375°
ABGELAUFEN
Für Kurzentschlossene: 10 Tage Fly and Drive Orlando (Florida) ab Amsterdam für 2 Personen für EUR 330 pP (Arke.nl)
Für Kurzentschlossene: 10 Tage Fly and Drive Orlando (Florida) ab Amsterdam für 2 Personen für EUR 330 pP (Arke.nl)
ReisenTUI NL Angebote

Für Kurzentschlossene: 10 Tage Fly and Drive Orlando (Florida) ab Amsterdam für 2 Personen für EUR 330 pP (Arke.nl)

Preis:Preis:Preis:330€
Zum DealZum DealZum Deal
Liebe Community,

beim Stöbern habe ich gerade diesen MEGA Deal auf arke.nl gefunden. Im Grunde steht schon alles in der Überschrift. Wer jetzt Urlaub hat oder spontan frei nehmen kann, sollte sich Freitag auf den Weg nach Amsterdam machen um von dort aus 10 Tage (acht Nächte) in der Sonne Floridas zu brutzeln und sich die zahlreichen Sehenwürdigkeiten (Disneyland, Key West, Miami) anzusehen.

Das Booking über Arke.nl ist auf der Partnerseite Urlaubspiraten gut beschrieben und die Erfahrungsberichte- insb. auch für das Fly and Drive Angebot- sind sehr gut. Ich meine, dass evtl. noch ein paar EUR für Gepäck draufkommen könnten.

Hotels findet ihr über Priceline und Hotwire und ein Roadtrip durch die USA muss nicht teuer sein (eigene Erfahrung), aber macht unendlich Laune.

Beste Kommentare

Chayaen

Immer diese Drecks Arke.nl Bringt einem aus Bayern rein gar nichts

selber schuld wenn man in Bayern lebt und immer die gleiche Partei wählt

24 Kommentare

Hmm, eine Woche spätere wäre super gewesen...

Immer diese Drecks Arke.nl
Bringt einem aus Bayern rein gar nichts

Abgelaufen jetzt ab 590 Euro...

Chayaen

Immer diese Drecks Arke.nl Bringt einem aus Bayern rein gar nichts

hehe..wie geil (-;

Verfasser

larson

Abgelaufen jetzt ab 590 Euro...


Das ging schnell- schade:-( Ich hoffe, ein Mydealzer hat zugeschlagen.

ist noch buchbar. Gepäck ist inklu, mit Gebühren 341,75€

Nettes Angebot

460 wenn alleine

10 Tage lohnt nicht!

Naja... + anfahrt und hotel... Das läppert sich!

Chayaen

Immer diese Drecks Arke.nl Bringt einem aus Bayern rein gar nichts

selber schuld wenn man in Bayern lebt und immer die gleiche Partei wählt

Chayaen

Immer diese Drecks Arke.nl Bringt einem aus Bayern rein gar nichts



Nicht wirklich. Nur wegen solch einem Angebot, werde ich sicher niemals dem besten Bundesland den Rücken kehren

Chayaen

Nicht wirklich. Nur wegen solch einem Angebot, werde ich sicher niemals dem besten Bundesland den Rücken kehren

Und ich dachte immer Bayern sei ein Freistaat - ja so kann man sich irren.

aha "10 Tage (acht Nächte)"
netter preis für einen flug in die usa. ams ist leider nix für mich.

Admin

Bei Arke gibts manchmal wirklich verrückte Preise so wie diesen hier ^^

Chayaen

Immer diese Drecks Arke.nl Bringt einem aus Bayern rein gar nichts


Euer "Drecks ab Basel oder München" bringt uns hier oben auch nix. Bleib doch wo Du bist!!

Ohje Bayern gegen den Rest. OK ich setze noch drauf: ohne den Finanzausgleich in Milliardenhöhe aus Bayern könnte im Norden keiner fliegen ...

Egal zurück zum Thema. 10 Tage sind für eine Rundreise zwar wenig, aber besser als das Kackwetter hier.

Mia san mia

Ach, denn hat die CSU mit einem extrem inhaltslosen Wahlprogramm (abgesehen von der Automaut, welche sowieso nicht kommen wird)garnicht die absolute Mehrheit erlangt ? Mein Fehler..

Chayaen

Immer diese Drecks Arke.nl Bringt einem aus Bayern rein gar nichts


Hatte das Angebot dieses Jahr im Januar wahrgenommen. Für 140 USD extra gab es vor Ort am Alamo Stand ein Upgrade von Corolla auf Challenger. Wir hatten eine Rundreise von ca. 1900 km gemacht. Für den Preis wirklich 1a!

Verfasser

Glenfiddich85

Hatte das Angebot dieses Jahr im Januar wahrgenommen. Für 140 USD extra gab es vor Ort am Alamo Stand ein Upgrade von Corolla auf Challenger. Wir hatten eine Rundreise von ca. 1900 km gemacht. Für den Preis wirklich 1a!


Glenfiddich85 alter Whisey-Kenner;-) Weisst Du zufällig auch, ob ein Upgrade auf nen Convertible (Mustang, Camarro) möglich gewesen wäre? Und habt ihr den V8 bekommen?

Gruß!

Glenfiddich85

Hatte das Angebot dieses Jahr im Januar wahrgenommen. Für 140 USD extra gab es vor Ort am Alamo Stand ein Upgrade von Corolla auf Challenger. Wir hatten eine Rundreise von ca. 1900 km gemacht. Für den Preis wirklich 1a!


Upgarate auf ein Cabriolet war auch möglich. Vorhanden waren: Chrysler 200, Ford Mustang, Chevy Camaro. Allerdings, wie auch beim Challenger, nur mit V6 Einziger V8, abgesehen von Tahoe & Co., war der Chrysler 300 C. Diesen bekommst Du allerdings nicht für 140 USD Aufpreis.

Ablauf war wie folgt: Du gehst mit Deiner Reservierung an den Schalter, sagst dem Mitarbeiter, dass du ein Upgrate haben möchtest und fragst nach dem Preis. Die Musclercars laufen unter "Sportsblablabla Cars" und kosten das gleiche. Hast Du dich für eine Kategorie entschieden, gehst Du raus auf den riesiegen Parkplatz und suchst Dir ein Auto aus. Die Schlüssel liegen im Fahrzeug. Das Auto wird dann bei der Ausfahrt vom Parkplatz auf Dich registriert.

Ganz wichtig: Die Preise sind verhandelbar. Mir wollte er zuerst 200 USD für 9 Tage abnehmen. Als ich ihn dann mit dem Internetpreis auf alamo.com kam, einigten wir uns auf 140 USD.

Gruß
Glenfiddich

Verfasser

Mega cool! Dank Dir ganz herzlich für die super Beschreibung!

Chayaen

Immer diese Drecks Arke.nl Bringt einem aus Bayern rein gar nichts




Wie schon gesagt wurde: ohne die Bayern, würden viele Bundesländer in die Röhre schauen. Da spricht immer wieder sehr viel Neid. Aber mir solls recht sein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text