Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal] Für 5 € am 21.09.2019 zur Dortmunder Museumsnacht und/oder als Ticket für alle Busse und Bahnen im VRR-Bereich (Frühbucherticket)
386° Abgelaufen

[Lokal] Für 5 € am 21.09.2019 zur Dortmunder Museumsnacht und/oder als Ticket für alle Busse und Bahnen im VRR-Bereich (Frühbucherticket)

5€14,50€-66%
6
eingestellt am 2. MaiBearbeitet von:"laengel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nur noch bis zum 31.07.2019:

Für alle Frühentschlossenen und DEW21-Museumsnacht-Stammgäste gibt es in diesem Jahr Frühbuchertickets für nur 5 € statt 14,50 €!
Die Frühbuchertickets erhalten Sie in der Zeit vom 1. Mai bis zum 31. Juli 2019 an allen unten aufgezählten Vorverkaufsorten und natürlich online (online: zzgl. Gebühren und Versandkosten).

Das Ticket ist ein KombiTicket und gilt:
  • als Eintrittskarte für alle Veranstaltungen
  • für alle Sonderbusse zwischen den Veranstaltungsorten
  • für alle Busse und Bahnen im gesamten VRR-Gebiet
  • [(2. Kl.) am 21.09.2019 (bis 7.00 Uhr des Folgetages)]
  • für den NachtExpress von DSW21
Wo bekomme ich mein Ticket?
  • alle Veranstaltungsorte der DEW21-Museumsnacht
  • DEW21 Servicecenter (Günter-Samtlebe-Platz 1)
  • DSW21-KundenCenter Petrikirche (Kampstr. 46)
  • Mayersche Buchhandlungen (Westenhellweg 37–41 und Harkortstr. 61)
  • Service-Center der Ruhr Nachrichten (zzgl. VVK-Gebühren) (Silberstr. 21)
  • telefonische Bestellung unter der ProTicket-Hotline 0231 9172290 (zzgl. VVK- u. Versandgeb./Bestellung)
  • proticket.de/DoMuNa, vorverkaufsstellen.info (zzgl. VVK- u. Versandge./Bestellung)
  • auf eventim.de und in allen Eventim/CTS-Vorverkaufsstellen (zzgl. VVK- u. Versandge./Bestellung)
  • Eventim-Bestell-Hotline: 01806 570070 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen), Montag-Sonntag 8.00-20.00 Uhr (zzgl. VVK- u. Versandge./Bestellung)
  • In WR/WAZ-LeserLäden (waz.de/vorort und wr.de/vorort) (zzgl. Gebühren)

Am 21.09.2019 sind Sie herzlich eingeladen, einen Tag der kulturellen Superlative mit uns zu erleben. Auch in diesem Jahr stehen wieder 500 Veranstaltungen an rund 50 Orten zum Staunen, Entdecken und Genießen bereit. Die DEW21-Museumsnacht versammelt die beliebtesten Orte der Dortmunder Kulturlandschaft und präsentiert neue Impulse aus der jungen Dortmunder Kulturszene – neben den Klassikern sind viele Spielorte zum ersten Mal mit dabei!

So öffnen das Deutsche Fußballmuseum, das Dortmunder U, die DASA, das Museum für Kunst und Kulturgeschichte und das Brauerei-Museum ihre Pforten genauso wie das JunkYard, das Baukunstarchiv NRW, der Rekorder und das Theater Dortmund. Ergänzt wird das Programm durch das Polizeipräsidium Dortmund, den WDR, Radio 91.2, die Dortmunder Stadtkirchen, Galerien, Ateliers und viele weitere Museen und Kulturinstitutionen. Alle halten ein buntes Programm für Jung und Alt bereit – Kultur, Spaß und Unterhaltung garantiert.

Der Vorverkauf der Tickets startet ab dem 01.05. für die diesjährige Nacht der Nächte und bis einschließlich 31.07.2019 gibt es die Tickets für nur 5€ zu erwerben! Nutzen Sie die Gelegenheit, um ihren Liebsten zum Muttertag, Vatertag oder einfach mal so eine große Freude zu machen.

Da viele Veranstaltungen besonders an Familien mit kleinen Kindern gerichtet sind, beginnt die Museumsnacht, wie jedes Jahr, um 16.00 Uhr. Aber auch wer Lust hat, länger zu feiern, kommt bis in die frühen Morgenstunden voll auf seine Kosten.
Zusätzliche Info

Gruppen

6 Kommentare
Klingt eigentlich ganz gut, gibt es auch ein Ticket ohne ÖPNV-Ticket für die die schon eines haben?

Was kann man dann dort machen, kann ich z.B. ins Fußballmuseum und den normalen Rundgang machen der sonst viel teurer ist?

Die städtischen Museen sind ja sowieso kostenlos im Moment, eigentlich.
Bearbeitet von: "Ustrof" 2. Mai
Das erspart uns die Parkplatzsuche in der Dortmunder Innenstadt
Sehr gut, danke für die Info
Ustrof02.05.2019 16:24

Klingt eigentlich ganz gut, gibt es auch ein Ticket ohne ÖPNV-Ticket für d …Klingt eigentlich ganz gut, gibt es auch ein Ticket ohne ÖPNV-Ticket für die die schon eines haben?



Wieviel sollten die Tickets dann für KFZ-Besitzer und Radfahrer kosten?
Du fragst bestimmt auch beim all-you-can-eat Buffet ob Du 3,85 weniger zahlen kannst, weil Du ja heute morgen schon ein Brötchen hattest...



Ustrof02.05.2019 16:24

Was kann man dann dort machen, kann ich z.B. ins Fußballmuseum und den …Was kann man dann dort machen, kann ich z.B. ins Fußballmuseum und den normalen Rundgang machen der sonst viel teurer ist?



Klick
Magicforcevor 9 m

Wieviel sollten die Tickets dann für KFZ-Besitzer und Radfahrer kosten?Du …Wieviel sollten die Tickets dann für KFZ-Besitzer und Radfahrer kosten?Du fragst bestimmt auch beim all-you-can-eat Buffet ob Du 3,85 weniger zahlen kannst, weil Du ja heute morgen schon ein Brötchen hattest... Klick


Schlaumeier

Meine Frage kann Google leider nicht beantworten. Was ich eigentlich wissen will ist ob man (ohne Extrakosten) in die Ausstellung darf, oder nicht. Kann ja sein dass da einfach ne Veranstaltung im Foyer stattfindet.

Allerdings kann ich mir auch vorstellen dass es verdammt voll sein wird, wenn man das Fußballmuseum erleben will, muss man sich wahrscheinlich einen ganzen Tag nehmen und das am besten mitten in der Woche. Somit wäre das eher zum schnuppern ob sich ein richtiger Besuch lohnt.

Und die 50 Orte kann man ja gar nicht abklappern, vielleicht so 3-4, zusammenhängend in der City vielleicht mehr.

Aber eigentlich bringt mich dass auf die Idee überhaupt mal ein paar Museen zu besuchen, z.B. das Brauereimuseum fänd ich auch interessant.
Bearbeitet von: "Ustrof" 2. Mai
Ustrof02.05.2019 16:24

Klingt eigentlich ganz gut, gibt es auch ein Ticket ohne ÖPNV-Ticket für d …Klingt eigentlich ganz gut, gibt es auch ein Ticket ohne ÖPNV-Ticket für die die schon eines haben?Was kann man dann dort machen, kann ich z.B. ins Fußballmuseum und den normalen Rundgang machen der sonst viel teurer ist?Die städtischen Museen sind ja sowieso kostenlos im Moment, eigentlich.


Ja, du kannst die Tour durchs Fußballmuseum machen. Wie bereits von meinem Vorredner angemerkt, wird es dann natürlich deutlich voller als sonst sein. Zum "Reinschnuppern" aber vielleicht nicht verkehrt. Ich persönlich würde immer eine Tour mitbuchen. Man erfährt halt einfach deutlich mehr über die einzelnen Exponate oder den Aufbau im Museum an sich. Wir haben damals die Tour gemacht (die auch nicht auf alle Exponate eingeht) und sind anschließend nochmal von vorne durch, um uns alles nochmal in Ruhe anzuschauen. Das dauert dann in Summe zwar mindestens 4 Stunden. Es hat sich aber auf jeden Fall gelohnt. Falls du daran Interesse hast, einfach mal die Seite vom Fußballmuseum beobachten. Die haben immer mal wieder Aktionen laufen, wo es Tickets vergünstigt gibt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text