Für die Hobbyschrauber! Kompressor 24 Liter Kessel 9 bar statt 99,99 € nur 49,99 €
464°Abgelaufen

Für die Hobbyschrauber! Kompressor 24 Liter Kessel 9 bar statt 99,99 € nur 49,99 €

60
eingestellt am 25. Aug 2012
Bei Obi gibt es den Kompressor Scheppach HC24 o mit 24 Liter Kesselvolumen und 9 bar für nur 49,99 € statt 99,99 €.

Ansaugleistung 190 l/min, 1 Zylinder, ölfrei, dadurch wartungsarm. Manometer und Schnellkupplung für geregelten Arbeitsdruck.

Hier ist der Obi Prospekt:
obi.de/de/…pdf

Ich habe hier die Anleitung zum Gerät gefunden:
harald-nyborg.dk/pdf…pdf

Sicherlich für Gelegenheits- und Hobbyschrauber völlig ausreichend um mal den Reifenluftdruck nachzufüllen, einen Pressluftschrauber zu betätigen oder mal was auszupusten.

ACHTUNG! Für die Anwendung braucht man logischerweise Druckluftwerkzeug welches nicht dabei ist! Das gibt es aber regelmäßig bei z.B. Norma im Angebot.

Beste Kommentare
60 Kommentare

Haben wir in der Werkstatt um Computer zu reinigen. Ihr solltet nur drauf achten das ihr nichts kaputt mit der Luft macht (Kann schon passieren wenn man zu krass hantiert) Allerdings ist er im Betrieb sehr laut aber man kann ihn ja anschalten -> sich nen Kaffee holen -> ausschalten -> ein schluck Kaffee trinken -> Auspusten^^

Akxiv

Haben wir in der Werkstatt um Computer zu reinigen.



Happy Staublunge!
Von den ganzen Krankheitserregern will ich mal gar nichts schreiben.
Was aussieht wie Staub ist der optimale Nährboden für alles was keiner von uns haben möchte.

dateitausch

Happy Staublunge!Von den ganzen Krankheitserregern will ich mal gar nichts schreiben.Was aussieht wie Staub ist der optimale Nährboden für alles was keiner von uns haben möchte.



Jaja, womöglich AIDS.

Der Preis ist hot und das Gerät reicht für Haushalts-/Hobbyaufgaben.

Wie willst du das sonst machen dateitausch?......

offenes Fenster staubsauer und kompressor

Akxiv

Haben wir in der Werkstatt um Computer zu reinigen.



So ein Käse. Dazu fehlt in erster Linie Wasser, was in den meisten Rechnern wohl eher Mangelware sein dürfte.
Eine Maske sollte man natürlich trotzdem tragen.

Hab mir letztens auch einen im Baumarkt geholt, auch primär um Sachen zu Entstauben (z.B. PC) . Ölfrei ist er ja, eventuell dann noch für 10€ nen Wasserabscheider zwischenhängen

Hab so nen Druckluftpistole zum Streichen (Airbrushmäßig) hier rumstehen. Wird das mit dem Kompressor hier zusammen funktioniern?

190 Liter die Minute ist für manche Anwendungen zu wenig. Aber die meisten können damit schon was anfangen!

kann man das ding für nen schlagschrauber benutzen?

weiß einer welche anzugskrafft das ding dann leisten würde?

JonnyWildcard

Hab so nen Druckluftpistole zum Streichen (Airbrushmäßig) hier rumstehen. Wird das mit dem Kompressor hier zusammen funktioniern?


ja

hurrdurr

kann man das ding für nen schlagschrauber benutzen? weiß einer welche anzugskrafft das ding dann leisten würde?


ja,kann man.

kommt auf den schrauber an, was der bei 8/9bar leisten kann.

halte ich für ein gerücht, 24 Liter sind gar nichts oO

Man kann ja zwei kaufen und die zusammenschalten. Oder drei oder vier, kostet ja nur 50 Euro pro Stück.

Was macht man sinnvolles mit so nem teil, wenn man es nur kaufen will und sonst keinen plan hat, was man damit tun sollte?
Gibts lustige dinge?

Steht doch schon hier: Reifen aufpumpen, PC-Kühler entstauben. Außerdem: Tastaturen sauberblasen, Gartenbewässerung entleeren, Druckluftwerkzeug betreiben (was mit dem Spielzeugding sicherlich kaum sinnvoll erscheint), Airbrush. Mehr fällt mir spontan nicht ein.


Nicao

Was macht man sinnvolles mit so nem teil, wenn man es nur kaufen will und sonst keinen plan hat, was man damit tun sollte? Gibts lustige dinge?



youtube.com/wat…tWs

kannst aber vorspulen bis 1:10. Davor wird nur die Nadel festgeklebt.

Den Jungs hätte mal jemand erklären können, was ein Zoom is, aber sonst lustiges video

ab montag oder gabs die heute auch schon?

hurrdurr

kann man das ding für nen schlagschrauber benutzen? weiß einer welche anzugskrafft das ding dann leisten würde?





so siehts aus... einer von Güde, Einhell oder Metabo braucht zwar "nur" 6Bar aber deutlich mehr als 250 Liter /min!!!!
in dem günstigen Preissement findet man auch NIX anderes!


ich habe nur einen von Hazet gefunden, der braucht 6,3 Bar und nur 133l/min..... kostet aber 200€


also von mir gibts für den Privatverbrauchergibts ein klares nein, kann man nicht.

Verfasser

Patrick90

ab montag oder gabs die heute auch schon?


Also bei uns gab es die heute schon. Habe mir mal einen zugelegt. Mal schauen was er wirklich bringt.

Kann mir jetzt nicht so viel unter 9 bar vorstellen und bin auch kein Hobbyschrauber. Aber das Ding sollte doch eigentlich taugen zum Auto reinigen, also den Dreck aus allen Ecken rauszublasen, oder? Oder isses dafür doch zu schwach?

Verfasser

hurrdurr

kann man das ding für nen schlagschrauber benutzen? weiß einer welche anzugskrafft das ding dann leisten würde?



Also, hier mal einige Schlagschrauber die mit dem Gerät arbeiten würden:

310 Nm - 7000 U/min - 160 Lt/min - 7 Bar - 29,95 €
ebay.de/itm…48a

576Nm - n.A. U/min - 230 Lt/min - 6-8 Bar - 39,99 €
ebay.de/itm…90d

810Nm - 7.500 U/min - 128 L/min - 179,00 €
ebay.de/itm…b3b

Verfasser

xyz

Kann mir jetzt nicht so viel unter 9 bar vorstellen und bin auch kein Hobbyschrauber. Aber das Ding sollte doch eigentlich taugen zum Auto reinigen, also den Dreck aus allen Ecken rauszublasen, oder? Oder isses dafür doch zu schwach?



Der Druck ist zum Ausblasen mehr als genug! Nur für bestimmte Werkzeuge brauchst du einen höheren Luftdurchsatz.

Alles klar, danke! Wird gekauft.

Wenn Ihr den ohne Gutschein kauft bekommt Ihr Prügel!!!
immobilienscout24.de/de/…jsp
45€ Endpreis

Verfasser

NEEIIIIIIN! Wieder Geld verschenkt! Ich habe mydealz halt noch nicht mit der Muttermilch aufgesogen!

sorry, wollte Dir wirklich nicht den Abend versauen

hurrdurr

kann man das ding für nen schlagschrauber benutzen? weiß einer welche anzugskrafft das ding dann leisten würde?




der erste hat 310 Nm? haha...PS: der von Hazet hat 1450 ( nich das der jetzt deswegen nicht funktionieren sollte, aber naja) davon ab ist das drehmoment wichtig welches er zum lösen aufbringt, denn man zieht mit dem ding im normalfall keine schrauben an sondern nur gegen und dafür sind 10 nm schon zu viel
der andere zieht den tank in 1 minute leer und für den dritten kann ich 17 mal in die werkstatt fahren und mir die da umziehen lassen (luftprüfer kann ich mir dann auch sparen, denn das machen die dann bestimmt mit)


Verfasser

Da will ich dir nicht widersprechen! Aber (an)lösen kann ich die auch von Hand und das lästige komplett abdrehen könnte ich mir durch einen Druckluft Schlagschrauber vereinfachen. Und wie du schon gesagt hast zum anziehen nutzt man die Teile eh nicht!

Was will ich also mit 1450 nm???? Nach fest kommt ab - oder wie?

Ich brauche ihn zum ausblasen, aufpumpen etc. und dafür langt der 100-fach!

Aber das Argument "für den dritten kann ich 17 mal in die werkstatt fahren" ist Blödsinn! Natürlich ist das so, aber wenn ich mir stattdessen einen stärkeren und somit teureren Kompressor kaufe, kann ich noch öfter in die Werkstatt fahren! Bedeutet nach deiner Logik niemand (ausser Werkstätten und der Industrie) braucht sich Kompressoren zu kaufen!

Bei dem Preis erwarte ich kein Profigerät um mein Auto sandzustrahlen oder geht da irgendwer von aus?

ich sage ja auch nicht das der kompessor schlecht ist.. man kann mit ihm nur kein Schlagschrauber versorgen, der 400 l/min braucht.

Was will ich also mit 1450 nm???? Nach fest kommt ab - oder wie?

nochmal, zum festziehen sollte ein Drehmomentschlüssel verwendet werden welcher in jeder gut ausgestatteten Hobbyheimwerkerwerkstatt zu finden ist.

Aber es macht einen unterschied ob der die schraube LÖLÖst oder ob er die Schraube LÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖLÖst und erstmal 150 mal "schlagen" muss bis sie sich gelöst hat.

das mit der werkstatt is auch kein blödsinn, bei angeboten bei ATU pitstop etc, machen die das fürn 10ner

Für Newsletteranmeldung gibts auch nen 5€ Gutschein!
Das Zeug stand bei uns im Obi aufgebaut, hab aber erstmal keinen gekauft aus Geiz.

Ich stell mit den unter die Werkbank zum reinigen mit her z.b. Für die Kettensäge, nach dem Schleifen oder ALG. Sägen. Zu Not auch führs Fahrrad hat ja auch Vorteile mit dem kleinen Tank...

für mich ist schon essentiell wichtig ob das Ding für ne Sprühpistole geeignet ist, ich brauch ja nicht durchgehend den Leistungs-Druck - ich kann auch gerne nach 30sec. sprühen mal ne Pause machen - grundlegend soll es bei komplizierten gegenständen den Pinsel ersetzten (also z.B. bei einem kleinen Regal oder klassisch sowas wie nen Außenspiegel, PC-Gehäuse, kleinere Möbel (TV-Tisch, Nachttisch, etc.)

Verfasser

Wie groß sind denn die Flächen die du sprühen willst?

Für kleine Revel Airbrushsprühpistole reicht das bestimmt, die werden sonst mit kleinen Kompressoren oder sogar mit Luft aus der Dose angetrieben. Aber bestimmt gibt es für die keine Adapter! Oder?

Habe mal auf Ebay geschaut:

ebay.de/itm…e76

Benötigt 130Ltr/min bei 1,5bar

Sicherlich gibt es bei den Spritzpistolen auch Unterschiede im Verbrauch!

Braucht man für solche Anwendungen einen Druckminderer oder macht das Gerät das automatisch????

Was sagst du Patrik90? Ich will hier keinen falschen Rat geben.

hat jamand die Abmessungen von dem Ding?

für ein paar airbush lackierarbeiten ist der optimal (Ölfrei und billig)

schade zu weit weg aber ein hot von mir

310 NM sind zu wenig um Radschrauben zu lösen, dazu noch so nen asthmatischen Kompressor dazu...
und natürlich kann man Schrauben mit nem Schlagschrauber lösen und festziehen. nur weil da 810 NM angegeben sind, hat der ja nicht immer 810 NM. oder fahrt ihr ein 150 PS Auto immer mit 150 PS Leistung?

also, die ganzen Berechnungen hier, was der versorgen kann, stimmen doch so nicht.also, die ganzen Berechnungen hier, wad der versorgen kann, stimmen doch so nicht.

1. Natürlich kann der einen Schlagschrauber versorgen, er hat ja einen Drucklufttank.
Der Tank versorgt die Geräte und der Kompressor den Tank.

2. Es ist auch, ob der Schlagschrauber 130 oder 250 oder 500 Liter pro Minute braucht. Der Kompressor kann alle betreiben. Es fragt sich nur wie lange.

3. Die Literangabe von Kompressor und Druckluftgerät kann man nicht vergleichen.

4. Das ist so, weil die Angabe des Kompressors mit 190L/Min sich auf Luft bei 1 Bar ( Athmosphärendruck ) bezieht. Zusätzlich schaufelt er tatsächlich nur 130 Liter bei 1 Bar in den Tank ( Siehe Anleitung Seite 6 ).

5. Da sich das Volumen bei Luft pro Bar Drucksteigerung um die Hälfte verringert, entsprechen die 130 Liter bei 1 Bar etwa

65 Liter bei 2 Bar
32 Liter bei 4 Bar
24 Liter bei 6 Bar
16 Liter bei 8 Bar


6. Das bedeutet, daß der Kompressor 1 Minuten braucht, um den 24 Liter Tank mit 6 Bar zu füllen.

7. Nutzt man ein Druckluftwerkzeug, was mit 6 Bar laufen soll, dann darf das also 24 Liter pro Minute verbrauchen, wenn es kontinuierlich betrieben wird.

8. Wird einem Druckluftgerät bei 6 Bar betrieben, kann man - wenn man es im Bereich von 8 bis 4 bar betreiben will - also erst mal 1,5 Minuten warten, bis der Kompressor den Tank vollgepumpt hat ( mit 8 bar ) und dann ( vereinfacht ) den mittleren Wert des nutzbaren Drucks, hier also 6 Bar bei 24 Liter ( Tankvolumen ) nutzen.

9. Das beudeutet, daß ein 133 Liter / Minute ~ 2,2 Liter pro Sekunde verbrauchender Schlagschrauber dann ca. 11 Sekunden bei voller Leistung betrieben werden kann. Dann muss der Kompressor wieder von 4 bis 8 Bar hochpumpen, was wieder ca. 1 Minute dauert.

10. Insofern ist es egal, ob man teures oder preiswertes Druckluftwerkzeug kauft. Denn man muß in jedem Falle zwischen jeder Schraube eine Pause einlegen. Teures oder Billiges Werkzeug entscheidet, ob die Pause 1 Minuten oder 2 Minuten dauert.

Fazit: Drehmomentschlüssel kaufen, damit Geld und Zeit sparen und die Räder sind fachmännisch montiert !

Und für Kleinarbeiten mit Druckluft, z.B. Computer ausblasen: Da kann man auch eine Druckluftpistole ans Ersatzrad anschließen und das beim nächsten Tanken wieder auffüllen.

Verfasser

loonly

also, die ganzen Berechnungen hier, wad der versorgen kann, stimmen doch so nicht.


Danke für die Erklärung!

loonly

Fazit: Drehmomentschlüssel kaufen, damit Geld und Zeit sparen und die Räder sind fachmännisch montiert !


Damit sollte man aber doch nur anziehen und nicht lösen oder? Habe mal irgendwo gelesen, dass der Drehmomentschlüssel darunter leidet (an genauigkeit verliert) wann man damit festsitzende Schrauben löst. Ähnlich auch wenn man den nach gebrauch nicht wieder entspannt.

loonly

Und für Kleinarbeiten mit Druckluft, z.B. Computer ausblasen: Da kann man auch eine Druckluftpistole ans Ersatzrad anschließen und das beim nächsten Tanken wieder auffüllen.


Auch ne Idee!!! So wurde bei VW Käfer früher auch die Scheibenwaschanlage betrieben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text