-96°
ABGELAUFEN
Gain­ward GeForce GTX 690 - 2 GPUs - GF GTX 690 - 4 GB GDDR5 - PCI Express 3.0 x16 - 3 x DVI, Mini Dis­play­Port @Amazon.fr

Gain­ward GeForce GTX 690 - 2 GPUs - GF GTX 690 - 4 GB GDDR5 - PCI Express 3.0 x16 - 3 x DVI, Mini Dis­play­Port @Amazon.fr

ElektronikAmazon.fr Angebote

Gain­ward GeForce GTX 690 - 2 GPUs - GF GTX 690 - 4 GB GDDR5 - PCI Express 3.0 x16 - 3 x DVI, Mini Dis­play­Port @Amazon.fr

Moderator

Preis:Preis:Preis:660,40€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 855€ Gebraucht

Kreditkarte wird benötigt.

Testberichte
testberichte.de/p/g…tml

idealo.de/pre…tml


Produktbeschreibung Gainward GeForce GTX 690 Grafikkarten - 2 GPUs - GF GTX 690 - 4 GB
Gerätetyp Grafikkarten
Bustyp PCI Express 3.0 x16
Grafik-Engine 2 GPUs - NVIDIA GeForce GTX 690
Speicher 4 GB - GDDR5
Core Clock 1019 MHz
Effektive Memory Clock 6.008 GHz
RAMDAC 400 MHz
Speicherschnittstelle 512-bit
Schnittstellen 2 x DVI-I (Dual-Link) ¦ DVI-D (Dual-Link) ¦ Mini DisplayPort
API-Unterstützung DirectX 11, OpenCL, DirectCompute 5.0, OpenGL 4.2
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 28 cm x 11.2 cm

10 Kommentare

Moderator

41g-bksEEdL.jpg

Absolut cold (ausser man möchte einen sehr teuren Heizlüfter X) ) in Anbetracht der GTX 780 Ti Preise:
geizhals.de/?ca…+Ti

Für alle mit einem Kraftwerk im Garten

Moderator

mactron

Absolut cold (ausser man möchte einen sehr teuren Heizlüfter X) ) in Anbetracht der GTX 780 Ti Preise:http://geizhals.de/?cat=gra16_512&sort=p&xf=1439_GTX+780+Ti#xf_top


GTX 690 ist eindeutig schneller/besser.
hwcompare.com/141…80/

Guter Deal, wenn man sie haben will.

Völlig Banane, was nVidia sich mit der 690er zusammengeklöppelt hat. Man musste verzweifelt ATi kontern, weil man in der aktuellen Generation abgehangen wurde und die neue noch nicht fertig ist. Und dann ballert man die alte Technik einfach so hoch es irgend geht. Man gewinnt kaum gegenüber der 680er, hat aber irgend ein Teil, was auf dem Papier toll nach Monster aussieht, solange man nicht bemerkt, dass es eine reine DirectX 11 Karte ist, die bald veraltet sein wird. Denn ATi hat schon 2 Generationen mehr auf dem Markt (dx11.1 und 11.2)

Ich enthalte mich der Abstimmung.

Für das selbe Geld bekommt man schon ne HD7990 mit der selben Energieaufnahme und mehr Leistung.

Vielleicht für Grafikkartensammler interessant, sonst für den Preis entweder ne 780 ti oder ne HD 7990.

mactron

Absolut cold (ausser man möchte einen sehr teuren Heizlüfter X) ) in Anbetracht der GTX 780 Ti Preise:http://geizhals.de/?cat=gra16_512&sort=p&xf=1439_GTX+780+Ti#xf_top


TI!

Momoko

Völlig Banane, was nVidia sich mit der 690er zusammengeklöppelt hat. Man musste verzweifelt ATi kontern, weil man in der aktuellen Generation abgehangen wurde und die neue noch nicht fertig ist. Und dann ballert man die alte Technik einfach so hoch es irgend geht. Man gewinnt kaum gegenüber der 680er, hat aber irgend ein Teil, was auf dem Papier toll nach Monster aussieht, solange man nicht bemerkt, dass es eine reine DirectX 11 Karte ist, die bald veraltet sein wird. Denn ATi hat schon 2 Generationen mehr auf dem Markt (dx11.1 und 11.2)Ich enthalte mich der Abstimmung.


Hast du dir mal Benchmarks der 690 vs. 680 angeschaut? Wenn ja, kann ich mir deine These, daß man kaum gegenüber der 680 gewinnt, nicht wirklich erklären - außer du meinst kaum gegenüber ZWEI 680s.

Auch ist dein Exkurs auf DX11 irreführend, und zwar aus einem einfachen Grund: Bei Erscheinen der 690 gab's weder DX11.1 noch DX11.2 - insofern ist das absolut unerheblich.

Last but not least hoffe ich, daß du mit "aktuelle Generation" nicht die wirklich aktuelle Generation meinst, sondern diejenige, die bei Erscheinen der 690 aktuell war.
Denn heute steht nVidia mit der 780, der 780Ti und der Titan mehr als gut da.

Aus dem Grund würde ich mir natürlich auch keine 690 kaufen, sondern wenn überhaupt so viel Geld, dann eine 780Ti.

Ich habe aktuelle eine 780 und bin hochzufrieden damit. Im Destkopbetrieb sparsam und nahezu unhörbar... und bei vielen Spielen langweilt sie sich schön vor sich hin.

mactron

Absolut cold (ausser man möchte einen sehr teuren Heizlüfter X) ) in Anbetracht der GTX 780 Ti Preise:http://geizhals.de/?cat=gra16_512&sort=p&xf=1439_GTX+780+Ti#xf_top

Please note that the above 'benchmarks' are all just theoretical - the results were calculated based on the card's specifications, and real-world performance may (and probably will) vary at least a bit.One or more cards in this comparison are multi-core. This means that their bandwidth, texel and pixel rates are theoretically doubled - this does not mean the card will actually perform twice as fast, but only that it should in theory be able to. Actual game benchmarks will give a more accurate idea of what it's capable of.



Wenn man Theorie-Werte einfach vergleichen könnte wäre diese Welt viel einfacher.
Aber leider sieht die Realität anders aus.

=> Vergiss die Seite und such dir beim nächsten mal Praxis Tests (und da neutrale zu finden ist gar nicht so einfach )

Das schreiben sie übrigens auch selber

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text