207°
ABGELAUFEN
Galaxy S5 inkl teilweise "brauchbaren" Vertrag 528€ ! 100€ Ersparnis !!

Galaxy S5 inkl teilweise "brauchbaren" Vertrag 528€ ! 100€ Ersparnis !!

ElektronikSparhandy Angebote

Galaxy S5 inkl teilweise "brauchbaren" Vertrag 528€ ! 100€ Ersparnis !!

Preis:Preis:Preis:528€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Sparhandy gibt es zurzeit, bereits vor Release, ein ganz gutes Angebot für das Galaxy S5.
Ihr erhaltet das Galaxy S5 in einer beliebigen Farbe mit 16GB und den Tarif Mowotel Easy für 14,95€ im Monat und einmalig 169€ Zuzahlung fürs Gerät. Keine Anschlussgebühren!
Der Mowotel Easy Tarif an sich ist nur für Wenignutzer oder aber der klassische Muttitarif.
Inhalt:
60 Freiminuten (mtl. in alle dt. Netze)
Internet-Flat (bis 7,2 Mbit/s, ab 300 MB max. 64 Kbit/s)
60 Frei-SMS (mtl. in alle dt. Netze)
Alles was darüber hinaus geht:

Nationales Festnetz ausserhalb der Inklusivleistung 0,15 €
Netzintern ausserhalb der Inklusivleistung 0,15 €
Netzextern ausserhalb der Inklusivleistung 0,15 €

Mitteilungskosten
MMS in alle Netze 0,39 €
SMS in alle Netze 0,15 €

An sich ein ganz faires Angebot, selbst wenn man den Vertrag als Schubladenvertrag nimmt ist man immer noch billiger, als das Handy direkt zu kaufen. (Idealo: 629€ Comtech)
Also 100€ Ersparnis !!

PS: Bitte keine Debatte zwischen Apple-Hatern und Samsung-Hatern !!

35 Kommentare

Sehr hot !!

Im Kleingedruckten steht

"Die Nutzung des Endgeräts als Modem mit angeschlossenem Laptop sowie die Nutzung für Voice over IP und Peer to Peer ist nicht gestattet."

Heißt das, man darf das Teil nicht als Hotspot benutzen?

Das steht meiner Meinung nach bei der Telekom schon seit Jahren in jedem Vertrag. Aber dazu gab es noch nie Beschwerden oder ähnliches. Ist also denke ich kein Problem, wobei bei einem 300MB Vertrag ein Hotspot sowieso knapp werden kann.

Redaktion

woodrobertz

Im Kleingedruckten steht"Die Nutzung des Endgeräts als Modem mit angeschlossenem Laptop sowie die Nutzung für Voice over IP und Peer to Peer ist nicht gestattet."Heißt das, man darf das Teil nicht als Hotspot benutzen?



Finde mal einen Vertrag, bei dem solche Klauseln nicht im Kleingedruckten stehen und dann, ob es einen Provider gibt, der das wirklich einhält.

Das kann man getrost überlesen, wobei Mowotel wahrscheinlich weniger Bedenken bei einem Shitstorm hätte, der zweifelsfrei durch ein plötzlich echtes Verbot eintreten würde, als ein größerer Anbieter.

Ansonsten finde ich die Überschrift genau richtig: teilweise "brauchbarer" Vertrag.
Wem solche Tarifbestandteile ausreichen, der kann wohl auch getrost auf das Highend Smartphone von Samsung verzichten.

Wer es nur als Finanzierung sieht, der zahlt wohl idR am Ende trotzdem kräftig drauf, da man ja noch einen wirklich "vollständig brauchbaren" Vertrag dazu braucht.

Es gibt solche Verträge (blos aus dem O2 Netz) mit mehr Freiminuten häufig effektiv kostenlos. Wahrscheinlich fährt man in Kombination mit einem Smartphone älteren Baujahrs somit viel günstiger.

Ja das stimmt schon, aber ich sage mal für die Leute, die das Ding sowieso bei Amazon o.Ä. sofort bestellen, ist das hier eine Ersparnis von über 100€.

woodrobertz

Im Kleingedruckten steht"Die Nutzung des Endgeräts als Modem mit angeschlossenem Laptop sowie die Nutzung für Voice over IP und Peer to Peer ist nicht gestattet."Heißt das, man darf das Teil nicht als Hotspot benutzen?


Das heißt du darft damit nicht telefobnieren...halt für die Schublade...steht doch oben!

Die Möglichkeit des Providers das festzustellen ist doch sowieso schwierig. Woher soll der wissen, ob ich mit dem Smartphone oder mit dem Laptop surfe...

woodrobertz

Die Möglichkeit des Providers das festzustellen ist doch sowieso schwierig. Woher soll der wissen, ob ich mit dem Smartphone oder mit dem Laptop surfe...



Eben... Es gab auch noch keinen Fall, wo ein Kunde abgemahnt wurde. Ist mir zumindest nicht bekannt

Redaktion

philippsuchar

Ja das stimmt schon, aber ich sage mal für die Leute, die das Ding sowieso bei Amazon o.Ä. sofort bestellen, ist das hier eine Ersparnis von über 100€.



Klar, das ist richtig. 100 € Ersparnis bei nur einem Handyvertrag sind heutzutage schon gut. Der Deal hat absolute Berechtigung und es würde mich auch nicht wundern, wenn der auf die Startseite gelangt. Ich wollte den Deal jetzt auch gar nicht so schlecht machen. Ich finde, man sollte sich nur richtig überlegen, ob es das richtige für einen ist.

Auf der einen Seite ist der Vertrag sicherlich wirklich für viele ausreichend, der passt aber überhaupt nicht zum Smartphone und selbst wenn man es verkaufen würde, käme man auch weitaus einfacher auf solch einen Effektivpreis. Andererseits braucht man für das S5 einen richtigen Handyvertrag. Hat man den noch nicht, dann lohnt sich der Deal auch nicht.

ich weiß wie man noch mehr spart:

galaxy S4 kaufen

ich weiß noch wie scharf ich auf das S4 war, Technik drinnen bis zum abwinken, so viele neue Features wie 2010 das Iphone 4

bin auch immer noch sehr zufrieden

aber das S5? erklärt mir welches Feature davon ihr wirklich (bereits heute) braucht.

mir ist klar: wenn man einen Porsche will, will man keinen VW.
hier ist die Sache meiner Meinung nach allerding anders gelagert.





woodrobertz

Die Möglichkeit des Providers das festzustellen ist doch sowieso schwierig. Woher soll der wissen, ob ich mit dem Smartphone oder mit dem Laptop surfe...



Netzclub bzw. o2 schreibt Kunden an, wenn sie festestellen, dass das Tarif mit einem Computer betrieben wird...
Allerdings wird deshalb niemand abmahnen oder was verlangen - eher höflich auffordern.

@woodrobertz
Schwierig? DPI und diverse andere Erkennungszeichen dürften für die Netzbetreiber kein Problem darstellen - aber niemand tut sich das an

Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt mit "für das Telefon _braucht_ man einen anderen Vertrag". Klingt fast so, als ob das Telefon nicht würdig wäre, mit so einem Vertrag "verschandelt" zu werden.

Auf mich z.B. würd's passen: Neues Phone, 100€ Rabatt, Wenigtelefonierer und zu 90% eh im WLAN unterwegs.

sodummkannmangarnichtsein

ich weiß wie man noch mehr spart:galaxy S4 kaufenich weiß noch wie scharf ich auf das S4 war, Technik drinnen bis zum abwinken, so viele neue Features wie 2010 das Iphone 4bin auch immer noch sehr zufriedenaber das S5? erklärt mir welches Feature davon ihr wirklich (bereits heute) braucht.mir ist klar: wenn man einen Porsche will, will man keinen VW.hier ist die Sache meiner Meinung nach allerding anders gelagert.



Was kann das S4 denn bahnbrechend tolles, was das S3 nicht konnte?

sodummkannmangarnichtsein

ich weiß wie man noch mehr spart:galaxy S4 kaufenich weiß noch wie scharf ich auf das S4 war, Technik drinnen bis zum abwinken, so viele neue Features wie 2010 das Iphone 4bin auch immer noch sehr zufriedenaber das S5? erklärt mir welches Feature davon ihr wirklich (bereits heute) braucht.mir ist klar: wenn man einen Porsche will, will man keinen VW.hier ist die Sache meiner Meinung nach allerding anders gelagert.


Ich weiß auch wie man spart. Ein Smartphone einfach mal 3-4 Jahre benutzen.
Wenn man einen Porsche will, guckt man sich halt nicht bei Samsung um..

bin ich blind, oder steht mal wieder nirgendwo, um welches Netz es sich handelt?! Den Konditionen nach eher nicht D1 und damit für meine Gegend (HE bis BY) auch wenig brauchbar.

Mit D1 würde ich mein S4 abgeben und sofort zuschlagen. Nicht, weil ich mit dem S4 unzufrieden wäre, sondern weil es gerootet ist und keine FW-Updates ohne Weiteres mehr gehen. Und für Sicherungen bin ich zu faul.

edit: ahh, in den Fußnoten steht es:
3Ihr MoWoTel Vertragspartner, die Vodafone D2 GmbH, stellt Ihnen keine Anschlussgebühr in Rechnung.
=> hatte ich vorher, Daten sind auf Autobahnen katastrophal instabil



@paetke: ernsthaft? FullHD, praktisch keinen Blaustich mehr, helleres Display, doppelter RAM (von S3 LTE abgesehen), wesentlich bessere Kamera ......

Der Deal hat auf jeden Fall seine Berechtigung und auch ein Hot von mir.
Wenn jetzt noch jemand sowas fürs HTC One M8, mit evtl. weniger "Anzahlung" hat, adoptiere ich ihn^^

ODER ihr kauft 260 Rittersport bei Shell für 312€ dann habt ihr 26000 Shellpunkte, danach kauft ihr mir euren Punkten Amazon Gutscheine je 5€ für 200 ShellPunkte macht 130 AMAZON gutscheine zu je 5€ gesamtsumme 650€.Dann kauft ihr über amazon das s5 und habt genug Schoki zum Futtern.
die 200Shellpunkte für 5€ amazon gutschein gibt es ab dem 01.05.2014.
26. März - 8. April: 100 ClubSmart-Punkte für Ritter Sport (1,20 Euro)
9. April - 22.April: 100 ClubSmart-Punkte FÜR 2x Mars/Twix/Snickers/Bounty (1,50 Euro)

HotDealz

ODER ihr kauft 260 Rittersport bei Shell für 312€ dann habt ihr 26000 Shellpunkte, danach kauft ihr mir euren Punkten Amazon Gutscheine je 5€ für 200 ShellPunkte macht 130 AMAZON gutscheine zu je 5€ gesamtsumme 650€.Dann kauft ihr über amazon das s5 und habt genug Schoki zum Futtern.die 200Shellpunkte für 5€ amazon gutschein gibt es ab dem 01.05.2014.26. März - 8. April: 100 ClubSmart-Punkte für Ritter Sport (1,20 Euro)9. April - 22.April: 100 ClubSmart-Punkte FÜR 2x Mars/Twix/Snickers/Bounty (1,50 Euro)


Klappt nicht, da man nur 1 Amazon Gutschein pro Shellkarte bekommt wurde aber schon gepostet..

etwas Off Topic, aber ich wollte eine kurze Überlegung anfügen über das Thema "Handy als Hotspot". Kann man eigentlich einen reinen Datentarif/Sim der von den Provider extra als Tarif zum Surfen mit dem Tablet konzipiert wurde in das Handy stecken und es dann als Hotspot benutzen (zB für das Laptop)?

Oder funktionieren diese reinen Datentarife(sims) nicht in Handys?

woodrobertz

etwas Off Topic, aber ich wollte eine kurze Überlegung anfügen über das Thema "Handy als Hotspot". Kann man eigentlich einen reinen Datentarif/Sim der von den Provider extra als Tarif zum Surfen mit dem Tablet konzipiert wurde in das Handy stecken und es dann als Hotspot benutzen (zB für das Laptop)? Oder funktionieren diese reinen Datentarife(sims) nicht in Handys?



Doch funktioniert ohne Probleme

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text