359°
ABGELAUFEN
Für Airlinesammler: Athen ab München mit Air China A330 für unter 60€

Für Airlinesammler: Athen ab München mit Air China A330 für unter 60€

ReisenAir China Angebote

Für Airlinesammler: Athen ab München mit Air China A330 für unter 60€

Preis:Preis:Preis:62,68€
Zum DealZum DealZum Deal
Air China bedient die Route Peking-München-Athen (-München-Peking), das letzte Teilstück ist auch ohne Flug ab/bis China buchbar. Die Strecke kostet sonst deutlich über 100€, derzeit könnt ihr sie für unter 60€ bekommen. Geflogen wird jeweils Mittwochs und Samstags mit einem A330-200, selten auch A330-300.

Der Preis hängt wie immer von der verwendeten Suchmaschine, dem Reisebüro und den Zahlungsmethoden ab. Seat24 verlangt nur 56,77€ bei Bezahlung mit Visa, auch mit Rumbo usw. kommt ihr unter 60€ davon. Cashback bis zu 11€ könnte ebenfalls noch drinnen sein, damit wären die 50€ unterschritten. Da ich meine Hand nicht für die diversen OTA ins Feuer lege, habe ich direkt auf die Seite der Airline verlink, wo ihr 62,68€ bezahlt.

Der Vorteil gegenüber den üblichen Billigfliegern: Langstreckenmaschine mit besserem Sitzabstand, IFE, Verpflegung und Aufgabegepäck bis 23kg. Beispieldatum: 16.11.2016.

Der Rückflug kostet etwas mehr, ist aber immer noch erschwinglich. Alternativ könnt ihr die Rückreise abweichend nach Berlin buchen, Ryanair und Easyjet fliegen für wenige Euro. Ab Januar geht Athen-München mit Aegean ebenfalls für unter 50€.

24 Kommentare

Die Airline ist nicht gerade das gelbe von Ei. Könnte aber M&M Meilen geben...

kommt man dort als deutscher gut an?

Air China ist scheisse und hat def. nicht mehr Platz nur weil es ein 330 ist. Und entertainment brauch ich wegen 2 stunden auch nicht. Das Essen ist auch scheisse und bei Aegean um einiges besser. Ein schlechtes Produkt ist 40 Euro billiger als sonst... für mich trotzdem cold.

Loc123

Air China ist scheisse und hat def. nicht mehr Platz nur weil es ein 330 ist. Und entertainment brauch ich wegen 2 stunden auch nicht. Das Essen ist auch scheisse und bei Aegean um einiges besser. Ein schlechtes Produkt ist 40 Euro billiger als sonst... für mich trotzdem cold.



Ich dachte immer bei MyDealz werden Preise und nicht Produkte bewertet...

62,68 ist nicht fuer unter 60 Euro. Der Preis ist trotzdem gut.

dzeeden

62,68 ist nicht fuer unter 60 Euro. Der Preis ist trotzdem gut.



​Er hat doch oben im Text geschrieben, dass du es bei unzähligen Ticketanbieterm günstiger bekommst, er aber lieber auf die Website der Airline verlinkt.

Dealpreis ohne Return ist irgendwie auch Mist, die wenigsten werden dort für immer bleiben wollen.

Loc123

Air China ist scheisse und hat def. nicht mehr Platz nur weil es ein 330 ist. Und entertainment brauch ich wegen 2 stunden auch nicht. Das Essen ist auch scheisse und bei Aegean um einiges besser. Ein schlechtes Produkt ist 40 Euro billiger als sonst... für mich trotzdem cold.

giuliob

​Dealpreis ohne Return ist irgendwie auch Mist, die wenigsten werden dort für immer bleiben wollen.



Dachte früher auch, dass man einen Dealpreis mit dem alten Preis vergleichen sollte. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass ein Produkt aber auch einen gewissen Wert haben sollte. Und wenn diese Preis-Leistung nicht passt, dann sollte man ruhig entsprechend werten dürfen, um andere zu warnen.

Ich finde den Hinweis wirklich sinnvoll und lasse mich davon gerne abschrecken, bevor ich diese Erfahrung selbst machen müsste. Sei sie noch so günstig.

Hot für den Preis, cold für Air China.

Ist doch fast perfekt für die Schwiegermutter. Nur noch nicht wir entfernt genug
Bearbeitet von: "jollyjumperxD" 4. Oktober 2016

kraftXhebelarm

kommt man dort als deutscher gut an?



​du meinst bei den kleinen putzigen Saftschubsies?

Ich kann die ganzen negativen Kommentare über Air China nicht nachvollziehen.

Wir sind Vor 10 Monaten mit Air China von Frankfurt (über Peking) nach Bangkok geflogen.

Es war alles pünktlich.
Beinfreiheit, Essen, Getränke, Entertainment war alles ok.

Ich kann nichts negatives über die Airline berichten und würde wieder mit denen fliegen.

namsovor 14 m

Ich kann die ganzen negativen Kommentare über Air China nicht nachvollziehen.Wir sind Vor 10 Monaten mit Air China von Frankfurt (über Peking) nach Bangkok geflogen.Es war alles pünktlich.Beinfreiheit, Essen, Getränke, Entertainment war alles ok.Ich kann nichts negatives über die Airline berichten und würde wieder mit denen fliegen.


Leute, es ist eine Langstreckenmaschine auf der Kurzstrecke. Dass Emirates oder Cathay Pacific besser wären steht außer Frage, hier geht es aber eher um den Vergleich mit Ryanair und Easyjet, maximal um den mit Lufthansa. Und da würde ich Air China auf jeden Fall vorziehen. Das einzige Problem könnte die Pünktlichkeit werden, auf der langen Strecke von Peking nach München könnte sich eventuell etwas Verspätung ansammeln.

Was Ähnliches bekommt man sonst nur noch zwischen Madrid und Frankfurt mit LATAM. Oder auf Wien-Zürich mit Korean Air, allerdings zu einem Preis für den ihr gleich nach Korea fliegen könnt.

Avatar

GelöschterUser442217

kraftXhebelarmvor 7 h, 13 m

kommt man dort als deutscher gut an?



Meine Güte, Deinen Kommentar könnte man auch als etwas rassistisch verstehen.

Vielleicht bin ich auch nur vorbelastet. Habe mal auf einem Flug LHR-SIN erlebt, dass ein paar Engländer gefragt haben, ob es separate Toiletten für Weiße gibt :shocked:

Das Costa fast garnix!!!

bochum_welt

Meine Güte, Deinen Kommentar könnte man auch als etwas rassistisch verstehen.Vielleicht bin ich auch nur vorbelastet. Habe mal auf einem Flug LHR-SIN erlebt, dass ein paar Engländer gefragt haben, ob es separate Toiletten für Weiße gibt :shocked:



oO ... mein Gott. Das müssen gerade Engländer fragen (annoyed).

namsovor 2 h, 20 m

Ich kann die ganzen negativen Kommentare über Air China nicht nachvollziehen.Wir sind Vor 10 Monaten mit Air China von Frankfurt (über Peking) nach Bangkok geflogen.Es war alles pünktlich.Beinfreiheit, Essen, Getränke, Entertainment war alles ok.Ich kann nichts negatives über die Airline berichten und würde wieder mit denen fliegen.


Ich würde die nicht noch einmal in Business, geschweige denn in Economy auf Langstrecke fliegen. Ist meine persönliche Meinung und kann natürlich von jedem anders empfunden werden. Da gibt es massig andere Airlines die ich für Langstreckenflüge vorziehen würde.
Für diese kurze Strecke oder reines Meilensammeln mag Air China auf der Strecke akzeptabel sein.

christianreineltvor 8 h, 48 m

Ich dachte immer bei MyDealz werden Preise und nicht Produkte bewertet...



Es heißt aber MyDealz und nicht MyPricez

[quote=Copyright]Die Airline ist nicht gerade das gelbe von Ei. Könnte aber M&M Meilen geben...[/quote]

​Kann die Meinung nicht nachvollziehen. M&M geht übrigens.

Ich kann mich nur namso anschließen, bin ebenfalls zwei Langstreckenflüge mit Air China über Peking geflogen. Alles pünktlich, Personal ausreichend nett und das Essen war das beste Economy Essen was ich bisher gegessen habe (konnte es nämlich zum ersten Mal tatsächlich essen!)
Entertainment war auch gut.

philip2015vor 6 m

Ich kann mich nur namso anschließen, bin ebenfalls zwei Langstreckenflüge mit Air China über Peking geflogen. Alles pünktlich, Personal ausreichend nett und das Essen war das beste Economy Essen was ich bisher gegessen habe (konnte es nämlich zum ersten Mal tatsächlich essen!)Entertainment war auch gut.



Fliegt mal Singapore oder EVA Airlines nach Asien.

Copyrightvor 37 m

Fliegt mal Singapore oder EVA Airlines nach Asien.



Ja, diese mögen besser sein.
Und wenn ich zur gelichen Zeit von diesen Anbietern zum ähnlichen Preis, zu ähnlichen Konditionen was hätte, würde ich wahrscheinlich auch Singapore bevorzugen.
Aber darum geht es ja nicht.

Und Air China ist nicht schlecht. Das ist der Punkt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text