Gainward GeForce RTX 2080, 8GB GDDR6, HDMI
1250°Abgelaufen

Gainward GeForce RTX 2080, 8GB GDDR6, HDMI

607,99€677,22€-10%Mindfactory Angebote
147
eingestellt am 13. JanBearbeitet von:"timeforpizza"
Die RTX 2080 ist derzeit bei Mindfactory und Tochterhändlern (DriveCity etc.) im Angebot.

Preis: 599€ zzgl. 8,99€ Versand (entfällt bei Midnight-Shopping)


Hier paar Specs:

Anschlüsse:


1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4, 1x USB-C mit DisplayPort 1.4 (VirtualLink)


Chip:



TU104-400X-A1 "Turing"


Fertigung:



12nm


Chiptakt:



1515MHz, Boost: 1710MHz


Speicher:



8GB GDDR6, 1750MHz, 256bit, 448GB/s


Shader-Einheiten/TMUs/ROPs:



2944/184/64


TDP:



215W (NVIDIA)


Externe Stromversorgung:



1x 8-Pin PCIe, 1x 6-Pin PCIe


Kühlung:



3x Axial-Lüfter (2x 90mm + 1x 75mm)


Gesamthöhe:



Dual-Slot


Abmessungen:



292x112x40mm


Besonderheiten:



Echtzeit-Raytracing (8GRays/s),


Raytracing Cores (46), Tensor Cores (368), H.265 encode/decode, NVIDIA


G-Sync, NVIDIA VR-Ready, NVIDIA NVLink, NVIDIA 2-Way-SLI (NVLink), HDCP


2.2


Schnittstelle:



PCIe 3.0 x16


Rechenleistung:



10068GFLOPS (Single), 315GFLOPS (Double)


DirectX:



12.1


OpenGL:



4.6


OpenCL:



2.0


Vulkan:



1.1.92


Shader Modell:



6.3
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
flaver77vor 5 m

Die Tage davor gabs die für 589 Euro.


Perfekt, leihst Du mir Deine Zeitmaschine?
Mal schauen wie der Straßenpreis der Vega VII ausfallen wird, meiner Meinung nach wäre es beim selben Preis interessanter als die RTX 2080. Ich persönlich würde 16GB HBM2 dem Support für Raytracing vorziehen.
nuestrasvor 5 m

Und du hast nicht verstanden das mit dem i 7700 gemessen wurde und nicht …Und du hast nicht verstanden das mit dem i 7700 gemessen wurde und nicht mit den eigenen ryzen CPUs mr Boom Bastik... da ist die Fps Leistung noch nicht ausgereizt:)


Genial, die verbauen eine extra langsame Intel CPU um dann in 4k(!) ein cpu-Limit zu erzeugen um damit ihre Aktionäre hinters Licht zu führen.
Alter ist die Hardware Community inzwischen toxisch - schlimmer als „PS“ VS „Xbox“.. gab mal Zeiten wo man sich gegenseitig beraten und geholfen hat, der Zug ist wohl abgefahren, schade! Toller Deal ich warte die RTX 2060 und evtl GTX 1160 mal ab, das passt eher in mein Budget und ins 1080p Gaming.. dann kann die 970 mal in Rente.
Bearbeitet von: "TheOfficialDubstec_" 13. Jan
147 Kommentare
Die Tage davor gabs die für 589 Euro.
flaver77vor 5 m

Die Tage davor gabs die für 589 Euro.


Perfekt, leihst Du mir Deine Zeitmaschine?
Mal schauen wie der Straßenpreis der Vega VII ausfallen wird, meiner Meinung nach wäre es beim selben Preis interessanter als die RTX 2080. Ich persönlich würde 16GB HBM2 dem Support für Raytracing vorziehen.
Clarevor 18 m

Mal schauen wie der Straßenpreis der Vega VII ausfallen wird, meiner …Mal schauen wie der Straßenpreis der Vega VII ausfallen wird, meiner Meinung nach wäre es beim selben Preis interessanter als die RTX 2080. Ich persönlich würde 16GB HBM2 dem Support für Raytracing vorziehen.


Auch sehr gespannt
Clarevor 20 m

Mal schauen wie der Straßenpreis der Vega VII ausfallen wird, meiner …Mal schauen wie der Straßenpreis der Vega VII ausfallen wird, meiner Meinung nach wäre es beim selben Preis interessanter als die RTX 2080. Ich persönlich würde 16GB HBM2 dem Support für Raytracing vorziehen.


Warte ebenfalls auf die neue karte. Wird zeit für ein upgrade
Derzeit hot, suche krampfhaft ne 2080Ti aber bei den derzeitigen Preisen einfach überteuert.
Clarevor 28 m

Mal schauen wie der Straßenpreis der Vega VII ausfallen wird, meiner …Mal schauen wie der Straßenpreis der Vega VII ausfallen wird, meiner Meinung nach wäre es beim selben Preis interessanter als die RTX 2080. Ich persönlich würde 16GB HBM2 dem Support für Raytracing vorziehen.


Die Vega wird vermutlich minimal langsamer, gleichzeitig über 700€ Kosten und mehr Strom verbrauchen.

Ob der zusätzliche vram das einem Wert ist muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.
sTOrM41vor 5 h, 14 m

Die Vega wird vermutlich minimal langsamer, gleichzeitig über 700€ Kosten u …Die Vega wird vermutlich minimal langsamer, gleichzeitig über 700€ Kosten und mehr Strom verbrauchen. Ob der zusätzliche vram das einem Wert ist muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.

Ich hab in der Glaskugel gesehen die wird minimal schneller und im Straßenpreis sich auf 500 Euro mit der 2080 einpendeln:)
Bearbeitet von: "nuestras" 13. Jan
nuestrasvor 7 m

Ich hab in der Glaskugel gesehen die wird minimal schneller und im …Ich hab in der Glaskugel gesehen die wird minimal schneller und im Straßenpreis sich auf 500 Euro mit der 2080 einpendeln:)


Dann hast du wohl amds eigene Benchmarks nicht verstanden.
m.3dcenter.org/new…vii
Und du hast nicht verstanden das mit dem i 7700 gemessen wurde und nicht mit den eigenen ryzen CPUs mr Boom Bastik... da ist die Fps Leistung noch nicht ausgereizt:)
Bearbeitet von: "nuestras" 13. Jan
nuestrasvor 5 m

Und du hast nicht verstanden das mit dem i 7700 gemessen wurde und nicht …Und du hast nicht verstanden das mit dem i 7700 gemessen wurde und nicht mit den eigenen ryzen CPUs mr Boom Bastik... da ist die Fps Leistung noch nicht ausgereizt:)


Genial, die verbauen eine extra langsame Intel CPU um dann in 4k(!) ein cpu-Limit zu erzeugen um damit ihre Aktionäre hinters Licht zu führen.
McFly08151vor 39 m

Derzeit hot, suche krampfhaft ne 2080Ti aber bei den derzeitigen Preisen …Derzeit hot, suche krampfhaft ne 2080Ti aber bei den derzeitigen Preisen einfach überteuert.


Dito...
Hast du schon ein bestimmtes Model im Auge?
An alle NieVidia Juenger:

Nvidia - Anti-Competitive, Anti-Consumer, Anti-Technology

Clarevor 1 h, 8 m

Mal schauen wie der Straßenpreis der Vega VII ausfallen wird, meiner …Mal schauen wie der Straßenpreis der Vega VII ausfallen wird, meiner Meinung nach wäre es beim selben Preis interessanter als die RTX 2080. Ich persönlich würde 16GB HBM2 dem Support für Raytracing vorziehen.


Jepp, Fertigung: 7nm 16 GB mit 4096Bit Interface und 1TByte/s Transferrate. Perfekt fuer derzeitige und kommende 4K Games.

Was hat NieVidia? Fertigung: 12nm, 8 GB mit 256Bit Interface 448GByte/s - und Raytracing fuer genau ein einziges Game. lel


Und an die ganzen Stromluemmel: koennt euch an die 770er erinnern mit 325 Watt? Aber hauptsache auch gekauft..


sTOrM41vor 39 m

Die Vega wird vermutlich minimal langsamer, gleichzeitig über 700€ Kosten u …Die Vega wird vermutlich minimal langsamer, gleichzeitig über 700€ Kosten und mehr Strom verbrauchen. Ob der zusätzliche vram das einem Wert ist muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.



Soso.

Die Radeon-VII-GPU lässt AMD bei TSMC mit 7-nm-Technik fertigen. Der Chip soll OpenCL-Software über 60 Prozent schneller verarbeiten als die bisherige Radeon Vega 64. Für die Radeon MI50 mit 1746 MHz nennt AMD bis zu 13,4 TFlops Rechenleisung bei doppelter (FP32-)Genauigkeit und 26,8 TFlops bei FP16.

NieVidia 2080 hier, Rechenleistung: 10068GFLOPS (Single), 315GFLOPS (Double) [extra fuer DIch umgerechnet: 10TFLOPs SP, und 0,315TFLOPs DP hahahahaha,)
Bearbeitet von: "Papaschnappi" 13. Jan
sTOrM41vor 5 m

Genial, die verbauen eine extra langsame Intel CPU um dann in 4k(!) ein …Genial, die verbauen eine extra langsame Intel CPU um dann in 4k(!) ein cpu-Limit zu erzeugen um damit ihre Aktionäre hinters Licht zu führen.

Wenn du glaubst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her
Papaschnappivor 6 m

koennt euch an die 770er erinnern mit 325 Watt? Aber hauptsache auch …koennt euch an die 770er erinnern mit 325 Watt? Aber hauptsache auch gekauft..


Du hast dich da wohl ausversehen um 65% vertippt, die gtx770 zieht 195 Watt.
ht4u.net/rev…php
Papaschnappivor 8 m

Kommentar gelöscht


Alle Aussagen bisher waren echt gut und dann sowas? Schade...
snorkvor 42 m

Dito...Hast du schon ein bestimmtes Model im Auge?


EVGA wäre cool. Habe die 1080TI von denen in einem anderen Rechner. Aber alles über 800 ist einfach zu teuer!
sTOrM41vor 44 m

Genial, die verbauen eine extra langsame Intel CPU um dann in 4k(!) ein …Genial, die verbauen eine extra langsame Intel CPU um dann in 4k(!) ein cpu-Limit zu erzeugen um damit ihre Aktionäre hinters Licht zu führen.


CPU Limit in 4k.. 7700k lahm.. ich lach mich tot
DerJuppausKoelleKalkvor 4 m

CPU Limit in 4k.. 7700k lahm.. ich lach mich tot


Schon Mal was von Ironie und Sarkasmus gehört?
Papaschnappivor 50 m

An alle NieVidia Juenger:Nvidia - Anti-Competitive, Anti-Consumer, …An alle NieVidia Juenger:Nvidia - Anti-Competitive, Anti-Consumer, Anti-Technology[Video] Jepp, Fertigung: 7nm 16 GB mit 4096Bit Interface und 1TByte/s Transferrate. Perfekt fuer derzeitige und kommende 4K Games.Was hat NieVidia? Fertigung: 12nm, 8 GB mit 256Bit Interface 448GByte/s - und Raytracing fuer genau ein einziges Game. lelUnd an die ganzen Stromluemmel: koennt euch an die 770er erinnern mit 325 Watt? Aber hauptsache auch gekauft..Soso.Die Radeon-VII-GPU lässt AMD bei TSMC mit 7-nm-Technik fertigen. Der Chip soll OpenCL-Software über 60 Prozent schneller verarbeiten als die bisherige Radeon Vega 64. Für die Radeon MI50 mit 1746 MHz nennt AMD bis zu 13,4 TFlops Rechenleisung bei doppelter (FP32-)Genauigkeit und 26,8 TFlops bei FP16. NieVidia 2080 hier, Rechenleistung: 10068GFLOPS (Single), 315GFLOPS (Double) [extra fuer DIch umgerechnet: 10TFLOPs SP, und 0,315TFLOPs DP hahahahaha,)


naja also du bist offensichtlich amd dann ob, aber trotzdem, keiner weiß wie schnell die 2080 im Vergleich war. meine z.b. läuft, seit 2 Monaten, mit 2130Mhz auf dem Core und mit +1000Mhz auf dem Speicher, damit ist die schon verdammt schnell.
ich spiele nur Battlefield. ich steige aber gerade von 4k auf 1440p um, daher hatte es ne vega auch getan... aber naja, die 2080 ist und bleibt schneller, deutlich.
vega Hype kenn ich zu gut, wollte ja unbedingt die 1. haben...
Die AMD Fanboys sollen ruhig ihre vielen Kerne in der CPU und bald die 16gb der GPU feiern.
Ich bleibe dabei Frames matteres, das ist so, war so und bleibt so.
Es interessiert auch keine Sau ob eurer Gaming Rechner schneller rendert.
Kein AMD hate. Wenn sie irgendwann schneller sind werden ich sie kaufen. Alles jetzt ist Budget gaming.
Der Deal ist hot, übrigens
Bearbeitet von: "cerocmiedema" 13. Jan
chapsaaivor 11 m

naja also du bist offensichtlich amd dann ob, aber trotzdem, keiner weiß …naja also du bist offensichtlich amd dann ob, aber trotzdem, keiner weiß wie schnell die 2080 im Vergleich war. meine z.b. läuft, seit 2 Monaten, mit 2130Mhz auf dem Core und mit +1000Mhz auf dem Speicher, damit ist die schon verdammt schnell. ich spiele nur Battlefield. ich steige aber gerade von 4k auf 1440p um, daher hatte es ne vega auch getan... aber naja, die 2080 ist und bleibt schneller, deutlich.vega Hype kenn ich zu gut, wollte ja unbedingt die 1. haben...


Wenn du auf 1440p und 144hz umsteigst, wirst du die Leistung der 2080 gerade in BFV brauchen. Ich hab mit meiner übertaktten 2080 nicht konstant 144 fps.....
flaver77vor 2 h, 10 m

Die Tage davor gabs die für 589 Euro.


Danke für die Info (keine Ironie)
Hatte Vegas... Sind einfach 15Grad wärmer bei gleicher dB. Wenn man ne Nvidia Temperatur haben möchte, hat man en Düsenjet
Da noch an Overclocking zu denken, machst die Sache nur noch lauter und wärmer. Ich Kauf doch keine Karte, wo ich weiß ich muss undervolten, um ein gutes Ergebnis zu bekommen.

Was ist nun mit der Gainward? Hat die Jemand?
Zumindest die Gainward Phoenix gold oder wie die heißt, ist eine der kühlsten und leisesten 2080. Ich stell mir dir Frage, ob diese hier genauso kühl ist?
werbinich23vor 21 m

Wenn du auf 1440p und 144hz umsteigst, wirst du die Leistung der 2080 …Wenn du auf 1440p und 144hz umsteigst, wirst du die Leistung der 2080 gerade in BFV brauchen. Ich hab mit meiner übertaktten 2080 nicht konstant 144 fps.....


naja ich seh das so, die 2080 schafft in BFV oft 4k@60 (leider nicht fast immer) und vega schafft in 1440p ja schon einige fps, aber nicht 4k@60... daher hatte ich mir die 300 und mehr piepen Aufpreis sparen können...

ich seh keinen Unterschied zw. 60 und 120 oder mehr fps... aber 1440p ist absolut zum kotzen aber konstante 60 sind schon nicht schlecht ... naja mal sehen wenn Nvidia endlich sync unterstützt vlt. bleib ich dann bei 4k.
chapsaaivor 1 h, 8 m

naja ich seh das so, die 2080 schafft in BFV oft 4k@60 (leider nicht fast …naja ich seh das so, die 2080 schafft in BFV oft 4k@60 (leider nicht fast immer) und vega schafft in 1440p ja schon einige fps, aber nicht 4k@60... daher hatte ich mir die 300 und mehr piepen Aufpreis sparen können...ich seh keinen Unterschied zw. 60 und 120 oder mehr fps... aber 1440p ist absolut zum kotzen aber konstante 60 sind schon nicht schlecht ... naja mal sehen wenn Nvidia endlich sync unterstützt vlt. bleib ich dann bei 4k.


Wenn du nicht auf 144hz gehen willst reicht die vega 64 natürlich. Ich hatte bei 1440p automatisch an 144hz gedacht.
Ich stand auch vor der Entscheidung 4k 60hz oder 1440p und 144hz. Da hatte ich die 1440p bevorzugt. Nur leider Schaft die 2080 keine 144hz in BFV .
Naja 120 gehen aber .
Bearbeitet von: "werbinich23" 13. Jan
Alter ist die Hardware Community inzwischen toxisch - schlimmer als „PS“ VS „Xbox“.. gab mal Zeiten wo man sich gegenseitig beraten und geholfen hat, der Zug ist wohl abgefahren, schade! Toller Deal ich warte die RTX 2060 und evtl GTX 1160 mal ab, das passt eher in mein Budget und ins 1080p Gaming.. dann kann die 970 mal in Rente.
Bearbeitet von: "TheOfficialDubstec_" 13. Jan
cerocmiedemavor 53 m

Die AMD Fanboys sollen ruhig ihre vielen Kerne in der CPU und bald die …Die AMD Fanboys sollen ruhig ihre vielen Kerne in der CPU und bald die 16gb der GPU feiern.Ich bleibe dabei Frames matteres, das ist so, war so und bleibt so.Es interessiert auch keine Sau ob eurer Gaming Rechner schneller rendert.Kein AMD hate. Wenn sie irgendwann schneller sind werden ich sie kaufen. Alles jetzt ist Budget gaming.Der Deal ist hot, übrigens



Ich hatte damals den i7 4790k war ne Top CPU. Wollte aber keine 500€ für eine alte 14NM CPU (9900k)ausgeben nur damit ich 10 FPS mehr hab. Momentan hab ich glatte 120fps in UWQHD mit Gsync (Monitor und Graka gebraucht gekauft)

Hobby schön und gut, aber wer kein Real Life hat der kann ja gerne 500€+ nur für eine CPU ausgeben. Solange Intel & Nvidia keine normalen Preise verlangen kaufe ich halt gebraucht oder bei der Konkurrenz
RTX = cold
Bin am Überlegen mir die 2080 oder 2080ti zu holen um meine 970 zu ersetzen. Ich habe allerdings noch einen intel i7 4790 3,6ghz. Würde die CPU die starken grakas ausbremsen oder geht das in Ordnung?
sTOrM41vor 1 h, 12 m

Schon Mal was von Ironie und Sarkasmus gehört?


Sorry ist ja das Internet
patrick.vovor 7 m

Bin am Überlegen mir die 2080 oder 2080ti zu holen um meine 970 zu …Bin am Überlegen mir die 2080 oder 2080ti zu holen um meine 970 zu ersetzen. Ich habe allerdings noch einen intel i7 4790 3,6ghz. Würde die CPU die starken grakas ausbremsen oder geht das in Ordnung?


wenn du in 1440p oder 4k spielst passt eine 2080.

in 1080p wird deine cpu wohl die graka ausbremsen.
TheOfficialDubstec_vor 35 m

Alter ist die Hardware Community inzwischen toxisch - schlimmer als „PS“ VS …Alter ist die Hardware Community inzwischen toxisch - schlimmer als „PS“ VS „Xbox“.. gab mal Zeiten wo man sich gegenseitig beraten und geholfen hat, der Zug ist wohl abgefahren, schade! Toller Deal ich warte die RTX 2060 und evtl GTX 1160 mal ab, das passt eher in mein Budget und ins 1080p Gaming.. dann kann die 970 mal in Rente.



Ich finds auch absolut schrecklich was manche User hier für Antworten abliefern. Bei jedem Grafikkartendeal der zur Zeit rauskommt, gibt's welche, die völlig sinnfrei mit Beleidigungen rumwerfen. Teilweise echt toxisch hier.
sTOrM41vor 11 m

wenn du in 1440p oder 4k spielst passt eine 2080. in 1080p wird deine cpu …wenn du in 1440p oder 4k spielst passt eine 2080. in 1080p wird deine cpu wohl die graka ausbremsen.


Spiele in 2560x1440 wqhd mit Gsync auf 144hz
werbinich23vor 42 m

Wenn du nivht suf 144hz gehen willst reicht die vega 64 natürlich. Ich …Wenn du nivht suf 144hz gehen willst reicht die vega 64 natürlich. Ich hatte bei 1440p automatisch an 144hz gedacht. Ich stand auch vor der Entscheidung 4k 60hz oder 1444p und 144hz. Da hätte ich die 1440p bevorzugt. Nur leider Schaft die 2080 keine 1440hz in BFV .Naja 120 gehen aber .



ich geh natürlich auch auf 144hz, aber die muss man ja nicht zwingend erreichen, ich hab meistens um 80-120 alles auf ultra. aber die vega ist in bfV je nach benchmark ziemlich nah an der 2080 und kostet eben weniger als die hälfte^^
jokoisvor 19 m

Kommentar gelöscht


ach was?

du bist so klug xD
McFly08151vor 2 h, 16 m

EVGA wäre cool. Habe die 1080TI von denen in einem anderen Rechner. Aber …EVGA wäre cool. Habe die 1080TI von denen in einem anderen Rechner. Aber alles über 800 ist einfach zu teuer!


Alles über 500 EUR ist einfach zu teuer. Danke für nix an die nVidia-Konsumenten, die uns diese Preise eingebrockt haben.
Pico.Zambavor 1 h, 10 m

RTX = cold


Ich hoffe du hast nicht wirklich auf Minus gedrückt. Wer die Deals nach persönlicher Vorliebe bewertet und nicht um des Deals hat hier mMn nichts verloren.
Averomoevor 8 m

Alles über 500 EUR ist einfach zu teuer. Danke für nix an die n …Alles über 500 EUR ist einfach zu teuer. Danke für nix an die nVidia-Konsumenten, die uns diese Preise eingebrockt haben.



Ich denke hier liegt es weniger an den Konsumenten als an Lederjacke und dessen Aktionären. Auch der Mining Quatsch war da wohl ausschlagebend
Damals meine beiden 1080 TI für je 650€ neu gekauft und dann wieder kurz vor RTX Release verkauft...


Jetzt dümpel ich mit einer 125€ RX 570 von AMD rum, weil die 2080 TI so extrem teuer ist und die 2080 keine Alternative zu meinen alten 1080 TI's ist...
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von timeforpizza. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text