Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gaming Notebook [konfigurierbar] 16,1" FHD 144Hz, i7-8750H, RTX 2080 Max-Q, 16GB DDR4-2666, 500GB NVMe SSD, 1TB HDD, Win10, 2cm flach, 2,1kg
642° Abgelaufen

Gaming Notebook [konfigurierbar] 16,1" FHD 144Hz, i7-8750H, RTX 2080 Max-Q, 16GB DDR4-2666, 500GB NVMe SSD, 1TB HDD, Win10, 2cm flach, 2,1kg

1.740,18€2.459€-29%ONE.de Computer Shop Angebote
45
aktualisiert 1. Okt (eingestellt 5. Jul)Bearbeitet von:"Dani0711"
Update 1
Wieder verfügbar und ausstattungsbereinigt knapp 100 EUR günstiger als zuvor.
+++Update 1.10.: Wieder verfügbar und ausstattungsbereinigt knapp 100 EUR günstiger als zuvor.
Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr nur 2 Änderungen vornehmen.

Die 512 GB M.2 2280 PCIe x4 Intel 660p NVMe SSD wählen.
Die 2,5" SSD abwählen und stattdessen die 1 TB HDD wählen.

inkl. Call of Duty: Modern Warfare Bundle Email Download Code

1403133.jpg

Über Shoop / Aklamio gibt es 2% Cashback (~30 EUR).

++++++++++++++



Bei One.de ist ein Clevo Gaming Notebook mit der RTX 2080 Max-Q (Info weiter unten beachten) für 1849 EUR im Angebot. Ich habe das Notebook etwas umkonfiguriert und nur eine WD Blue 500GB m.2 SSD drin gelassen. So konfiguriert kostet es 1814 EUR.

Über Shoop / Aklamio gibt es 2% Cashback (~30 EUR).

Eine weitere 2,5" SSD / HDD entweder selber nachrüsten oder hier ein mögliches HDD / SSD Upgrade im Konfigurator auswählen:
Entweder eine 1TB HDD für 27,8 EUR Aufpreis
oder bspw. eine 500GB WD Blue SSD für etwa 50 EUR Aufpreis.

1403133.jpg

Info bzgl. Max-Q: Max-Q steht für stromsparende, taktreduzierte Varianten der „normalen“ Chips. Max-Q wurde für besonders kompakte Gehäuse mit eingeschränkten Kühlmöglichkeiten konzipiert.

Bei One fehlt die Info, dass es sich bei der RTX 2080 um die Max-Q Variante handelt. Bei Clevo-Computer ist das gleiche Notebook / Barebone mit einer RTX 2080 Max-Q zu finden.

1403133.jpgPVG: schwierig bei den Clevo Notebooks.
Ich habe bei Clevo-Computer das gleiche Notebook für 2459 EUR gefunden.

Meine Konfiguration:
  • Clevo P960EN
  • Intel® Core™ i7-8750H
  • NVIDIA® GeForce® RTX™ 2080 8GB (Max-Q)
  • 16,1" FHD Display NTSC72% & 144hz
  • NVIDIA Wolfenstein: Youngblood Bundle
  • 16 GB DDR4 Crucial CL19 2666 MHz (2x 8 GB)
  • 500 GB M.2 2280 SATA WD Blue 3D NAND SSM
  • Wireless LAN Intel® AC 9560 (802.11a/b/g/n/ac, Dualband, Bluetooth 5.0)
  • War Thunder 50€ Premiumpaket Email Gutschein
  • Windows 10 Home 64Bit OEM inkl. Installation
  • BullGuard Internet Security kostenlose 1 Jahr / 3 PCs Lizenz
  • 24 Monate Herstellergarantie inklusive Pickup & Return + Technischer Support


Weitere Details:


  • Hersteller: Clevo
  • Modellbezeichnung:K61-8NB-J
  • Display Größe:16.1 " / 40.89 cm
  • Art: non-glare (nicht spiegelnd)
  • Auflösung: 1920 x 1080
  • Format: 16:9
  • Typ: Full HD 144hz Narrow Border
  • Bildwiederholfrequenz: 144 Hz
  • Mainboard Chipsatz: Intel HM370 Express Chipsatz
  • Prozessor Hersteller:Intel
  • Typ: Core i7-8750H
  • Anzahl Kerne: 6 (Hexa-Core)
  • Anzahl Threads: 12
  • Kerntakt: 2.20 GHz
  • Turbo-Kerntakt: 4.10 GHz
  • Leistung (TDP): 45 W
  • L3 Cache: 9 MB
  • Laufwerk Typ: kein Laufwerk
  • Grafik Hersteller Grafikeinheit: NVIDIA
  • Grafikeinheit: GeForce RTX 2080
  • Speichergröße: 8 GB
  • Audio Typ: Sound BlasterX Pro-Gaming 360?
  • HD Audio: done
  • Mikrofon Mikrofontyp: integriertes Array Mikrofon
  • Kamera Kameratyp: HD Webcam
  • Vorne Megapixel: 1
  • Netzwerk LAN NIC: Base-TX Ethernet LAN
  • LAN: 10, 100, 1000
  • Tastatur Layout: DE (QWERTZ)
  • Beleuchtung: done
  • Tastatur-Typ: per Key RGB
  • Nummernblock: done
  • Touchpad: done
  • externe Anschlüsse HDMI: 1x
  • miniDisplayPort: 1x Ver. 1.3
  • DisplayPort: 1x über USB 3.1 (Type-C)
  • Kopfhörer / Mikrofon: 1x Kopfhörer + 1x Mikrofon
  • SPDIF optisch: 1x
  • USB 3.1: 2x
  • microUSB 3.1 (Type-C): 1x (mit Displayport)
  • Kartenleser Ausführung: 6 in 1 Kartenleser
  • Unterstützte Speicherkarten: SD, MMC, SDHC, SDXC, miniSD, RSMMC
  • Akku Zellen: 4
  • Wattstunden: 62
  • Typ: Lithium-Polymer
  • Netzteil Leistung: 180 W
  • Spannung: 19.5 V
  • Strom: 9.23 A
  • Allgemein Farbe: Schwarz
  • Breite: 38 cm
  • Länge: 25.2 cm
  • Höhe: 1.99 cm
  • Gewicht ohne Verpackung: 2.09 Kg

1403133.jpg
1403133.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mal mitgenommen für Minesweeper
rolfdafiftynine05.07.2019 22:57

Schon geil, aber 1800 Euro um auch mobil zocken zu können? Sehr dekadent …Schon geil, aber 1800 Euro um auch mobil zocken zu können? Sehr dekadent


Kannst auch über 2000€ für n Laptop ausgeben dessen Tastatur mit 100% wahrscheinlich defekt sein wird
"Kann man damit auch Internet?"
Bearbeitet von: "Gooody" 5. Jul
Kebapeintopf05.07.2019 22:20

Würde mich interessieren wie das ding gescheit kühlen soll. Sieht ja g …Würde mich interessieren wie das ding gescheit kühlen soll. Sieht ja garnicht so dick aus.


Deshalb steckt ja eine Max-Q drin.

Info bzgl. Max-Q: Max-Q steht für stromsparende, taktreduzierte Varianten der „normalen“ Chips. Max-Q wurde für besonders kompakte Gehäuse mit eingeschränkten Kühlmöglichkeiten konzipiert.
45 Kommentare
"Kann man damit auch Internet?"
Bearbeitet von: "Gooody" 5. Jul
Gooody05.07.2019 22:15

"Kann man damit auch Internet?"


Kann er, hat er !! Und standheizung
Bearbeitet von: "MikeHuemmer" 5. Jul
Mal mitgenommen für Minesweeper
Würde mich interessieren wie das ding gescheit kühlen soll. Sieht ja garnicht so dick aus.
Kebapeintopf05.07.2019 22:20

Würde mich interessieren wie das ding gescheit kühlen soll. Sieht ja g …Würde mich interessieren wie das ding gescheit kühlen soll. Sieht ja garnicht so dick aus.


Deshalb steckt ja eine Max-Q drin.

Info bzgl. Max-Q: Max-Q steht für stromsparende, taktreduzierte Varianten der „normalen“ Chips. Max-Q wurde für besonders kompakte Gehäuse mit eingeschränkten Kühlmöglichkeiten konzipiert.
Dani071105.07.2019 22:22

Deshalb steckt ja eine Max-Q drin.Info bzgl. Max-Q: Max-Q steht für …Deshalb steckt ja eine Max-Q drin.Info bzgl. Max-Q: Max-Q steht für stromsparende, taktreduzierte Varianten der „normalen“ Chips. Max-Q wurde für besonders kompakte Gehäuse mit eingeschränkten Kühlmöglichkeiten konzipiert.


Stimmt. 90W verbrauch, bei leistung einer rtx2070 ist mal echt nett für diesen einsatzzweck.
Gooody05.07.2019 22:15

"Kann man damit auch Internet?"


Nein; dafür ist das Display viel zu träge.
Schon geil, aber 1800 Euro um auch mobil zocken zu können? Sehr dekadent
rolfdafiftynine05.07.2019 22:57

Schon geil, aber 1800 Euro um auch mobil zocken zu können? Sehr dekadent …Schon geil, aber 1800 Euro um auch mobil zocken zu können? Sehr dekadent


Kannst auch über 2000€ für n Laptop ausgeben dessen Tastatur mit 100% wahrscheinlich defekt sein wird
Schön verrückt, was man sich für den Kurs als Desktop PC hinstellen könnte.
schnapperjack05.07.2019 23:51

Schön verrückt, was man sich für den Kurs als Desktop PC hinstellen könnte.


Naja aber nicht jeder hat den Platz oder will den Platz für einen Desktop-pc verschwenden
Berzerk90er06.07.2019 00:09

Naja aber nicht jeder hat den Platz oder will den Platz für einen …Naja aber nicht jeder hat den Platz oder will den Platz für einen Desktop-pc verschwenden


War ja nicht als Kritik gemeint, will selbst auch lieber einen Laptop.
schnapperjack06.07.2019 00:13

War ja nicht als Kritik gemeint, will selbst auch lieber einen Laptop.


Ich nicht
16,1“ ...
Wie geil sind die denn
Bearbeitet von: "Saloppgesehen" 6. Jul
Kebapeintopf05.07.2019 22:27

Stimmt. 90W verbrauch, bei leistung einer rtx2070 ist mal echt nett für …Stimmt. 90W verbrauch, bei leistung einer rtx2070 ist mal echt nett für diesen einsatzzweck.


Ok, da bin ich dann bei dem Preis doch wieder raus
Also, bei so einem Gerät würde ich ganz sicher keine WD Blue NVMe einsetzen.
Da gibts für nur wenig mehr deutlich besseres und schnelleres, auch wen man es nicht wirklich spürt.
Aber wen so ein Teil dann auch alles in "schnell"
schnapperjack06.07.2019 00:13

War ja nicht als Kritik gemeint, will selbst auch lieber einen Laptop.


Alles gut mein neuer ist vorgestern angekommen.
Vollwertige GTX 1080
32gb RAM
17"4K
1TB SSD raid1(also 2x1TB SSD verbaut)
1TB normale HDD
Und das ganze für sagenhafte 1550€

Hatte vorher schon einen gaming Laptop und werde auch in Zukunft nur noch sowas kaufen
Ist einfach viel viel praktischer und meiner Meinung nach nicht so defektanfällig
Kebapeintopf05.07.2019 22:27

Stimmt. 90W verbrauch, bei leistung einer rtx2070 ist mal echt nett für …Stimmt. 90W verbrauch, bei leistung einer rtx2070 ist mal echt nett für diesen einsatzzweck.


die leistung ist doch sogar knapp unterhalb einer 2070 wenn ich mich nicht täusche
16,1" ...?!
Berserkus06.07.2019 04:41

Also, bei so einem Gerät würde ich ganz sicher keine WD Blue NVMe e …Also, bei so einem Gerät würde ich ganz sicher keine WD Blue NVMe einsetzen.Da gibts für nur wenig mehr deutlich besseres und schnelleres, auch wen man es nicht wirklich spürt.Aber wen so ein Teil dann auch alles in "schnell"


Was denn?
EthanHunt06.07.2019 08:57

16,1" ...?!


Ja, die Geräte haben das 15,6Zoll Format aber der Displayrand ist schmaler
EthanHunt06.07.2019 08:57

16,1" ...?!


Ist doch n 16,1 Zoll Display im regulären 15,6 Zoll Laptop - oder war das bei der anderen Serie?
Laut Clevo Website hat das CLEVO P960EN normalerweise ein Metal Chassis - auf der Seite von One steht das nirgends. Weiß das jemand / hat etwas dazu gefunden?
Bearbeitet von: "dbC" 6. Jul
Destii06.07.2019 08:29

die leistung ist doch sogar knapp unterhalb einer 2070 wenn ich mich nicht …die leistung ist doch sogar knapp unterhalb einer 2070 wenn ich mich nicht täusche


@Kebapeintopf Die 2080 max q ist sogar 10%-20% schwächer als die RTX 2070.
Jepp die ist schwächer, aber die 2070er braucht auch eine andere Kühllösung und passt nicht in ein 2cm hohes und 2 Kilo leichtes Notebook. Nvidia hat sich ja was dabei gedacht als die Max-Q Reihe eingeführt wurde
ich überlege auch aber irgendwie finde ich die kiste zu teuer... lieber warte ich auf eine echte 2080 und nen realen 8kerner für den selben preis...
desertred06.07.2019 10:20

@Kebapeintopf Die 2080 max q ist sogar 10%-20% schwächer als die RTX 2070.


Hm, falls das so ist würde ich eher zu einem laptop mit 1060 tendieren. Fhd können beide, die 2060 ist für wqhd vielleicht schon zu schwach. Auf jeden fall für 144hz.

Irgendwie schon ein komisches gesamtpaket.
Das Ding hat Throttle Probleme, wie jeder Gaming Laptop, der keine Turbine oder 4-6kg Kühllösungen bietet.
Max-Q ist einfach nur Kompromiss und selbst da muss man Undervolting betreiben.
Aber die Leute zocken bei 85-90*C und reden sich was ein.
Diese Dinger sind nach 3Jahren am Ende.

Normalerweise sollte es was geben, mit Wasserkühlung zum Stationären betrieb, wie es damals Asus entwickelt hatte.
Dadurch wäre auch das volle Potenzial abrufbar.
am besten ein dickes ding die werden besser gekühlt, ich für meinem teil muss nicht unbedingt im Zug oder in der Fähre zocken, und wenn ja suche ich mir gerne eine Steckdose!
Bearbeitet von: "Metallica" 6. Jul
Kebapeintopf05.07.2019 22:27

Stimmt. 90W verbrauch, bei leistung einer rtx2070 ist mal echt nett für …Stimmt. 90W verbrauch, bei leistung einer rtx2070 ist mal echt nett für diesen einsatzzweck.


Das ist nicht ganz korrekt, es gibt auch 80 Watt 2080 Max-Q. Und ich würde fast behaupten, dass es mehr mit 80 Watt gibt als mit 90 Watt
desertred06.07.2019 10:20

@Kebapeintopf Die 2080 max q ist sogar 10%-20% schwächer als die RTX 2070.


Es kommt immer auf den Hersteller an was erlaubt wird. Hier mal eins von Razer, dass ist mit 23k Grafikscore im Firestrke genauso schnell wie die 2070 FE. Ich würde sagen die 90 Watt sollten bis zu 10% langsamer sein, können aber auch fast genauso schnell sein. Die 80 Watt Modelle sind dann dementsprechend bis zu 20% langsamer. Da diese bis zu 10% langsamer, als die 90 Watt Modelle sind
Läuft da Crysis drauf?
Berzerk90er06.07.2019 07:09

Alles gut mein neuer ist vorgestern angekommen. Vollwertige GTX … Alles gut mein neuer ist vorgestern angekommen. Vollwertige GTX 108032gb RAM17"4K1TB SSD raid1(also 2x1TB SSD verbaut)1TB normale HDDUnd das ganze für sagenhafte 1550€ Hatte vorher schon einen gaming Laptop und werde auch in Zukunft nur noch sowas kaufenIst einfach viel viel praktischer und meiner Meinung nach nicht so defektanfällig


Ja ne😄😄
florianbockermann06.07.2019 09:38

Was denn?



Ne anständig fixe NVMe mit wenigstens 3000MB/s lesend. Ist prinzipiell Wurst, kann auch ne Black sein, ne Samsung 970 oder was auch immer. Qualitativ sind die Unterschiede nur gering.
@team

Wieder verfügbar und ausstattungsbereinigt knapp 100 EUR günstiger als zuvor.
Weiß jemand, was das für ein Gehäuse ist? Kunststoff oder Alu?
execute66701.10.2019 20:54

Weiß jemand, was das für ein Gehäuse ist? Kunststoff oder Alu?


Es ist Alu. Um das Display rum ist glaub kunststoff. Der display Deckel jedoch Alu.
Hab mir das msi gs75 mit einer rtx 2060 geholt für 1600. Soll ich es zurück schicken und das hier lieber kaufen?
Reicht der für Die Sims?
Galoshi01.10.2019 21:12

Hab mir das msi gs75 mit einer rtx 2060 geholt für 1600. Soll ich es …Hab mir das msi gs75 mit einer rtx 2060 geholt für 1600. Soll ich es zurück schicken und das hier lieber kaufen?


Bei 140 Euro Mehrkosten sofort!
Berzerk90er06.07.2019 07:09

Alles gut mein neuer ist vorgestern angekommen. Vollwertige GTX … Alles gut mein neuer ist vorgestern angekommen. Vollwertige GTX 108032gb RAM17"4K1TB SSD raid1(also 2x1TB SSD verbaut)1TB normale HDDUnd das ganze für sagenhafte 1550€ Hatte vorher schon einen gaming Laptop und werde auch in Zukunft nur noch sowas kaufenIst einfach viel viel praktischer und meiner Meinung nach nicht so defektanfällig


Okay her damit? Woher!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text