80°
ABGELAUFEN
für KabelDeutschland/Vodafone 6 Monate gratis bis zu 200MBit/s (selbstkündigend)
für KabelDeutschland/Vodafone 6 Monate gratis bis zu 200MBit/s (selbstkündigend)

für KabelDeutschland/Vodafone 6 Monate gratis bis zu 200MBit/s (selbstkündigend)

Für einige Internet Verträge von KabelDeutschland/Vodafone gibt es zur Zeit eine super Aktion:
6 Monate mit bis zu 200 MBit/s kostenlos surfen.

Einfach unter vodafone.de/speedupgrade einloggen und aktivieren.
Es ist kostenlos und endet automatisch nach 6 Monaten. D.h. dann surft man normal mit seinen bisherigen Konditionen weiter.

Ich habe es auch gerade gemacht und surfe jetzt mit 200MBit/s statt 100MBit/s

36 Kommentare

Vodafone haut im Moment ganz schön auf die Kacke, wa?
Bearbeitet von: "kreuzweise" 9. Feb

Leider nur kostenpflichtig

bei mir wollen sie 29.99 für 3 Monate also cold

Kollos36vor 5 m

bei mir wollen sie 29.99 für 3 Monate also cold


Bei mir ebenso.

Haben die etwa die 1TB Drosselung bei dem 200mbit Tarif entfernt?
Bearbeitet von: "Masterfelix" 9. Feb

Kollos36vor 6 m

bei mir wollen sie 29.99 für 3 Monate also cold

​Hier ebenso!

gabs doch vor n paar Tagen schon mal

Also bei mir wurde vor einigen Wochen automatisch die Geschwindigkeit für 6 Mon.auf 100 MBits erhöht.Kostenlos.Hatte mich nicht müssen dafür anmelden.

Bei mir ist gar nichts zu sehen. Kein Angebot.

Glaube das das nicht jeder bekommt.
Habe vor pasr Monaten eine Mail bekommen mit dem Hinweis das ich die 200mbit testen kann.

Nice

Hmm schade , hab auch nur das Angebot für 3 Monate 29,99€ :-(

Doppelt.

Bei Vodafone stecken die großen Überraschungen immer im ganz klein Geschriebenen!

Rohrlegervor 21 m

Bei Vodafone stecken die großen Überraschungen immer im ganz klein G …Bei Vodafone stecken die großen Überraschungen immer im ganz klein Geschriebenen!

​Na zum Glück sind alle anderen Telco Anbieter in ihren Geschäfts Bedingungen immer zu 150 % Einfach und Verbraucherfreundlich..
Wirklich nur Vodafone macht das Kleingedruckte..!

Rohrlegervor 1 h, 7 m

Bei Vodafone stecken die großen Überraschungen immer im ganz klein G …Bei Vodafone stecken die großen Überraschungen immer im ganz klein Geschriebenen!

In diesem Fall gibt es kein Kleingedrucktes. Ich konnte es auch kaum glauben.

Bei mir waren es 6 Monate mit 100

Bei mir gibt es nichts...

nem Kollege der nen neuen Vertrag suchte hat der Vertreter gesteckt das der Tarif nach 10GB am Tag für den Rest gedrosselt wird. Nachdem er gesagt hatte das er min. 3TB DL im Monat hat (3Kinder + Eltern die gerne auch mal Filme streamen und jeder nen eigenen Steam Account usw. hat) riet Ihm der Vertreter doch bei der Telekom zu bleiben, da die nicht drosselt...

Ich hab einen 100er Anschluss und mir wird nur eine 400er Leitung angeboten. 6 Monate für 34,99€, danach 44,99€. Daher cold!

Berserkusvor 6 h, 25 m

nem Kollege der nen neuen Vertrag suchte hat der Vertreter gesteckt das …nem Kollege der nen neuen Vertrag suchte hat der Vertreter gesteckt das der Tarif nach 10GB am Tag für den Rest gedrosselt wird. Nachdem er gesagt hatte das er min. 3TB DL im Monat hat (3Kinder + Eltern die gerne auch mal Filme streamen und jeder nen eigenen Steam Account usw. hat) riet Ihm der Vertreter doch bei der Telekom zu bleiben, da die nicht drosselt...



Dann hat der Vertreter keine Ahnung und sollte sich mal besser informieren

"Damit sind jegliche Drosseln im Kabelnetz von Vodafone nicht mehr aktiv."
computerbase.de/201…tz/


Auch gibt es keine Volumentarife mehr bei Vodafone Kabel:
golem.de/new…tml
Bearbeitet von: "dodo2" 10. Feb

Masterfelixvor 12 h, 56 m

Bei mir ebenso.Haben die etwa die 1TB Drosselung bei dem 200mbit Tarif …Bei mir ebenso.Haben die etwa die 1TB Drosselung bei dem 200mbit Tarif entfernt?



Ja:
golem.de/new…tml


"Vodafone hat neue Tarife für das Kabel-Internet eingeführt und schafft die Volumentarife ab. Mit den neuen, auf der Vodafone-Website bereits buchbaren Kabeltarifen entfällt die Drosselung, die sonst ab einem Verbrauch von 1.000 GB im Monat griff. Kunden können so endlos im Vodafone Highspeed-Netz surfen."
computerbase.de/201…it/
Bearbeitet von: "dodo2" 10. Feb

Nützt einem nur nichts wenn Vodafone es zu Stoßzeiten noch nicht mal die 25.000 liefern kann.

Wie bei uns in Berlin. Ab 19:00 Uhr bis nach 23:00 ruckelt selbst ein SD Stream.

Bin froh wenn ich aus dem Vertrag raus komme.

Verfasser

Anonyyvor 2 m

Nützt einem nur nichts wenn Vodafone es zu Stoßzeiten noch nicht mal die 2 …Nützt einem nur nichts wenn Vodafone es zu Stoßzeiten noch nicht mal die 25.000 liefern kann. Wie bei uns in Berlin. Ab 19:00 Uhr bis nach 23:00 ruckelt selbst ein SD Stream. Bin froh wenn ich aus dem Vertrag raus komme.

wohnst du in einem großen Mehrfamilienhaus? Dann ist es häufig so, da sich das gesamte Haus im Prinzip ein und dieselbe Leitung teilen

LTBvor 16 m

wohnst du in einem großen Mehrfamilienhaus? Dann ist es häufig so, da sich …wohnst du in einem großen Mehrfamilienhaus? Dann ist es häufig so, da sich das gesamte Haus im Prinzip ein und dieselbe Leitung teilen



Nicht nur das. Es werden komplette Straßenzüge in einem Cluster vereint.

"Heute umfasst ein Cluster in Deutschland oft tausend Haushalte;"
heise.de/ct/…tml
Bearbeitet von: "dodo2" 10. Feb

Müssen sie ja auch nach Jahrelangen Kunden vergraulen.

Kundenservice ist zwar immer noch Müll und wird dort ganz klein geschrieben aber zu einige Angeboten kann man einfach nicht nein sagen

dodo2vor 11 h, 58 m

Dann hat der Vertreter keine Ahnung und sollte sich mal besser informieren …Dann hat der Vertreter keine Ahnung und sollte sich mal besser informieren "Damit sind jegliche Drosseln im Kabelnetz von Vodafone nicht mehr aktiv."https://www.computerbase.de/2015-12/kehrtwende-vodafone-verzichtet-auf-jegliche-drossel-im-kabelnetz/Auch gibt es keine Volumentarife mehr bei Vodafone Kabel:https://www.golem.de/news/mbit-s-vodafone-schafft-im-kabelnetz-die-volumentarife-ab-1611-124243.html




soso:

In einer Fußnote steht weiterhin: "Ab einem Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GByte pro Tag behält sich Vodafone Kabel Deutschland vor, die Übertragungsgeschwindigkeit für File-Sharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 KBit/s zu begrenzen."

du hast aber schon die Kommentare gelesen?
Da das ganze vom November 2016 ist würde ich behaupten das der Vertreter sehrwohl recht hatte, den ohne das hätte mein Bekannter den Vertrag sicherlich abgeschlossen und der Vertreter hätte seine Provision kassiert. Es scheint wohl auch noch ehrliche Vertreter zu geben....
Bearbeitet von: "Berserkus" 10. Feb

29.99€ ... Danach 40€.. hab sowieso gekündigt.
saftladen.

ich wollte testen ob es klappt:

"Lieber Kunde, leider können wir Ihnen kein Produkt für einen Tarifwechsel anbieten.
Mit Vodafone Kabel Deutschland surfen und telefonieren Sie bereits zum besten Preis-Leistungsverhältnis."

@dealersteller wie hast du dein Vertrag abgeschlossen? mit cashbak/Vergünstigungen oder direkt ohne?

Berserkusvor 29 m

soso:In einer Fußnote steht weiterhin: "Ab einem Gesamtdatenvolumen von …soso:In einer Fußnote steht weiterhin: "Ab einem Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GByte pro Tag behält sich Vodafone Kabel Deutschland vor, die Übertragungsgeschwindigkeit für File-Sharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 KBit/s zu begrenzen."du hast aber schon die Kommentare gelesen?Da das ganze vom November 2016 ist würde ich behaupten das der Vertreter sehrwohl recht hatte, den ohne das hätte mein Bekannter den Vertrag sicherlich abgeschlossen und der Vertreter hätte seine Provision kassiert. Es scheint wohl auch noch ehrliche Vertreter zu geben....



Es erfolgt keine Drosselung, auch wenn es in den AGB immer noch steht.
Einen Zeitpunkt hattest Du nicht genannt.

Vodafone hat bereits im Dezember 2015 mitgeteilt, dass nicht gedrosselt wird:
computerbase.de/201…tz/
Bearbeitet von: "dodo2" 10. Feb

Verfasser

Cybertraxvor 4 h, 32 m

ich wollte testen ob es klappt: "Lieber Kunde, leider können wir Ihnen …ich wollte testen ob es klappt: "Lieber Kunde, leider können wir Ihnen kein Produkt für einen Tarifwechsel anbieten. Mit Vodafone Kabel Deutschland surfen und telefonieren Sie bereits zum besten Preis-Leistungsverhältnis." @dealersteller wie hast du dein Vertrag abgeschlossen? mit cashbak/Vergünstigungen oder direkt ohne?



Ich habe meinen Vertrag vor ca. 5 Jahren telefonisch geschlossen. Also ohne spezielle Rabatte.
Ja Schande über mich, da kannte ich MyDealz noch nicht...

dodo2vor 10 h, 3 m

Es erfolgt keine Drosselung, auch wenn es in den AGB immer noch …Es erfolgt keine Drosselung, auch wenn es in den AGB immer noch steht.Einen Zeitpunkt hattest Du nicht genannt.Vodafone hat bereits im Dezember 2015 mitgeteilt, dass nicht gedrosselt wird:https://www.computerbase.de/2015-12/kehrtwende-vodafone-verzichtet-auf-jegliche-drossel-im-kabelnetz/



In deinem aktuelleren Link berichten genügend Leute das eine Drosselung definitiv stattfindet!
Und den Zeitpunkt habe nicht ich genannt, der steht in denen Links. Liest du überhaupt was du postest?
Ausserdem prüft das gerade auch die Bundesnetzagentur!
netzpolitik.org/201…zt/
Bearbeitet von: "Berserkus" 11. Feb

Berserkusvor 2 h, 9 m

In deinem aktuelleren Link berichten genügend Leute das eine Drosselung …In deinem aktuelleren Link berichten genügend Leute das eine Drosselung definitiv stattfindet


Wo denn? Ich habe genau das Gegenteil gelesen.

Verfasser

Berserkusvor 18 h, 37 m

In deinem aktuelleren Link berichten genügend Leute das eine Drosselung …In deinem aktuelleren Link berichten genügend Leute das eine Drosselung definitiv stattfindet!Und den Zeitpunkt habe nicht ich genannt, der steht in denen Links. Liest du überhaupt was du postest?Ausserdem prüft das gerade auch die Bundesnetzagentur!https://netzpolitik.org/2017/bundesnetzagentur-prueft-ob-vodafone-netzneutralitaet-verletzt/



in deinem Link steht ganz deutlich, dass Vodafone nicht drosselt und es in absehbarer Zeit auch nicht vor hat!!
Zitat von Vodafone:
Vodafone drosselt im Kabelnetz nicht. Wir können als Unternehmen natürlich keine Garantien für die Ewigkeit abgeben, denn Märkte ändern sich immer mal wieder. Aber das Thema Drosselung ist für uns auf Sicht überhaupt keine Option. Deshalb haben wir ja auch unsere AGB für Neukunden entsprechend verändert, die von Ihnen unten erwähnte Passage gestrichen damit einen Wunsch auch aus Ihren Reihen umgesetzt. Ein klareres Zeichen gibt es kaum.

LTB11. Februar

Blabla



Wenn Vodafone so ein ehrlicher Haufen währe, müste die Bundesnetzagentur nicht ständig bei denen Einschreiten und auch die Verbraucherzentrale hätte weniger zu tuen.... Vodafone hat schon des öfteren Aussagen getätigt und diese danach getrost ignoriert. Daher gebe ich auf deren Ansagen keinen Cent, wohl aber auf die Aussagen der Kunden die laufend nur noch mit ein paar mikrigen MB rumlaufen müssen weil die 10GB durch waren ... Und selbst hier gibt es laufend neue Beschwerden. Mit googlen oder in den diversen Foren gibts genügend davon.


Zitat:
Was eine mögliche Drosselung nach Verbrauch eines bestimmten Datenvolumens (siehe Auszug aus dem Infoblatt unten) betrifft, seien für Neukunden ausschließlich die Anfang Februar aktualisierten AGB gültig. Zwar enthalten diese nach wie vor den Vorbehalt, dass Vodafone unter Umständen drosseln kann. Davon merken sollten die Nutzer jedoch nichts, zumindest im Moment:
Bearbeitet von: "Berserkus" 15. Feb

Berserkus15. Feb

Direkt der erste Kommentar bei Golem.de z.B. von …Direkt der erste Kommentar bei Golem.de z.B. von 11.2016https://forum.golem.de/kommentare/wirtschaft/mbit-s-vodafone-schafft-im-kabelnetz-die-volumentarife-ab/also-faellt-die-drosselung-nicht-weg-sondern-wird-verschaerft/104827,4648046,4658421,read.html#msg-4658421

Ich will zwar keine Toten wecken, aber Hut ab. Du hast ganz schön lang durchgehalten. Ich wäre da schon längst pampig geworden. Du solltest Lehrer werden mit so viel Geduld!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text