242°
[Für Biker] Dainese Flanker Prof. 1 tlg Lederkombi @ Motorradecke.de
Beliebteste Kommentare

Bin erstaunt dass soviele Motorradfahrer unter uns sind
ich persönlich freu mich über jeden Deal der das Motorrad betrifft

15 Kommentare

Bei Ebay gibts die selbe Kombi vom selben Anbieter zum selben Preis. Zählt das als Preisvergleich?

update... idealo hats eher mit technik also nächster preis, den ich nach kurzem recherchieren fabd ist 650€

Dainese ist schon gut, aber hat schon einen eigenwilligen Schnitt und meiner Meinung nach fühlt sich deren Leder nach einer Weile wie Pappe an. Nun werden mir wohl hundert Leute widersprechen.

Ich wollte auch unbedingt einen Dainese, weil mir die am besten gefielen, aber selbst in Modellen über tausend Euro fühlte ich mich nicht wohl. Ebenso Alpinestar, die ich wollte.

Nachdem ich kurz vorm schneidern bei Schwabenleder war, wurde es ein Arlen Ness, den ich klasse finde und das Leder sich sehr hochwertig weich anfühlt (auch nach Jahren), was aber ebenfalls Geschmackssache ist.

Auf was ich raus will: Es gibt wohl zwei Dinge, die man als Mann niemals online kaufen sollte. Anzüge und Lederkombi.

Geh vorurteilsfrei an den Kauf ran und ziehe verschiedene an (denk an lange Unterwäsche) und kauf den, wo du denkst der könnte zu deiner zweiten Haut werden.

Also probiere dich in Geschäften aus - und denk dran, dass sich alle noch ein wenig weiten mit der Zeit.
Nimm dir 1-2 Tage Zeit! Lederkombis haben viele Leute gleich 10-20 Jahre, bis der Bierbauch nicht mehr passt. Das sollte gut überlegt sein und kein Schnäppchenkauf (Sicherheitsaspekte ebenfalls einfließen lassen, doppelte Nähte, etc.)

PS: ich wollte auch einen einteiligen und obwohl ich viel Rennstrecke fahre, bin ich gottfroh über meinen zweiteiligen.
Meist fährt man eben an heißen Tagen und man hält zum trinken, Strecke klären, erzählen, pinkeln und auch mal das große Geschäft (!) etc.
Alle Guten haben den Reißverschluss mit Leder überdeckt und ist so angelegt, dass er eher schmilzt/verschweißt als reißt beim Sturz, also fast vernachlässigbar (natürlich nicht zu 100%) Gefahr, aber vom Komfort jeden Tag aufs Neue ein Vorteil.
Und wenn du willst, kannst du ihn ja trotzdem zusammen lassen und einteilig anziehen (mache ich auch so) mit geschlossenen Reißverschluss.

Stimme da Franky zu, der Kombi muss 100 pro sitzen(oder der Einteiler). Bei einen Unfall kann das sehr entscheidet sein!

Biker sind Radfahrer! Die Linke zum Gruß.

Bin erstaunt dass soviele Motorradfahrer unter uns sind
ich persönlich freu mich über jeden Deal der das Motorrad betrifft

Radaku

Bin erstaunt dass soviele Motorradfahrer unter uns sind ich persönlich freu mich über jeden Deal der das Motorrad betrifft



Dito!

mydealz Ausfahrt!!
Deal ist hot, aber würde auch lieber vor Ort kaufen.

Wenn genau weiß, was einem passt, ok. Aber Lederkombi einfach bestellen halte ich nichts von.
Fahre ebenfalls u.A. Dainese (Lagune Seca Zweiteiler) und finde die Qualität eigentlich sehr schön. Leder ist in meinen Augen geschmeidig, Passform halt italienisch. Da passt man rein oder eben nicht X)

Geiles Angebot!

Also ich würde meinen Zweiteiler auch nicht Online kaufen, lieber paar € mehr ausgegeben und den Händler des Vertrauens sogar noch unterstützt

Ich hab auch die Lederkombi Laguna Seca von Dainese, dass Leder sollte man von Zeit zu Zeit oder auch nach Regenfahrten mit guten Lederfett einfetten dann bleibt das Leder auch schön geschmeidig

schade, kein Feedback vom Threadersteller

Lederkombi=Kirmeskombi

kasper1

Lederkombi=Kirmeskombi



Kasper=kasper1

Danke für die ausführliche Darlegung deiner Meinung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text