87°
für Diabetiker: Blutzuckermessgerät Accu Chek Aviva Nano kostenlos testen

für Diabetiker: Blutzuckermessgerät Accu Chek Aviva Nano kostenlos testen

Freebies

für Diabetiker: Blutzuckermessgerät Accu Chek Aviva Nano kostenlos testen

Direkt beim Diabetes Portal von Accu Chek (Roche Diagnostics) gibt es die Möglichkeit, das Blutzuckermessgerät Accu Chek Aviva Nano 14 Tage lang kostenlos zu testen.

Laut Gratisland.de kann er behalten werden, wenn man nach Ablauf der Testzeit einen Fragebogen ausfüllt.

Das Angebot gilt natürlich nur, wenn man Diabetiker ist. Außerdem muss man in Deutschland wohnen.

Man kriegt zwar auch vom Diabetologen normalerweise so ein Gerät, aber auf diese Weise kann mal eine andere Marke oder Version (je nachdem was man selber benutzt) unverbindlich getestet werden, das finde ich nicht schlecht.

Versandkosten fallen keine an.

14 Kommentare

Kann die Aviva-Serie nur empfehlen, besonders seit der permanenten Codierung nochmal nen Tick besser

Ach, vielleicht schreibst du noch in den Titel um was es sich handelt, ich denke viele - darunter auch Betroffene - wissen nicht worum es geht.

Accu chek ist nur die serie. Die Firma ist Roche (früher Boehringer Mannheim)

Gutscheinheini

Ach, vielleicht schreibst du noch in den Titel um was es sich handelt, ich denke viele - darunter auch Betroffene - wissen nicht worum es geht.



Danke für den Tipp - hab den Titel grade geändert, ich denke, so erreicht es zumindest die Zielgruppe.

meku

Accu chek ist nur die serie. Die Firma ist Roche (früher Boehringer Mannheim)



Danke für den Hinweis, ich hab's ergänzt.

Also ich bestelle mir schon seit Jahren die kostenlosen Testgeräte! Gibt es bei fast allen Firmen, meistens auch kurz vor Markteinführung der neuen Geräte!

Danach kurz nen Bericht schreiben und nen Fragebogen ausfüllen!;)

nols

Also ich bestelle mir schon seit Jahren die kostenlosen Testgeräte! Gibt es bei fast allen Firmen, meistens auch kurz vor Markteinführung der neuen Geräte!Danach kurz nen Bericht schreiben und nen Fragebogen ausfüllen!;)



Ich brauch das noch nicht so lange und bin deshalb dankbar für alle Tipps. Noch suche ich ständig nach günstigen Angeboten, weil so eine chronische Erkrankung schon ganz schön ins Geld gehen kann. Allein die Teststreifen, wenn man nicht insulinpflichtig oder schwanger ist. (Bisschen schwierig bei mir, das letztere...)

Wie viele Teststreifen sind inkludiert?

Bei Accu Chek kann man übrigens auch noch zwei andere Modelle (Accu Chek Aviva und Accu Chek Mobile) testen.

Es gibt auch immer wieder mal Messen (bestimmt auch in deiner Nähe), bei denen die Hersteller ihre Messgeräte verschenken, ggf. die Adresse zur Registrierung haben wollen. Man muss nur interessiert dastehen und sich das jeweilige Gerät erklären lassen. Das Teure sind ja leider immer die Teststreifen und nicht die Geräte selbst (ähnlich wie bei Druckern und Patronen).

Was man aber sagen muss: Natürlich gibt es viele Gerätesets geschenkt, praktisch natürlich wenn der Arzt nichts verschreibt oder man nicht nen paar Streifen bei nem Bekannten abzwacken kann, aber vergesst bitte nicht, dass es hier um eure Gesundheit geht. Die großen, bekannten Hersteller kann man sicherlich empfehlen, allerdings würde ich mich nicht auf die Ergebnisse irgendwelcher Billiganbieter verlassen, zumindest nicht ohne mal mit dem Arzt ein, zwei Gegentests gemacht zu haben.

Gutscheinheini

allerdings würde ich mich nicht auf die Ergebnisse irgendwelcher Billiganbieter verlassen, zumindest nicht ohne mal mit dem Arzt ein, zwei Gegentests gemacht zu haben.



Zur Not kann man auch einfach mal seinen eigenen Urin schmecken...

Wo findet man den Fragebogen? Kann mir einer helfen?

Gutscheinheini

Ach, vielleicht schreibst du noch in den Titel um was es sich handelt, ich denke viele - darunter auch Betroffene - wissen nicht worum es geht.



Betroffene wissen, worum es geht. Den Rest hat es nicht zu interessieren.

Momentan wieder aktuell unter

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text