Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gainward GeForce GTX 1650 (und weitere GTX1650 von Gainward, Palit)
376° Abgelaufen

Gainward GeForce GTX 1650 (und weitere GTX1650 von Gainward, Palit)

127,77€144,85€-12%Media Markt Angebote
41
eingestellt am 9. AugBearbeitet von:"DaMuffinman"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hi!

Wer gerade wie ich nach einer Grafikkarte ohne zusätzlichen Stromanschluss sucht, findet bei Mediamarkt/Saturn folgende vier GTX 1650's im Angebot (Die Links führen zu MM):

Gainward GeForce GTX 1650 für 127,77€
Gainward GeForce GTX 1650 Pegasus OC für 129,77€
Palit GeForce GTX 1650 StormX für 129,77€
Palit GeForce GTX 1650 StormX OC für 129,77€

Alle mit je 4GB VRAM. Die Standard/OC Variante unterscheidet sich je um den maximalen Boost-Takt (1665MHz vs 1725MHz).

Nächster Preis auf Geizhals für die verlinkte Pegasus ist 144,85€

Weitere Rabatte in Form von Gutscheinen (möglicherweise bis zu 2x10€ Gutschein und 3% Cashback):
1) mydealz.de/dea…475
2) mydealz.de/dea…941

(Persönliche Empfehlung: Alle, die nicht zwingend eine Grafikkarte ohne Stromanschluss in dieser Preisregion suchen, sollten eher zu einer RX570 greifen, wenn rein die Perfomance im Vordergrund steht)

P.S.: Erster Deal, Verbesserungsvorschläge gern gesehen!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Die Rx 570 ist die bessere Wahl.
Vault_Boy09.08.2019 22:48

Die Rx 570 ist die bessere Wahl.


Durchaus korrekt. Nur lässt sich der Beschreibung bereits entnehmen, dass der Deal hauptsächlich für diejenigen ist, die eine Grafikkarte ohne Stromstecker haben wollen.
Werner16209.08.2019 23:59

Kann man Pauschal nicht sagen. Je nach Verfügbarkeit oder jenachdem was …Kann man Pauschal nicht sagen. Je nach Verfügbarkeit oder jenachdem was man machen will


Kann man pauschal so sagen. Es sei denn, du bist gegen Mehrleistung.
22555659-zZe2V.jpg
41 Kommentare
Die Rx 570 ist die bessere Wahl.
Kann die crysis
Die 10€ Geschenk Coupon nicht vergessen wenn man es im Markt abholt!
Vault_Boy09.08.2019 22:48

Die Rx 570 ist die bessere Wahl.



das wurde bereits zwischen 4000-5500 mal gesagt und die leute wollens immer noch nicht verstehen
Elektroschrott
Vault_Boy09.08.2019 22:48

Die Rx 570 ist die bessere Wahl.



Kann man Pauschal nicht sagen.
Je nach Verfügbarkeit oder jenachdem was man machen will
Naja abgesehen vom Deal gibts da deutlich bessere Karten in dem Preissegment
Vault_Boy09.08.2019 22:48

Die Rx 570 ist die bessere Wahl.


Durchaus korrekt. Nur lässt sich der Beschreibung bereits entnehmen, dass der Deal hauptsächlich für diejenigen ist, die eine Grafikkarte ohne Stromstecker haben wollen.
GTX 970 aus 2014 immer noch 23% schneller (jaja 3,5GB VRam Kommentare, kommt raus)
Werner16209.08.2019 23:59

Kann man Pauschal nicht sagen. Je nach Verfügbarkeit oder jenachdem was …Kann man Pauschal nicht sagen. Je nach Verfügbarkeit oder jenachdem was man machen will


Kann man pauschal so sagen. Es sei denn, du bist gegen Mehrleistung.
22555659-zZe2V.jpg
FerdiCorleone10.08.2019 00:09

Kann man pauschal so sagen. Es sei denn, du bist gegen Mehrleistung. [Bild]


Link dieser eher unaussagekräftigen Seite?
Computerbase zeigt eher, dass die RX 570 14% schneller ist als die GTX 1650. Wobei es starke Schwankungen gibt von Spiel zu Spiel.
Preis/Leistung ist die RX 570 deutlich besser. Die Effizienz ist aber der große Trumpf der GTX 1650 mit nur 64 Watt in Spielen.
computerbase.de/201…/2/
Nur 4GB RAM
HardwareFreak10.08.2019 01:34

Nur 4GB RAM



Mehr lohnt auch nicht bei dieser Leistungsklasse. Die 4 GB werden ja nur in Ultra-Settings bei neuesten Spielen zum Problem, und das schafft diese GPU eh nicht. Für das, was hiermit gut läuft, also Fortnite, CS:GO, PUBG und dergleichen, dort sind die 4 GB völlig ausreichend.
FerdiCorleone10.08.2019 00:09

Kann man pauschal so sagen. Es sei denn, du bist gegen Mehrleistung. [Bild]



und jetzt zieh bei der 570 mal den extra Stronanschluss ab und guck wie es dann aussieht..
Mike50010.08.2019 01:42

Mehr lohnt auch nicht bei dieser Leistungsklasse. Die 4 GB werden ja nur …Mehr lohnt auch nicht bei dieser Leistungsklasse. Die 4 GB werden ja nur in Ultra-Settings bei neuesten Spielen zum Problem, und das schafft diese GPU eh nicht. Für das, was hiermit gut läuft, also Fortnite, CS:GO, PUBG und dergleichen, dort sind die 4 GB völlig ausreichend.



Fürs Mining auf lange Sicht zu wenig
DrunkenDeathknight10.08.2019 01:43

und jetzt zieh bei der 570 mal den extra Stronanschluss ab und guck wie es …und jetzt zieh bei der 570 mal den extra Stronanschluss ab und guck wie es dann aussieht..


Und, wie sieht es dann aus? Erzähl mir mehr.
RadoN2k1510.08.2019 01:27

Link dieser eher unaussagekräftigen Seite?Computerbase zeigt eher, dass …Link dieser eher unaussagekräftigen Seite?Computerbase zeigt eher, dass die RX 570 14% schneller ist als die GTX 1650. Wobei es starke Schwankungen gibt von Spiel zu Spiel.Preis/Leistung ist die RX 570 deutlich besser. Die Effizienz ist aber der große Trumpf der GTX 1650 mit nur 64 Watt in Spielen.https://www.computerbase.de/2019-05/nvidia-geforce-gtx-1650-test/2/#abschnitt_benchmarks_in_1920__1080


"Unaussagekräftige Seite" Das ist so ziemlich die bekannteste und wichtigste GPU Benchmarkseite (gpu.benchmark.com) weltweit. Gib mal bei Google RX570 vs GTX 1650 ein und schau dir das erste Ergebnis an (Tipp: es ist nicht Computerbase). Wahrscheinlich hat Computerbase einen anderen weniger aufwendigen Prüfungsmaßstab und schließlich kommt es ja auch darauf an, welchen Hersteller man vergleicht. Letztlich ist es aber egal, ob 14% oder 20%.

gpu.userbenchmark.com/Com…924 ~ 20% Unterschied
M
FerdiCorleone10.08.2019 02:17

"Unaussagekräftige Seite" Das ist so ziemlich die bekannteste und …"Unaussagekräftige Seite" Das ist so ziemlich die bekannteste und wichtigste GPU Benchmarkseite (gpu.benchmark.com) weltweit. Gib mal bei Google RX570 vs GTX 1650 ein und schau dir das erste Ergebnis an (Tipp: es ist nicht Computerbase). Wahrscheinlich hat Computerbase einen anderen weniger aufwendigen Prüfungsmaßstab und schließlich kommt es ja auch darauf an, welchen Hersteller man vergleicht. Letztlich ist es aber egal, ob 14% oder 20%. https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-970-vs-AMD-RX-570/2577vs3924 ~ 20% UnterschiedM


computerbase ist definitiv seriöser, userbenchmark ist nur ein Schätzeisen
Ein Lüfter? Die wird HOT!
FerdiCorleone10.08.2019 02:17

"Unaussagekräftige Seite" Das ist so ziemlich die bekannteste und …"Unaussagekräftige Seite" Das ist so ziemlich die bekannteste und wichtigste GPU Benchmarkseite (gpu.benchmark.com) weltweit. Gib mal bei Google RX570 vs GTX 1650 ein und schau dir das erste Ergebnis an (Tipp: es ist nicht Computerbase). Wahrscheinlich hat Computerbase einen anderen weniger aufwendigen Prüfungsmaßstab und schließlich kommt es ja auch darauf an, welchen Hersteller man vergleicht. Letztlich ist es aber egal, ob 14% oder 20%. https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-970-vs-AMD-RX-570/2577vs3924 ~ 20% UnterschiedM


Da hat er aber recht, UserBenchmark ist leider mittlerweile für CPU-Benchmarks völlig ungeeignet, nachdem sie mal eben die Gewichtung von Multicore herabgesetzt haben. Hier was Schönes zum Lachen.
Klar warum auch mehr als dass Doppelte an Geld ausgeben, wenn doch ein i3-9350K fast so schnell ist wie ein i9-9900K. Leute kauft i3, die sind Spitze und so zukunftstauglich.


Klick mich!
Pflegedusche10.08.2019 09:14

Da hat er aber recht, UserBenchmark ist leider mittlerweile für …Da hat er aber recht, UserBenchmark ist leider mittlerweile für CPU-Benchmarks völlig ungeeignet, nachdem sie mal eben die Gewichtung von Multicore herabgesetzt haben. Hier was Schönes zum Lachen.Klar warum auch mehr als dass Doppelte an Geld ausgeben, wenn doch ein i3-9350K fast so schnell ist wie ein i9-9900K. Leute kauft i3, die sind Spitze und so zukunftstauglich. Klick mich!


Und das hat jetzt welchen Einfluss auf den GPU Test zwischen RX570 und GTX 1650? Was hast du an ihm zu kritisieren? Ansonsten Offtopic und am Thema vorbei.
Vault_Boy09.08.2019 22:48

Die Rx 570 ist die bessere Wahl.


Nicht unbedingt. Seit NVIDIA 10 Bit pro Farbkanal unter OpenGL auch für GeForce-Grafikkarten freigeschaltet hat (zuvor nur Quadro Serie), gibt es für Anwender von Adobe Photoshop oder Premiere Pro einen weiteren guten Grund NVIDIA zu wählen, wenn der Monitor die höhere Farbtiefe unterstützt. Ich hoffe nur, dass es ähnliche Angebote für die 1660 (Ti) Baureihe geben wird, die RTX 1650 mit 4 GB wären mir etwas knapp.
FerdiCorleone10.08.2019 10:14

Und das hat jetzt welchen Einfluss auf den GPU Test zwischen RX570 und GTX …Und das hat jetzt welchen Einfluss auf den GPU Test zwischen RX570 und GTX 1650? Was hast du an ihm zu kritisieren? Ansonsten Offtopic und am Thema vorbei.


Zumindest sagt es schon etwas darüber aus, was man von dieser Seite halten kann wenn die schon solche CPU-Benchmarks publizieren. Ich wollte nur deiner Schwärmerei für UserBenchmark etwas entgegensetzen, denn du hast ja @RadoN2k15 abgesprochen, dass es keine unaussagekräftige Seite ist, deswegen ja die Anführungszeichen in deinem Beitrag. Ernsthafte Benchmarks sucht man lieber bei seriösen Internetseiten und nicht diesen Tüddelkram.
Bearbeitet von: "Pflegedusche" 10. Aug
Aber doch mal grundsätzlich die Frage, gibt es bei den Herstellern Unterschiede?
Welcher Hersteller wäre für derartige NVIDIA Karten empfehlenswerter?
FerdiCorleone10.08.2019 00:09

Kann man pauschal so sagen. Es sei denn, du bist gegen Mehrleistung. [Bild]


Nein, da hat er schon Recht:
Es gibt durchaus Anwendungsszenarien, wo eine 1650 der 570 vorzuziehen ist. Einfaches Beispiel: Nen Streamingrechner im Dual-Setup. Da kann AMD leider nicht mit NVEnc mithalten (übrigens auch ein Punkt der in so gut wie keinem 5700[XT] Test vorkommt). Im Zusammenspiel mit der Effizienz der GTX ist hier ganz klar diese vorzuziehen, wenn der Preis in Relation stimmt.

Merke: Es kommt nicht immer auf die Län .... äh, Leistung an.
Bearbeitet von: "Morque" 10. Aug
Morque10.08.2019 12:26

Nein, da hat er schon Recht:Es gibt durchaus Anwendungsszenarien, wo eine …Nein, da hat er schon Recht:Es gibt durchaus Anwendungsszenarien, wo eine 1650 der 570 vorzuziehen ist. Einfaches Beispiel: Nen Streamingrechner im Dual-Setup. Da kann AMD leider nicht mit NVEnc mithalten (übrigens auch ein Punkt der in so gut wie keinem 5700[XT] Test vorkommt). Im Zusammenspiel mit der Effizienz der GTX ist hier ganz klar diese vorzuziehen, wenn der Preis in Relation stimmt.Merke: Es kommt nicht immer auf die Län .... äh, Leistung an.


Das stimmt. Im Endeffekt finde ich beide Karten für den Preis Ende 2019 zu schwach.
FerdiCorleone10.08.2019 00:09

Kann man pauschal so sagen. Es sei denn, du bist gegen Mehrleistung. [Bild]


Welche Seite ist das? :-)
Kein Stromstecker, weniger Abwärme, winzige Größe.

Ganz eindeutig kann man pauschal nicht sagen dass die RX 570 die bessere Wahl ist.
Bearbeitet von: "Level0fZer0s" 10. Aug
FerdiCorleone10.08.2019 02:11

Und, wie sieht es dann aus? Erzähl mir mehr.


Nix eben, weil die 570 nen extra Anschluss braucht und die 1650 nicht. War schon damals Grund für die 1050ti.
Wie groß ist der Unterschied zu einer 1050 ti ?
FerdiCorleone10.08.2019 02:17

"Unaussagekräftige Seite" Das ist so ziemlich die bekannteste und …"Unaussagekräftige Seite" Das ist so ziemlich die bekannteste und wichtigste GPU Benchmarkseite (gpu.benchmark.com) weltweit. Gib mal bei Google RX570 vs GTX 1650 ein und schau dir das erste Ergebnis an (Tipp: es ist nicht Computerbase). Wahrscheinlich hat Computerbase einen anderen weniger aufwendigen Prüfungsmaßstab und schließlich kommt es ja auch darauf an, welchen Hersteller man vergleicht. Letztlich ist es aber egal, ob 14% oder 20%. https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-970-vs-AMD-RX-570/2577vs3924 ~ 20% UnterschiedM


Meistens muss ich bei den Streitereien Nvidia vs. ATI... äh AMD ja nur schmunzeln und blättere dann weiter.
Aber userbenchmark.com als seriöse Seite oder sogar als Referenz-Benchmark zu nennen, finde ich schon ein starkes Stück.
Ich will nicht sagen, dass die Ergebnisse dort gänzlich uninteressant sind. Aber wenn du dich mal informierst, wie die Ergebnisse bzw. Ranglisten dort zustandekommen, wirst du feststellen, dass der Begriff "Schätzeisen" meines Vorkommentators @El_Rykero schon sehr wohlwollend gewählt ist.
Bearbeitet von: "Betatesta" 11. Aug
Die könnte ich in ein Dell T20 Server reinbauen und bräuchte kein neues Netzteil oder?
Warum wurde der Deal nicht als abgelaufen markiert?
Mir werden alle Karten als nicht mehr lieferbar angezeigt.
Lilien16.08.2019 11:04

Warum wurde der Deal nicht als abgelaufen markiert?Mir werden alle Karten …Warum wurde der Deal nicht als abgelaufen markiert?Mir werden alle Karten als nicht mehr lieferbar angezeigt.


bei saturn und saturn-ebay sind sie noch lieferbar.
Bearbeitet von: "Der_Andere" 16. Aug
malagorago16.08.2019 02:20

Die könnte ich in ein Dell T20 Server reinbauen und bräuchte kein neues N …Die könnte ich in ein Dell T20 Server reinbauen und bräuchte kein neues Netzteil oder?


normal nicht, haben keinen zusätlichen stromanschluß
FerdiCorleone10.08.2019 00:08

GTX 970 aus 2014 immer noch 23% schneller (jaja 3,5GB VRam …GTX 970 aus 2014 immer noch 23% schneller (jaja 3,5GB VRam Kommentare, kommt raus)


Also ist die ex 570 pulse 8gb gleich auf mit der 970 strix 4gb?
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von DaMuffinman. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text