391°
ABGELAUFEN
GameStop: Wii-U 32 GB inkl. Mario Maker für 229,--
46 Kommentare

So kurz vor der Switch aufjedenfall kaufen !!

Beryvor 5 m

So kurz vor der Switch aufjedenfall kaufen !!

​echt krass wie wertstabil die u ist, wenn man sich die preisentwicklung von ps4 und one anschaut.

Adamanvor 11 m

​echt krass wie wertstabil die u ist, wenn man sich die preisentwicklung von ps4 und one anschaut.


Das stimmt! Obwohl die sich echt miserabel verkauft hat ist Nintendo standhaft geblieben und das Teil wurde nicht verramscht. Ob das so klug war ist eine andere Sache.

pldvor 15 m

Das stimmt! Obwohl die sich echt miserabel verkauft hat ist Nintendo standhaft geblieben und das Teil wurde nicht verramscht. Ob das so klug war ist eine andere Sache.


Ich versteh auch nicht warum die sich so schlecht verkauft hat... Es gibt so viele exklusive Games und die machen alle Spaß! Wenn ich daran zurück denke wie viel Spaß ich allein mit Zelda oder Xenoblade hatte hat sich die Anschaffung schon gelohnt.
Die U ist auch eine Konsole mit der man sehr viel Spaß haben kann und für die es eine Menge lustiger Spiele gibt und die, bei mir zunindest, Kindheitserinnerungen weckt.
Mein Tipp an alle bei dem Preis nicht lang überlegen sondern zuschlagen

Adamanvor 30 m

​echt krass wie wertstabil die u ist, wenn man sich die preisentwicklung von ps4 und one anschaut.


Die hätte schon längst für 149€ verkauft werden sollen. Allerdings hat Nintendo eine kundenunfreundliche Preispolitik

Dazu Neo Fast Racing für ca. 17€ von Amazon und Earthbound (9,99€) und Super Mario Kart (7,99€) ausm Store. Beide sogar als US-Version.

Dann noch günstig Bayonetta 2

FanTomvor 3 m

Es gibt so viele exklusive Games und die machen alle Spaß!


Genau das war das Problem, es gab kaum Spiele für die Wii U. Eine Konsole kann nur überleben, wenn sie mit Spielen versorgt wird. Die Wii U hatte zwar gute Spiele, aber verglichen zu den Vorgängern einfach nicht genügend. Noch nicht mal ein vernünftiges Zelda Spiel gab es für die Wii U und das ist für eine Nintendo Konsole ein K.O.-Kriterium (nein, Twilight Princess HD zählt nicht).

Ich hab Sie mir vor ca. einem halben Jahr gebraucht für 160€ inkl. Zelda und Mario Maker geholt. Muss sagen, dass Sie die meiste Zeit rumsteht bin aber auch nicht so der Konsolenspieler. Würde mir wohl auch bei PS4 bzw XBOXOne so gehen. Aber der Preis ist für Neu echt hot. Bekommt von mir ein +

LuDaCriSoNevor 4 m

Die hätte schon längst für 149€ verkauft werden sollen. Allerdings hat Nintendo eine kundenunfreundliche Preispolitik

​Ich finde es eher kinderfreundlich wenn ich weiß dass i h nicht ständig Angst haben muss zu teuer zu kaufen

Hätte ich nicht schon eine, würde ich zuschlagen.

hab meine vom 199 Euro Deal von vor 2 Jahren .... Konsole verstaubt ... nach Splatoon und Mario Maker kam ja nix mehr ... und sollten sich die Gerüchte bewahrheiten bekommen Fans das neue Zelda als sparversion

Grenzweltlervor 55 m

​Ich finde es eher kinderfreundlich wenn ich weiß dass i h nicht ständig Angst haben muss zu teuer zu kaufen


Das machst du bei Nintendo aber! Denn während bei Sony und Microsoft die Spiele irgendwann 20€ kosten, zahlst du bei Nintendo immer noch 40€+... egal wie alt das Spiel schon ist

Wow, bereits vor über 3 Jahren inkl. Spiel bei Saturn für 222€ neu erworben. Hätte nicht gedacht, dass das Ding so preisstabil bleibt. Preise um die 100€ neu hätte ich da für Ende 2016 eher erwartet bei DER Nachfrage
Bearbeitet von: "Nadine" 3. Dezember 2016

heintzahvor 51 m

hab meine vom 199 Euro Deal von vor 2 Jahren .... Konsole verstaubt ... nach Splatoon und Mario Maker kam ja nix mehr ... und sollten sich die Gerüchte bewahrheiten bekommen Fans das neue Zelda als sparversion


Fans kaufen sich eh die Switch

LuDaCriSoNevor 25 m

Das machst du bei Nintendo aber! Denn während bei Sony und Microsoft die Spiele irgendwann 20€ kosten, zahlst du bei Nintendo immer noch 40€+... egal wie alt das Spiel schon ist



amazon.de/Leg…ker

Dank Smash, Mk und diverser anderer Perlen eine unterschätze Konsole, die mit als einzige guten lokalen Multiplayer unterstützt! Wenn ich daran denke wieviel Spaß 4 Erwachsene Männer mit Smash und Mario Kart seit 2 Jahren haben... Junge, Junge und kein aktueller Shooter unterstützt 4 Spieler offline Splitscreen Multiplayer. Was ist nur mit dieser Welt falsch?

pldvor 2 h, 39 m

Das stimmt! Obwohl die sich echt miserabel verkauft hat ist Nintendo standhaft geblieben und das Teil wurde nicht verramscht. Ob das so klug war ist eine andere Sache.


Das dürfte der Grund gewesen sein. Technik veraltet, entsprechend sollte auch der Preis angepasst werden, während also PS4 und XboxOne immer günstiger wurden, stagnierte die WiiU. Was sich vorher schon nicht gut verkauft hat, wird nach 3 Jahren zum gleichen Preis ein absoluter Ladenhüter. Mal davon abgesehen dass die 2 besten Spiele Gamecube-Spiele sind.

grandemvor 1 h, 13 m

Fans kaufen sich eh die Switch

​nope , Seit nes dabei und ich muss es mir echt überlegen ... Support der Wii und wiiu zeigen das Nintendo alleine keine Konsole mer stemmen kann ...

heintzahvor 6 m

​nope , Seit nes dabei und ich muss es mir echt überlegen ... Support der Wii und wiiu zeigen das Nintendo alleine keine Konsole mer stemmen kann ...


Schau dir den 3DS an.
Und jetzt konzentriert sich Nintendo nurnoch auf eine Konsole . Wii U hab ich selbst wieder verkauft aber Switch wird mega, denke ich.

Wenn du skeptisch bist kannst du ja noch etwas warten, dann wirst du sicherlich überzeugt :P

grandemvor 21 m

Schau dir den 3DS an.Und jetzt konzentriert sich Nintendo nurnoch auf eine Konsole . Wii U hab ich selbst wieder verkauft aber Switch wird mega, denke ich. Wenn du skeptisch bist kannst du ja noch etwas warten, dann wirst du sicherlich überzeugt :P

​die switch sei keine Mobile Konsole laut Nintendo bei 2h Akkulaufzeit ( shield Tablet hat im Gaming Modus nicht mehr ) Kein Wunder

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text