G3 Ferrari Pizzaofen Delizia für 72,43€ [Amazon.it]
152°Abgelaufen

G3 Ferrari Pizzaofen Delizia für 72,43€ [Amazon.it]

23
eingestellt am 30. Mai 2017
Auf Amazon Italien erhaltet ihr den G3Ferrari G10006 Pizzaofen Delizia für 72,43€ inkl. Versand.

Preisvergleich ab 102,90

  • Temperatur bis zu 400° Celsius
  • mit Thermostat
  • feuerfester, lebensmittelechter Stein
  • inkl. Pizzawender und italienische Rezeptsammlung
  • 1200 Watt

Tests:
pizzaofentest.de/g3f…st/
bratback.de/piz…er/



Produktbeschreibung:
Delizia Pizzamaker / Ofen Delizia VOM WELTMARKTFÜHRER DER PIZZAÖFEN! Dieses Backergebnis kann sich mit einem Profiofen messen. Knusprige Pizza wie beim Pizzabäcker! Aber nicht nur das! • In Profi-Pizzaöfen werden sehr hohe Temperaturen erreicht - in nur wenigen Minuten wird die Temperatur auf bis zu 400° C erhitzt • Backen mit feuerfesten lebensmittelechten Naturstein(aus Italien), 31,6 cm Durchmesser, dieser saugt Feuchtigkeit des Teiges auf – der Teig brennt nicht an - die Hitze speichert sich in den Steinen und gibt diese gleichmäßig an den Teig ab, wodurch der knusprige Boden entsteht – auch das aus Stahl gefertigte Innenteil trägt zum köstlichen Ergebnis bei - eben wie aus dem Steinbackofen • Tiefkühlpizza mit 3 Minuten Backzeit • Hausgemachte Pizza, auch Calzone mit ca. 5 Minuten Backzeit • Nicht „nur“ als Pizzaofen zu verwenden – ideal zum „Express“ Backen von Süßspeisen, Gebäck, Fleisch, Toast, Kastanien, Plätzchen, Kuchen, Brötchen aufbacken uvm. Auch Flammkuchen gelingt perfekt. • Keine Geruchs-/Rauchentwicklung • Wesentlich energiesparender als herkömmliche Öfen • Mit Thermostat, Timer, und Signallampe, wenn die gewünschte Speise fertig ist inkl. Pizzawender und italienischer Rezeptsammlung • 1200 Watt Leistung Mit diesem Pizzaofen können Sie wie in einem normalen Ofen backen aber mit geringerem Energieverbrauch, keine Rauch-/Geruchsentwicklung und platzsparend.

Set enthält:
Pizzaofen; Bedienungsanleitung; Pizzawender; italienische Rezeptsammlung



Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
darin backt auch die Scuderia Ferrari die ganzen Carbon-Teile für den Vettel-Flitzer
Als leidenschaftlicher Pizza Liebhaber habe ich mir das Gerät auch vor zwei Jahren gekauft.
Imho größtes Manko: Der obere Heizstrahler verteilt die Hitze nicht gleichmäßig, mit der Konsequenz, dass der Rand dunkel wird, während in der Mitte noch alles hell ist.

Über die knapp 100 EUR ärgere ich mich noch heute.
23 Kommentare
darin backt auch die Scuderia Ferrari die ganzen Carbon-Teile für den Vettel-Flitzer
Cool
in dem Video hätte man aber eine schönere Pizza als Beispiel nehmen können
Danke, hatte ich schon länger ein Auge drauf. Bis jetzt hatte die Vernunft gesiegt, jetzt bestellt. Mal sehen wie ich Platz für das Ding in der Küche schaffe. Für €1,50 Aufpres per Express, sollte dann übermorgen ankommen.
Hab das Ding schon länger. Jemand einen Tipp parat wie man am besten den "Stein" reinigt?
Als leidenschaftlicher Pizza Liebhaber habe ich mir das Gerät auch vor zwei Jahren gekauft.
Imho größtes Manko: Der obere Heizstrahler verteilt die Hitze nicht gleichmäßig, mit der Konsequenz, dass der Rand dunkel wird, während in der Mitte noch alles hell ist.

Über die knapp 100 EUR ärgere ich mich noch heute.
Also ich hab zwar nicht den Ferrari aber ein ähnliches Modell, man kann damit Super pizza machen aber das was beepo erwähnte stört mich auch. Da lohnt sich eher der G10032 da dort ein zweiter Stein oben ist. Alternativ für jemand der nur noch von Pizza leben möchte (und wer möchte das nicht?) sollte sich ein Bistro Pizzaofen anschauen die auch in kleinen Imbissbuden eingesetzt werden.
"Hey Baby, willst du mal meinen roten Ferrari sehen?"
Hab meinen verkauft. Warum: statt dem sinnlosen Timer bräuchte man einen zweiten Regler für die Unterhitze um getrennt regeln zu können. Sonst wird das ganze wenn man mehrere backt leider nicht richtig reproduzierbar vom Erhebnis. Vorteil von dem Modell ist das man ihn sehr einfach tunen kann damit er die Temperaturen auch wirklich schafft. Auf eigene Gefahr... Anleitung ist in den Amazon Rezensionen mit Foto. (Ohne Lüfter oder Metalle verbiegen oder so einen Quatsch)... inzwischen hab ich einen richtigen Pizzaofen aus einer anderen Preisregion wo auch mal eine 40er rein geht und die Ergebnisse konsistent sind. Aber der G3 ist trotzdem nicht schlecht für die ersten Versuche eine richtig gute Pizza zu machen. Kann jedem nur das pizzamaking com Forum empfehlen...
Lieber ein getunter Alberto.
tobi77h30. Mai 2017

Hab das Ding schon länger. Jemand einen Tipp parat wie man am besten den …Hab das Ding schon länger. Jemand einen Tipp parat wie man am besten den "Stein" reinigt?



Wir haben hier auch so ein Ding, einen "Alfredo" von bestron. Das Ding ist super! Man muss nur die Pizza bei der Häfte der Zeit einmal drehen, dann wird der Rand auch gleichmässig braun.
Wir reinigen den Stein überhaupt nicht, maximal feucht drüberwischen. Sind grössere Rückstände da, einfach abbrennen lassen und dann lassen sie sich auch entfernen. Dass der Stein nach kurzer Zeit halt fleckig wird, ist normal und stört ja nicht.
Bearbeitet von: "Bockel" 30. Mai 2017
Bestron DLD9070

Hab das Ding hier gekauft und das Biemetall am Schalter entfernt, was dafür sorgt das die Heizespieralen auf 450°C und nicht die von der Europäischen Norm vorgeschrieben 325°C aufheizen!

Ergebniss:

14124471.jpg
Bearbeitet von: "Saban82" 30. Mai 2017
Weiße Pizza. Wie geht das denn ?
Saubermachen ...mit einem Ceran Kochfeld Schaber geht es perfekt.
Mini Sachen schmokeln eh wech
Wie viel Hubraum hat der?
32 cm
Jetzt hat es mich auch erwischt, mal aus WHD für 67,36 EUR mitgenommen. Hoffentlich ist er wirklich so gut...
in der Beschreibung steht, das Teil macht auch Kuchen?

hmmm ok
Meiner kommt bereits morgen, als Standardversand Wohl verschickt aus DE
Meiner kam am Freitag an! Danke!! Bin schon gespannt! ;-)
Saban8230. Mai 2017

Bestron DLD9070Hab das Ding hier gekauft und das Biemetall am Schalter …Bestron DLD9070Hab das Ding hier gekauft und das Biemetall am Schalter entfernt, was dafür sorgt das die Heizespieralen auf 450°C und nicht die von der Europäischen Norm vorgeschrieben 325°C aufheizen! Ergebniss:[Bild]


Was hast du denn da leckeres gebacken? Link zum Rezept bitte
Toll, ich warte noch immer. Inzwischen ist auch der angekündigte Liefertermin überschritten...
Heute kam auch mein Ofen, sieht der Stein bei euch auch schon benutzt aus? Kann mir jemand mal die Anleitung scannen, leider keine dabei gewesen. Danke...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text