Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
G-TECHNOLOGY G-DRIVE™ mit Thunderbolt™ 3, 1 TB SSD, 2,5 Zoll, externe SSD, Schwarz [Mediamarkt]
325° Abgelaufen

G-TECHNOLOGY G-DRIVE™ mit Thunderbolt™ 3, 1 TB SSD, 2,5 Zoll, externe SSD, Schwarz [Mediamarkt]

349€439,99€-21% Kostenlos KostenlosMedia Markt Angebote
Expert (Beta)31
Expert (Beta)
eingestellt am 23. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen bei Mediamarkt bekommt ihr derzeit die G-TECHNOLOGY G-DRIVE™ mit Thunderbolt™ 3, 1 TB SSD, 2,5 Zoll, extern, Schwarz für 349€ inkl. versandkosten.

Preisvergleich 439,99€

  • Die Festplatte von G-Technology bietet eine Übertragungsrate von bis zu 2.800 MB/s und ermöglicht das Streamen von Aufnahmen in 8K
  • Für das sichere Gefühl, ist die HDD Festplatte stoßsicher, robust und fallsicher aus bis zu drei Metern Höhe
  • Der externe Speicher mit 1 TB Speicherplatz bietet jede Menge Raum für kreative Anwender
  • Mit dem Thunderbolt drei-Anschluss entfällt mit der Festplatte HDD ein externes Netzteil für das Bearbeiten Ihrer Daten
  • Lieferumfang: G-DRIVE mobile PRO SSD 1 TB externe Festplatte (2.800 MB/s Übertragungsrate, robust und stoßsicher, kühlendes Gehäuse) fünf Jahre Garantie, 0,5 Thunderbolt drei-Kabel, Schnellstartanleitung

Produkttyp
Festplatte
Festplattentyp
SSD
Bauart
extern
Anschlüsse
Anschluss mit Thunderbolt 3
Formfaktor (Zoll)
2.5 Zoll
Formfaktor (cm)
6.35 cm
Speicherkapazität
1 TB

1609074.jpg
Zusätzliche Info
Externe SSD
G-DRIVE Mobile Pro SSD (0G10311)

Gruppen

Beste Kommentare
Kauf ne NVME SSD, z.B. Samsung 970 evo 1tb für 170€, und ein gutes Gehäuse für 30-50€. Spart ein Haufen Geld und funktioniert genau so gut
Lu_D23.06.2020 13:13

Kauf ne NVME SSD, z.B. Samsung 970 evo 1tb für 170€, und ein gutes Gehäuse …Kauf ne NVME SSD, z.B. Samsung 970 evo 1tb für 170€, und ein gutes Gehäuse für 30-50€. Spart ein Haufen Geld und funktioniert genau so gut


Wäre vielleicht noch Hilfreich, wenn du ein Gehäuse mit Thunderbolt Anschluss als Beispiel nennen würdest.
31 Kommentare
Informationen zu den Geschwindigkeiten der SSD wären vielleicht noch zu ergänzen @Alexcio
Bearbeitet von: "InternetExplorer.exe" 23. Jun
Wow die gibt ja richtig Gas. Da kann auch meine Wd Black P50 nicht mithalten...
Dürfte ich fragen was denn den relativ hohen Preis gerechtfertigt?
YukinaSuzuki23.06.2020 13:11

Dürfte ich fragen was denn den relativ hohen Preis gerechtfertigt?


Da eine NVMe SSD verbaut ist, die mit Thunderbolt angebunden wird.
Bearbeitet von: "InternetExplorer.exe" 23. Jun
Kauf ne NVME SSD, z.B. Samsung 970 evo 1tb für 170€, und ein gutes Gehäuse für 30-50€. Spart ein Haufen Geld und funktioniert genau so gut
Lu_D23.06.2020 13:13

Kauf ne NVME SSD, z.B. Samsung 970 evo 1tb für 170€, und ein gutes Gehäuse …Kauf ne NVME SSD, z.B. Samsung 970 evo 1tb für 170€, und ein gutes Gehäuse für 30-50€. Spart ein Haufen Geld und funktioniert genau so gut


Wäre vielleicht noch Hilfreich, wenn du ein Gehäuse mit Thunderbolt Anschluss als Beispiel nennen würdest.
YukinaSuzuki23.06.2020 13:11

Dürfte ich fragen was denn den relativ hohen Preis gerechtfertigt?


2,8GB/s... müsste man mal ein paar Reviews bemühen wie weit die da ran reicht...
Xdiavel23.06.2020 13:13

verbaut ist eine SN720 - Daten siehe …verbaut ist eine SN720 - Daten siehe https://geizhals.de/western-digital-pc-sn720-nvme-ssd-1tb-sdapntw-1t00-a1797327.html[Bild]


Das hätten die aber auch kleiner hinbekommen können
InternetExplorer.exe23.06.2020 13:13

Wäre vielleicht noch Hilfreich, wenn du ein Gehäuse mit Thunderbolt A …Wäre vielleicht noch Hilfreich, wenn du ein Gehäuse mit Thunderbolt Anschluss als Beispiel nennen würdest.


IB-1817M-C31
Ist zwar nur normales USB-C (3.1 Gen2), hab ich aber selbst schon gehabt und hat ordentlich Dampf. Kostet als B-Ware 30€
verbaut ist eine SN720 - Daten siehe geizhals.de/wes…tml
26800128-fg7A8.jpg
Bauform Solid State Module (SSM)
Formfaktor M.2 2280
Schnittstelle M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4)
Lesen 3400MB/s
Schreiben 2800MB/s
IOPS 4K lesen/schreiben 500k/400k
Speichermodule 3D-NAND TLC, Toshiba/WD, 64 Layer (BiCS3)
TBW 400TB
Zuverlässigkeitsprognose 1.75 Mio. Stunden (MTBF)
Controller Sandisk/WD, 8 Kanäle (20-82-007011)
Cache keine Angabe (LPDDR4)
Protokoll NVMe 1.3
Datenschutzfunktionen N/A
Leistungsaufnahme keine Angabe (maximal), keine Angabe (Betrieb), 0.0025W (Leerlauf), keine Angabe (Schlafmodus)
Abmessungen 80x22x2.23mm
Herstellergarantie fünf Jahre
Bearbeitet von: "Xdiavel" 23. Jun
Lu_D23.06.2020 13:16

IB-1817M-C31 Ist zwar nur normales USB-C (3.1 Gen2), hab ich aber selbst …IB-1817M-C31 Ist zwar nur normales USB-C (3.1 Gen2), hab ich aber selbst schon gehabt und hat ordentlich Dampf. Kostet als B-Ware 30€


Da limitiert aber der Anschluss dir maximale Geschwindigkeit der SSD.
InternetExplorer.exe23.06.2020 13:17

Da limitiert aber der Anschluss dir maximale Geschwindigkeit der SSD.


Dann gibt es soweit ich gefunden habe nur das I-tec Mysafe. Kostet ca. 170€, mit einer 970 EVO oder SN750 1tb wär man dann aber auch bei 340€
Lu_D23.06.2020 13:22

Dann gibt es soweit ich gefunden habe nur das I-tec Mysafe. Kostet ca. …Dann gibt es soweit ich gefunden habe nur das I-tec Mysafe. Kostet ca. 170€, mit einer 970 EVO oder SN750 1tb wär man dann aber auch bei 340€


Das ist ja eben das Problem. In deinem Fall spart man mit einem Gehäuse+SSD kein Geld.
Bearbeitet von: "InternetExplorer.exe" 23. Jun
Heftiger Preis. Und leider nicht besonders hübsch gestaltet, wohl eher für Windows-Nutzer
Lu_D23.06.2020 13:22

Dann gibt es soweit ich gefunden habe nur das I-tec Mysafe. Kostet ca. …Dann gibt es soweit ich gefunden habe nur das I-tec Mysafe. Kostet ca. 170€, mit einer 970 EVO oder SN750 1tb wär man dann aber auch bei 340€


Mit anderen Worten: Der Preis hier scheint in Ordnung zu gehen.
Lu_D23.06.2020 13:22

Dann gibt es soweit ich gefunden habe nur das I-tec Mysafe. Kostet ca. …Dann gibt es soweit ich gefunden habe nur das I-tec Mysafe. Kostet ca. 170€, mit einer 970 EVO oder SN750 1tb wär man dann aber auch bei 340€


Ich hatte das Gehäuse I-Tec Mysafe TB3 letztes Jahr Oktober neu für 117€ gekauft. Dazu eine 2TB PNY XLR8 NVMe für 268€ besorgt. Zusammen also 385€ für 2 TB externe TB3 NVMe SSD.
Schön schnell, aber auch ziemlich groß und teuer.

Übrigens keine HDD/Festplatte.
Bearbeitet von: "Kahlheinz" 23. Jun
YukinaSuzuki23.06.2020 13:11

Dürfte ich fragen was denn den relativ hohen Preis gerechtfertigt?


Neue Technik ist meistens sehr teuer.
Bei TB3 würden doch auch 3,5" HDDs gehen. Von der Power her...
Und für welchen Einsatzbereich soll man so ein Teil brauchen, der ein so schlechtes Preis-/Leisungsverhältnis rechtfertigt?
UncleChicken23.06.2020 14:03

Und für welchen Einsatzbereich soll man so ein Teil brauchen, der ein so …Und für welchen Einsatzbereich soll man so ein Teil brauchen, der ein so schlechtes Preis-/Leisungsverhältnis rechtfertigt?


z.B. zum schnellen Daten sichern auf einem Filmshoot um danach wieder weiter zu filmen. Da ist das Teil noch um Längen günstiger als CFexpress Karten.
Klasse wie günstig!
Nur mit dem echten G-Punkt!
Ist für den mobilen Einsatz gedacht..
Thunderbolt ist geil & teuer..

..da kann man keine NVMe-Platte für 'n Desktop empfehlen/vergleichen..

Keine Ahnung, für den Profi-Kameramann, etc.
MIKAMIKA23.06.2020 13:40

Ich hatte das Gehäuse I-Tec Mysafe TB3 letztes Jahr Oktober neu für 117€ ge …Ich hatte das Gehäuse I-Tec Mysafe TB3 letztes Jahr Oktober neu für 117€ gekauft. Dazu eine 2TB PNY XLR8 NVMe für 268€ besorgt. Zusammen also 385€ für 2 TB externe TB3 NVMe SSD.



Fein fein! Hab noch ein schmaleres Case gefunden für 118 €....

amazon.de/Int…A0M


hat jemand erfahrung damit?
DeaLuni23.06.2020 15:49

Fein fein! Hab noch ein schmaleres Case gefunden für 118 €.... ht …Fein fein! Hab noch ein schmaleres Case gefunden für 118 €.... https://www.amazon.de/Intel-Zertifiziert-Thunderbolt-WAVLINK-Festplatten-Caddy-UASP-Unterstützung/dp/B0823X93SS/ref=pd_sbs_147_2/259-9699360-2111936?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B0823X93SS&pd_rd_r=b9730d51-11f1-47ad-b581-d0a4dcb64907&pd_rd_w=nUAEj&pd_rd_wg=saWlq&pf_rd_p=42bf0ad8-ce6f-4127-a2f0-106727020a41&pf_rd_r=2R7RFDEV9Q5AQ91CHA0M&psc=1&refRID=2R7RFDEV9Q5AQ91CHA0Mhat jemand erfahrung damit?


klingt gut, sieht auch gut aus, entscheidend ist einfach die Wärmeabfuhr, die NVMe’s werden beim Schreiben größerer Datenmengen schon recht heiß. Da sit ein schlankes Gehäuse vielleicht nicht ganz so optimal
EthanHunt23.06.2020 14:01

Bei TB3 würden doch auch 3,5" HDDs gehen. Von der Power her...


das passt!!! Mit einem Porsche ne Ladung Zementsäcke transportieren!! 3,5” HDD ist ca. Faktor 100 langsamer als NVMe
Kahlheinz23.06.2020 13:51

Neue Technik ist meistens sehr teuer.


Die ist aber nicht neu, die SN720… eher zwei Jahre alt. Antik quasi.
Bearbeitet von: "Luckz" 23. Jun
MIKAMIKA23.06.2020 15:54

klingt gut, sieht auch gut aus, entscheidend ist einfach die Wärmeabfuhr, …klingt gut, sieht auch gut aus, entscheidend ist einfach die Wärmeabfuhr, die NVMe’s werden beim Schreiben größerer Datenmengen schon recht heiß. Da sit ein schlankes Gehäuse vielleicht nicht ganz so optimal



das ist ein Guter Punkt. Das Design hier wäre dann wohl besten, die Kühlrippen nach aussen gehend.Leider noch kein Thunderbold support
26802714-6iyNO.jpg


wenn die Kühlrippen in dem gehäuse umschlossen sind wie bei meiner, macht das weniger sinn..:

26802714.jpg

okay es sind kleine löcher am Gehäuserand...


wie wird bei der "i-tec MySafe Thunderbolt 3" gekühlt? Auf den Bilder Amazo lieder das innere nicht zu sehen
Bearbeitet von: "DeaLuni" 23. Jun
Luckz23.06.2020 16:08

Die ist aber nicht neu, die SN720… eher zwei Jahre alt. Antik quasi.


Stimmt. Das bessere Nachfolgemodell SN750 ist sogar billiger und kostet ca. 160 €: geizhals.de/wes…=de
Da werden wohl noch Altbestände verwurstet.
Bleiben also für Gehäuse mit Thunderbolt-PCIe-Adapter ca. 349 € - 160 € = 189 €.
Die sind also noch sehr teuer.
hier noch ein anderes Modell m it noch mehr luft..... bei der Kaffeetasse dann irgendwann blöd
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text