41°
[Für Studenten] Acer Aspire V3-371-58DJ Notebook 13,3"

[Für Studenten] Acer Aspire V3-371-58DJ Notebook 13,3"

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

[Für Studenten] Acer Aspire V3-371-58DJ Notebook 13,3"

Preis:Preis:Preis:679€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einen neuem Notebook für die Uni bin ich gerade auf dieses Angebot für Studenten gestoßen.
Die Preisersparnis ist zwar gering aber das Notebook bietet aktuelle Hardware zu einem Top Preis.
Die Portabilität und Verarbeitung finde ich in Kombination mit der langen Akku Laufzeit für die Uni absolute Spitze.
Die Performance reicht auf jeden Fall zum Programmieren, Bild bearbeiten und moderates Gaming zwischendurch.
Für aktuelle Games wird es allerdings nicht reichen.
Da das Notebook im Dezember erst heraus kam, werden sicher auch in Zukunft noch bessere Angebote folgen, falls jemand noch warten kann.

Um auf den Preis zu kommen muss man eine Anmeldung zum Studentenprogramm vornehmen:
notebooksbilliger.de/inf…amm
Versandkosten fallen dann ab 20€ nicht mehr an.

Vergleichspreis für nicht Studenten: 699€ inkl. Versand bei AV Elektroni:
av-electronix.de/33-…=13

Beschreibung:
CPU: Intel Core i5-5200U, 2x 2.20GHz • RAM: 8GB • Festplatte: 240GB SSD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), HDMI • Display: 13.3", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 5in1 • Webcam: 1.3 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 3220mAh • Gewicht: 1.50kg • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: zwei Jahre

14 Kommentare

Geiles ding, aber hab kein geld, deswegen cold

kraftXhebelarm

Geiles ding, aber hab kein geld, deswegen cold



Kein Geld oder kein Hirn?

Naja... eine Ersparnis von knapp 3% ist für mich noch kein Deal.

daher COLD

super, bitte mehr deals mit 3% ersparnis.
Cold.

hendrikhro

super, bitte mehr deals mit 3% ersparnis. Cold.

so ist es.vor allem für Studenten auch zu teuer

Erstens dualcore, zweitens 4zellen Akku,also 4-5 std Akkulaufzeit. Das ist als Student unbrauchbar. Muss mindestens 7-8 oder 10Std aushalten. daher COLD

Also da wo ich studier gibts überall Steckdosen und des ist nur eine mittelklassige Hochschule.. Warum brauchen Studenten immer so viel Akkulaufzeit? Und warum reicht ein Dualcore nicht? Absoluter Schwachsinn.

20€ Ersparnis zum Normalpreis und die gibts auch nur als Student. Eiscold.

hmm naja

Oh, die 5000er Reihe kommt also endlich mal raus :P

Die Intel HD 6000 Grafikeinheit (im Rechner hier ist "nur" die 5500) liest sich schon recht gut^^

Ich bin fast ein bisschen begeistert, was Intel da mit 14 Watt TDP rauskitzelt...

Ich nicht. Die IGPs könnte man sicher etwas stärker gestalten, von mir aus auch mit dem ein oder anderen Watt mehr. Für so einen Preis ist eine "Gammel" IGP für mich untragbar.

jensi251

Ich nicht. Die IGPs könnte man sicher etwas stärker gestalten, von mir aus auch mit dem ein oder anderen Watt mehr. Für so einen Preis ist eine "Gammel" IGP für mich untragbar.



Wer redet denn hier von "Gamer"-IGP?

Wer gamen will braucht ne dedizierte Graka und fertig. CS:GO z.B. läuft auf dem MacBook Air (Mid 2013) meines Bruders ... aber schön ist es halt echt nicht.

Und gamingtaugliche Laptops gibt es auch in klein und leicht. Wenn du dich mit 15,6" und knapp 2 kg statt 13,3" und 1,5 kg anfreunden könntest (irgendwo muss man halt nen kompromiss finden), gibts auch Laptops mit GTX 850M (Acer V5-573G) oder, wenn du irgendwie rankommst mit GTX 870M und i7 Quad (Razer Blade).

Die IGPs sind dafür da, dass man überhaupt ein Bild hat, damit HD-Filme vernünftig laufen und damit die dedizierte Graka nicht permanent laufen muss - dass man wenigstens ein bisschen damit zocken kann ist eher die Kirsche auf der Torte.


Unanbhängig davon und auch unabhängig von der geringen Ersparnis, hat das Ding mal echt ein gutes Preisleistungsverhältnis!

jensi251

Ich nicht. Die IGPs könnte man sicher etwas stärker gestalten, von mir aus auch mit dem ein oder anderen Watt mehr. Für so einen Preis ist eine "Gammel" IGP für mich untragbar.



Könnte man, aber die HD 6000 bringt ne ordentliche Leistung für ne integrierte Grafikeinheit mit. Auf Höhe einer 820m schreibt die eine Quelle, wenn man sich hier mal umschaut:
notebookcheck.com/Mob…tml
sind wir schon im "midrange" Bereich.
Klar, für einen "Gamer" taugt das niemals nie etwas, allerdings hab ich bis vor nem halben Jahr mit Intel HD ohne Zahl (! ^^) rumgehangen, für WC3 hats gereicht :P
Und mit dem HD 6000 oder Iris 6100 da kannste praktisch alles spielen...

Die 6100 gibts bisher aber nur bei dem Apfel Müll soweit ich weiß. Das Modell hier hat auch "nur" eine 5500. Eine 6100 in breiterer Verfügbarkeit und es wäre quasi alles in bester Ordnung. Aber sowas wie 4400 ist schon ein Witz.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text