133°
GAH Sturmanker - 11,13€ - BefestigungsFuchs
15 Kommentare

Braucht man für was?

In dem Shop der Standard-Preis.

Der Shop selbst ist aber absolut empfehlenswert, habe dort schon für 3-4000€ Schrauben und Eisenwaren bezogen (mit Abstand der günstigste Anbieter).

ZockerFreak

Braucht man für was?


Dank dem Sturm gestern, hat sich mein Terrassensichtschutz verabschiedet. Beim recherchieren bin ich drüber gestolpert das man diese Anker wohl verwendet um mehr Stabilität zu erreichen. Ich werde es nun definitiv ausprobieren. Noch mal hab ich auf so nen Scheiß kein Bock.

Herr_Kules

In dem Shop der Standard-Preis.Der Shop selbst ist aber absolut empfehlenswert, habe dort schon für 3-4000€ Schrauben und Eisenwaren bezogen (mit Abstand der günstigste Anbieter).



Man(n) sollte schon wissen ob es eher 3€ oder eher 4000€ waren

Herr_Kules

In dem Shop der Standard-Preis.Der Shop selbst ist aber absolut empfehlenswert, habe dort schon für 3-4000€ Schrauben und Eisenwaren bezogen (mit Abstand der günstigste Anbieter).



die preise sind gut aber bei schrauben geht es (bei normalen mengen) auch guenstiger z.b. bei va-laden.de
aber die auswahl ist beim fuchs schon sehr groß

Herr_Kules

In dem Shop der Standard-Preis.Der Shop selbst ist aber absolut empfehlenswert, habe dort schon für 3-4000€ Schrauben und Eisenwaren bezogen (mit Abstand der günstigste Anbieter).


3000€ bis 4000€

Herr_Kules

In dem Shop der Standard-Preis.Der Shop selbst ist aber absolut empfehlenswert, habe dort schon für 3-4000€ Schrauben und Eisenwaren bezogen (mit Abstand der günstigste Anbieter).




Leider haben die günstigen Anbieter aber meistens kein Spax-Sortiment (kaufe aus Prinzip nichts anderes mehr).

Des weiteren machen die einen bei Großpaketen unschlagbare Sonderpreise (bspw. hatte ich 5000 Stl. Spax A2 5x60 für 685€).


Bearbeitet von: "Herr_Kules" 8. September

ZockerFreak

Braucht man für was?


Ja, braucht man für was!

Herr_Kules

In dem Shop der Standard-Preis.Der Shop selbst ist aber absolut empfehlenswert, habe dort schon für 3-4000€ Schrauben und Eisenwaren bezogen (mit Abstand der günstigste Anbieter).



bei solchen mengen sind die preise unschlagbar (gehe mal von gewerbe aus) aber fuer den heimwerker reicht ja ne 100er oder 200er packung und ob es unbedingt "spax" sein muss... -handwerker schwoeren aber drauf

Herr_Kules

In dem Shop der Standard-Preis.Der Shop selbst ist aber absolut empfehlenswert, habe dort schon für 3-4000€ Schrauben und Eisenwaren bezogen (mit Abstand der günstigste Anbieter).



Du scheinst nicht oft was an oder abzuschrauben. Da muss man kein Profi sein um zu erkennen wie schnell Kreuzschlitz überspringt und dann schnell ausdreht wenn mal nicht der optimale Druck oder Winkel möglich ist (kopfüber auf ner Leiter)

mutilator

Du scheinst nicht oft was an oder abzuschrauben. Da muss man kein Profi sein um zu erkennen wie schnell Kreuzschlitz überspringt und dann schnell ausdreht wenn mal nicht der optimale Druck oder Winkel möglich ist (kopfüber auf ner Leiter)


Der Profi weiß, dass "Spax" ein Markenname ist. Die Ausführung des Schraubenkopfs ist damit nicht gemeint.
Beispielhafte Stichworte: Phillips-Recess, Pozidriv, Torx ... All das gibt's nämlich von genanntem Hersteller.

cjenssch

bei solchen mengen sind die preise unschlagbar (gehe mal von gewerbe aus) aber fuer den heimwerker reicht ja ne 100er oder 200er packung und ob es unbedingt "spax" sein muss... -handwerker schwoeren aber drauf



Nein, alles rein Privat.

Spätestens, wenn man mit Harthölzern arbeitet (in meinem Fall Cumaro für den Terrassenbode, Rhombusleisten aus sib. Lärche), kann man die billig-Schrauben in die Tonne hauen....


mutilator

Du scheinst nicht oft was an oder abzuschrauben. Da muss man kein Profi sein um zu erkennen wie schnell Kreuzschlitz überspringt und dann schnell ausdreht wenn mal nicht der optimale Druck oder Winkel möglich ist (kopfüber auf ner Leiter)



da hats jemand auf den punkt gebracht -aktuell ist ja torx das "non-plus-ultra" -bis wieder einer was neues erfindet...

cjenssch

bei solchen mengen sind die preise unschlagbar (gehe mal von gewerbe aus) aber fuer den heimwerker reicht ja ne 100er oder 200er packung und ob es unbedingt "spax" sein muss... -handwerker schwoeren aber drauf



also wenn du fuer 3-4 scheine schrauben verballert hast -wuerde ich mal tippen neue huette gebaut (oder ne ruine auf huebsch getrimmt) und aussen mit holz verkleidet dazu noch den halben garten unter der terrasse versteckt - RESPEKT!
bei hartholz macht ne gute schraube mit bohrspitze bzw ne gute terrassenschraube schon sinn -kommt man evtl ums vorbohren rum -wenn du bei der hundertsten billigschraube schon zum x-ten mal eine abgeknallt hast und noch 4900 vor dir hast kaufst du logischerweise qualitaet -ich brauchs meist fuer weiches holz da tut es der billigkram und wenns doch mal haerter wird muss halt mal vorgebohrt werden und ein etwas dickeres schraeubchen her

mutilator

(kopfüber auf ner Leiter)


Klingt nach einem artistischen Hausmeister

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text