Für Comdirect-Kunden: Kostenloses Trader-Seminar in mehreren Städten
181°Abgelaufen

Für Comdirect-Kunden: Kostenloses Trader-Seminar in mehreren Städten

18
eingestellt am 21. Jul 2011heiß seit 21. Jul 2011
Für Comdirect-Kunden gibt es vom 25.07. bis zum 04.08. jeden Tag ein kostenloses Trader-Seminar in verschiedenen Städten in Deutschland.

Die Teilnehmer erwarten verschiedene Themen rund um das Thema Trading:

Marktanalyse - Einschätzung des DAX der nächsten Tage
Trading eines Profis - Vorbereitung und Analyse
Live-Trading - Abwicklung eines konkreten Trades
Risiko- & Moneymanagement - Risiken erkennen und begrenzen
Produktauswahl - die richtigen Produkte ermitteln
Handelsplattformen - Tipps und Tricks im Umgang

Wird u.a. von Heiko Behrendt (GodmodeTrader.de) und Ralph Stemper (Barclays) geleitet.
Wer Comdirect-Kunde ist und daran Interesse hat: Schnell zuschlagen, sind nur begrenzt Plätze verfügbar... ich hab leider keine Zeit, finde es aber ne super Sache!

Beste Kommentare

Wenn diese "Profis" so gut wären, warum müssen sie dann noch arbeiten?

Ich habe mich angemeldet. Ich sehe es als eine persönliche Fortbildung. Ich stehe der Börse mehr als kritisch gegenüber. Aber um etwas zu kritisieren, muss man sich mit der Materie auskennen, und alle Seiten kennen (jetzt von den Befürwortern). Von daher für mich: Hot!

18 Kommentare

ähnliches angebot (eigenwerbung) wie beim webinar von flatex.
meiner meinung nach: nix besonderes....

Verfasser

gibt aber bestimmt auch n paar kostenlose Häppchen dazu!

Naja, für Eigenwerbung halte ich das ehrlich gesagt nicht.
Natürlich ist comdirect daran interessiert, dass Kunden traden. Aber wenn man mehr Hintergrundinfos dazu bekommt, von Profis und dazu für lau, dann hat das meiner Meinung nach nichts direkt mit Eigenwerbung zu tun. Ist doch in etwa so, wie ein Golfclub, der kostenlos die Platzreife anbietet. Was man dann draus macht, bleibt doch jedem selbst überlassen.

Wenn diese "Profis" so gut wären, warum müssen sie dann noch arbeiten?

Schade München geht anscheinend nicht mehr ;-(

und in der finanzhauptstadt frankfurt, was doch glaub ich auch deren firmensitz ist? NIX!

Sitzt die comdirect nicht in Quickborn? Nur die Mutter ist in FFM..

kann durchaus sein.

tmueller6160

Wenn diese "Profis" so gut wären, warum müssen sie dann noch arbeiten?



Weil sie ein paar Dumme brauchen, die meinen, wenn sie bei einem Seminar waren, dann gleich auch als Daytrader anfangen zu können. Nur die wenigsten schaffen es wirklich, damit ihr täglich Brot zu verdienen.
Und außerdem: was ihr verliert, gewinnen die echten Profis. ;-)

Ich spreche aus Erfahrung. Hab während meines Studiums genug mit irgendwelchen Hebelprodukten und Optionsscheinen versucht, Geld zu verdienen... es ist eher das Gegenteil rausgekommen, hehe Da hat man dann die Erfahrung gemacht, dass die Stopps, die man legt, einfach mal von den Anbietern der Produkte abgegriffen werden, um euch rauszukegeln oder es wird intraday einfach mal die Volatilität des Optionsscheins so angepasst, dass man bei nem 10er Hebel und +3,5% Kursgewinn des Underlyings am Ende trotzdem nix gewonnen hat.

Ich habe mich angemeldet. Ich sehe es als eine persönliche Fortbildung. Ich stehe der Börse mehr als kritisch gegenüber. Aber um etwas zu kritisieren, muss man sich mit der Materie auskennen, und alle Seiten kennen (jetzt von den Befürwortern). Von daher für mich: Hot!

Frankfurt?

für mich auch top,werde wohl mit kumpel nach Hannover
und ob man wirklich comdirekt kunde sein muss bezweifele ich auch(naja ich bins)

schön, dass in der Finanzstadt Frankfurt kein Kurs angeboten wird

aktuell nur noch
dresden
berlin
hannover
frei

War gerade auf der Website des Veranstalters. Dort wird ein ähnliches (ebenfalls kostenloses) Seminar beworben, was auch in Frankfurt stattfindet: kursplus.de/sem…103

Das über Comdirect gratis buchbare kostet dort 19 Euro.

tmueller6160

Wenn diese "Profis" so gut wären, warum müssen sie dann noch arbeiten?



Vielleicht sehen sie es auch einfach nicht als Arbeit?
Sonst würden Zetsche, Piech, Ackermann und Co. doch alle nur ein Jahr arbeiten, dann hätten sie ausgesorgt

Wie wars? Habt ihr jetzt mehr oder weniger Geld für Schnäppchen?

Unter Termin kann ich nichts anklicken. Ist Düsseldorf denn noch frei?

Ein Konto hat meine Schwester dort, aber die interessiert sich wohl kaum fürs Traden. Wärs möglich, dass ich an ihre Stelle hingehen kann?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text