141°
ABGELAUFEN
Für Prime Mitglieder die Jahreslizenz von Adobe Photoshop CC + Lightroom 99,99
19 Kommentare

Primeday?!

Blackbird8444vor 6 m

Primeday?!



na eben der Prime Donnerstagday, jeden Donnerstag gibt es ja Deals nur für Primemitglieder

Cold weil die Überschrift eine kostenlose Fassung suggeriert.

Ich halte nichts von diesen Abos. Lieber eine Software die solide was bringt und etwas mehr kostet. Ist in der norm eh billiger.

X0X0vor 5 m

Ich halte nichts von diesen Abos. Lieber eine Software die solide was bringt und etwas mehr kostet. Ist in der norm eh billiger.


weil ja Adobe Photoshop und Lightroom nichts bringen und auch so gar nicht solide sind...was auch immer das heissen soll.

Copyrightvor 1 h, 0 m

Cold weil die Überschrift eine kostenlose Fassung suggeriert.



boah du pappnase.... mein erster Deal... und dann gleich so ein schlaumeier... steht da irgendwo kostenlos ? ??

X0X0vor 41 m

Ich halte nichts von diesen Abos. Lieber eine Software die solide was bringt und etwas mehr kostet. Ist in der norm eh billiger.



Ist immer eine Frage des Standpunktes, wenn man es gewerblich nutzen kann ist so eine ABO Variante immer schlauer als einmalig evtl einen vierstelligen Betrag auszugeben (ja, früher hat PS das mal locker gekostet) und der muss dann über Jahre abgeschrieben werden. Und bisweilen gibt es einfach auch flotter Updates im Abo und man muss nicht eine neue Version kaufen die einmal im Jahr raus kommt (siehe z.B. PSE)

SupermutantMitBrillevor 6 h, 48 m

weil ja Adobe Photoshop und Lightroom nichts bringen und auch so gar nicht solide sind...was auch immer das heissen soll.


Früher konnte man als Student im letzten Semester einmal für 200-300€ das Komplettpaket kaufen und war dann ewig versorgt (sofern man keine Updates benötigt). Ich brauch Premiere Pro 1-2x im Jahr, da würde sich für mich auch nur die Kaufversion lohnen (selbst fast zum Normalpreis). Nur gibt es die leider nicht mehr und das meiste kann man auch mit Gimp erledigen. Einzig Videoschnitt ist etwas frickeliger...
Bearbeitet von: "ktxjg" 27. Oktober

SupermutantMitBrillevor 6 h, 34 m

weil ja Adobe Photoshop und Lightroom nichts bringen und auch so gar nicht solide sind...was auch immer das heissen soll.



Also ich lese da eindeutig das X0X0 meint das das Abomodell fürn hintern ist und es besser wäre das Standalone Kit zu erwerben. Das Problem ist bloss, soweit ich das mitbekommen hab, dass es das Standalone Kit gar nicht mehr gibt.

adobe gehört in den titel, sonst bekommt den deal nicht gefunden ....

Wolfgang.vor 8 h, 23 m

...Donnerstagday...


Ich gebe zu ich musste lachen.

Wolfgang.vor 7 h, 7 m

boah du pappnase.... mein erster Deal... und dann gleich so ein schlaumeier... steht da irgendwo kostenlos ? ??

​ja da steht Kostenlos. Warum bleibst du nicht einfach Objektiv und lässt dein Meinung in der Überschrift raus. es wird sogar hervorgehoben, weil Mydealz das Wort erkennt. Lösch einfach die Klammern inkl. Text darin und keiner wird meckern das es kostenlos ist, außer die Personen meinen gerippte Exemplare

Bei so hochpreisigen Produkten wie Photoshop (früher war) finde ich ein Abomodell als gewerblicher Verbraucher besser.
Als Privatperson kann man auch auf Kostenlosesoftware umsteigen oder... ja mei bezieht sich die Software woher!
Schlimmer finde ich das bei Microsoft, WORD, EXCELL und Outlook haben sich technisch nicht weiterentwickelt und optisch in eine hässliche Richtung. Hier brauche ich nicht jedes Jahr ein neues Programm/Lizenz, erst Recht nicht als Privatperson!

Ein Hot von mir an den Dealersteller!

ktxjgvor 5 h, 21 m

Früher konnte man als Student im letzten Semester einmal für 200-300€ das Komplettpaket kaufen und war dann ewig versorgt (sofern man keine Updates benötigt). Ich brauch Premiere Pro 1-2x im Jahr, da würde sich für mich auch nur die Kaufversion lohnen (selbst fast zum Normalpreis). Nur gibt es die leider nicht mehr und das meiste kann man auch mit Gimp erledigen. Einzig Videoschnitt ist etwas frickeliger...


Gut, dass du kaum verallgemeinerst xD
Viele haben ganz andere Anforderungen.
Ich arbeite zum Beispiel täglich mit After Effects, Illustrator und Photoshop.
Ich finde das Abo-Angebot jetzt auch nicht unbedingt prickelnd.
Aber ich würde ungern für jedes Update dann wieder den halben "Vollpreis" zahlen müssen wie früher...
Meiner Meinung nach lohnt sich als Gewerblich/Selbständiger das Abo Modell schon, da man auch immer am stand der technik bleibt - ohne große Mehrkosten/Aufwand.
Bearbeitet von: "Gertschman" 27. Oktober

Hot! Kann ich mein Abo irgendwie kündigen und damit verlängern?

Gertschmanvor 38 m

Gut, dass du kaum verallgemeinerst xDViele haben ganz andere Anforderungen.Ich arbeite zum Beispiel täglich mit After Effects, Illustrator und Photoshop.Ich finde das Abo-Angebot jetzt auch nicht unbedingt prickelnd.Aber ich würde ungern für jedes Update dann wieder den halben "Vollpreis" zahlen müssen wie früher...Meiner Meinung nach lohnt sich als Gewerblich/Selbständiger das Abo Modell schon, da man auch immer am stand der technik bleibt - ohne große Mehrkosten/Aufwand.



Jo, wenn du Geld damit verdienst, dann lohnt sich das allemal, ist ja zum Abschreiben ggf. auch einfacher (ist ja bei Autos ähnlich). Ich hab das mehr auf den Privatnutzer bezogen, der das ab und zu mal braucht, da finde ich einmal 200-300€ statt 100-200€/jährlich attraktiver.

SeeeDvor 54 m

Hot! Kann ich mein Abo irgendwie kündigen und damit verlängern?



sobald du dein Abo damit verlängerst, wird automatisch die Zahlung ausgesetzt, ich hatte letzte Jahr im Oktober eine Adobe interne Aktiion genutzt, da kostete der Monat um die 10 anstatt 13 euro (oder so ähnlich), abe´r eben nur das erste Jahr dann wäre es teuerer geworden, hab dann jetzt nit einem ähnlichen Deal aus dem Juli heute nacht verlängert, dann bekam ich die info dass das nächste mal erst im November 2017 bezahlt werden muss, also das abo ab da wieder monatlich weiter läuft

Als Privater Nutzer nutze ich mittlerweile das Adobe CC Fotografie-Abo, nachdem ich mich jahrelang mit günstiger oder kostenloser Software zufriedengegeben habe und doch immer wieder bei Photoshop und Lightroom gelandet bin. Als Hobby-Fotograf, der seine Fotos sinnvoll bearbeiten möchte und nicht nur für Facebook und Co. gibt es meiner Meinung nach nichts besseres, leider. Der ganze Workflow ist bei Lightroom vom Fotografieren bis zum Entwickeln einfach am besten. Gibt's jedes Jahr mehrmals für 99€, nehme ich also gerne mit, danke. Irgendwann bin ich bis 2046 versorgt

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Wolfgang.. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text