-186°
Gaming Maus 1600 dpi USB DE
17 Kommentare

Für diese Maus leider Standardpreis

Seit 2012 dabei und erst jetzt "drüber gestolpert"

Oder soll man sagen: Lieber die mit den zusätzlichen Daumentasten.

Bad USB forever?

ollo

Bad USB forever?


Jedes mal das selbe...
Genau so n scheiß wie der "datenautomatik gibs aber garnichtmehr möh" leute.

1 Euro klingt erstmal nicht schlecht. Aber ist halt auch 1 Euro zu viel.
Hab sie getestet und mir direkt danach eine andere gekauft.
Mit den 1600dpi völlig unbrauchbar.
Riecht auch wie ein ganzes Chemielabor.

Was genau meint ihr denn mit diesem "bad-USB"?

Cold, hier 2 zum gleichen Preis:
ebay.de/itm…800

ollo

Bad USB forever?


bitte beweise 24681921vt.png

ollo

Bad USB forever?



Was isn bitte das Bad-USB?

und auf keinen Fall eine gamermaus...

Kommentar

GodOfGames

Cold, hier 2 zum gleichen Preis: http://www.ebay.de/itm/222091569800



Hot lol

Als Ersatzmaus optimal!

ollo

Bad USB forever?


Über den USB Controller ist ein PC angreifbar. Antivirenprograme und Firewall können da keinen Schutz bieten. Soweit ich mich aber an den darüber Artikel erinnere, gibt es noch keine bekannten Angriffe, die diese Schwachstelle ausnützen.

Hier glauben jetzt einige, dass alle USB Mäuse für ein 1€ von den Chinesen nur dazu verbreitet werden ihre PC zu infizieren und ihre komplette Persönlichkeit auf irgendeinen chinesischen Server zu laden.

ollo

Bad USB forever?


Ich nutze inzwischen den "Usb keyboard guard" von g data.

Das kostenlose Programm erkennt die wahre Identität der Hardware eines USB-Gerätes und lässt den Zugriff auch erst nach vorheriger Freigabe durch den Anwender zu:

gdata.de/de-…ard

Sollte sich eine Maus also als Tastatur anmelden wollen, dann lieber Finger davon lassen.


ordenzvyhy.jpg

waldmann



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text