Für die Gartenbewässerung: 100 M Verlegerohr 25 mm Durchmesser (passend zu Gardena)
20°Abgelaufen

Für die Gartenbewässerung: 100 M Verlegerohr 25 mm Durchmesser (passend zu Gardena)

16
eingestellt am 21. Jan 2012
Aufgrund der vielen Beiträge und weils uns ja um den günstigsten Preis geht - update:

Hegauner 25 hat das bisher günstigste 100m PE-LD Rohr gefunden für 64,63 € inkl. Versand bei Amazon:

amazon.de/073…-21


Das zweitgünstigste 100 m Rohr wurde von Chris2k bei ebay gefunden 63 € zzgl. 5€ Versand - hier gibt es auch noch günstiges Verbindungszubehör (no name):

ebay.de/sch…562

Danke euch beiden, lasse mich ja gerne belehren :-)












Preis 69,99 zzgl Versand 5,50 versand = 75,49 effektiv

Mehrere Artikel werden verschickt, zwei Rollen kosten allerdings doppeltes Porto.



Ich bin schon länger auf der Suche nach einer dauerhaften Bewässerungslösung für den Garten.

Hier der ideale Einstieg: Das Rohr besteht aus PE-LD Kunstoff (das "original" Gardena Rohr übrigens auch) und ist somit Schadstoff / Weichmacher frei.

Wer mehr über PE wissen möchte:
wdv-online.de/typ…ng/

Der Preis ist wirklich interessant, da es vergleichweise zum Gardena Rohr nur etwa die Hälfte bzw. wenn man sich am Praktiker Preis ( 50M = 88 € ) orientiert nur ein Drittel kostet.

Der Schlauch ist zu 100 % kompatibel zu allen Gardena quick & easy Verbindungen (habe ich selbst getestet ) - auch die Original Gardena Teile sind bei dem Verkäufer deutlich günstiger - wobei ich leider nur Praktiker zum direkt Vergleich habe.

Die Lieferung ging mehr als schnell (bestellt, per paypal bezahlt, am nächsten Tag wars da).

Was ihr draus macht ist euch überlassen, ihr könnt "einfache" Wassersteckdosen zur entnahme mit einem Schlauch anbringen oder euch eine vollautomatischen Gartenbewässerung mit Versenkregnern bauen.

Solltet ihr die quick & easy Verbindungen auch bei dem Verkäufrr kaufen wollen, plant am besten vorher genau was ihr braucht, da der Verkäufer natürlich nicht weiss was ihr vorhabt und keine Beratung zu erwarten ist.

Aktuell sind nur noch 5 stück verfügbar, der Verkäufer hat bisher aber immer nachgefüllt.

16 Kommentare

Versand EUR 5,50 fehlt noch!!!

Wo gibt es den passenden Garten dazu X)

Verfasser

dobby

Versand EUR 5,50 fehlt noch!!!Wo gibt es den passenden Garten dazu X)



Ergänzt - bei mir, der ist aber unverkäuflich ;-).... Wobei bei 100 m kann ich auch rechts und links eine Leitung nehmen, werde aber wohl nur eine Leitung legen und die andere um ein Stromkabel unterzubringen, dann liegt das nicht ungeschützt im Boden.

Sorry, aber das ist wohl kein Deal. Das ist ein normaler Preis, und grundsätzlich dürften wohl alle Rohre mit Gardena kompatibel sein. Ist ja sowieso alles genormt.

Wieso man außerdem Gardena benutzen sollte, erschließt sich mir nicht. Rohre kann man prima mit handelsüblichen Fittings verbinden, ist absolut problemlos. Und Regner gibts auch von Hunter, Rain Bird und Co. für weniger Geld.

Rattennarr: Kauf dir lieber ein Stromkabel für den Außenbereich (NYY). Das verlegst du dann parallel unterhalb der wasserführenden Leitung. Dann triffst du nicht aus Versehen in 10 Jahren mal auf das Stromkabel mit nem Spaten

ich hab auch ein verlegerrohr... ist zwar kürzer hat aber deutlich mehr durchmesser. eignet aber sich genauso gut zum bewässern von gärten. haha

Verfasser

Chris2k

Sorry, aber das ist wohl kein Deal. Das ist ein normaler Preis



Schaun wir mal, ob der "normale Preis" zur Gartensaison auch noch so aussieht ;-)

Was sind für dich Handelsübliche Fittings ?

Wenn ich die Wasserleitung treffe, spielt die stromführende Leitung kaum noch eine Rolle.... Die würde eh den FI auslösen Stromschlaggefahr bestünde also keine..... Auf dem Streifen, auf dem ich die Wasserleitung verlege besteht danach sowieso Grabeverbot...da dieser ganz am Rand (baue keine Versenkregner ein sondern nur Wassersteckdosen) vom Garten langläuft kann man sich das gut merken.

Also Rattennarr, ich habe im vergangenen Sommer einiges an Unterflurberegnung im Garten meiner Eltern verlegt. Ich hab zwar die Preise nicht im Kopf, v.a. weil ich 32er PEHD-Rohre verwendet hatte, aber in der Preisregion haben die sich auf jeden Fall bewegt. Schau mal auf hgt-technik.de vorbei, da gibts eine große Auswahl zu vernünftigen Preisen. Und auch bei ebay gibts ein günstigeres Angebot (150690101843), Händler kraeft21 hat durchgehend vernünftige Preise und ist empfehlenswert. Handelsübliche Fittings findest du bei den genannten Shops (z.B. ebay 400235743465) ebenso. Soweit ich weiß, haben die Gardena-Wassersteckdosen auch ein normales, zölliges Gewinde. Das ist dann auch kompatibel mit normalen Fittings

Ich meinte nicht die Stromschlaggefahr, eher den hohen Aufwand und Kosten, die eine Reparatur des Kabels dann erfordert. Gießharz-Muffen, wenn mans richtig machen will, kosten nämlich ne Menge Geld. Aber wenn du dir das merken kannst und sowieso keine "Rohrschlenker" ziehst, ist das wohl sowieso vernachlässigbar

Ist zu diesem hier ein Unterschied ?

amazon.de/073…1-5

Rattennarr

andere um ein Stromkabel unterzubringen, dann liegt das nicht ungeschützt im Boden.



Mach das nicht. Zum einen brauchst du sowieso ein Erdkabel, zudem blockierst du durch das Rohr die Wärmeabgabe des Erkabels, Kamineffekt kannst du da auch vergessen, denn ich bezweifel, dass zu so nen Hanggarten hast.

Eine normale Installationsleitung ist zudem für die thermischen Belastungen usw. im Boden nicht gemacht. Erdkabel nehmen und gut.

Verfasser

rebel

Mach das nicht.Eine normale Installationsleitung ist zudem für die thermischen Belastungen usw. im Boden nicht gemacht. Erdkabel nehmen und gut.



Okay das mit der thermik habe ich nicht gewusst / bedacht, ein Erdkabel hätte ich sowieso genommen - ich hielt es nur für ne gute idee, weil ich was vom Verlegerohr über haben werde.... Aber danke für den Tipp !

Machen Wühlmäuse und co eigentlich einen Bogen um unter Strom stehende Kabel oder besteht hier die Gefahr, dass die die durchfressen ?

Verfasser

hegauner25

Ist zu diesem hier ein Unterschied ?http://www.amazon.de/07326056-PE-LD-Rohr-schwarz-25x2/dp/B0035WTBIW/ref=sr_1_5?s=diy&ie=UTF8&qid=1327139554&sr=1-5



Ne das ist gleichwertig und auch nochmal günstiger - hätte vielleicht nach PE-LD Rohr und nicht nach Verlegerohr suchen sollen ;-)


Thermisch (wegs Alterung) würde es vieleicht gerade so noch gehen, jedoch tut man sich selbst keinen Gefallen arbeitstechnisch gesehen und zudem ist es Pfusch. Zieh mal eine starre Installationsleitung durch so ein Rohr, es ist lustig dem geizigen Nachbarn dabei zuzusehen, besonders wenn man weiß, dass das Erdreich sich immer ein wenig bewegt und somit da leicht öfters geknickt wird und er die Gaudi nach ein paar Jahren wiederholen darf.

Ein Rohr ist ja schön, aber es gehört ja mehr dazu. Gibt's irgendwo gute Infos zu automatischen Bewässerungsanlagen?

Verfasser

irgendjemand

Ein Rohr ist ja schön, aber es gehört ja mehr dazu. Gibt's irgendwo gute Infos zu automatischen Bewässerungsanlagen?



Gardena bietet diverse Planer ob und was die taugen weiss ich nicht, da leider Flash basierend und bin aktuell ohne unterwegs.

gardena.com/de/…es/

Siehe http://www.hausgarten.net/gartenforum/bewaesserung/

Danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text