164°
ABGELAUFEN
FX 8320E CPU (AM3+) Tray (ohne Kühler), Einzelstück(?) 99€ zzgl. Versandkosten

FX 8320E CPU (AM3+) Tray (ohne Kühler), Einzelstück(?) 99€ zzgl. Versandkosten

ElektronikMindfactory Angebote

FX 8320E CPU (AM3+) Tray (ohne Kühler), Einzelstück(?) 99€ zzgl. Versandkosten

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin Moin,
kein Deal im normalen Sinne da vielleicht nur Einzelstück, aber für jemanden der gerne günstig aufrüsten möchte eine Überlegung wert.
Ob die CPU auch für die Deux Ex Aktion gültig ist bitte vorher erfragen.


Viele Grüße,
stolpi

- ~95 Watt
- 4 Module, 8 Threads (Kerne)
- 3,2 Ghz Grundtakt, Turbo bis 4,0 Ghz

Preis nur via Mindstar, Link:
mindfactory.de/Hig…tar
- Devilo

Alternative AMD FX-8300 8x 3.30GHz, Turbo 4.20 GHz inkl. Deus Ex: Mankind Divided:
mindfactory.de/pro…tml
- Devilo

Update 17:45 Uhr: Starpreis jetzt € 89,00 zzgl. VSK.

Im Mindfactory Midnight-Shopping wie üblich ab 100€ Bestellwert versandkostenfrei:
mindfactory.de/inf…/16
- Devilo

50 Kommentare

Altrnative mit Boxed-Kühler und DeusEx Gamecode (~130€)
mindfactory.de/pro…tml

- ~95 Watt
- 4 Module, 8 Threads (Kerne)
- Grundtakt 8x3,3 Ghz , max Turbotakt 4,3Ghz

Die CPUs sollten untervoltet und der Takt manuell eingestellt werden. So sind 4,2-4,6 Ghz (oder mehr) für alle Kerne bei einer VCore von max. 1,3 Volt gut möglich.

DeusEx Aktion:
- mindfactory.de/Hig…_EX


Viele Grüße,
stolpi

Bearbeitet von: "stolpi" 29. August

PVG 125 €.

Typ: Octa-Core "Vishera" • Basistakt: 3.20GHz • Turbotakt: 4.00GHz • TDP: 95W • Fertigung: 32nm • Interface: Hypertransport, 5.2GT/s • L2-Cache: 4x 2MB shared • L3-Cache: 8MB shared • Stepping: C0 • IGP: N/​A • IGP-Takt: N/​A • IGP-Interface: N/​A • IGP-Rechenleistung: N/​A • PCIe 3.0 Lanes: N/​A • Sockel: AM3+, max. 1 CPU • Speichercontroller: Dual Channel PC3-14900U (DDR3-1866) • Speicherbandbreite: 29.9GB/s • Features: XOP, FMA3, FMA4, F16C, BMI, TBM, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AES-NI, CLMUL, NX bit, AMD64, AMD-V, Turbo Core 2.0, Multiplikator frei wählbar, ECC-Unterstützung

Bearbeitet von: "JudgeFudge" 29. August

HInter dem Link warten 120.09 EUR ?

hinweis für tray-cpus: gelten bei AMD als OEM-cpu, garantie also nur über den entsprechenden händler

boxed hat garantieanspruch direkt bei AMD

---

"aber für jemanden der gerne günstig aufrüsten möchte eine Überlegung wert."
mit hoffnungslos veralteter technik kann man aufrüsten? :P

ach fur einen kleinen server recht gut, wer weiß was zen kostet...

littlemoe

hinweis für tray-cpus: gelten bei AMD als OEM-cpu, garantie also nur über den entsprechenden händlerboxed hat garantieanspruch direkt bei AMD---"aber für jemanden der gerne günstig aufrüsten möchte eine Überlegung wert."mit hoffnungslos veralteter technik kann man aufrüsten? :P





Du weißt ganz genau das diese "alte Technik" trotzdem noch sehr gute Leistung bietet ;)...und mein Kommentar ist ja auch eher für FX 4300 User gedacht, die auf einen Octa-Core wechseln möchten.


Viele Grüße,
stolpi


Bearbeitet von: "stolpi" 9. September

stolpi

Du weißt ganz genau das diese "alte Technik" trotzdem noch sehr gute Leistung bietet...und mein Kommentar ist ja auch eher für FX 4300 User gedacht, die auf einen Octa-Core wechseln möchten.Viele Grüße,stolpi



bin aktuell relativ aktiv im gaming-bereich, was die pc-hardware betrifft
durch die niedrige IPC (bis zen *hoff*) bringt AMD leider viel zu wenig leistung um konkurrenzfähig zu sein
("mimimi intel fanboy" nope, hab aktuell ein fx-8350 verbaut und habe zugriff auf ein i7-2600k um vergleiche zu ziehen )

(nochmal zum klarstellen: gilt wirklich nur rein dem gaming-bereich, in servertechnik und anderen bereichen kenne ich mich zu wenig aus)


In den meisten anderen Bereichen sieht es noch schlimmer aus. AMD ist seit etlichen Jahren nicht mehr konkurrenzfähig und wird es wahrscheinlich nie wieder sein, da gibt es nicht viel zu diskutieren.

Ich weiß gar nicht was ihr habt, für den Preis gibt es immer noch sehr gute Leistung. Sagt ja auch keiner, jetzt vor dem Preisverfall von den Intels noch auf ein FX System zu setzten.
Aber auch spielen ist komischerweise immer noch mit dieser alten Technik gut möglich:
wccftech.com/int…70/
Und gerade bei LowAPI Spiele sieht man erst, was schon vor Jahren möglich gewesen wäre...

Und diese Aussage hier:

AMD ist seit etlichen Jahren nicht mehr konkurrenzfähig


ist ja vor Dreistigkeit und Unwissen kaum noch zu überbieten...oder spielst du heutzutage auf einen Intel Itanium herum?


Viele Grüße,
stolpi



Also für 99€ kann man nicht meckern, allerdings Einzelstück -> diverses

littlemoe

(nochmal zum klarstellen: gilt wirklich nur rein dem gaming-bereich, in servertechnik und anderen bereichen kenne ich mich zu wenig aus)



Konkurrenzfähig ist man schon wenn man ähnliches zu anderen Konditionen anbietet, dies wird AMD scheinbar bald können. Es geht nicht darum Intel zu überholen, sondern ihre fast schon schwachsinnige Monopolstellung zu attackieren.

stolpi

Ich weiß gar nicht was ihr habt, für den Preis gibt es immer noch sehr gute Leistung. Sagt ja auch keiner, jetzt vor dem Preisverfall von den Intels noch auf ein FX System zu setzten.



Ich freu' mich auch schon riesig auf ZEN, nicht, weil ich einen bräuchte, viel mehr auf den Preisfall bei den alten Visheras
Dann bekommt mein FX-6300 endlich ein Upgrade auf nen FX-8300/8320E/8370E - whatever, ist ja nicht so, dass mir mein FX-6300 bis dato nicht reichen würde, konnte bisher alles problemlos spielen, kann mich nicht beklagen

In 4-5 Jahren kommt dann für mich ein Upgrade auf irgendeinen dann günstigen 8C+8T ZEN in Frage, basta - bis dahin werde ich noch viele Stunden mit den kommenden und dann unlängst als Standard etablierten Mainstream DX12/Vulkan Games meine Freude haben

AMD ist seit etlichen Jahren nicht mehr konkurrenzfähig



So daneben ist die Aussage garnicht... Klar verkaufen sie noch Prozessoren, der harte Zweikampf Ende 90er, Anfang der 2000er ist aber absolut nicht mehr gegeben.
Gpu mäßig stehen sie ja nicht ganz so schlecht da, CPU ist aber doch deutlich abgeflaut.
Bearbeitet von: "unmz1985" 29. August

ist nicht eigentlich thread != Kern oder liege ich falsch?

jpfor3

ist nicht eigentlich thread != Kern oder liege ich falsch?


Nein, Threads können auch virtuelle Kerne sein, per Hyperthreading (HT) oder Simultaneous Multithreading (SMT).
Intel beispielsweise setzt auf 2 Kerne + Hyperthreading = 4 Threads, 4 Kerne + Hyperthreading = 8 Threads, 8 Kerne + Hyperthreading = 16 Threads. AMD wird dies in Zukunft genauso handhaben via SMT.
HT/SMT wird genutzt um die einzelnen Kerne stärker auszulasten, dies bringt in Games jedoch nicht unbedingt Vorteile,
da hierdurch der Turbo seltener greift und die CPU bei Maximallast oft niedrigerer taktet, bzw. Spiele i.d.R. nicht zwischen virtuellen und physischen Kernen unterscheiden können.
Bearbeitet von: "Devilo" 29. August

AMD ist seit etlichen Jahren nicht mehr konkurrenzfähig

SupermutantMitBrille

Konkurrenzfähig ist man schon wenn man ähnliches zu anderen Konditionen anbietet, dies wird AMD scheinbar bald können. Es geht nicht darum Intel zu überholen, sondern ihre fast schon schwachsinnige Monopolstellung zu attackieren.


Das ist die bittere Realität, völlig unabhängig davon, ob sie dir als AMD-Fanboy passt oder nicht. Selbst AMDs Flaggschiff, der FX 9590, befindet in den meisten Aufgaben auf dem Niveau von alten Haswell i5 und das, obwohl der Prozessor ohne eine Wasserkühlung nicht nutzbar ist.

Ausgezeichnete Wortwahl. Im Grunde genommen hast du natürlich recht, echte Konkurrenz würde Intel nicht schaden, aber ich bezweifle, dass AMD dazu in der Lage sein wird. Ein Blender Benchmark, der vom Hersteller selbst ausgeführt wird, sagt erstmal nicht viel aus.

jpfor3

ist nicht eigentlich thread != Kern oder liege ich falsch?


eben, diese sind aber nur virtuell, Multithreading ist ja nichts neues. Im Endeffekt sind es aber nur 4 physische Kerne, hab die Frage bisschen Dumm gestellt (:|

jpfor3

eben, diese sind aber nur virtuell, Multithreading ist ja nichts neues. Im Endeffekt sind es aber nur 4 physische Kerne, hab die Frage bisschen Dumm gestellt (:|


Nein, abseits von HT und SMT handelt es sich hierbei tatsächlich um eine CPU mit 8 physischen Kernen, bestehend aus 4 Modulen, welche jeweils 2 physische Kerne beinhalten, die sich eine FPU-Einheit teilen. Das ganze nennt AMD CMT (Core Multithreading)
Bearbeitet von: "Devilo" 9. September

AMD ist seit etlichen Jahren nicht mehr konkurrenzfähig




Du weichst meiner Frage aus und du hast scheinbar auch keine Ahnung was "Blender" ist bzw. macht...und wir reden hier auch nicht von einen FX 95yx Modell.


Viele Grüße,
stolpi

stolpi

Du weichst meiner Frage aus und du hast scheinbar auch keine Ahnung was "Blender" ist bzw. macht...und wir reden hier auch nicht von einen FX 95yx Modell.Viele Grüße,stolpi


Könnte daran liegen, dass deine Frage keinerlei Sinn ergibt. Wenn du mit ihr versucht hast anzudeuten, dass AMD die Produktpalette seit Jahren nicht aktualisiert hat, so ist es sicherlich nicht das Problem des Endkunden.
Dein argumentum ad hominem lasse ich mal stehen, gibt keine Gründe sich auf das Niveau herab zu begeben.
Die Rede war im Übrigen von der Konkurrenzfähigkeit AMDs und diese ist nun mal nicht gegeben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text