154°
ABGELAUFEN
Gaming Barebone Z87+600W 80Plus Netzteil Bundle Cooler+Steel Series Headset for free nur 299,-
Gaming Barebone Z87+600W 80Plus Netzteil Bundle Cooler+Steel Series Headset for free nur 299,-
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

Gaming Barebone Z87+600W 80Plus Netzteil Bundle Cooler+Steel Series Headset for free nur 299,-

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer sich aktuell ein Gaming System zusammen bauen möchte.
Bei dem Händler Notebooksbilliger.de gibt es for free einen Cooler und Headset zu dem MSI Gaming Barebone.

Netter Formfaktor mit Msata Erweiterbarkeit.

Unterstützt Intel® Core™ / Pentium® / Celeron® Prozessoren der vierten Generation für den Sockel LGA 1150
Intel® Z87 Express Chipsatz
MSI® Z87I GAMING NIGHTBLADE Motherboard
Unterstützt Dual Slot Grafikkarten bis 290 mm
Unterstützt max. 16 GB DDR3 3000 MHz
Sound Blaster Cinema und Audio Boost (7.1 HD Audio, Realtek ALC1150 Codec)
Qualcomm E2200 Killer Gigabit LAN
Intel Wireless-AC 7260, 802.11 ac/b/g/n; Bluetooth 4.0
1x e-SATA, 1x HDMI, 1x DVI, 1x Display Port, 1x S/PDIF, 1x PS/2,
1x Clear CMOS Button, 2x Antennenanschlüsse, 6x Audiobuchsen
4x USB 2.0, 6x USB 3.0
Unterstützt 1 x 3.5” / 1x 2.5” / 2 x mSATA
600Watt 80 PLUS GOLD Netzteil

28 Kommentare

Nettes Barebone Gehäuse! Gibt es bei comtech gute 40€ billiger, halt ohne Headset.

Vergleichspreis...

Is der Preis jetzt Top , bin am ueberlegen

Bzw lohnt sich sowas oder lieber noch warten ?

Das Teil hat ja kaum Platz.... Ich hätte mir sowas nicht gekauft.

Wozu 600 Watt Netzteil? Da passen soweiso keine zwei Grafikkarten rein ins Gehäuse...

bigsiwy

Das Teil hat ja kaum Platz.... Ich hätte mir sowas nicht gekauft. Wozu 600 Watt Netzteil? Da passen soweiso keine zwei Grafikkarten rein ins Gehäuse...



Das Nightblade-Mini-ITX-Barebone von MSI überzeugt mit stylischer Brushed-Metal-Optik, ultrakompaktem Design sowie hochwertigen MSI-Gaming-Komponenten und ist damit der ideale Begleiter bei jeder LAN-Party. Dank des ausgefeilten Platzmanagements bietet das Gaming-Barebone genügend Raum, um eine Dual-Slot-Grafikkarte mit einer maximalen Länge von 380mm zu verbauen

Wenn ich das meine Hd 4870x2 reinpack wird das 600 Watt Netzteil sicher auch nicht reichen . Die zieht unter Volllast 250 Watt.

paedobaer

Wenn ich das meine Hd 4870x2 reinpack wird das 600 Watt Netzteil sicher auch nicht reichen . Die zieht unter Volllast 250 Watt.



Reicht total aus das Netzteil für deine Grafikkarte

Untauglich für den kommenden Broadwell, wen das nicht stört ...

Okay, das sind 300€ für Gehäuse, Motherboard und Netzteil - oder?
Klingt jetzt erstmal nicht sooo bombastisch, finde ich...

paedobaer

Wenn ich das meine Hd 4870x2 reinpack wird das 600 Watt Netzteil sicher auch nicht reichen . Die zieht unter Volllast 250 Watt.


Weil der Rest deines PC sicher auch 350 Watt zieht? Das werden 200-250W max. sein und das auch nur wenn mans total übertreibt mit Laufwerken, Lüftern, etc.

Welchen Prozessor würdet ihr mir empfehlen ? I7 ist immernoch so teuer

der Kasten is ja mal übelst hässlich.
sry, da gibts für viel weniger, bessere Gehäuse.
bringt sowieso mehr einzeln gute Komponenten auszuwählen & man käme trotzdem güstiger davon.

Baschdl

der Kasten is ja mal übelst hässlich. sry, da gibts für viel weniger, bessere Gehäuse. bringt sowieso mehr einzeln gute Komponenten auszuwählen & man käme trotzdem güstiger davon.



Welche meinst du konkret? Bin aktuell auf der Suche nach sowas in der Richtung, würd mich über Infos oder Erfahrungswerte freuen;-)

bigsiwy

Wozu 600 Watt Netzteil? Da passen soweiso keine zwei Grafikkarten rein ins Gehäuse...


Versuch das Teil mal mit 450-Watt-Netzteil an 'nen "Gamer" zu verkaufen ...



paedobaer

Wenn ich das meine Hd 4870x2 reinpack wird das 600 Watt Netzteil sicher auch nicht reichen . Die zieht unter Volllast 250 Watt.


Die zieht unter Last über 300 Watt.



Barbrady84

Untauglich für den kommenden Broadwell, wen das nicht stört ...


Das kannst du also heute schon sagen?!



atx

Okay, das sind 300€ für Gehäuse, Motherboard und Netzteil - oder? Klingt jetzt erstmal nicht sooo bombastisch, finde ich...


257,16 Euro. Und 299 Euro, wenn du das Headset dazu haben möchtest.



paedobaer

Welchen Prozessor würdet ihr mir empfehlen ? I7 ist immernoch so teuer


Hängt davon ab, was du damit machen möchtest und wie viel du ausgeben möchtest.
Und die 4870x2 würde ich auf alle Fälle gegen etwas zeitgemäßes ersetzen! Beispielsweise ist eine R9 270 etwa genauso schnell, braucht unter Last ein Drittel, im Idle ein Zehntel.

paedobaer

Welchen Prozessor würdet ihr mir empfehlen ? I7 ist immernoch so teuer



Haha hab momentan eine 9800gtx+ verbaut weil mein 500 Watt Netzteil klappert bei der X2 Karte

mhh eher "cold" alte Mainboard Edition gibt schon nen Z97 und naja nur weil man nen nettes Gehäuse hat dafür 300€ auszugeben!?

Netzteil kostet von bquiet ca. 60-70€
Mainboard kannst für 100 bekommen! auch mit neuem Chipsatz
dann wäre das Gehäuse also 200€ Wert?

Aber wer die Kohle hat!

bigsiwy

Das Teil hat ja kaum Platz.... Ich hätte mir sowas nicht gekauft. Wozu 600 Watt Netzteil? Da passen soweiso keine zwei Grafikkarten rein ins Gehäuse...



Dual Slot ≠ 2 Grafikkarten

ITX Gehäuse, ITX Z87 Mainboard, Netzteil und (vermutlich Schund-)Headset für 300€? Wo ist der Deal?


paedobaer

Wenn ich das meine Hd 4870x2 reinpack wird das 600 Watt Netzteil sicher auch nicht reichen . Die zieht unter Volllast 250 Watt.


Made my day! oO

Mal so rein aus Interesse:
Wie gedenkst du denn die restlichen 350W auszulasten? Mit 12V Heizstäben?

paedobaer

Haha hab momentan eine 9800gtx+ verbaut weil mein 500 Watt Netzteil klappert bei der X2 Karte



Dann kauf dir besser mal ein anständiges netzteil...
Wenn das Teil so alt ist wie deine Graka, dann ist das kein Wunder das das klappert.
Da sind die lufterlager hin

paedobaer

Welchen Prozessor würdet ihr mir empfehlen ? I7 ist immernoch so teuer



fürs reine Zocken ein i7 ist Käse, durch das HTT wirst du nicht, oder bei einigen Spielen kaum von Profitieren, genauso ist eine K CPU für Gaming Systeme Käse, da sowieso die Grafikkarte der Limitierende Faktor ist und die Mehrleistung zu den Mehrkosten jeden Rahmen sprengt...

ein i5-4590, oder falls du damit auch noch Arbeiten willst ein Xeon 1231 V3

deine HD 4870X2 verbraucht laut Benchmarks gut 400-500W + die anderen Teile brauchst du ein 700W Netzteil damit du noch etwas Luft nach oben hast.

aber wie viel das eigene System verbraucht kann man ja Kostenlos eigentlich immer über den Stromversorger Testen, die Leihen die Messgeräte eigentlich immer aus.

würde dir aber auch dazu raten eher mal die HD 4870x2 auszutauschen gegen eine Single Grafikkarte, Dual Karten sind sowieso nicht mehr so sinnvoll da man sie nur noch durch Down, Supersampling, mods oder multimonitoring ausgelastet bekommt... single Grafikkarten decken die Leistung die man für das Normale Zocken braucht völlig ab, verbrauchen nicht so viel und sind auch noch leiser und Kühler.

wenn dein Netzteil klappert im Betrieb sollte das ggf. auch nicht mehr lange leben

Heizstäbe

Evilgod

deine HD 4870X2 verbraucht laut Benchmarks gut 400-500W + die anderen Teile brauchst du ein 700W Netzteil damit du noch etwas Luft nach oben hast.



Das wäre mir aber neu. Eine HD4870X2 verbraucht nie im Leben 400-500W. Wenn ich mir z.B. den sehr ausgiebigen Test der Karte bei ht4u anschaue (auch andere Tests bringen das selbe Ergebnis), dann zieht das gesamte System mit der Karte gerade mal 420W...und das mit einem C2E x6800...

Finde das Design auch eher mau. Generell finde ich die Designs von speziell an Gamer gerichteten Hardware Teilen eher... naja. Durch einen Bericht über den Zusammenbauen eines selbstkonfigurierten Steam-PCs bin ich vom Coolermaster 120 über das Coolermaster 130 beim Aerocool DS Cube gelandet. Das ist eigentlich ganz schick und ich finde es vom Layout auch durchdacht. Außer den Lüftern und Schraubenbeuteln ist da aber auch nix drin. Kostenpunkt: 50 € Jacob Computer B-Ware. Jetzt kommen bestimmt einige und meckern über Platz, Kühlung etc. Aber ich verbau auch erstmal nicht die Highend Teile und Taste mich langsam nach oben ran Ist auch erst mein 2. Versuch, nachdem ich mit 17 in Ermangelung von Kohle einfach das billigste Gehäuse genommen hab, was Mindfactory hatte Mit ein bischen Glück gibts im anderen Deal ja ein scheinbar ganz brauchbares yATX z97 Mainboard für ~36 €. Der Rest lässt sich hier immer über die Zeit verteilt auch zusammensammeln

Baschdl

der Kasten is ja mal übelst hässlich. sry, da gibts für viel weniger, bessere Gehäuse. bringt sowieso mehr einzeln gute Komponenten auszuwählen & man käme trotzdem güstiger davon.

paedobaer

Is der Preis jetzt Top , bin am ueberlegen Bzw lohnt sich sowas oder lieber noch warten ?


Lohnt sich Apfelkuchen?

Baschdl

der Kasten is ja mal übelst hässlich. sry, da gibts für viel weniger, bessere Gehäuse. bringt sowieso mehr einzeln gute Komponenten auszuwählen & man käme trotzdem güstiger davon.



zu mITX Geräten:
ich selbst habe ein Obsidian 250D, aber finde auch das kleinere Nebula nicht schlecht. Da ich selbst aber ne Custom Wasserkühlung drin habe, bleibe ich beim Corsair Gehäuse.
Habe noch ein weiteres mITX Case, das aber in ner andren Liga spielt: NCase M1

An Boards kommt es darauf an, was du genau damit vor hast. Willst du übertaktet?! Dann definitiv Asus oder ASrock mit Z87/Z97 Chipsatz (ich hab das Asus ROG Impact IV, ansonsten tut's auch nen H-Chipsatz.

Je nachdem ob du gerne ein leises System haben möchtest, wäre ein SFX Netzteil angebracht (z.B. SilverStone ST45SF-G).

Die große Auswahl und die Chance g-Nau DAS zu bekommen, was du dir vorstellst, macht den wesentlichen Vorteil aus, im Vgl. zu diesem kastrierten Paket von MSI


Ich will gar nich wissen, was diese Dreingaben wie CPU Kühler, Netzteil und evtl Gehäuselüfter bei dem MSI teil da für nen Lärm verursachen.. bahh, nee :P

paedobaer

Wenn ich das meine Hd 4870x2 reinpack wird das 600 Watt Netzteil sicher auch nicht reichen . Die zieht unter Volllast 250 Watt.



R9 290
i5 3570k @4.2Ghz
16GB RAM auf 4 Riegel verteilt
2 SSDs, 4 HDDs und DVD-Brenner
TV-Karte

Netzteil: 550W und es lief super (habe mittlerweile aus Gründen des Kabelmanagements und zweier zusätzlichen Komponenten umgerüstet)

Ein 4870 Doppeldecker lässt sich denke ich mal mit 400W schon betreiben je nachdem wie das restliche System aussieht

Evilgod

deine HD 4870X2 verbraucht laut Benchmarks gut 400-500W + die anderen Teile brauchst du ein 700W Netzteil damit du noch etwas Luft nach oben hast.



ging von den beiden Test aus:
computerbase.de/200…27/
pcgameshardware.de/Gra…11/

daher schrieb ich 400-500W+ weil die angaben der Test so weit voneinander entfernt liegen zumal einige ja noch übertakten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text