185°
Gamer Notebook MEDION ERAZER X6821 (Intel core i7 3610QM, 2,3GHz, 6GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GTX 670M, Win 7 HP) [Idealo: 899Euro] inkl. VSK

Gamer Notebook MEDION ERAZER X6821 (Intel core i7 3610QM, 2,3GHz, 6GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GTX 670M, Win 7 HP) [Idealo: 899Euro] inkl. VSK

ElektronikAllyouneed Angebote

Gamer Notebook MEDION ERAZER X6821 (Intel core i7 3610QM, 2,3GHz, 6GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GTX 670M, Win 7 HP) [Idealo: 899Euro] inkl. VSK

Preis:Preis:Preis:809,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Grade wieder bei MeinPaket entdeckt! Gabs vor gut einem Monat schon für unter 800€. Aber ich denke es ist trotzdem ein top Preis!

Bis auf Blu-Ray-Laufwerk und Full-HD-Display ist eig alles dabei.

MeinPaket listet schon den Bestpreis bei idealo! Nächster Preis 929€.

Mit Gutschein "EINKAUFAKTUELL" spart man dann ja nochmal 90€ und kommt auf 809,95€!



Technische Merkmale:

Intel® Core™ i7-3610QM Prozessor,
Original Windows® 7 Home Premium,
NVIDIA® GeForce® GTX 670M DirectX® 11 Grafik mit 1536 MB GDDR5 Speicher und digitalem HDMI Audio-/Video-Ausgang
+ NVIDIA® Optimus™ Technologie,
500 GB Festplatte,
6 GB Arbeitsspeicher,
USB 3.0,
Bluetooth 4.0,
Gaming optimierte Tastatur,
Dolby Home Theater® v4,
non-glare HD Display 39,6 cm (15,6")
Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer Unterstützung
High Definition Audio mit 2 Lautsprechern & 1 Subwoofer -
Dolby Home Theater® v4 zertifiziert
Integrierte 3.0 MP Webcam und Mikrofon
Netzwerk Controller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s.)
Intel® Centrino® Wireless-N 2230

Weitere Infos auf der Deal-Seite.

17 Kommentare

also 1366x768 nenne ich cold.

/edit

nicht falsch verstehen, bis ~500EUR wäre es ok/normal, aber bei 800EUR und dann von medion erwarte ich FullHD.

soLofox

also 1366x768 nenne ich cold./editnicht falsch verstehen, bis ~500EUR wäre es ok/normal, aber bei 800EUR und dann von medion erwarte ich FullHD.



Da lässt sich definitiv drüber diskutieren. Ich finde ja die Auflösung für ein Notebook in Ordnung. Wenn man mehr braucht, dann sollte man sich nen extra Monitor mit wesentlich besseren Werten (Kontrast, Helligkeit, etc.) holen, oder halt am Full-HD TV anschließen. Dürfte ja mittlerweile fast jeder 2te MyDealzer daheim haben X)

cvtscz

Da lässt sich definitiv drüber diskutieren. Ich finde ja die Auflösung für ein Notebook in Ordnung. Wenn man mehr braucht, dann sollte man sich nen extra Monitor mit wesentlich besseren Werten (Kontrast, Helligkeit, etc.) holen, oder halt am Full-HD TV anschließen. Dürfte ja mittlerweile fast jeder 2te MyDealzer daheim haben X)



sry dann kann ich mir gleich für 800EUR einen WESENTLICH besseren desktop rechner zusammenschrauben und an einen monitor anklemmen.

ein notebook sollte mobil sein und das ding muss so sein, dass ich außer einer maus nix extra anklemmen muss.

die hardware ist ja wirklich nicht schlecht, aber fullHD ist in der preisklasse einfach pflicht.

Ein Notebook mit so ner Ausstattung ist eh nur Desktop-Ersatz. Für mobil sein und spielen reicht imho die gebotene Auflösung. Auch aus der Tatsache heraus, dass man mit der Hardware nicht lange die komplette Leistung abrufen kann. Für Arbeiten oder mal nen Film schauen unterwegs ist es, so denke ich zumindest, ausreichend. Aber wie schon gesagt, darüber lässt sich diskutieren und jeder hat ne andere Ansicht.

cvtscz

Ein Notebook mit so ner Ausstattung ist eh nur Desktop-Ersatz. Für mobil sein und spielen reicht imho die gebotene Auflösung. Auch aus der Tatsache heraus, dass man mit der Hardware nicht lange die komplette Leistung abrufen kann. Für Arbeiten oder mal nen Film schauen unterwegs ist es, so denke ich zumindest, ausreichend. Aber wie schon gesagt, darüber lässt sich diskutieren und jeder hat ne andere Ansicht.




lol, dann brauche ich aber keine GTX670M im notebook. auch ein i5 oder i3 reicht dann aus.

Desktop-Ersatz = Notebook mit viel Leistung um ordentliche Games zu spielen (meist daheim) und auch um unterwegs mal Alltägliches zu machen. Nicht jeder will sich 2 Rechner kaufen! Hab ja nicht gesagt, dass es rein zum Arbeiten oder Film schauen benutzt wird. Da ist mir auch klar, dass man die Leistung nicht braucht!!!

Die Auflösung reicht bei 15". Zum Daddeln ist das Teil gut. Es wird alles derzeit auf dem Markt an Spielen erhältliche in High, ggf. sogar in Ultra laufen (selbst getestet, siehe unten), auch wenn die GTX 670 nicht die neueste Grafikkarte ist.

Ich selbst habe die 17"-Version und bin vollends zufrieden. Meine Auflösung ist natürlich höher.^^ Die Grafikkarte leistet super Qualität.

Aufwerten sollte man das Teil noch mit einer SSD. Der Geschwindigkeitsschub ist enorm. Mein Lappy startet dadurch in 8 Sekunden und die Ladezeiten in den Games sind extrem kurz.

Klasse ist auch der entspiegelte/matte Bildschirm. Den bekommt man heutzutage nur selten in den Notebooks geboten. Schade ist, dass die 15"-Version nicht die hinterleuchtete Tastatur hat.

Natürlich ist ein Desktop-PC günstiger oder zu diesem Preis etwas besser ausgestattet, aber man soll ja nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Für ein Notebook ist der Preis SUPER.

Wieso sollte sich jemand 2 Rechner kaufen?

GetOffMyDick

Wieso sollte sich jemand 2 Rechner kaufen?



Ist meine Interpretation aus der Argumentation von solofox. Halt einer zum Spielen daheim (Desktop) und nen extra Notebook/Ultrabook etc. für unterwegs. Aber warum beides, wenn man mit einem sehr guten Notebook beides haben kann

Lockhead

[...] auch wenn die GTX 670 nicht die neueste Grafikkarte ist.



ich wusste nicht dass die 7xx generation von nvidia schon auf dem markt ist

Lockhead

[...] auch wenn die GTX 670 nicht die neueste Grafikkarte ist.



Aber ist gibt schon die neuen GTX 670 MX

okay, aber zum alten eisen gehört die einfache 670er ja nun nicht. eine GTX460M ist nicht mehr die neuste grafikkarte, aber auch die ist nicht die schlechteste.

Da finde ich das notebook aber besser:
medion.com/de/…9A1
für 654,62 mit 8 % GS und 5% Cashback - habe es mir überlegt am samstag zu kaufen (da gab es B-Ware für 679 EUR noch ohne GS und Qipu) aber ich hab mich doch umentschieden, da es einfach zu schwer ist^^

HOT!

Das Gelaber mit der fehlenden full hd Auflösung nervt.. bei jedem nicht full hd Display die selbe Diskussion. wem full hd wichtig ist zählt die 200 Euro sicherlich gerne mehr.- oder nimmt halt Abstriche bei CPU und Grafik in kauf um bei einem ähnlichen Preis zu bleiben...

Ein Medion-Notebook für über 800.- € ist ein Widerspruch in sich selbst!

kikilores

Das Gelaber mit der fehlenden full hd Auflösung nervt..



joo, aber nicht bei einem medion 800EUR notebook.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text