Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gaming-Monitor MSI Optix MAG272CRX (27", Curved, VA, FHD, 240Hz, FreeSync, 8bit+FRC, 2x HDMI, DP, USB-C mit DP, 2x USB-A, Höhe, RGB)
1541° Abgelaufen

Gaming-Monitor MSI Optix MAG272CRX (27", Curved, VA, FHD, 240Hz, FreeSync, 8bit+FRC, 2x HDMI, DP, USB-C mit DP, 2x USB-A, Höhe, RGB)

305,99€452,90€-32% 6,99€ Alternate Angebote
Redakteur/in94
Redakteur/in
aktualisiert 2. Jun (eingestellt 27. Mai)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Nur noch heute gibts das Angebot zum Gaming-Monitor!
Besten Dank an @art1909 für seinen Hinweis auf diesen Deal.

Ich gebe zu, jetzt kommen wir wirklich langsam in absurde Preisregionen für einen Full HD-Monitor, aber 240 Hertz bei einem VA-Panel kosten halt noch immer einen gewaltigen Aufpreis. Bei Alternate zahlt ihr immerhin "nur" 299€ + 6,99€ Versand für den MSI Optix MAG272CRX statt 452,90€ beim nächsten Händler. Zuletzt waren es noch 50€ mehr. Vielleicht sind hier ja heimliche E-Sport-Profis unter uns, denen die extrem schnelle Bildwiederholfrequenz einen solchen Premium-Preis wert ist.

Wenn man sich die sonstigen Spezifikationen anschaut, erscheinen ~300€ allerdings gar nicht mehr derart überzogen. Immerhin deckt der MSI 113% des sRGB- bzw. 97% des Adobe RGB-Farbraums ab. Damit eignet er sich theoretisch sogar für Grafiker. Auch die Anschlussvielfalt ist überdurchschnittlich, einen USB-C-Anschluss inklusive DisplayPort findet man nicht so häufig bei derartigen Modellen. Zuletzt sind noch die Ergonomiefunktionen inklusive Höhenverstellbarkeit erwähnenswert. Pivot fehlt natürlich wegen der Krümmung des Panels. Ach ja, und die Rückseite leuchtet.

Einen groben Eindruck, wie der Monitor sich im Einsatz schlägt, vermittelt folgendes YouTube-Video:



  • Diagonale 27"/68.6cm
  • Auflösung 1920x1080, 16:9, 82dpi
  • Helligkeit 300cd/m²
  • Kontrast 3.000:1 (statisch), 100.000.000:1 (dynamisch)
  • Reaktionszeit keine Angabe (GtG), 1ms (MPRT)
  • Blickwinkel 178°/178°
  • Panel VA
  • Form gebogen, 1500R/1.5m
  • Beschichtung matt (non-glare)
  • Hintergrundbeleuchtung White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter
  • Farbtiefe 10bit (1.07 Mrd. Farben)
  • FRC Ja (8bit+2bit)
  • Farbraum 113% (sRGB), 97% (Adobe RGB), 90% (DCI-P3), 113% (REC 709)
  • Bildwiederholfrequenz 240Hz
  • Variable Synchronisierung Adaptive Sync/AMD FreeSync, 48-240Hz (DisplayPort), 48-240Hz (HDMI), mit LFC-Support, mit HDR
  • Signalfrequenz 249-263kHz (horizontal), 48-240Hz (vertikal)
  • Anschlüsse 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C mit DisplayPort 1.2
  • USB-Hub Out 2x USB-A 2.0
  • USB-Hub In 1x USB-B 2.0
  • Audio 1x Line-Out
  • Ergonomie 130mm (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +20°/-5° (Neigung)
  • Farbe schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz (Standfuß)
  • VESA 100x100 (belegt)
  • Leistungsaufnahme keine Angabe (maximal), 45W (typisch), keine Angabe (Energielabel), 0.5W (Standby)
  • Jahresverbrauch 65.70kWh
  • Energieeffizienzklasse C
  • Stromversorgung AC-In
  • Abmessungen (BxHxT) 611x560x267mm (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
  • Gewicht 5.90kg (mit Standfuß), keine Angabe (ohne Standfuß)
  • Besonderheiten Slim Bezel, Steuerkreuz, Sicherheitsschloss (Kensington), Beleuchtung auf Rückseite (RGB), Kopfhörerhalter
  • Herstellergarantie zwei Jahre (Pickup&Return)

1593564.jpg
1593564.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Warte lieber noch auf 720p 480 Hz
Für FHD ist mir das zu teuer.
Barney27.05.2020 10:53

Nein.


Vielen Dank, ich freue mich sehr über die ausführliche Antwort! Viel zu teuer? Noch eine Preisklasse höher? Soll ich mir mehr Hobbies/Zwecke suchen? Oder gar die aufstrebende Zockerkarriere beenden? Mich auf den letzten Metern exmatrikulieren? Der alte/wahre Barney, den ich noch aus dem Fernseher kenne, hatte irgendwie mehr Passion beim Vermitteln von Inhalten..
94 Kommentare
Ich habe mal gelesen, dass je höher die Hz Zahl desto irrelevanter wird der Inputlag. Ich verstehe dort den Zusammenhang aber nicht. Oder ist das gar einfach Seemansgarn?
Beschreibung ist
Hatte kurz gedacht es wäre nen WQHD bevor ich FHD gelesen habe
Bearbeitet von: "x.psychx_x" 27. Mai
Für FHD ist mir das zu teuer.
x.psychx_x27.05.2020 10:15

Beschreibung ist Hatte kurz gedacht es wäre ne WQHD bevor ich FHD …Beschreibung ist Hatte kurz gedacht es wäre ne WQHD bevor ich FHD gelesen habe


Hatte mich auch schon gefreut
Warte lieber noch auf 720p 480 Hz
FHD?? ne kalt.
Leider nur eine Auflösung von 1920x1080. Ich hab meinen 24” in dieser Auflösung. Wieso also einen 24” zoll ohne mehr Auflösung auf 27” ziehen ?
Mrs.President27.05.2020 10:41

Warte lieber noch auf 720p 480 Hz



aber den dann lieber in 32 Zoll
Frage von einem absoluten Monitor-Nichtswisser: Ich zocke gelegentlich mal auf der Playstation 4 bisschen Warzone, bin aber absolut kein Pro-Gamer, d.h. messt mich nicht an der Gaming-Performance. Wollte aber auch auf der PS4 (u.a. aus ergonomischen Gründen) auf einen Monitor umsteigen. Zudem besitze ich ein MacBook Pro und die Master-Thesis steht bald an, weshalb ich auch schon seit längerem einen Monitor mit USB-C Anschluss suche (Keyboard + Trackpad würde ich mir dann auch zulegen). Für diese Zwecke ist der Monitor für den Preis vollkommen o.k, oder? Klar, die PS5 (weiß noch nicht, ob ich mir sie zulege) wird dann irgendwann 4K-Standard haben, aber mit dem Kauf dieses Monitors würde ich aktuell nichts falsch machen, oder?
Immer die selben Kommentare bei 27 Zoll und FHD.. nicht jeder sitzt 40cm vom Bildschirm entfernt.. es lässt sich damit ganz normal leben.. jeder hat es schonmal gelesen also schreibt das bitte nicht unter jeden Deal!

PS: von mir aus schreibt es unter 32 Zoll und FHD
Bearbeitet von: "Zweitausendzwanzig" 27. Mai
meisterhuber27.05.2020 10:51

Für diese Zwecke ist der Monitor für den Preis vollkommen o.k, oder?


Nein.
Barney27.05.2020 10:53

Nein.


Vielen Dank, ich freue mich sehr über die ausführliche Antwort! Viel zu teuer? Noch eine Preisklasse höher? Soll ich mir mehr Hobbies/Zwecke suchen? Oder gar die aufstrebende Zockerkarriere beenden? Mich auf den letzten Metern exmatrikulieren? Der alte/wahre Barney, den ich noch aus dem Fernseher kenne, hatte irgendwie mehr Passion beim Vermitteln von Inhalten..
Leider nur FHD
meisterhuber27.05.2020 11:22

Vielen Dank, ich freue mich sehr über die ausführliche Antwort! Viel zu t …Vielen Dank, ich freue mich sehr über die ausführliche Antwort! Viel zu teuer? Noch eine Preisklasse höher? Soll ich mir mehr Hobbies/Zwecke suchen? Oder gar die aufstrebende Zockerkarriere beenden? Mich auf den letzten Metern exmatrikulieren? Der alte/wahre Barney, den ich noch aus dem Fernseher kenne, hatte irgendwie mehr Passion beim Vermitteln von Inhalten..


Der Monitor ist für deine Zwecke schlichtweg ungeeignet, da du den Vorteil der hohen Bildwiederholfrequenz nicht nutzen kannst. Deutlich sinnvoller wäre entweder ein höher auflösendes Modell, um keine Augenschmerzen beim Schreiben zu bekommen, oder einfach ein günstigeres Full HD-Modell mit USB-C-Schnittstelle.
Barney27.05.2020 11:24

Der Monitor ist für deine Zwecke schlichtweg ungeeignet, da du den Vorteil …Der Monitor ist für deine Zwecke schlichtweg ungeeignet, da du den Vorteil der hohen Bildwiederholfrequenz nicht nutzen kannst. Deutlich sinnvoller wäre entweder ein höher auflösendes Modell, um keine Augenschmerzen beim Schreiben zu bekommen, oder einfach ein günstigeres Full HD-Modell mit USB-C-Schnittstelle.



Aaah, so kenne ich Barney doch! Habe die Erklärung innerlich mitgesungen, der alten Zeiten wegen.. Spaß beiseite, Danke Dir, das hat mir weitergeholfen. Liebe Grüße
Gibt's hier denn keine richtigen FPS Gamer CS, Quake & co. machen nur auf FHD mit 300 FPS und 240 Hz Spaß . Ihr Kacknoobs :P
ZahlNieDenVollenPreis27.05.2020 10:14

Ich habe mal gelesen, dass je höher die Hz Zahl desto irrelevanter wird …Ich habe mal gelesen, dass je höher die Hz Zahl desto irrelevanter wird der Inputlag. Ich verstehe dort den Zusammenhang aber nicht. Oder ist das gar einfach Seemansgarn?


Je höher die Bildwiederholrate desto geringer der wahrgenommene Input Lag im Durchschnitt.
fresh_dax27.05.2020 10:49

aber den dann lieber in 32 Zoll


Sehr gut für Minecraft Fans
Dann hast du die Pixeloptik in jedem Spiel.

meisterhuber27.05.2020 10:51

Frage von einem absoluten Monitor-Nichtswisser: Ich zocke gelegentlich mal …Frage von einem absoluten Monitor-Nichtswisser: Ich zocke gelegentlich mal auf der Playstation 4 bisschen Warzone, bin aber absolut kein Pro-Gamer, d.h. messt mich nicht an der Gaming-Performance. Wollte aber auch auf der PS4 (u.a. aus ergonomischen Gründen) auf einen Monitor umsteigen. Zudem besitze ich ein MacBook Pro und die Master-Thesis steht bald an, weshalb ich auch schon seit längerem einen Monitor mit USB-C Anschluss suche (Keyboard + Trackpad würde ich mir dann auch zulegen). Für diese Zwecke ist der Monitor für den Preis vollkommen o.k, oder? Klar, die PS5 (weiß noch nicht, ob ich mir sie zulege) wird dann irgendwann 4K-Standard haben, aber mit dem Kauf dieses Monitors würde ich aktuell nichts falsch machen, oder?


ps4 ps4pro liefern nur 60hz auf fhd also ein monitor für 300 brauchst du einfach nicht, sowiso nicht. 27zoll fhd.ist einfach schmutz. ich empfehle dir 24zoll fhd Samsung S24F356
clark2327.05.2020 11:36

IPS 240hz gibt's momentan auf Dell mit 10% Rabattcode für knapp 340euro, …IPS 240hz gibt's momentan auf Dell mit 10% Rabattcode für knapp 340euro, der beste FPS Monitor mMn.: dell.com/de-de/shop/alienware-25-gaming-monitor-aw2521hf/apd/210-avxj/monitore-und-monitorzubeh%C3%B6r?ref=p13n_ena_pdp_mv&c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs


Wem 24" nicht reichen, der kann diesen 24,5" Monitor nehmen

Scherz beiseite,
IPS und Gaming sind zwei Themen, die teilweise gegensätzliche Anforderungen haben. Dieser Monitor soll zumindest eine Balance bei der Reaktionszeit (Grau zu Grau 1ms) finden.
Ob sich das zu Lasten der Bildqualität auswirkt, konnte PRAD in diesem Preview incl Update zur Zeit noch nicht abschließend klären.
wadamahadran27.05.2020 12:52

Wem 24" nicht reichen, der kann diesen 24,5" Monitor nehmen Scherz …Wem 24" nicht reichen, der kann diesen 24,5" Monitor nehmen Scherz beiseite,IPS und Gaming sind zwei Themen, die teilweise gegensätzliche Anforderungen haben. Dieser Monitor soll zumindest eine Balance bei der Reaktionszeit (Grau zu Grau 1ms) finden.Ob sich das zu Lasten der Bildqualität auswirkt, konnte PRAD in diesem Preview incl Update zur Zeit noch nicht abschließend klären.


Im Vergleich zum VA Panel hat IPS was gaming betrifft durchaus noch seine Vorteile. Mal abgesehen davon daß ein TN Panel wenn es rein ums gaming geht nicht zu übertreffen ist. Aber ich will jetzt hier auch keine verschiedene Panel Diskussion anregen, jeder wie im lieb ist
ZahlNieDenVollenPreis27.05.2020 10:14

Ich habe mal gelesen, dass je höher die Hz Zahl desto irrelevanter wird …Ich habe mal gelesen, dass je höher die Hz Zahl desto irrelevanter wird der Inputlag. Ich verstehe dort den Zusammenhang aber nicht. Oder ist das gar einfach Seemansgarn?


Doch dass Store schon
Weil die Zeit zwischen den Bildern trägt leicht zu m Input lag bei und die Zeit ist halt 4 Mal kürzer als bei nem 60 Hz monitor
Der wirklich relevante "Input Lag" ist in der Praxis die Zeit, die verstreicht zwischen dem Zeitpunkt des Klickens der Maus und dem Zeitpunkt, zu dem dieser Klick etwas am Bildschirm bewirkt/verändert.
Das Signal wird dabei durch eure PCs genudelt und diese Verzögerung beträgt in der Regel bei so gut wie jedem Monitor über 12 ms. Deshalb ist es völlig witzlos, darüber zu diskutieren, ob ein Monitor nun 1, 3 oder 5 ms "Input Lag" hat laut Hersteller-Werbung.

Natürlich kann man auch ein Leo Bodnar Tool direkt am Monitor anschließen und kürzere Zeiten messen, die sind aber nicht relevant in der Praxis. Ebenso macht es einen Unterschied, wo der Lag dann am Bildschirm gemessen wird, weiter unten = höhere Zeit.

Und ja, Profi E-Sportler kaufen trotzdem die "schnellsten" Monitore, für CS:GO z.B. den BenQ Zowie 25" mit TN Panel. Das liegt aber auch daran, dass TN Panels schnellere Schaltzeiten bei den Farbwechseln haben, dh. Bewegungen werden möglichst flüssig dargestellt.
Um bei 240 Hz Bewegungen auch bei dunklen Farbwechseln flüssig darzustellen, müssten die Schaltzeiten dort unter 4,16 ms liegen und das schafft ein VA Panel einfach nicht, auch die FHD VA Panels nicht, die im Schnitt etwas schneller als die WQHD Teile sind. Mit Ghosting ist also zu rechnen. Wer das nicht will, kauft halt TN.

Ich hoffe, ich konnte es verständlich erklären.
mono_c27.05.2020 16:21

Der wirklich relevante "Input Lag" ist in der Praxis die Zeit, die …Der wirklich relevante "Input Lag" ist in der Praxis die Zeit, die verstreicht zwischen dem Zeitpunkt des Klickens der Maus und dem Zeitpunkt, zu dem dieser Klick etwas am Bildschirm bewirkt/verändert. Das Signal wird dabei durch eure PCs genudelt und diese Verzögerung beträgt in der Regel bei so gut wie jedem Monitor über 12 ms. Deshalb ist es völlig witzlos, darüber zu diskutieren, ob ein Monitor nun 1, 3 oder 5 ms "Input Lag" hat laut Hersteller-Werbung.Natürlich kann man auch ein Leo Bodnar Tool direkt am Monitor anschließen und kürzere Zeiten messen, die sind aber nicht relevant in der Praxis. Ebenso macht es einen Unterschied, wo der Lag dann am Bildschirm gemessen wird, weiter unten = höhere Zeit. Und ja, Profi E-Sportler kaufen trotzdem die "schnellsten" Monitore, für CS:GO z.B. den BenQ Zowie 25" mit TN Panel. Das liegt aber auch daran, dass TN Panels schnellere Schaltzeiten bei den Farbwechseln haben, dh. Bewegungen werden möglichst flüssig dargestellt. Um bei 240 Hz Bewegungen auch bei dunklen Farbwechseln flüssig darzustellen, müssten die Schaltzeiten dort unter 4,16 ms liegen und das schafft ein VA Panel einfach nicht, auch die FHD VA Panels nicht, die im Schnitt etwas schneller als die WQHD Teile sind. Mit Ghosting ist also zu rechnen. Wer das nicht will, kauft halt TN. Ich hoffe, ich konnte es verständlich erklären.


Ja dass hab ich auch gewusst
Er hat aber nur gefragt ob das was ausmacht ob derselbe Monitor 60 oder 240 Hz hat ob da es einen Unterschied im Input lag gibt
PS du hast es gut erklärt
Ist WQHD viel krasser als FHD?^^ sorry, kenne mich nicht so aus.
Avatar
GelöschterUser81081
Full HD? Haben wir 2010?
lassebullerbu27.05.2020 17:00

Ist WQHD viel krasser als FHD?^^ sorry, kenne mich nicht so aus.


Es sind ~3.7 Millionen Pixel statt ~2.1 Millionen. Entsprechend ist das Bild deutlich schärfer, aber auch die Grafikkarte wird stärker gefordert.
HeGe27.05.2020 17:10

Kommentar gelöscht


Das kann man sicherlich auch ausschalten.
Barney27.05.2020 17:10

Das kann man sicherlich auch ausschalten.



Oder oft sogar seine Wunschfarbe einstellen!

Von USB-C PowerDelievery seh ich nix
M4exxx27.05.2020 17:17

Von USB-C PowerDelievery seh ich nix


Hm, bei Anandtech wird es noch explizit erwähnt, aber auf der Herstellerseite finde ich es auch tatsächlich nur bei den Geschwistermodellen. Ich nehme es mal sicherheitshalber raus...
clark2327.05.2020 11:36

IPS 240hz gibt's momentan auf Dell mit 10% Rabattcode für knapp 340euro, …IPS 240hz gibt's momentan auf Dell mit 10% Rabattcode für knapp 340euro, der beste FPS Monitor mMn.: dell.com/de-de/shop/alienware-25-gaming-monitor-aw2521hf/apd/210-avxj/monitore-und-monitorzubeh%C3%B6r?ref=p13n_ena_pdp_mv&c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs



Was macht den Dell Monitor deiner Meinung nach zu dem Besten in dem Preissegment? Ich konnte hierzu keine guten Tests finden.
27 und Full HD erkennt man deutlich die Pixel. Habe jahre einen 27 FullHD besessen und bin froh auf WQHD gewechselt zu haben. Es sind Welten!
Barney27.05.2020 11:24

Der Monitor ist für deine Zwecke schlichtweg ungeeignet, da du den Vorteil …Der Monitor ist für deine Zwecke schlichtweg ungeeignet, da du den Vorteil der hohen Bildwiederholfrequenz nicht nutzen kannst. Deutlich sinnvoller wäre entweder ein höher auflösendes Modell, um keine Augenschmerzen beim Schreiben zu bekommen, oder einfach ein günstigeres Full HD-Modell mit USB-C-Schnittstelle.


Bei mir genau gleich, auch ab und an ps4, da stört mich dann die hohe Latenz (?) an einem Fernseher und ja, einen zweiten Bildschirm brauche ich auch für die Uni (ebenfalls bald Masterarbeit). Hättest du Lust, mal einen Beispielmonitor zu verlinken? Darf auch preislich ruhig etwas drunter liegen
VA flackert leider wie die Fackel im Wald bei Freesync.
meisterhuber27.05.2020 10:51

Frage von einem absoluten Monitor-Nichtswisser: Ich zocke gelegentlich mal …Frage von einem absoluten Monitor-Nichtswisser: Ich zocke gelegentlich mal auf der Playstation 4 bisschen Warzone, bin aber absolut kein Pro-Gamer, d.h. messt mich nicht an der Gaming-Performance. Wollte aber auch auf der PS4 (u.a. aus ergonomischen Gründen) auf einen Monitor umsteigen. Zudem besitze ich ein MacBook Pro und die Master-Thesis steht bald an, weshalb ich auch schon seit längerem einen Monitor mit USB-C Anschluss suche (Keyboard + Trackpad würde ich mir dann auch zulegen). Für diese Zwecke ist der Monitor für den Preis vollkommen o.k, oder? Klar, die PS5 (weiß noch nicht, ob ich mir sie zulege) wird dann irgendwann 4K-Standard haben, aber mit dem Kauf dieses Monitors würde ich aktuell nichts falsch machen, oder?


was bringt dir ein 240Hz Monitor an der PS4, wenn die PS4 maximal 60Hz wiedergeben kann bei FHD/4k Auflösung. Das bringt dir nix. Also nein Preis nicht OK. Bei einem 27“ Monitor am besten auf WQHD Auflösung suchen
ZahlNieDenVollenPreis27.05.2020 10:14

Ich habe mal gelesen, dass je höher die Hz Zahl desto irrelevanter wird …Ich habe mal gelesen, dass je höher die Hz Zahl desto irrelevanter wird der Inputlag. Ich verstehe dort den Zusammenhang aber nicht. Oder ist das gar einfach Seemansgarn?


Dein pc sollte schon die gewünschten Frames schaffen. Aber ja das stimmt
Wer VA-geschmiere in glasklaren 240hz bewundern möchte, sollte hier zuschlagen
und damit dann Warzone zocken wo einem die Server mit 12hz die Hitboxen aktualisieren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text