Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
GAMING PC AMD Ryzen 5 2600 6x3.40GHz | 16GB DDR4 | GTX 1660 6GB | 240GB SSD HDD
2893° Abgelaufen

GAMING PC AMD Ryzen 5 2600 6x3.40GHz | 16GB DDR4 | GTX 1660 6GB | 240GB SSD HDD

619€799€-23%Memory PC Angebote
167
eingestellt am 1. Apr
Ziemlich geiles Low-Budget Gaming PC, für unschlagbaren Preis, gibt es gerade bei MEMORY PC für 639 zu haben. Der Versand ist kostenfrei! Bei Dealabs ist das Ding schon bei 2500 Grad angekommen!

Produktinformationen "GAMING PC AMD Ryzen 5 2600 6x3.40GHz | 16GB DDR4 | GTX 1660 6GB | 240GB SSD HDD"
Dieser neue Gaming PC mit AMD Ryzen 5 Hexacore CPU und super starker GTX 1660 mit 6GB Speicher lässt Sie auch die neuesten Games ohne Einschränkungen spielen.

Flüsterleises System, egal ob Gaming, Bild-sowie Videobearbeitung oder Live-Streaming. Programme wie Adobe Lightroom oder Photoshop laufen hier blitzschnell - Mit dem Ultraschnellen 6-Kern Prozessor von AMD kommt die diese CPU selbst bei Aufwendigsten Berechnungen nicht an seine Grenzen.

Sämtliche Systeme von Memory:PC werden von uns in Norddeutschland produziert. Für unsere Systeme verwenden wir ausschließlich hochwertige Komponenten von namenhaften Herstellern. Vor der Auslieferung durchläuft jedes System einen aufwendigen Test, um die Lauffähigkeit des PC sicherzustellen.

Bei uns erhalten Sie keinen Computer von der Stange - jedes System ist von Anfang bis Ende von unseren Mitarbeitern für Sie zusammengestellt und gefertigt.

1358453-7jKkm.jpg
Hier die Einordnung der GraKa:
1358453-d7XXp.jpg
Zusätzliche Info
Memory PC Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:

1. das A320-Board hat da nichts zu suchen. Bei einem Gaming-PC mit Ryzen 5 2600 sollte es schon der B450-Chipsatz sein.
(Aufpreis zum MSI B450M Pro-M2 beträgt 21,90€)

2. Das Netzteil sehe ich auch sehr kritisch, das sind meistens ziemlich billige Teile, niemandem zu empfehlen. Der Aufpreis zum Corsair VS550 ist hier mit 20,90€ recht hoch, sollte man aber machen (oder eben hinterher selber ein vernünftiges NT einbauen).

3. Die SSD ist auch nur auf absolutem Einsteiger-Niveau, 2D-Speicher ohne DRAM-Cache.
Das ist zugegeben kein großes Problem und dürfte viele nicht stören, ich persönlich würde aber immer was hochwertiges a la 860 Evo oder MX500 bevorzugen.

4. Nachtrag: ich sehe gerade auch noch, dass zum RAM keinerlei Angaben gemacht werden. Da kann man dann schon fast von 2400er RAM ausgehen, was für Ryzen absolut suboptimal ist. Aufpreis zum Aegis 3000MHz beträgt aber nur 9,90€, muss man unbedingt mitnehmen.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 1. Apr
thunderhawk01.04.2019 08:50

Preis ist top aber das Netzteil scheint wohl noname zu sein. Naja, solange …Preis ist top aber das Netzteil scheint wohl noname zu sein. Naja, solange es keine China Gurke ist.


Kein Problem! Wir haben doch jetzt alle ein paar CE Aufkleber!
Manni00001vor 13 m

Für jemanden ohne Kenntnis der Materie:Mein Verwendungszweck besteht …Für jemanden ohne Kenntnis der Materie:Mein Verwendungszweck besteht lediglich aus - Office, - Internet(video) gucken, - Fotos speichern. Kein Gaming. Mir ist schon an etwas Leistung (Mag nicht ellenlang darauf warten, dass der Rechner hochfährt oder sich Anwendungen öffnen) gelegen, zudem sollte der Rechner etwas Zukunftsfähigkeit sein und schon Qualitätskomponenten haben.Selbst zusammenbauen ist keine Option, habe zwei linke Hände und wenig Nerven. Wäre o.g. Deal etwas für mich? Falls jemand eine bessere Idee für meine Anwendungszwecke hat, freue ich mich sehr über Hilfe, gern auch per PM. DANKE!!!


Nein, da tut es auch ein 2400g mit ssd für 400€
iXoDeZzvor 1 m

Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:1. …Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:1. das A320-Board hat da nichts zu suchen. Bei einem Gaming-PC mit Ryzen 5 2600 sollte es schon der B450-Chipsatz sein.(Aufpreis zum MSI B450M Pro-M2 beträgt 21,90€)2. Das Netzteil sehe ich auch sehr kritisch, das sind meistens ziemlich billige Teile, niemandem zu empfehlen. Der Aufpreis zum Corsair VS550 ist hier mit 20,90€ recht hoch, sollte man aber machen (oder eben hinterher selber ein vernünftiges NT einbauen).3. Die SSD ist auch nur auf absolutem Einsteiger-Niveau, 2D-Speicher ohne DRAM-Cache. Das ist zugegeben kein großes Problem und dürfte viele nicht stören, ich persönlich würde aber immer was hochwertiges a la 860 Evo oder MX500 bevorzugen.


Gute Zusammensetzung, überlege es mir vielleicht genau so zu machen! Danke
167 Kommentare
Das ist nicht wahr oder? Geil! Genau das richtige für Ostern
Bearbeitet von: "quasimodos" 1. Apr
MEGA, die GRaKa geht völlig in Ordung für den Preis. HOT!
Das ist doch bestimmt wieder ein Fehler. Top Preis!
Preis ist top aber das Netzteil scheint wohl noname zu sein. Naja, solange es keine China Gurke ist.
thunderhawk01.04.2019 08:50

Preis ist top aber das Netzteil scheint wohl noname zu sein. Naja, solange …Preis ist top aber das Netzteil scheint wohl noname zu sein. Naja, solange es keine China Gurke ist.


Kein Problem! Wir haben doch jetzt alle ein paar CE Aufkleber!
Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:

1. das A320-Board hat da nichts zu suchen. Bei einem Gaming-PC mit Ryzen 5 2600 sollte es schon der B450-Chipsatz sein.
(Aufpreis zum MSI B450M Pro-M2 beträgt 21,90€)

2. Das Netzteil sehe ich auch sehr kritisch, das sind meistens ziemlich billige Teile, niemandem zu empfehlen. Der Aufpreis zum Corsair VS550 ist hier mit 20,90€ recht hoch, sollte man aber machen (oder eben hinterher selber ein vernünftiges NT einbauen).

3. Die SSD ist auch nur auf absolutem Einsteiger-Niveau, 2D-Speicher ohne DRAM-Cache.
Das ist zugegeben kein großes Problem und dürfte viele nicht stören, ich persönlich würde aber immer was hochwertiges a la 860 Evo oder MX500 bevorzugen.

4. Nachtrag: ich sehe gerade auch noch, dass zum RAM keinerlei Angaben gemacht werden. Da kann man dann schon fast von 2400er RAM ausgehen, was für Ryzen absolut suboptimal ist. Aufpreis zum Aegis 3000MHz beträgt aber nur 9,90€, muss man unbedingt mitnehmen.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 1. Apr
iXoDeZzvor 1 m

Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:1. …Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:1. das A320-Board hat da nichts zu suchen. Bei einem Gaming-PC mit Ryzen 5 2600 sollte es schon der B450-Chipsatz sein.(Aufpreis zum MSI B450M Pro-M2 beträgt 21,90€)2. Das Netzteil sehe ich auch sehr kritisch, das sind meistens ziemlich billige Teile, niemandem zu empfehlen. Der Aufpreis zum Corsair VS550 ist hier mit 20,90€ recht hoch, sollte man aber machen (oder eben hinterher selber ein vernünftiges NT einbauen).3. Die SSD ist auch nur auf absolutem Einsteiger-Niveau, 2D-Speicher ohne DRAM-Cache. Das ist zugegeben kein großes Problem und dürfte viele nicht stören, ich persönlich würde aber immer was hochwertiges a la 860 Evo oder MX500 bevorzugen.


Gute Zusammensetzung, überlege es mir vielleicht genau so zu machen! Danke
RAM und Netzteil noname
CPU wegen des Boards nicht OC fähig
SSD mit 240gb sehr schmal

Preis geht für alle Komponenten aber in Ordnung, selfbuild inkl. Gehäuse und Netzteil liegt in etwa leicht drüber...
iXoDeZzvor 3 m

Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:1. …Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:1. das A320-Board hat da nichts zu suchen. Bei einem Gaming-PC mit Ryzen 5 2600 sollte es schon der B450-Chipsatz sein.(Aufpreis zum MSI B450M Pro-M2 beträgt 21,90€)2. Das Netzteil sehe ich auch sehr kritisch, das sind meistens ziemlich billige Teile, niemandem zu empfehlen. Der Aufpreis zum Corsair VS550 ist hier mit 20,90€ recht hoch, sollte man aber machen (oder eben hinterher selber ein vernünftiges NT einbauen).3. Die SSD ist auch nur auf absolutem Einsteiger-Niveau, 2D-Speicher ohne DRAM-Cache. Das ist zugegeben kein großes Problem und dürfte viele nicht stören, ich persönlich würde aber immer was hochwertiges a la 860 Evo oder MX500 bevorzugen.


This.
Wobei sich ja immer die Frage stellt, ob denn aufgerüstet werden will, oder dann was komplett neues gekauft wird.
Die von dir genannten Aufrüstungen sind aber durchaus sinnvoll/nötig
Wenn ich mir in dem Konfigurator die NoName Komponenten auf Bequiet, Samsung SSD, MSI Board etc. hochsetze, dann kann ich mir die Kiste auch selbst zusammen bauen und bin sogar noch freier in der Auswahl. Der Deal ist eigentlich nur in der Ursprungskonfig vorhanden und auch nur, wenn man so einen PC nicht alleine zusammen bauen kann.
Mit ein paar Verbesserungen (Netzteil, RAM und SSD) wirklich überraschend was man heutzutage für sein Geld ein gutes System bekommt
iXoDeZz01.04.2019 08:53

Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:1. …Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:1. das A320-Board hat da nichts zu suchen. Bei einem Gaming-PC mit Ryzen 5 2600 sollte es schon der B450-Chipsatz sein.(Aufpreis zum MSI B450M Pro-M2 beträgt 21,90€)2. Das Netzteil sehe ich auch sehr kritisch, das sind meistens ziemlich billige Teile, niemandem zu empfehlen. Der Aufpreis zum Corsair VS550 ist hier mit 20,90€ recht hoch, sollte man aber machen (oder eben hinterher selber ein vernünftiges NT einbauen).3. Die SSD ist auch nur auf absolutem Einsteiger-Niveau, 2D-Speicher ohne DRAM-Cache. Das ist zugegeben kein großes Problem und dürfte viele nicht stören, ich persönlich würde aber immer was hochwertiges a la 860 Evo oder MX500 bevorzugen.4. Nachtrag: ich sehe gerade auch noch, dass zum RAM keinerlei Angaben gemacht werden. Da kann man dann schon fast von 2400er RAM ausgehen, was für Ryzen absolut suboptimal ist. Aufpreis zum Aegis 3000MHz beträgt aber nur 9,90€, muss man unbedingt mitnehmen.


Warum bitte MUSS es ein B450 Chipsatz bei einem Ryzen 2600 sein?

Bitte im ernst gemeinte Erklärung
Die neue Ryzen 3xxx Serie wird vom A320 nicht mehr ohne Bios update unterstützt, soweit ich weiß
TomekPS01.04.2019 09:14

Warum bitte MUSS es ein B450 Chipsatz bei einem Ryzen 2600 sein?Bitte im …Warum bitte MUSS es ein B450 Chipsatz bei einem Ryzen 2600 sein?Bitte im ernst gemeinte Erklärung


Muss nicht, bringt keine Leistung, außer man betreibt OC. Ein besseres Mainboard hat meist nur eine bessere Ausstattung, bessere Spannungsversorgung und mehr Funktionen. Ob es jetzt 40€ oder 200€ kostet bringt bei selbem Takt keinen Unterschied.
Soll jetzt nicht heißen, dass es unnötig ist, aber fällt in die selbe Kategorie wie das Netzteil-Upgrade, ist vielleicht sogar etwas unwichtiger.
zapp2601.04.2019 09:23

Muss nicht, bringt keine Leistung, außer man betreibt OC. Ein besseres …Muss nicht, bringt keine Leistung, außer man betreibt OC. Ein besseres Mainboard hat meist nur eine bessere Ausstattung, bessere Spannungsversorgung und mehr Funktionen. Ob es jetzt 40€ oder 200€ kostet bringt bei selbem Takt keinen Unterschied.Soll jetzt nicht heißen, dass es unnötig ist, aber fällt in die selbe Kategorie wie das Netzteil-Upgrade, ist vielleicht sogar etwas unwichtiger.


B450 gibt kostenloses StoreMI und OC, wer das nicht mitnimmt, ist dumm.
Ich würde persönlich auf jeden Fall dieses Upgrade durchführen. Dank dem Gutschein ladent man dann bei 705€

21267260-cn3st.jpg
iXoDeZzvor 37 m

Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:1. …Prinzipiell gut, aber ein paar Änderungen muss man schon noch vornehmen:1. das A320-Board hat da nichts zu suchen. Bei einem Gaming-PC mit Ryzen 5 2600 sollte es schon der B450-Chipsatz sein.(Aufpreis zum MSI B450M Pro-M2 beträgt 21,90€)2. Das Netzteil sehe ich auch sehr kritisch, das sind meistens ziemlich billige Teile, niemandem zu empfehlen. Der Aufpreis zum Corsair VS550 ist hier mit 20,90€ recht hoch, sollte man aber machen (oder eben hinterher selber ein vernünftiges NT einbauen).3. Die SSD ist auch nur auf absolutem Einsteiger-Niveau, 2D-Speicher ohne DRAM-Cache. Das ist zugegeben kein großes Problem und dürfte viele nicht stören, ich persönlich würde aber immer was hochwertiges a la 860 Evo oder MX500 bevorzugen.4. Nachtrag: ich sehe gerade auch noch, dass zum RAM keinerlei Angaben gemacht werden. Da kann man dann schon fast von 2400er RAM ausgehen, was für Ryzen absolut suboptimal ist. Aufpreis zum Aegis 3000MHz beträgt aber nur 9,90€, muss man unbedingt mitnehmen.


Gehäuse hat nur einen Lüfter, Zusammenstellung ist für mich total unausgegoren.
El_Rykerovor 2 m

B450 gibt kostenloses StoreMI und OC, wer das nicht mitnimmt, ist dumm.


Ich hab doch gesagt, dass teurere Boards mehr Funktionen haben. Und wenn es einen Aufpreis hat, ist es nicht kostenlos.
dkid1337vor 52 m

RAM und Netzteil nonameCPU wegen des Boards nicht OC fähigSSD mit 240gb …RAM und Netzteil nonameCPU wegen des Boards nicht OC fähigSSD mit 240gb sehr schmalPreis geht für alle Komponenten aber in Ordnung, selfbuild inkl. Gehäuse und Netzteil liegt in etwa leicht drüber...


In etwa ca. 100€ drüber.
El_Rykero01.04.2019 09:29

B450 gibt kostenloses StoreMI und OC, wer das nicht mitnimmt, ist dumm.


StoreMI macht wenig Sinn bei einer SSD, OC würde ich lit dem Chinaböller eh nicht machen. Für den Aufpreis ist das nicht "dumm"
21267494-5y6nH.jpgKann mir wer erklären warum die von mir markierten Grafikkarten angeblich so schlecht sein sollen?
Gerade die 980 ti sollte, nach meiner Erkenntnis, deutlich mehr Leistung als z.b. eine gtx 1060 besitzen.

Fake Tabelle???
Ahhh oder die Einstellung directX 12 daran schuld?
Bearbeitet von: "Baroenchen" 1. Apr
Yeeted_m801.04.2019 09:50

StoreMI macht wenig Sinn bei einer SSD, OC würde ich lit dem Chinaböller e …StoreMI macht wenig Sinn bei einer SSD, OC würde ich lit dem Chinaböller eh nicht machen. Für den Aufpreis ist das nicht "dumm"


240 GB reicht wohl keinem, dass da noch mehr Speicher rein kommt, setze ich voraus, Netzteil würde ich nur das System Power da nehmen
Baroenchenvor 13 m

[Bild] Kann mir wer erklären warum die von mir markierten Grafikkarten …[Bild] Kann mir wer erklären warum die von mir markierten Grafikkarten angeblich so schlecht sein sollen?Gerade die 980 ti sollte, nach meiner Erkenntnis, deutlich mehr Leistung als z.b. eine gtx 1060 besitzen.Fake Tabelle???Ahhh oder die Einstellung directX 12 daran schuld?


Einfach nicht beachten, wie auch immer diese Ergebnisse zustande kamen, in der Praxis sieht es anders aus.
El_Rykerovor 2 m

240 GB reicht wohl keinem, dass da noch mehr Speicher rein kommt, setze …240 GB reicht wohl keinem, dass da noch mehr Speicher rein kommt, setze ich voraus, Netzteil würde ich nur das System Power da nehmen


€€€€€€€
einfachilja01.04.2019 09:30

Ich würde persönlich auf jeden Fall dieses Upgrade durchführen. Dank dem Gu …Ich würde persönlich auf jeden Fall dieses Upgrade durchführen. Dank dem Gutschein ladent man dann bei 705€[Bild]


Für jemanden ohne Kenntnis der Materie:

Mein Verwendungszweck besteht lediglich aus
- Office,
- Internet(video) gucken,
- Fotos speichern.
Kein Gaming.

Mir ist schon an etwas Leistung (Mag nicht ellenlang darauf warten, dass der Rechner hochfährt oder sich Anwendungen öffnen) gelegen, zudem sollte der Rechner etwas Zukunftsfähigkeit sein und schon Qualitätskomponenten haben.
Selbst zusammenbauen ist keine Option, habe zwei linke Hände und wenig Nerven.

Wäre o.g. Deal etwas für mich?

Falls jemand eine bessere Idee für meine Anwendungszwecke hat, freue ich mich sehr über Hilfe, gern auch per PM. DANKE!!!
Manni00001vor 13 m

Für jemanden ohne Kenntnis der Materie:Mein Verwendungszweck besteht …Für jemanden ohne Kenntnis der Materie:Mein Verwendungszweck besteht lediglich aus - Office, - Internet(video) gucken, - Fotos speichern. Kein Gaming. Mir ist schon an etwas Leistung (Mag nicht ellenlang darauf warten, dass der Rechner hochfährt oder sich Anwendungen öffnen) gelegen, zudem sollte der Rechner etwas Zukunftsfähigkeit sein und schon Qualitätskomponenten haben.Selbst zusammenbauen ist keine Option, habe zwei linke Hände und wenig Nerven. Wäre o.g. Deal etwas für mich? Falls jemand eine bessere Idee für meine Anwendungszwecke hat, freue ich mich sehr über Hilfe, gern auch per PM. DANKE!!!


Nein, da tut es auch ein 2400g mit ssd für 400€
Manni00001vor 14 m

Für jemanden ohne Kenntnis der Materie:Mein Verwendungszweck besteht …Für jemanden ohne Kenntnis der Materie:Mein Verwendungszweck besteht lediglich aus - Office, - Internet(video) gucken, - Fotos speichern. Kein Gaming. Mir ist schon an etwas Leistung (Mag nicht ellenlang darauf warten, dass der Rechner hochfährt oder sich Anwendungen öffnen) gelegen, zudem sollte der Rechner etwas Zukunftsfähigkeit sein und schon Qualitätskomponenten haben.Selbst zusammenbauen ist keine Option, habe zwei linke Hände und wenig Nerven. Wäre o.g. Deal etwas für mich? Falls jemand eine bessere Idee für meine Anwendungszwecke hat, freue ich mich sehr über Hilfe, gern auch per PM. DANKE!!!


Ohne Gaming ist das Angebot für dich sinnlos, da viel zu teuer.
Danke für Eure Expertise. Habt ihr zufällig ein Link (ggfs. Deal? ) oder so etwas in der Art zudem was ich benötige?
Manni00001vor 10 m

Danke für Eure Expertise. Habt ihr zufällig ein Link (ggfs. Deal? ) oder s …Danke für Eure Expertise. Habt ihr zufällig ein Link (ggfs. Deal? ) oder so etwas in der Art zudem was ich benötige?

Such doch selbst einfach mal nach fertig PC's mit AMD Ryzen 2200G oder 2400G und vergleiche die Preise und Ausstattung.
Manni00001vor 17 m

Danke für Eure Expertise. Habt ihr zufällig ein Link (ggfs. Deal? ) oder s …Danke für Eure Expertise. Habt ihr zufällig ein Link (ggfs. Deal? ) oder so etwas in der Art zudem was ich benötige?



memorypc.de/con…pro


Schau mal in dem Bereich. Mit einem Ryzen 5 2400G solltest du genug Performance haben. Die SSD reicht auch als Systemplatte, die HDD als Datengrab und Windows 10 Pro könnte man sich günstiger besorgen. Alles in allem sind es dann ca. 400€ (+50€ für Windows 10 aus dem Shop oder +10€ für Windows 10 von eBay).
Danke schonmal für die Tipps.
Ist memorypc grundsätzlich zu empfehlen oder gibt es bessere Alternativen?Bei memorypc kann ich beim konfigurieren ja nix kaputt machen, weil die Komponenten ja zueinander passen, richtig?
Wenn man paar Komponenten ändert dann kann man die Kiste nicht mehr umtauschen oder?
Bearbeitet von: "xqzme" 1. Apr
xqzme01.04.2019 10:56

Wenn man paar Komponenten ändert dann kann man die Kiste nicht mehr …Wenn man paar Komponenten ändert dann kann man die Kiste nicht mehr umtauschen oder?


Widerrufsrecht bleibt sicherlich, solange du den Konfigurator nutzt.
Bearbeitet von: "El_Rykero" 1. Apr
21268224-Et27v.jpg21268224-qg6Xc.jpgWäre so eine Zusammenstellung sinnvoller? Bin jetzt preislich aber nicht viel drunter...
El_Rykero01.04.2019 11:05

Widerrufsrecht bleibt sicherlich, solange du den Konfigurator nutzt.


Bin mir ziemlich sicher gelesen zu haben, dass es nicht mehr geht. Sogar bei denen auf der Seite.
xqzmevor 8 m

Bin mir ziemlich sicher gelesen zu haben, dass es nicht mehr geht. Sogar …Bin mir ziemlich sicher gelesen zu haben, dass es nicht mehr geht. Sogar bei denen auf der Seite.


Widerrufsrecht ist möglich, da nicht kundenspezifisch gefertigt wird Bzw. modular aufgebaut wird.

Wenn ich ein Plissee massgefertigt bestelle ist das was anderes aber der Händler kann ja den PC wieder auseinander bauen.
Manni0000101.04.2019 11:08

[Bild] [Bild] Wäre so eine Zusammenstellung sinnvoller? Bin jetzt …[Bild] [Bild] Wäre so eine Zusammenstellung sinnvoller? Bin jetzt preislich aber nicht viel drunter...



Da hast du eben weniger Prozessorleistung und viele Spiele lasten den Prozess stark aus. Das ist also die Schwachstelle an der Konfiguration, ansonsten sieht es aber besser aus.
TomekPSvor 2 h, 42 m

Warum bitte MUSS es ein B450 Chipsatz bei einem Ryzen 2600 sein?Bitte im …Warum bitte MUSS es ein B450 Chipsatz bei einem Ryzen 2600 sein?Bitte im ernst gemeinte Erklärung


Um In ein par Jahren nochmal nen besseren Prozessor nachrüsten zu können und um diesen dann auch overclocken zu können. Wer das allerdings nicht braucht dann reicht das Board. Aber ganz ehrlich. Für den Preis eine Top Kiste. Die nächsten zwei Jahre sollte er ausreichend sein dann für 200€ verkloppen und sich den nächsten holen.
xqzmevor 1 h, 2 m

Bin mir ziemlich sicher gelesen zu haben, dass es nicht mehr geht. Sogar …Bin mir ziemlich sicher gelesen zu haben, dass es nicht mehr geht. Sogar bei denen auf der Seite.


Ruf einfach Mal dort an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text