349°
Für die Bewerbung: Kostenloses Buch mit Infos zu den beliebtsten Arbeitgebern, 0,- €

Für die Bewerbung: Kostenloses Buch mit Infos zu den beliebtsten Arbeitgebern, 0,- €

Freebies

Für die Bewerbung: Kostenloses Buch mit Infos zu den beliebtsten Arbeitgebern, 0,- €

Ob zu Audi, adidas oder Google: Wer sich bewerben will, erfährt im Buch "Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber", was er an Gehaltsvorstellungen nennen kann und worauf die Unternehmen achten. Habe es selbst, ist echt ganz gut!

Staufenbiel schickt Euch das Buch jetzt gratis zu. Einzige Voraussetzung: Ihr meldet Euch zu deren Career Club an, einer Art Online-Community. Ist komplett kostenlos - und wenn Ihr das Buch erhalten habt, könnt Ihr euch ja auch wieder abmelden ;-)

Ein 6-monatiges Gratis-Abo des Handelsblatt ePapers OHNE KÜNDIGUNG gibt's aktuell übrigens noch obendrauf...

Beliebteste Kommentare

arbeiten = autocold

hm

Liegt doch in fast jeder Uni rum.

ja und ist auch nichts, was man nicht schon kennt... IdR nur die DAX Unternehmen + die bekanntesten weltweit und ein paar kleinere. Zwischendurch natürlich ein bisschen Werbung auf den Seiten welche von den Unternehmen stammt die auch in dem Buch enthalten sind (ein Schelm wer böses dabei denkt ^^)... Fazit: Lohnt nicht, es landed eh in der Tonne, verschont die Bäume:
thyink-before-you-print-prev.jpg


30 Kommentare

TNX

arbeiten = autocold

@ tomato:

Ich bewerbe mich bei der Merkel als SKYPE Spion

Liegt doch in fast jeder Uni rum.

hm

Liegt doch in fast jeder Uni rum.

ja und ist auch nichts, was man nicht schon kennt... IdR nur die DAX Unternehmen + die bekanntesten weltweit und ein paar kleinere. Zwischendurch natürlich ein bisschen Werbung auf den Seiten welche von den Unternehmen stammt die auch in dem Buch enthalten sind (ein Schelm wer böses dabei denkt ^^)... Fazit: Lohnt nicht, es landed eh in der Tonne, verschont die Bäume:
thyink-before-you-print-prev.jpg


hm

Liegt doch in fast jeder Uni rum.


Es gibt hier auch User die nicht an der Uni sind ...

Ich habe die besten 300 Arbeitgeber... SPARTA !!!

anonym500

Fazit: Lohnt nicht, es landed eh in der Tonne, verschont die Bäume:



Die Dinger sind doch eh schon längst produziert worden^^
Aber vllt. wird das Ding bei schlechter Nachfrage nächstes Jahr eingestellt, dann würden sich die Bäume natürlich freuen...

hm

Liegt doch in fast jeder Uni rum.


Das Buch ist nur was für Uni-Absolventen...

Wir haben FACHKRÄFTEMANGEl: Du kannst in der Bewerbung an Gehalt fordern, was Du brauchst. X)

Check ich nicht, habe mich registriert und wie komme ich jetzt an den schmöker?

Da stehen doch sowieso nur die Arbeitgeber drin die dafür Geld zahlen, SPAM.

hm

Liegt doch in fast jeder Uni rum.



1. Wie viele Studenten gibt es, die nie an der Uni sind? Ich bin z.B. Student, hatte meine letzte Vorlesung an der Uni allerdings Anfang 2011. Seitdem arbeite ich vollzeit und habe nicht unbedingt die Zeit für so ein Buch an die Uni zu fahren ...
Fazit: Student != regelmäßig an der Uni

2. Wo halten sich Absolventen auf? Richtig, nicht mehr unbedingt an der Uni! Sonst wären sie ja noch keine Absolventen ...
Fazit: Student != noch an der Uni

Fortunus

2. Wo halten sich Absolventen auf? Richtig, nicht mehr unbedingt an der Uni! Sonst wären sie ja noch keine Absolventen ...Fazit: Student != noch an der Uni



ich informiere mich nicht erst wenn ich mein studium in der tasche habe über einen potentiellen arbeitgeber, das wäre wohl etwas kurzsichtig!?

Fortunus

2. Wo halten sich Absolventen auf? Richtig, nicht mehr unbedingt an der Uni! Sonst wären sie ja noch keine Absolventen ...Fazit: Student != noch an der Uni



hm ist derjenige, der geschrieben hat:
"Das Buch ist nur was für Uni-Absolventen..."

Somit habe ich mich lediglich auf seine Aussage bezogen.

Fortunus

2. Wo halten sich Absolventen auf? Richtig, nicht mehr unbedingt an der Uni! Sonst wären sie ja noch keine Absolventen ...Fazit: Student != noch an der Uni

Bachelor = Absolvent, anschließend nen Master... Problem gelöst.

Fortunus

2. Wo halten sich Absolventen auf? Richtig, nicht mehr unbedingt an der Uni! Sonst wären sie ja noch keine Absolventen ...Fazit: Student != noch an der Uni



Dann sucht man aber keinen Job

Ich habe bei einem der 100 beliebtesten gearbeitet:
Alles nur BlaBla und Bullshit.

Lasst euch nicht verarschen.

Und an die "Uni-Absolveten": Die beuten euch eh nur aus. Geht lieber zu ner kleinen Firma in der eure Arbeit geschätzt wird.

Assistent

Wir haben FACHKRÄFTEMANGEl: Du kannst in der Bewerbung an Gehalt fordern, was Du brauchst. X)



GENAU!!

Und als alleinstehender Absolvent von Anfang 20 ohne weitere Verpflichtung kann das ja nicht soooo vieeel sein. Und das kriegste dann auch!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text