35°
Gaming-Notebook XMG P505 (87% bei Notebookcheck)

Gaming-Notebook XMG P505 (87% bei Notebookcheck)

ElektronikAmazon Angebote

Gaming-Notebook XMG P505 (87% bei Notebookcheck)

Preis:Preis:Preis:1.399€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin, bei Amazon verkauft Schenker über PRIME/Versand durch Amazon ein brauchbar ausgestattetes P505 (Platz 1 mobile Gamingnotebooks bei Notebookcheck) für 1.399€, Normalpreis liegt bei 1.617€.

Ausstattung:
i7-4720HQ
GeForce GTX 965M
8 GB Crucial RAM
128 GB SSD, 750 GB HDD

15.6" Full-HD Non-Glare IPS
Metallgehäuse
Beleuchtete Tastatur

Gewicht: 2,5 kg
Abmaße: 385 mm x 271 mm x 25 mm

- gloryglorymanunited

12 Kommentare

zu teuer für die verbaute GTX 965

Hab erst gedacht 87% sparen!!

Cold für die sehr knappe Beschreibung (wenigstens die Größe hätte man angeben können)

schenker und xmg sind sowas von arsch COLD.
hatte son ding mal bestellt. der Lüfter nervt ununterbrochen in einer lautstärke die selbst im ruhemodus noch zu hören ist.
bei sehr geringer Belastung (nur internet surfen) dreht der lüfter sporadisch und ohne grund hoch.
war extrem enttäuscht.
immer wieder sagen leute in foren, dass Leistung eben laut ist. genau das beweisen andere hersteller, dass dir nicht so sein muss.
schenker und xmg : meeega coold !!!!

Zollgröße und Display habe ich vergessen: 15,6 Zoll Full HD IPS

Kommentar

Purzelbobby

schenker und xmg sind sowas von arsch COLD. hatte son ding mal bestellt. der Lüfter nervt ununterbrochen in einer lautstärke die selbst im ruhemodus noch zu hören ist. bei sehr geringer Belastung (nur internet surfen) dreht der lüfter sporadisch und ohne grund hoch. war extrem enttäuscht. immer wieder sagen leute in foren, dass Leistung eben laut ist. genau das beweisen andere hersteller, dass dir nicht so sein muss. schenker und xmg : meeega coold !!!!



notebookcheck.com/Tes…tml

Laut notebookcheck ist Lautstärke bei dem Modell nicht wirklich problematisch. Und in dem Testgerät war sogar eine 980M verbaut.

Also grundsätzlich baut Schenker super Geräte.
Leider wirklich oft etwas teurer (Made in Ger, guter Support), aber ab und an kann man dem ganzen auch ein Schnippchen schlagen.
Ich selbst habe meinen letzte WM geholt und nen paar € durch ein paar Tore gespart
Dadurch war der Laptop preislich auf nem guten Niveau

gloryglorymanunited

http://www.notebookcheck.com/Test-Schenker-XMG-P505-PRO-Clevo-P651SG-Notebook.131484.0.html Laut notebookcheck ist Lautstärke bei dem Modell nicht wirklich problematisch. Und in dem Testgerät war sogar eine 980M verbaut.



Wird wohl eher der hier sein: notebookcheck.com/Tes…tml --> der P651SG ist wohl aufgrund der höheren Kühlanforderungen der GTX980m etwas dicker und damit nicht direkt vergleichbar mit dem hier angebotenen Gerät.

Edit: Hm, wobei ich gerade sehe, dass der bei Amazon auch das Wörtchen "Pro" mit im Namen hat. Hätte jetzt vermutet, dass das der Hinweis auf das dickere Gehäuse ist, aber macht ja keinen Sinn, dass die GTX970m mit dünnem, die GTX965m aber mit dickem Gehäuse ausgeliefert wird, oder?

Bei dem anderen Test ist aufgrund der verbauten CPU das Thema Lautstärke/Kühlung wohl grenzwertig. Die verbauen aber aktuell nur den i7-4720HQ. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo zwischen den beiden Tests, obwohl die 965M relativ entspannt zu kühlen sein sollte.

Den Normalpreis empfinde ich irgendwie als schlechten Scherz. Weiss nicht, was alle mit Schenker gefressen haben, aber für mich sind die trotz Made in Germany zu teuer (im Endeffekt wird da auch nur Stangenware zusammengeschraubt). Der Service ist gut, aber auch nicht besser als von Apple oder Dell (innerhalb der Garantie). Positiv sind natürlich die 24 Monate Garantie.

Für mein Alienware 15 (i7, GTX 970M, 8GB, 1 TB + 2x M.2 Slots) habe ich vor zwei Monaten knapp 1270 EUR bezahlt (7% Aktion + 10% VIP) und bin mehr als begeistert von Verarbeitung, Qualität und vor allem der Akkulaufzeit. Das obwohl ich von einem MacBook Pro gewechselt bin. Für ein 15er XMG zahle ich knapp 1750 in der Konfiguration. RAM/HDD werden von mir sowieso immer selber nachgerüstet.

Bzgl. der Lautstärke/Kühlung von Notebookcheck sollte man immer bedenken, dass es hier um Grenzwerte gibt die unter Extremlast getestet werden. Das AW15 schneidet dort auch nicht sonderlich gut ab und trotzdem ist es selbst bei Crysis 3 auf Ultra leiser als mein vorheriges MacBook Pro das mit 45dbA angeben wurde. Und bei Spielen wie Diablo 3 wird da gar nichts nur annähernd laut und dabei bin ich extrem empfindlich was das angeht. Selbst da schießt mein MBP immer auf die 6000rpm.

Immatoll2

Für mein Alienware 15 (i7, GTX 970M, 8GB, 1 TB + 2x M.2 Slots) habe ich vor zwei Wochen knapp 1270 EUR bezahlt (7% Aktion + 10% VIP) und bin mehr als begeistert von Verarbeitung, Qualität und vor allem der Akkulaufzeit.



Hast du da bei Dell bestellt (wegen 10% VIP) oder gibt es solche Aktionen auch bei Alienware direkt?

OT zum alienware (grade gesehen):
"10% Rabatt auf alle Inspiron und XPS PCs über 699 € (ausgenommen XPS 13) mit Gutscheincode SUPERSALE10 bis 21 Sept. Zum Angebot"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text