692°
ABGELAUFEN
Für Mitglieder der Techniker Krankenkasse - Mit "TK Select" - Tarif bis zu 120,- Euro pro Jahr sparen
Für Mitglieder der Techniker Krankenkasse - Mit "TK Select" - Tarif bis zu 120,- Euro pro Jahr sparen

Für Mitglieder der Techniker Krankenkasse - Mit "TK Select" - Tarif bis zu 120,- Euro pro Jahr sparen

GelöschterUser207278
Preis:Preis:Preis:-120€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 16.04.2014 -danke an Tobi777:

WICHTIGE neue Info:
Habe soeben mit der TK telefoniert. Der nette Berater meinte, dass heute eine Info für die Servicetelefon-Mitarbeiter rauskam, dass sich der select-Tarif zum neuen Jahr ändern wird. Er meinte sogar, dass für 2014 dann die 24 Euro nur anteilig berechnet werden, je nach Abschlussdatum in 2014. Der Tarif wird also auslaufen und es wird dann einen neuen Tarif geben, ob der einem dann noch zusagt kann man sich überlegen und ihn dann wählen oder wieder aussteigen.


Folgend ein Spar-Tipp, den ich hier so noch nicht gefunden habe:

Für alle Mitglieder der TK oder die es ggfls. werden wollen gibt es neben dem Bonusheft, welches das Mitglied für gewisse Aktivitäten finanziell mit bis zu 200,- Euro pro Jahr belohnt, der 80,- Euro Dividendenzahlung für 2014 gibt es auch einen Wahl-Tarif der sich "TK Select" nennt und mit dem man (bis zu) 120,- Euro Rückzahlung pro Jahr bekommen kann.

Hierzu einfach mal bei der TK anrufen und sich über das "TK Select - Wahlprogramm" informieren lassen und die Unterlagen anfordern. Im Internet findet man dazu nichts!

Es stehen einem dann folgende 5 Pakete zur Abwahl, sofern man diese nach reichlicher Überlegung wirklich meint nicht zu benötigen. Bitte lasst euch hier nicht nur vom Geld leiten, sondern denkt über die Konsequenzen nach!

- Zuschuss zu den sog. Badekuren
- Fahrkosten (außer Notfalltransport im Krankenwagen)
- Haushaltshilfe (außer bei Kind(ern) unter 12. oder mit Behinderung)
- Leistungen nach Homöopathievertrag
- Reiseschutzimpfungen für private Auslandsreisen

Für jede abgewählte Leistung der obigen 5 gibt es 24,- Euro Erstattung pro Jahr.

Sollte man eine oder mehrere der abgewählten Leistungen jedoch trotzdem in Anspruch nehmen, so muss der Versicherte einen Selbstbehalt von 30,- Euro pro Leistung für das Jahr zahlen.

Effektiver Verlust liegt dann somit 6,- Euro pro Leistung (max. 30,- Euro pro Jahr bei allen 5 Leistungen!).

Beispielrechnung:
- Alle 5 Leistungen werden abgewählt = 5 x 24,- Euro = 120,- Euro Gutschrift
- 1 x Reiseschutzimpfung wird zufällig doch benötigt = -30,- Euro Selbstbehalt
- Badekur wird verordnet = -30,- Euro Selbstbehalt

Gewinn "nur" noch 60,- Euro.

Die erstmalige Teilnahme am TK Select verpflichtet den Versicherten für 36 Monate an die getätigte Auswahl. In dieser Zeit kann man die Versicherung auch nicht wechseln! Danach verlängert sich der Vertrag jeweils um weitere 12 Monate automatisch.

Edit: Die Auszahlung erfolgt jährlich im Voraus zum 31.03.

Beste Kommentare

Auf Homöopathie kann nun wirklich jede halbwegs intelligente Person getrost verzichten. Allein dafür ein Hot!

Avatar

GelöschterUser207278

blase77

Beste Krankenkasse ever > habe 160€ dieses Jahr zurückbekommen



Da will sich aber einer gekonnt profilieren und allen zeigen wie viel man doch an KK-Beiträgen zahlt und somit letztendlich auch verdient. Respekt... Oder einfach albern und unangebracht?
[edit_reasons]
Edited By: bemay on Apr 11, 2014 22:27: . [/edit_reasons]

Beste Krankenkasse ever > habe 160€ dieses Jahr zurückbekommen

Wer sich auf solche Angebote einlässt ist selbst schuld. Wegen ein paar Euro heute drei Jahre!!! auf Leistungen verzichten? Die Kasse spart einen Haufen Kohle und lacht sich schief, wenn ihr dann doch was braucht. Bin selbst bei der TK und bin zufrieden. Aber soetwas. Niemals!

178 Kommentare

Beste Krankenkasse ever > habe 160€ dieses Jahr zurückbekommen

Avatar

GelöschterUser207278

blase77

Beste Krankenkasse ever > habe 160€ dieses Jahr zurückbekommen



Es hätten mit Bonusprogramm und dem Select-Tarif sogar 480,- Euro sein können.
Avatar

GelöschterUser53833

Keine Ahnung was in den Verträgen von der TK drin steht und ob diese Erstattungen bestandteil des Vertrages sind ABER im zuge der Gesundheitsreform werden wohl einige Kassen solche Erstattungen einstellen.

Es lohnt sich künftig auch wieder auf den Beitragssatz zu achten, besonders wenn man sich 3 Jahre bindet.

P.S. bei der HKK gibt es 100€ Dividende ohne Einschränkungen. Für Mitglieder im 2ten Jahr sogar 200€.


Wer sich auf solche Angebote einlässt ist selbst schuld. Wegen ein paar Euro heute drei Jahre!!! auf Leistungen verzichten? Die Kasse spart einen Haufen Kohle und lacht sich schief, wenn ihr dann doch was braucht. Bin selbst bei der TK und bin zufrieden. Aber soetwas. Niemals!

blase77

Beste Krankenkasse ever > habe 160€ dieses Jahr zurückbekommen



Ich hab letztes Jahr 4 Monatsbeiträge = rund 1.600€ Beitragsrückerstattung bekommen.......

die 160 euro sind aber für 2 jahre

Nachdem Krankenkassen ab nächstem Jahr zusätzlich verlangen können ists mit der Bindung von 3 Jahren fies.
Es ist zwar unwahrscheinlich da die TK die größte Kasse ist und sie es auch selbst behaupten, dass sie nichts erheben. Aber wie lange? Wenn es doch so kommt, dann zahlt man weit mehr im Jahr als die 120 einbringen.

Nunja, normalerweise wird man wohl keine Haushaltshilfe oder Badekuren in Anspruch nehmen. In sofern wohl nicht so schlecht dieses abzuwählen

Auf Homöopathie kann nun wirklich jede halbwegs intelligente Person getrost verzichten. Allein dafür ein Hot!

Avatar

GelöschterUser207278

blase77

Beste Krankenkasse ever > habe 160€ dieses Jahr zurückbekommen



Da will sich aber einer gekonnt profilieren und allen zeigen wie viel man doch an KK-Beiträgen zahlt und somit letztendlich auch verdient. Respekt... Oder einfach albern und unangebracht?
[edit_reasons]
Edited By: bemay on Apr 11, 2014 22:27: . [/edit_reasons]

bekomm ich dann die 80,- Euro Dividendenzahlung + die 120 euro für die 5 abwahlen ?

Avatar

GelöschterUser207278

magge210

bekomm ich dann die 80,- Euro Dividendenzahlung + die 120 euro für die 5 abwahlen ?



Ja!

Bei den anderen Bonustarifen geht man das Risiko ein, zum Arzt zu müssen und das von der Bonuszahlung abgezogen zu bekommen. Bei diesem Tarif geht man nahezu kein Risiko ein, leicht verdientes Geld. Hot!

magge210

bekomm ich dann die 80,- Euro Dividendenzahlung + die 120 euro für die 5 abwahlen ?


das ist ja nicht schlecht:D

machen wir doch gleich mal mit allen.

Avatar

GelöschterUser53833

bladerunner

Nunja, normalerweise wird man wohl keine Haushaltshilfe oder Badekuren in Anspruch nehmen. In sofern wohl nicht so schlecht dieses abzuwählen

Eine Haushaltshilfe braucht man schneller als man denkt...war bei mir nach einem Kreuzbandriss bim Fußball so. Da ich nach der folgenden OP einige Wochen ans Bett gefesselt war und da meine Verwandten knapp 600km entfernt wohnen war ich froh drüber.

Ist mit Versicherungen echt so eine Sache. Ich hatte auch noch eine Unfallversicherung abgeschlossen und in Folge vom Kreuzbandriss von dieser noch ca. 4.000€ erhalten. Man muss immer abwägen, nur wenn man am falschen Ende spart gehts schnell ins Geld.

Ich bleib bei meinem Bonusheft das ist mir zu riskant nacher brauch man das doch irgendwie und gleich für 3 Jahre gebunden

Querkopp

Ich hab letztes Jahr 4 Monatsbeiträge [...] bekommen.......

Wie das?
Avatar

GelöschterUser207278

magge210

bekomm ich dann die 80,- Euro Dividendenzahlung + die 120 euro für die 5 abwahlen ?



80,- Euro Dividende
120,- TK Select
200,- Bonusprogramm
=
400,- Insgesamt pro Jahr möglich. Wir haben es als Ehepaar beide so gemacht --> 800,- Euro. Kinder können auch am Bonusprogramm teilnehmen --> nochmal bis 200,- Euro pro Kind möglich. Ganz okay wie ich finde!

blase77

Beste Krankenkasse ever > habe 160€ dieses Jahr zurückbekommen


Klingt stark nach einer privaten KK und somit nicht wirklich mit der TK-Auszahlung zu vergleichen, wenn man bedenkt, was du über's Jahr einbezahlt hast
Avatar

GelöschterUser207278

bladerunner

Nunja, normalerweise wird man wohl keine Haushaltshilfe oder Badekuren in Anspruch nehmen. In sofern wohl nicht so schlecht dieses abzuwählen



Richtig, da das Risiko ja nur 6,- Euro sind, die man im Bedarfsfall draufzahlen muss, kann man es mal wagen. Man hat ja den Schutz trotzdem, jedoch ggfls. 6,- Euro Verlust. Man muss ja nicht plötzlich alles komplett alleine zahlen!

Der_Feiste

Wer sich auf solche Angebote einlässt ist selbst schuld. Wegen ein paar Euro heute drei Jahre!!! auf Leistungen verzichten? Die Kasse spart einen Haufen Kohle und lacht sich schief, wenn ihr dann doch was braucht. Bin selbst bei der TK und bin zufrieden. Aber soetwas. Niemals!


Wenn ich das richtig lese, muss man ja nicht verzichten, sondern im schlimmsten Fall pro Leistung einmalig im Jahr 6 Euro draufzahlen. So what? Sieht für mich nach einem tollen Deal aus!
Avatar

GelöschterUser207278

Der_Feiste

Wer sich auf solche Angebote einlässt ist selbst schuld. Wegen ein paar Euro heute drei Jahre!!! auf Leistungen verzichten? Die Kasse spart einen Haufen Kohle und lacht sich schief, wenn ihr dann doch was braucht. Bin selbst bei der TK und bin zufrieden. Aber soetwas. Niemals!



So sieht's aus! Wer Interesse hat, dem kann ich gerne mal das "Kleingedruckte" senden. Einfach PN schreiben...

Auch als Student möglich?

- Leistungen nach Homöopathievertrag



Nein danke.
Empfehlungen für eine neue Krankenkasse, die meine Beiträge nicht für solchen sinnlosen Dreck ausgibt?
Avatar

GelöschterUser53833

bladerunner

Nunja, normalerweise wird man wohl keine Haushaltshilfe oder Badekuren in Anspruch nehmen. In sofern wohl nicht so schlecht dieses abzuwählen

Wenn das dann so problemlos abläuft ok - hab mit solche "Modellen" keine Erfahrung.

Am Ende des Jahres müsst ihr die Boni und Erstattung jedoch nochmal versteuern

Avatar

GelöschterUser207278

therock123

Auch als Student möglich?



Volljährige Mitglieder mit einem beitragspflichtigen Jahreseinkommen ab 8.000 Euro, bei denen die Beiträge nicht vollständig von Dritten (z.B. Bundesagentur für Arbeit) getragen werden.

Oh wei...habe das in der Satzung von 2009 gefunden...gibt es also schon sehr lange. Schade, dass ich davon nicht eher gehört habe.

-->‌ tk.de/cen…pdf

Siehe auch hier:
tarife-verzeichnis.de/nac…tml
Wobei da steht, dass man die tatsächlichen Kosten zahlt. In der Satzung steht, dass diese bei 30 € gedeckelt sind.

Avatar

GelöschterUser207278

bladerunner

Nunja, normalerweise wird man wohl keine Haushaltshilfe oder Badekuren in Anspruch nehmen. In sofern wohl nicht so schlecht dieses abzuwählen



Man bekommt ja die 24,- Euro pro Leistung im Voraus ausgezahlt. Geht man zum Arzt und benötigt man eine Leistung doch, legt man normal die Karte vor und bekommt am Ende des Jahres eine Selbstbehaltsrechnung über 30,- Euro von der TK.
Avatar

GelöschterUser53833

bladerunner

Nunja, normalerweise wird man wohl keine Haushaltshilfe oder Badekuren in Anspruch nehmen. In sofern wohl nicht so schlecht dieses abzuwählen

Naja bei vielen Leistungen wie z.b. Haushaltshilfe geht man meist erstmal in die Vorkasse und muss sich dann das Geld von der KK zurück holen. Wie gesagt, wenn es dann nicht so endet dass man zig Formulare ausfüllen muss und 10 x bei der KK anrufen darf ist dagegen nichts einzuwenden.

TKK = autocold

Hier die vermutlich aktuelle Satzung:
tk.de/cen…pdf

TK-Select auf Seite 39.

.... und wer noch noch mehr sparen möchte, da er "immer" gesund ist:

TK PrämienXtra

Bzw.
Übersicht
....
TK-Tarif PrämieXtra
Teilnehmer am TK-Tarif PrämieXtra erhalten eine Prämie für jedes Kalenderjahr, wenn sie und ihre mitversicherten Angehörigen ab 18 Jahren nur bestimmte TK-Leistungen in Anspruch nehmen. Die Prämie richtet sich nach der Höhe der selbst getragenen Beiträge zur Krankenversicherung. Für jedes leistungsfreie Kalenderjahr erhält der Teilnehmer 1/12 seines Eigenbeitrags – bis zur gesetzlichen Höchstgrenze.

Nur nicht vergessen:
Bei allen Kassenrückzahlungen diese auch bei den Steuern angeben, sonst wird man geHoeneßt

Avatar

GelöschterUser53833

MrMacGyver

Hier die vermutlich aktuelle Satzung:http://www.tk.de/centaurus/servlet/contentblob/48710/Datei/117320/TK-Satzung-Stand-01-01-2014-PV-01-07-2011.pdfTK-Select auf Seite 39.

Ich stell mich mal doof mit dem Selbstbehalt: Ich wähle Fahrkosten ab, muss es dann aber doch in Anspruch nehmen über einen Betrag von 100€ --> ich zahle 70€ und die KK 30€.

Selbstbehalt, das was ich für mich behalten darf bzw. mir nicht genommen werden kann --> 30€, alles was drüber liegt wird abgerechnet.

FriediK

TKK = autocold



Weil?

FriediK

TKK = autocold

Schwachsinn > Die TK bezahlt so vieles, wo andere Versicherte blöd in die Röhre gucken! Z.b. Osteopathie 6x 60€ im Jahr!

Beamter!!!...:(

blase77

Beste Krankenkasse ever > habe 160€ dieses Jahr zurückbekommen

MrMacGyver

Hier die vermutlich aktuelle Satzung:http://www.tk.de/centaurus/servlet/contentblob/48710/Datei/117320/TK-Satzung-Stand-01-01-2014-PV-01-07-2011.pdfTK-Select auf Seite 39.


Nee, so verstehe ich das nicht. Bei einer KFZ-Versicherung gibt es doch auch einen Selbstbehalt. Schaden 1000 €, 150 € Selbstbeteiligung (=Selbstbehalt) bedeutet, dass du 150 € zahlen musst und die Versicherung den Rest. Genauso ist es hier bei der TK wohl auch. Wobei der Selbstbehalt pro Jahr und nicht pro Fall gilt:

" Die Abrechnung erfolgt bis zum Ende des Kalend
erjahres, welches auf das Kalenderjahr folgt, für
das die Prämie gezahlt wurde. Hat das Mitgli
ed auf den Selbstbehalt anzurechnende Leistungen
in Anspruch genommen, stellt die TK dem Mitgli
ed die Kosten in tatsächlicher Höhe in Rechnung,
begrenzt auf den Selbstbehalt je gewählter Leistu
ng."

bladerunner

Nunja, normalerweise wird man wohl keine Haushaltshilfe oder Badekuren in Anspruch nehmen. In sofern wohl nicht so schlecht dieses abzuwählen



Dann hoffe ich mal dass Du dir keine 12 Wochen Schulterentzündung holst, keine Kinder hast und keinen Partner der Arbeiten geht... Oder gar Alleinerziehende bist ... Ansonsten braucht man keine Hilfe, das ist korrekt.

Wer an der Gesundheit spart hat bestimmt eine Vollkasko fürs Auto.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text