45°
[Für Studis] Adonit ADJS Jot Script - Kapazitiver Stylus

[Für Studis] Adonit ADJS Jot Script - Kapazitiver Stylus

ElektronikLEGALO Angebote

[Für Studis] Adonit ADJS Jot Script - Kapazitiver Stylus

Preis:Preis:Preis:59€
Zum DealZum DealZum Deal
Derzeit kann man mit einem Gutscheincode den Preis vom Adonit ADJS Jot Stift einiges unter den Idealopreis und Bestpreis drücken - wenn man Student ist oder sonst wie mit bildenden Einrichtungen zu tun hat.

Code: Get-Adonit (59 EUR Endpreis)
Idealo: 68 EUR

Bei Vorkasse kann man nochmal 2% sparen.

Der Stift ist ein Stylus für iOS Geräte und wird mit Bluetooth 4.0 verbunden. Er hat auch einen Lage-/Neigesensor eingebaut, so dass der Winkel ermittelt wird wie der Stift gehalten wird.

Reviews von größeren Magazinen habe ich nicht gefunden, aber kleinere englische Blogs sind sehr zufrieden mit den Stylusprodukten von Adonit.
Auf Amazon sind die Meinungen gespalten (3 Sterne), teilweise klingen die Meinungen aber auch nach Fehlbedienung.

Funktioniert wie ein normaler Stylus, aber mit kompatiblen Apps gibt's halt erweiterten Support, z.B. kann man seine Hand auf das Tablet legen und wie auf Papier schreiben, ohne dass was angeklickt wird.

Apps die erweiteren Support haben:
GoodNotes 4
ZoomNotes
Noteshelf
Penultimate
PDFpen
Concepts
Explain Everything

7 Kommentare

Die Helden bekommen es seit Jahren nicht hin dafür ne Android-App zu bauen, ich verstehs nicht.... Aber der Stift hat prinzipiell echt ein handschreibähnliches Gefühl. Ganz cooles Teil.
Ob es einem 60€ wert ist muss man sich halt überlegen.

Ja finde ich auch schade, dass es keinen Androidsupport gibt. Für Androidtablets wäre das echt ne super Sache.

Aber vielleicht liegt es auch daran, dass es bei Android zu viel unterschiedliche HW gibt, die man unterstützen müsste?

Merc

Ja finde ich auch schade, dass es keinen Androidsupport gibt. Für Androidtablets wäre das echt ne super Sache.Aber vielleicht liegt es auch daran, dass es bei Android zu viel unterschiedliche HW gibt, die man unterstützen müsste?

Naja, das Teil kommuniziert ja nur per Bluetooth4 mit dem Stift, da sollte keine andere Hardware in die Quere kommen, aber das ist auch nur ne Vermutung. Ist halt leider so

Lässt sich das nur in den genannten Apps nutzen? Oder Systemweit?

Momoko

Lässt sich das nur in den genannten Apps nutzen? Oder Systemweit?


Jo hab ich mich undeutlich ausgedrückt...
Der Stift geht ganz normal wie jeder andere kapazitive Stift auch. Aber die ganzen speziellen Features und der Lagesensor gehen nur in den Apps, die den Stift unterstützen.
Bestes Feature ist halt, dass man seine Hand auf am Tablet abstützen kann ohne, dass eine Eingabe durch Handballen usw... erfolgt.

Ich habe den Stift damals direkt aus USA liefern lassen. Ich bin extrem enttäuscht vom Stift. Notizen sind kaum lesbar. Nach mehreren Wochen Testlauf, bin ich wieder zum Adonit JotPro umgestiegen. Funktioniert einwandfrei..

Ich kann den Stift echt nicht empfehlen. £bei mir liegt der Stift nur rum

Der Stift ist eindeutig mit Vorsicht zu genießen. Auf jeden Fall sollte man ihn vorher ausprobieren. Der Gedanke dahinter ist nicht schlecht, z.B. mit dem iPad Air hatte ich jedoch richtig Probleme. iPad mini und ältere iPads waren kein Problem. Aber Bluetooth funktionierte nicht immer zuverlässig, und das ist ja das Hauptfeature.

Ich bleibe daher auch bei meinem Jot Pro. Dumm, ohne Akku, aber funktioniert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text