für die kleinen Steve Jobs -VTech 80-117904 - Power XL Laptop E/R @Amazon.de
Abgelaufen

für die kleinen Steve Jobs -VTech 80-117904 - Power XL Laptop E/R @Amazon.de

40
eingestellt am 30. Apr 2014
Nächster Preis laut idealo 49,97€.
Sehr gut bei Amazon mit 4,5 Sternen bewertet.Der Preis ist inklusive Versand.

Beste Kommentare

Verfasser

Dat sollte kein Witz sein...
Man sagt auch; für die kleinen Picassos unter uns,und trotzdem ist es nicht böse, sondern hochachtungsvoll gemeint...

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger



Naaaaaa ein wenig übertrieben die Aussage, oder?

Seh da keinen Witz.

Der gute Mann heißt Jobs und nicht Jobbs.

Da es hier zu Irritationen führte:
de.wikipedia.org/wik…lon

Auf Kritik stieß der Postillon mit einem Artikel, der kurz nach dem Tod von Steve Jobs erschien und über (erfundene) Spekulationen über „Design und Features“ von dessen Sarg berichtete. Zahlreiche Leser empörten sich daraufhin über die kurze Zeit zwischen dem (realen) Ereignis und seiner satirischen Behandlung und drohten in den Kommentaren, den Postillon in Zukunft nicht mehr zu lesen; der Ausdruck „ein Leser weniger“ wurde in der Folge zu einem Running Gag unter den regelmäßigen Lesern.


Und die Seite lese ich ab und an, die Lustigkeitsquote ist m.E. sehr volatil.
40 Kommentare

Elektroschrott. Da ist es günstiger, den Kindern ein altes Tablet zu geben und einige passende Apps zu organisieren.

bcrocker

Elektroschrott. Da ist es günstiger, den Kindern ein altes Tablet zu geben und einige passende Apps zu organisieren.



...wenn man eins hat...

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger

Ohne FullHD für die Tonne

Verfasser

Dat sollte kein Witz sein...
Man sagt auch; für die kleinen Picassos unter uns,und trotzdem ist es nicht böse, sondern hochachtungsvoll gemeint...

Für das Geld: Lieber ein gebrauchtes Netbook holen

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger



Naaaaaa ein wenig übertrieben die Aussage, oder?

Seh da keinen Witz.

Ich finde auch, dass ein gebrauchtes Netbook mehr Sinn macht. Auf dem Ding läuft kein Office, SPSS usw.. Das reicht höchstens für die Kita. Im Kindergarten braucht das Kind mehr Leistung

Der gute Mann heißt Jobs und nicht Jobbs.

Verfasser

bcrocker

Elektroschrott. Da ist es günstiger, den Kindern ein altes Tablet zu geben und einige passende Apps zu organisieren.


Für ein altes laptop gibst du aber auch Kohle aus,investierst Zeit für die Installationen und Probleme,die die Kinder während sie davor sitzen meistens haben...Da finde ich so eine fertige Lösung besser.Aber jedem das Seine:-)

bcrocker

Elektroschrott. Da ist es günstiger, den Kindern ein altes Tablet zu geben und einige passende Apps zu organisieren.



Oh man, S04 Sister sollte erst mal lernen wie man Steve Jobs schreibt! Kein Wunder, das der BVB sympathischer ist.

Verfasser

pld90

Der gute Mann heißt Jobs und nicht Jobbs.


Danke- mein Fehler;-)

Ich hatte in meiner Kindheit auch so ein Gerät und habe mich damit gerne beschäftigt. Daumen hoch für den Preis. Es muss nicht immer gleich ein Tablet oder ein richtiges NB sein.

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger



Wollte nur mal schauen, ob hier jemand Postillon liest

kaqn4p

Ich hatte in meiner Kindheit auch so ein Gerät und habe mich damit gerne Beschäftigt. Daumen hoch für den Preis. Es muss nicht immer gleich ein Tablet oder ein richtiges NB sein.



Ich hatte als Kind auch so ein VTECH-Gerät und man konnte darauf sogar rudimentär BASIC "programmieren", allerdings konnte man die Programme nie wirklich speichern.

XL Laptop lol und mini pupi bildschirm

knicka

XL Laptop lol und mini pupi bildschirm



war schon immer so

bcrocker

Elektroschrott. Da ist es günstiger, den Kindern ein altes Tablet zu geben und einige passende Apps zu organisieren.



Du hast recht. Für Kinder ist das nichts.
Aber für den Einsatz bei Vorständen und Managern von Banken ist so ein Laptop ideal.

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger



Auch ich distanziere mich von diesem schlechten Witz!

LASST STEVE IN RUHE FRIEDEN!

Verfasser

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger


Selten so viel Schwachsinn gelesen!
WO SIEHST DU HIER EIN WITZ???
ES SOLL GAR NICHT WITZIG SEIN!!!
MAN KANN ES ALS HINWEIS BETRACHTEN..
Lies mal mein Kommentar davor,du Möchtegerneweltverbesserer!

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger



Dann sei doch bitte so konsequent und kehre dem wwwden Rücken

Außerdem, auch für dich immer noch Herr Jobs. Ich gehe mal davon aus, dass ihr nicht zusammen im Sandkasten gespielt habt.

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger



Die Gefühle sind einfach mit mir durchgegangen. Steve war einfach immer ein guter Freund für mich. Irgendwie war er beinahe schon so etwas wie der große Bruder, den ich nie hatte. Er hat mir so viele tolle Dinge in meinem Leben geschenkt. Sind halt sehr schöne Erinnerungen (z.B. die erste Fingergestik auf dem iPhone. Was für ein Gefühl das war!)

Die Wut hat sich wieder wieder gelegt. Ich akzeptiere deine Entschuldigung!

Verfasser

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger



Wenn du meinst,eine Entschuldigung in meinem Post gesehen zu haben,dann lass ich das so stehen!

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger



X)

Verfasser

Anstatt über das Produkt,wird hier über die Toten diskutiert..
Back to topic;-)

Abimoon

Oh man, S04 Sister sollte erst mal lernen wie man Steve Jobs schreibt! Kein Wunder, das der BVB sympathischer ist.



Wenn wir schon bei Rechtschreibhuren sind: das vs. dass

Und die mit den Witzen: Ihr hab auch ein ziemliches Rad ab oder? Wo soll da ein Witz sein? Es ist sogar ein Lob, dass wenn man an einen Vertreter des Genres denkt man an Jobs denkt und nicht z.B. an Gates.

Verfasser

Abimoon

Oh man, S04 Sister sollte erst mal lernen wie man Steve Jobs schreibt! Kein Wunder, das der BVB sympathischer ist.



Endlich mal einer,der es auf den Punkt bringt!

bcrocker

Elektroschrott. Da ist es günstiger, den Kindern ein altes Tablet zu geben und einige passende Apps zu organisieren.


Kind oder Tablet? *SCNR*

Aber ernsthaft, 70-80 Euro in ein einfaches 7 Zoll Tablet investiert (Intenso & Co) ist besser als die sogenannten Lerncomputer. Da kaufen die Omis und Opis mal kein Billigspielzeug, was sowieso nach 2 Tagen kaputt ist und legen zusammen

GUT - FEIN GEMACHT!

tüttüttütklick

FALSCH - PROBIERE ES NOCH EINMAL.

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger



LOL?

delpiero223

Über tote macht man keine Witze, ein Leser weniger


lol!

Verfasser

Radiohead

GUT - FEIN GEMACHT!tüttüttütklickFALSCH - PROBIERE ES NOCH EINMAL.



ist nun mal eben für Kinder...
die wollen Sprache und Geräusche hören,und sich nicht auf ellenlange Texte konzentrieren:-SS

Ich finde das Produkt echt super. Besonders da heutzutage alles über Computer etc. läuft, finde ich es klasse Kinder da früh ranzuführen ohne ihnen mit 4 ein eigenes Tablet zu schenken, auf dem sie dann den gesamten Tag DoodleJump spielen.

Steve Jobs war ein Ars*hloch. Ein totaler Depp. Hat seine eigene Tochter nie akzeptiert und kam nie mit Konkurrenz klar. Gestorben ist er auch nur weil er die Therapie abgelehnt hat.

Da es hier zu Irritationen führte:
de.wikipedia.org/wik…lon

Auf Kritik stieß der Postillon mit einem Artikel, der kurz nach dem Tod von Steve Jobs erschien und über (erfundene) Spekulationen über „Design und Features“ von dessen Sarg berichtete. Zahlreiche Leser empörten sich daraufhin über die kurze Zeit zwischen dem (realen) Ereignis und seiner satirischen Behandlung und drohten in den Kommentaren, den Postillon in Zukunft nicht mehr zu lesen; der Ausdruck „ein Leser weniger“ wurde in der Folge zu einem Running Gag unter den regelmäßigen Lesern.


Und die Seite lese ich ab und an, die Lustigkeitsquote ist m.E. sehr volatil.

Verfasser

40yapar

Steve Jobs war ein Ars*hloch. Ein totaler Depp. Hat seine eigene Tochter nie akzeptiert und kam nie mit Konkurrenz klar. Gestorben ist er auch nur weil er die Therapie abgelehnt hat.


Hier will keiner deine persönliche Meinung, besonders,wenn sie auf dem untersten Niveau ausfällt,über einen der größten Genies unserer Zeit wissen!

Moebius77

Ich finde das Produkt echt super. Besonders da heutzutage alles über Computer etc. läuft, finde ich es klasse Kinder da früh ranzuführen ohne ihnen mit 4 ein eigenes Tablet zu schenken, auf dem sie dann den gesamten Tag DoodleJump spielen.



eben. ein tablet ist doch keine Heranführung an die produktive computerwelt sondern eher eine an die konsumierende medienwelt.

Auf Kritik stieß der Postillon mit einem Artikel, der kurz nach dem Tod von Steve Jobs erschien und über (erfundene) Spekulationen über „Design und Features“ von dessen Sarg berichtete. Zahlreiche Leser empörten sich daraufhin über die kurze Zeit zwischen dem (realen) Ereignis und seiner satirischen Behandlung und drohten in den Kommentaren, den Postillon in Zukunft nicht mehr zu lesen; der Ausdruck „ein Leser weniger“ wurde in der Folge zu einem Running Gag unter den regelmäßigen Lesern.



Genau. Die meisten Artikel find ich aber super

Hier übrigens noch eine weitere lustige und kontroverse Reaktion auf den Tod von Steve Jobs: das Posting von Richard Stallman, was richtig hohe Wellen geschlagen hat:

06 October 2011 (Steve Jobs)Steve Jobs, the pioneer of the computer as a jail made cool, designed to sever fools from their freedom, has died.As Chicago Mayor Harold Washington said of the corrupt former Mayor Daley, "I'm not glad he's dead, but I'm glad he's gone." Nobody deserves to have to die - not Jobs, not Mr. Bill, not even people guilty of bigger evils than theirs. But we all deserve the end of Jobs' malign influence on people's computing.Unfortunately, that influence continues despite his absence. We can only hope his successors, as they attempt to carry on his legacy, will be less effective.

Glaubt was ihr wollt.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text