschreibung gehört ist der Umstand, dass das Angebot nur für Fahrten ab Frankfurt/Main, Stuttgart und München gilt.



ab nürnberg z.b. auch... oO

samba

Was noch zur Dealbeschreibung gehört ist der Umstand, dass das Angebot nur für Fahrten ab Frankfurt/Main, Stuttgart und München gilt.



Aber wenn du am Hauptbahnhof.... also in München..... und dann praktisch ....einsteigst...in München...Flughafen .....bist du doch schon sofort, also quasi...... Nürnberg......vom Münchner Hauptbahnhof..............direkt nach.....also schnell wie.....

Wem es in erster Linie auf den Preis und weniger auf die Reisedauer ankommt, der kann mit dem Europabus billiger als mit der Bahn nach Paris fahren. Ab Frankfurt, Köln, München und Stuttgart geht das bereits zu Preisen ab 19 Euro, ab anderen Städten in Deutschland für etwas mehr.

eurolines.de/de/…is/


Nur Städte im Westen! Hamburg, Hannover, Berlin, Dresden und München gehen leer aus!

Verfasser

samba

Was noch zur Dealbeschreibung gehört ist der Umstand, dass das Angebot nur für Fahrten ab Frankfurt/Main, Stuttgart und München gilt.




"Buchen Sie bis zum 3. Februar 2014 und reisen Sie an allen Tagen im Februar oder März 2014: In dieser Zeit stehen Ihnen für Ihre Reise 50.000 Europa-Spezial-Tickets für 39 Euro nach Paris zur Verfügung. Das Angebot gilt für direkte Fahrten im ICE und TGV nach Paris in der 2. Klasse (von Frankfurt, Mannheim, Kaiserslautern, Saarbrücken, Stuttgart und Karlsruhe) und solange der Vorrat reicht. Somit sind für die Verbindungen im genannten Zeitraum so viele günstige Plätze wie noch nie zu haben."

Wenn man nicht im Westen wohnt, dann lohnt das mit der Bahn zeitlich doch eh nicht, dann kann man wirklich besser fliegen (wobei CDG wirklich ätzend ist und die Fahrt in`s Zentrum echt lang dauert)

Für Leute im (Süd-) Westen ist das genial (und da ist mit allem Drum und dran Fliegen langsamer), vor allem waren (zumindest vorhin) wirklich auch so gut wie alle Züge zu diesem Preis buchbar (und nicht wie sonst nur die zeitlich ungünstigen!

Ich fahre Samstag morgens hin und sonntags um 17:00 Uhr zurück, besser geht`s nicht!

alex131084

preis pro stecke oder? dann wären wir bei 78 €!für mich cold, da man z. b. mit air france für ca. 100 € von ffm nach paris fliegen kann (incl. rücklfug)! und das nicht nur im feb. + märz.



Für Leute mit Kindern unter 15 Jahren aufgrund kostenloser Mitfahrt auf jeden Fall top und sehr zu empfehlen. Haben wir selbst im März letzten Jahres beim Elysee-Special gemacht (mit 2 Kleinkindern in der ersten Klasse). Flüge wären auf jeden Fall sehr viel teurer gekommen.

Stimmt, allerdings find ich es gut, dass du mit der Bahn direkt in der Innenstadt ankommst und kein lästigen Check-In und 2h vor Abfahr an der Bahn sein musst.

alex131084

preis pro stecke oder? dann wären wir bei 78 €!für mich cold, da man z. b. mit air france für ca. 100 € von ffm nach paris fliegen kann (incl. rücklfug)! und das nicht nur im feb. + märz.

cold.quasi lokal.

counterxp

Nur Städte im Westen! Hamburg, Hannover, Berlin, Dresden und München gehen leer aus!



im Westen nichtmal Köln

samba

Was noch zur Dealbeschreibung gehört ist der Umstand, dass das Angebot nur für Fahrten ab Frankfurt/Main, Stuttgart und München gilt.



Also es geht auch einfach in 6std mit dem TGV ab München Hbf X)

samba

Was noch zur Dealbeschreibung gehört ist der Umstand, dass das Angebot nur für Fahrten ab Frankfurt/Main, Stuttgart und München gilt.



Stoiber Syndrom?

Denkt dran, dass man hier auch die Emmi ecoupons im Wert von 1ß Euro einsetzen kann und sich damit der Fahrpreis pro Person auf 29 Euro senken lässt.

kann man eigentlich die bahn card nutzen?

Für alle die von Kaiserslautern, Saarbrücken oder was sonst noch näher an Paris liegt, bucht man oft über SNCF günstiger, also für 29 €

kann man eigentlich die bahn card nutzen?..

Für das SNCF-Angebot gibt es auch Qipu.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text