Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Gamer PC Powered by ASUS mit AMD Ryzen 5 2600 16GB DDR4-2666 480GB SSD 6GB ASUS GTX1060 W10Home vorher 799€
473° Abgelaufen

Gamer PC Powered by ASUS mit AMD Ryzen 5 2600 16GB DDR4-2666 480GB SSD 6GB ASUS GTX1060 W10Home vorher 799€

60
eingestellt am 31. Jan
Hallo Leute,

bei eBay habe ich einen ASUS Spiele PC gesehen, der für den Preis von jetzt noch 679€ (vorher 799€) ganz schön was auffährt und der Tower gefällt mir.

die SPECS von dem Teil:
MidiTower Gehäuse von CoolTek X5 Black Edition

AMD Ryzen 5 2600 3400MHZ CPU Hexa-Core mit dem Original Wraith Stealth Cooler

ASUS PRIME A320M-K Mainboard

16GB DDR4-2666 RAM Kit (2x 8GB Dual Channel)

480GB 2.5" SSD ADATA Ultimate SU650 Festplatte

6GB ASUS Phoenix GeForce GTX 1060 PCIe 3.0 x16 (PH-GTX1060-6G)

GBit LAN und Surround Sound by RealTek

500 Watt Netzteil von CoolerMaster MasterWatt Lite mit dem 80 PLUS Energielabel

Windows 10 Home 64 bit ist vorinstalliert, kann also direkt losgehen


Versand ist kostenfrei in Deutschland.
Anschliessen kann man den über DVI, HDMI oder Displayport.
Was haltet Ihr davon, ist der so gut oder hab ich was übersehen?
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Auf den ersten Blick ganz okay, auf den zweiten nicht mehr. A320-Chipsatz, kein 3000er RAM, eine billige SSD und das Netzteil ist auch nichts.
Insgesamt einfach keine guten Komponenten, das sollte sich niemand antun.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 31. Jan
Mhh, P/L-technisch zwar in Ordnung und die Komponentenwahl ist für einen Ebay-Rechner zumindest "überdurchschnittlich" (wäre aber schön, wenn der Durchschnitt höher läge ), da das Netzteil zumindest kein kompletter Reinfall ist (auch wenn ohne DC-DC), aber ein A320 Board ist in der Preisklasse einfach ein No-Go.

Der RAM ist bei Ryzen zwar grenzwertig, aber 2666er Dual Channel sind noch annehmbar. (Wenn die Latenzen stimmen)

Die SSD ist auch nicht die Beste, aber mit 3D-NAND TLC Speicher trotzdem keine schlechte Wahl, wenn es sich auch im Preis widerspiegeln würde....

Außerdem kommt erschwerend hinzu, dass es derzeit mehr Sinn macht, den relativ geringen Aufpreis zu Systemen mit erheblich stärkerer GTX 1070 zu bezahlen oder lieber in niedrigeren Preisklassen mit RX 570/80 Karten zu bleiben....

Ein Selbstbau-Preisvergleich wäre im Übrigen nicht schlecht.
Bearbeitet von: "MarzoK" 31. Jan
60 Kommentare
Sieht meiner Meinung nach ganz solide aus für den Preis. :-)
Ist ganz okay aber ich finde das mainboard veraltet.
Jepp - kann man genau so kaufen, feine Konfig



( und bevor Kommentare kommen wie "besser eine RX580" o.ä.:
ja, ich weiß, besser geht immer ... )
In meinen PC kommt nie wieder AMD Trash was GPU angeht. Immer nur Probleme... sie können es einfach nicht ...
Auf den ersten Blick ganz okay, auf den zweiten nicht mehr. A320-Chipsatz, kein 3000er RAM, eine billige SSD und das Netzteil ist auch nichts.
Insgesamt einfach keine guten Komponenten, das sollte sich niemand antun.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 31. Jan
neben dem fehlenden 580/8er was man noch verkraften kann, sind die 2666mhz aber das größte Manko
Mhh, P/L-technisch zwar in Ordnung und die Komponentenwahl ist für einen Ebay-Rechner zumindest "überdurchschnittlich" (wäre aber schön, wenn der Durchschnitt höher läge ), da das Netzteil zumindest kein kompletter Reinfall ist (auch wenn ohne DC-DC), aber ein A320 Board ist in der Preisklasse einfach ein No-Go.

Der RAM ist bei Ryzen zwar grenzwertig, aber 2666er Dual Channel sind noch annehmbar. (Wenn die Latenzen stimmen)

Die SSD ist auch nicht die Beste, aber mit 3D-NAND TLC Speicher trotzdem keine schlechte Wahl, wenn es sich auch im Preis widerspiegeln würde....

Außerdem kommt erschwerend hinzu, dass es derzeit mehr Sinn macht, den relativ geringen Aufpreis zu Systemen mit erheblich stärkerer GTX 1070 zu bezahlen oder lieber in niedrigeren Preisklassen mit RX 570/80 Karten zu bleiben....

Ein Selbstbau-Preisvergleich wäre im Übrigen nicht schlecht.
Bearbeitet von: "MarzoK" 31. Jan
nils8531.01.2019 08:39

In meinen PC kommt nie wieder AMD Trash was GPU angeht. Immer nur …In meinen PC kommt nie wieder AMD Trash was GPU angeht. Immer nur Probleme... sie können es einfach nicht ...


doooch, alles gut bei mir gutes Preis Leistungs Verhältniss wenn man nicht soviel Geld für nen Daddel PC Ausgeben will
Aber dieses Gehäääuuuse
Arrrrrrrrrrrrvor 9 m

Aber dieses Gehäääuuuse


man könnte auch sagen "Aber diese Grafikkaaarte" Besser geht immer, aber für den Preis kann die Optik an zweite Stelle rücken.
20622416-zbkJA.jpg
Niiker31.01.2019 09:12

doooch, alles gut bei mir gutes Preis Leistungs Verhältniss wenn man …doooch, alles gut bei mir gutes Preis Leistungs Verhältniss wenn man nicht soviel Geld für nen Daddel PC Ausgeben will


Ich habe einfach zwei von zwei mal schlechte Erfahrungen mit AMD Grafikkarten gemacht. Daher bleibe ich nun bei NVIDIA :-P
nils85vor 2 m

Ich habe einfach zwei von zwei mal schlechte Erfahrungen mit AMD …Ich habe einfach zwei von zwei mal schlechte Erfahrungen mit AMD Grafikkarten gemacht. Daher bleibe ich nun bei NVIDIA :-P


dann hätte ich auch keinen Bock mehr drauf. In meinem einem PC werkelt ne RX570 4gb, alles bestens. Im richtigem gaming PC ist es aber auch ne Nvidia 1080ti. Das war mir auch wichtig dass es ne Nvidia ist
Über Australien für 648€ zu haben.
rikey03vor 7 m

[Bild]


Falls Sie hier tatsächlich den AEGIS CL19 RAM verbauen sollten,....na gute Nacht
Ansonsten ist der PVG für eine GTX 1060 natürlich auch nicht wirklich sinnvoll...
Der Preis ist gut, aber die Konfiguration ist der letzte Rotz. NoName RAM, billignetzteil, A320 Board und eine schlechte ssd. Nicht gerade Zucker.
nils85vor 1 h, 7 m

In meinen PC kommt nie wieder AMD Trash was GPU angeht. Immer nur …In meinen PC kommt nie wieder AMD Trash was GPU angeht. Immer nur Probleme... sie können es einfach nicht ...


Hab seit über einem Jahr die rx 570 in meinem Rechner, nie Probleme gehabt.
War bei mir einfach persönliches Pech, ich sage nicht dass alle AMD Karten schlecht sind. ich würde mir nur keine mehr kaufen weil ich selber schlechte Erfahrungen gemacht habe.
Mit nem soliden B350 / B450 Board wäre ich dabei 🏼
Für den Preis eigentlich ganz gut.
Man kann direkt los legen. Einzelne Komponenten hätten zwar besser sein können aber trotzdem, von mir gibt es ein hot.
Das neue Metro Spiel empfiehlt z.B. 8 GB VRAM, ich verantworte keine 6GB VRAM Builds mehr.

MB und Netzteil sind scheiße.
iXoDeZzvor 1 h, 40 m

Auf den ersten Blick ganz okay, auf den zweiten nicht mehr. A320-Chipsatz, …Auf den ersten Blick ganz okay, auf den zweiten nicht mehr. A320-Chipsatz, kein 3000er RAM, eine billige SSD und das Netzteil ist auch nichts.Insgesamt einfach keine guten Komponenten, das sollte sich niemand antun.


Sehe ich genauso, daher finde ich den Preis auch nicht gerechtfertigt
Jonlon31.01.2019 09:49

Mit nem soliden B350 / B450 Board wäre ich dabei 🏼


Und 3000mhz ram, da der ram bei amd sehr wichtig ist
Für den Preis gut. Alles gebaut und installiert mit Windows direkt zum
Loslegen. Adata ssd habe ich die gleiche seit 3 Monaten, ist top. Keine Probleme und schnell genug.
rikey0331.01.2019 09:22

[Bild]


:/ was genau möchtest du jetzt damit sagen?
El_Rykero31. Jan

Das neue Metro Spiel empfiehlt z.B. 8 GB VRAM, ich verantworte keine 6GB …Das neue Metro Spiel empfiehlt z.B. 8 GB VRAM, ich verantworte keine 6GB VRAM Builds mehr.MB und Netzteil sind scheiße.


Insbesondere, wenn man den Arbeitsspeicher aufrüsten will und das Mainboard eh nur 2 Arbeitsspeicher-Steckplätze hat.
Vor allem wird dann hier noch Dual-Channel verwendet...

EDIT:// Habe mich wohl verlesen, also ich dachte der Computer hätte nur 8 GB Arbeitsspeicher
Wer würde den auf diesem Mainboard, wohlen das es mit sich 32 GB Arbeitsspeicher schleppt
Bearbeitet von: "Kaiosz_" 31. Jan
asscardvor 10 m

was genau möchtest du jetzt damit sagen?


Dass du hier falsch bist, wenn du es nicht verstehst.
asscard31.01.2019 10:32

:/ was genau möchtest du jetzt damit sagen?


Die Frage ist, was du "uns" sagen möchtest? Du siehst doch, dass er den Selbstbau-Preisvergleich herausgesucht hat?
Bearbeitet von: "MarzoK" 31. Jan
Ersparnis, haut mich nicht um,
deshalb meiner Meinung, nicht unbedingt direkt ein Deal wert.
Mag sein, dass dies für den einen oder anderen Interessant ist,
aber mehr kann man ja nicht sagen bei der Ersparnis von -3%.
Bearbeitet von: "Kaiosz_" 31. Jan
Kaiosz_31.01.2019 10:45

Ersparnis, haut mich nicht um,deshalb meiner Meinung, nicht unbedingt …Ersparnis, haut mich nicht um,deshalb meiner Meinung, nicht unbedingt direkt ein Deal wert.Mag sein, dass dies für den einen oder anderen Interessant ist,aber mehr kann man ja nicht sagen bei der Ersparnis von -3%.


-4% denn du muss in dem Fall ja vom günstigeren Preis ausgehen

Und der VGP ist ja sowieso grenzwertig, da man für das Geld auch deutlich bessere Konfigurationen bekommt^^
Bearbeitet von: "MarzoK" 31. Jan
sSnake31.01.2019 10:27

Und 3000mhz ram, da der ram bei amd sehr wichtig ist


Da es sich um ein Gaming Rechner handelt ist die GPU der Limitierende Faktor, ergo gilt das selbe wie bei der CPU, die Unterschiede sind kaum bis gar nicht vorhanden, daher ist das Erbsenzählerei.

da aber der Preisunterschied zwischen 2666 und 3000 nicht wirklich vorhanden ist, sollte man schon 3000 MHz erwarten dürfen, bei 3200, oder höher ist das ne andere Sache, da ist fast immer der Aufpreis zu der Mehrleistung nicht mehr gerechtfertigt.
MarzoK31.01.2019 10:43

Die Frage ist, was du "uns" sagen möchtest? Du siehst doch, dass er den …Die Frage ist, was du "uns" sagen möchtest? Du siehst doch, dass er den Selbstbau-Preisvergleich herausgesucht hat?


Das hab ich soweit schon verstanden aber ist es jetzt wirklich günstiger die einzelnen Komponenten bei (wahrscheinlich?) Unterschiedlichen Shops zu bestellen, Windows 10 noch dazu rechnen und selber zusammen zubauen als das fertige Angebot?
nils8531.01.2019 08:39

In meinen PC kommt nie wieder AMD Trash was GPU angeht. Immer nur …In meinen PC kommt nie wieder AMD Trash was GPU angeht. Immer nur Probleme... sie können es einfach nicht ...



Woher kommt schon wieder dieser unnötige Kommentar? In diesem Computer ist noch nicht mal eine AMD GPU verbaut. Warum kann niemand diese Trolle bannen?!
asscard31.01.2019 10:55

Das hab ich soweit schon verstanden aber ist es jetzt wirklich günstiger …Das hab ich soweit schon verstanden aber ist es jetzt wirklich günstiger die einzelnen Komponenten bei (wahrscheinlich?) Unterschiedlichen Shops zu bestellen, Windows 10 noch dazu rechnen und selber zusammen zubauen als das fertige Angebot?


Naja die ~10€ für Windows kann man vernachlässigen und es ist eben so, dass ein wirklich guter Fertig-PC-Deal ungefähr gleichviel kostet bzw. günstiger ist, als der Selbstbau.
Außerdem sollte der Selbstbau-Preisvergleich eigentlich immer in der Dealbeschreibung stehen, denn ein alter Fixpreis bringt einem hier ja nicht viel....

Aber abgesehen davon, ist der Vergleich in diesem Fall sowieso grenzwertig, da niemand diese teilweise stark überteuerten Komponenten beim Selbstbau wählen würde....
MarzoKvor 8 m

Naja die ~10€ für Windows kann man vernachlässigen und es ist eben so, das …Naja die ~10€ für Windows kann man vernachlässigen und es ist eben so, dass ein wirklich guter Fertig-PC-Deal ungefähr gleichviel kostet bzw. günstiger ist, als der Selbstbau.Außerdem sollte der Selbstbau-Preisvergleich eigentlich immer in der Dealbeschreibung stehen, denn ein alter Fixpreis bringt einem hier ja nicht viel....Aber abgesehen davon, ist der Vergleich in diesem Fall sowieso grenzwertig, da niemand diese teilweise stark überteuerten Komponenten beim Selbstbau wählen würde....



Ah ok, das mit der Auflistung der Komponenten in der Dealbeschreibung ist natürlich einleuchtend zum vergleich. Ich dachte nur das die Angaben der einzelnen Komponenten einen besseren Deal aufzeigen sollten und da der preisunterschied (wenn man alles zusammen rechnet (windows, Porto etc.)), In meinen Augen aber nicht wirklich sinnvoll wäre...
Leute baut eure PC's selber, ist ganz einfach, die können noch so gute Angebote raushauen, am ende ist selber bauen immer besser. Der PC da oben kostet 679 Euro, baust du in selber kommst du auf ca. 550 Euro.
Im Vergleich zu einer PS4 Pro oder Xbox one... wo liegt man da Preislich bei gleicher Grafikleistung?
CalisthenicsLucvor 30 m

Woher kommt schon wieder dieser unnötige Kommentar? In diesem Computer ist …Woher kommt schon wieder dieser unnötige Kommentar? In diesem Computer ist noch nicht mal eine AMD GPU verbaut. Warum kann niemand diese Trolle bannen?!


Ignoriere ihn einfach, ich habe ihn schon lange auf der Ignor liste, der Hatet schon lange gegen AMD, selbst wie du siehst, keine AMD GPU Verbaut ist, der Typ ist einfach nur daneben.

Guanako92vor 14 m

Leute baut eure PC's selber, ist ganz einfach, die können noch so gute …Leute baut eure PC's selber, ist ganz einfach, die können noch so gute Angebote raushauen, am ende ist selber bauen immer besser. Der PC da oben kostet 679 Euro, baust du in selber kommst du auf ca. 550 Euro.



Das machen auch die meisten, gibt aber dennoch Leute die keine Lust darauf haben, und das Ding Fertig haben möchten, so was sollte man denen dann auch Lassen die das möchten, und nicht Selbstbau Propagieren, denn ein Fertig Rechne ist auch nichts schlechtes, solange das Gerät genauso gut ist wie ein Selbstbau, und im besten falle Günstiger, oder wenigstens genauso Teuer ist.

EthanHuntvor 11 m

Im Vergleich zu einer PS4 Pro oder Xbox one... wo liegt man da Preislich …Im Vergleich zu einer PS4 Pro oder Xbox one... wo liegt man da Preislich bei gleicher Grafikleistung?



puhh, also wenn man bedenkt das die Spiele auf 30 FPS Laufen, und für Konsole Optimiert sind, ist es schwer, ich würde sagen 450-500€, verbaut ist dann eine RX 570, oder GTX 1050 Ti, dafür hat man mehr FPS, bei besserer Grafik.
Bearbeitet von: "Evilgod" 31. Jan
Ohne Ryzen hätt ichs mir geholt
RA9931.01.2019 08:33

Jepp - kann man genau so kaufen, feine Konfig( und bevor Kommentare kommen …Jepp - kann man genau so kaufen, feine Konfig( und bevor Kommentare kommen wie "besser eine RX580" o.ä.:ja, ich weiß, besser geht immer ... )


Rx580 ist nicht besser seine gtx 1060
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text