863°
ABGELAUFEN
Gaming PC bei CSL Computer für 679€ statt ~772€ im Preisvergleich - Core i5-7500, GeForce GTX 1060, 8GB RAM // oder Core i7-7700K Version mit 16GB Ram und SSD für 999€
Gaming PC bei CSL Computer für 679€ statt ~772€ im Preisvergleich - Core i5-7500, GeForce GTX 1060, 8GB RAM // oder Core i7-7700K Version mit 16GB Ram und SSD für 999€

Gaming PC bei CSL Computer für 679€ statt ~772€ im Preisvergleich - Core i5-7500, GeForce GTX 1060, 8GB RAM // oder Core i7-7700K Version mit 16GB Ram und SSD für 999€

Redaktion
Preis:Preis:Preis:679€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei CSL Computer gibt es einen guten Preis für einen günstigen Gaming PC.

Dazu gibt es Warhammer 40.000: Dawn of War III (PVG: rund 30€).

Die beiden Systeme unten lassen sich auch noch aufrüsten, also statt der GTX 1060 kann man z.B. für 254€ eine GTX 1070 einbauen lassen und liegt dann bei 1254€, nur 60€ über dem Preisvergleich bei Mindfactory mit GTX 1060.

Hier sind die Specs:

  • Intel Core i5-7500, 4x 3400 MHz, Turbo bis 3800 MHz
  • Silent Kühler für Sockel 1155/1151/1150
  • 1000GB SATA HDD
  • 8192 MB DDR4-Ram, 2400 MHz, Kingston HyperX Fury Black Series
  • Asus GeForce GTX 1060-O6G, 6GB inkl. GeForce Experience
  • Asus H110M-A/M.2, Sockel 1151
  • 450 Watt be quiet! Netzteil
  • + Gutschein für Warhammer 40k: Dawn of War 3

Im Preisvergleich zahlt man z.B. bei mindfactory 771,84€ + VSK.

1011613.jpg


Wer noch mehr Power sucht, der kann das Angebot darunter kaufen, den CSL Speed 4941 mit Core i7. Der Preis liegt bei 999€ inkl Versandkosten. Im Preisvergleich zahlt man rund 1191€.

Die Specs lesen sich sehr gut:

  • Intel Core i7-7700K, 4× 4200 MHz, Turbo bis zu 4500 MHz
  • Silent-Kühler für Sockel 1155/1151/11501
  • SSD 240 GB Kingston SSDNow UV400 2. Festplatte: 1000 GB SATA
  • 16384 MB DDR4-RAM, 2400 MHz, Kingston HyperX FURY Black Series
  • ASUS GeForce GTX 1060, EX-GTX1060-O6G, 6144 MB GDDR5, DVI, 2× HDMI, 2× DisplayPort
  • ASUS PRIME Z270-P, Sockel 1151
  • CSL Volcano Gehäuse in schwarz, 3x 120mm Lüfter mit roter LED-Beleuchtung, Lüftersteuerung mit 3 Stufen, 2× Front-USB (1× USB 3.1, 1× USB 2.0)
  • 450 Watt be quiet! Netzteil, 80 PLUS zertifiziert
  • + Gutschein für Warhammer 40k: Dawn of War 3

1011613.jpg

Beste Kommentare

Die ganzen Selbstbauspezialisten sind wieder mal am Start.

wow, zwei weitere Fertig-PC mit teilweise fürchterlichen Komponenten. Wer hier ernsthaft überlegt darf mir gerne schreiben und eine Zusammenstellung anfragen

CSL bewirbt das als Premium Hardware^^

1. Das be quiet Netzteil ist nur ein System Power B8 also das billigste vom billigen, reines OEM NT. Aufpreis zum PP10 35€
2. Keine SSD nur HDD das ist ja schon fast Retro
3. Mobo 50€
usw

Am besten ist aber immer deren Konformitätserklärung, die ist einfach Falsch xD eine für ein System wo man das Netzteil und Mobo Wählen kann Muhahaha, sowas von Fake und nicht Normgerecht. Einmal mit Profis arbeiten

csl-computer.com/sho…pdf
131 Kommentare

Hast beides Mal die selben Bilder

Preislich gut, ich finde aber gerade in den teureren hätte zum i7 eine 1070 gehört. (dann zwar noch teurer, aber von der Zusammenstellung halt)

Ich bleibe beim Selbstbau, aber für andere kein schlechter Deal, also hot

Die 1060 ist super. Preis leistung stimmt hier definitiv. Dann noch ne ssd rein.

Verfasser Redaktion

janrykervor 2 m

https://www.mydealz.de/deals/ryzen-komplett-pc-mit-gtx-1060-1070-intel-killer-ab-699eur-csl-computer-1005962


Ist aber Ryzen oder?

Was ein schickes Teil.

CSL bewirbt das als Premium Hardware^^

1. Das be quiet Netzteil ist nur ein System Power B8 also das billigste vom billigen, reines OEM NT. Aufpreis zum PP10 35€
2. Keine SSD nur HDD das ist ja schon fast Retro
3. Mobo 50€
usw

Am besten ist aber immer deren Konformitätserklärung, die ist einfach Falsch xD eine für ein System wo man das Netzteil und Mobo Wählen kann Muhahaha, sowas von Fake und nicht Normgerecht. Einmal mit Profis arbeiten

csl-computer.com/sho…pdf

Dass man bei dem Preis keine Premiumkomponenten erwarten kann bei einem Fertig PC, sollte ja klar sein ^^

El_Lorenzovor 17 m

Ist aber Ryzen oder?


wäre meine Wahl

_poiu_vor 17 m

CSL bewirbt das als Premium Hardware^^1. Das be quiet Netzteil ist nur ein …CSL bewirbt das als Premium Hardware^^1. Das be quiet Netzteil ist nur ein System Power B8 also das billigste vom billigen, reines OEM NT. Aufpreis zum PP10 35€2. Keine SSD nur HDD das ist ja schon fast Retro3. Mobo 50€uswAm besten ist aber immer deren Konformitätserklärung, die ist einfach Falsch xD eine für ein System wo man das Netzteil und Mobo Wählen kann Muhahaha, sowas von Fake und nicht Normgerecht. Einmal mit Profis arbeiten :Dhttps://www.csl-computer.com/shop/media/products/13781_1_ev-56716.pdf


Die Erklärung ist eben für den Standard, das steht auch drin.
Für andere Komponente kannst du sie sicher per Email erfragen.

wow, zwei weitere Fertig-PC mit teilweise fürchterlichen Komponenten. Wer hier ernsthaft überlegt darf mir gerne schreiben und eine Zusammenstellung anfragen

Richtersvor 46 m

Die 1060 ist super. Preis leistung stimmt hier definitiv. Dann noch ne ssd …Die 1060 ist super. Preis leistung stimmt hier definitiv. Dann noch ne ssd rein.


bin mit meiner 1060 auch sehr zufrieden. Bei 1080p auf vollen Details derzeit völlig ausreichend. Mal schauen wie lange

FerdinandFuchs9vor 24 m

Dass man bei dem Preis keine Premiumkomponenten erwarten kann bei einem …Dass man bei dem Preis keine Premiumkomponenten erwarten kann bei einem Fertig PC, sollte ja klar sein ^^


@dubaro macht das aber schon (manchmal zumindest)

Die ganzen Selbstbauspezialisten sind wieder mal am Start.

Für Fertigkaufer ist der zweite ja ne Möglichkeit - aber beim aktuellen Markt nen i5 zu kaufen und dann nicht mal nen k ist doch einfach nur sinnbefreit?
Wenn man das Geld hat zum i7 greifen oder zum gleich teuren Ryzen mit mehr Kernen und MT.
Den 1. PC kann man einfach nicht mehr rechtfertigen.

Direkt 2 bestellt.

Wallie93vor 1 m

Direkt 2 bestellt.



Direkt getrollt aber ich musste lachen.

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass wenn man eines der beiden Systeme kauft, es auch noch Rocket League umsonst dabei gibt: nvidia.de/gra…le/
Bearbeitet von: "Toaster1985" 16. Jun

ApertureScienceSubjectvor 24 m

Für Fertigkaufer ist der zweite ja ne Möglichkeit - aber beim aktuellen M …Für Fertigkaufer ist der zweite ja ne Möglichkeit - aber beim aktuellen Markt nen i5 zu kaufen und dann nicht mal nen k ist doch einfach nur sinnbefreit?Wenn man das Geld hat zum i7 greifen oder zum gleich teuren Ryzen mit mehr Kernen und MT.Den 1. PC kann man einfach nicht mehr rechtfertigen.



Was bitte spricht gegen einen i5?
In meine selbst zusammen gestelltem Rechner von Ende 2014 steckt ein i5 4590 - das ist auch heute noch zum Spielen völlig ausreichend.

Kaldravor 4 m

Was bitte spricht gegen einen i5?In meine selbst zusammen gestelltem …Was bitte spricht gegen einen i5?In meine selbst zusammen gestelltem Rechner von Ende 2014 steckt ein i5 4590 - das ist auch heute noch zum Spielen völlig ausreichend.


Ich habe selbst auch noch Weihnachten 2016 für meinen Stiefbruder einen i5 verbaut. Damals war das auch noch ok.
Aber selbst jetzt limitieren 4 Kerne schon in einigen Spielen - in ein paar Jahren sehr wahrscheinlich deutlich mehr.
Es geht sich nicht um i5 allgemein sondern eher darum jetzt noch einen neuen i5 zu kaufen. 4 Kerne ohne HT gegen 6 Kerne mit HT bei AMD zum selben Preis erklärt sich glaube ich von selber.

Als Vergleich: Ich habe selber noch einen i5 2400 verbaut, damals war der echt super, heute bin ich dadurch leider massiv limitiert. Mein 144hz Bildschirm kann ich damit schon nicht betrieben, in Overwatch sind nur 100-110 FPS dank der CPU drin. Der hier hat natürlich noch etwas mehr Luft weil er neuer ist, aber sicher nicht die Leistung eines Ryzen in der selben Preisklasse.

Ich bin verblüfft wie viel so ein Rechner noch kostet. Obwohl ich für meinen auch über 1000 hingeblättert habe...

ApertureScienceSubjectvor 33 m

Für Fertigkaufer ist der zweite ja ne Möglichkeit - aber beim aktuellen M …Für Fertigkaufer ist der zweite ja ne Möglichkeit - aber beim aktuellen Markt nen i5 zu kaufen und dann nicht mal nen k ist doch einfach nur sinnbefreit?Wenn man das Geld hat zum i7 greifen oder zum gleich teuren Ryzen mit mehr Kernen und MT.Den 1. PC kann man einfach nicht mehr rechtfertigen.


Wieso ein Überteuerten i7-7700K kaufen wenn ich fast die gleiche Leistung bei einem deutlich günstigeren Ryzen 1600 habe, dann lieber das gesparte in eine GTX 1070 Investieren statt in eine 1060, davon hat man deutlich mehr als so gut wie keine mehr Leistung durch die CPU, die GPU würde wenigstens gut 35% mehr Leistung einbringen.

Zumal ein i7 viel zu viel ist für nur eine GTX 1060, das ist dann nur wieder typisch Fertig Rechner in dem ein Krasses Missverhältnis drin steckt.

von P/L stimmt Intel derzeit einfach nicht mehr.


Evilgodvor 4 m

von P/L stimmt Intel derzeit einfach nicht mehr.



Unterschreibe ich so zu 100%. Deswegen meinte ich auch wenn man das Geld hat kann man auch zum i7 greifen - ist zwar P/L technisch teurer, aber manche schwören ja unbelehrbar auf Intel. Außerdem gibt es ja noch die Fanatiker die die 10% mehr Gaming Leistung eines i7 unbedingt haben wollen, weil FPS ja alles sind.

Intel hat für mich auch gerade keinen einzigen P/L guten Prozessor - für Gaming gibt es aber schon noch minimale Argumente für einen i7 und mir ging es tatsächlich nur darum, dass der erste Rechner gar nicht mehr zu rechtfertigen ist, der zweite ist für Intel Jünger noch ok.

Verfasser Redaktion

Evilgodvor 8 m

Wieso ein Überteuerten i7-7700K kaufen wenn ich fast die gleiche Leistung …Wieso ein Überteuerten i7-7700K kaufen wenn ich fast die gleiche Leistung bei einem deutlich günstigeren Ryzen 1600 habe, dann lieber das gesparte in eine GTX 1070 Investieren statt in eine 1060, davon hat man deutlich mehr als so gut wie keine mehr Leistung durch die CPU, die GPU würde wenigstens gut 35% mehr Leistung einbringen.Zumal ein i7 viel zu viel ist für nur eine GTX 1060, das ist dann nur wieder typisch Fertig Rechner in dem ein Krasses Missverhältnis drin steckt.von P/L stimmt Intel derzeit einfach nicht mehr.


Deshalb habe ich ja oben angefügt, dass man jeden Rechner weiter konfigurieren kann und so auch z.B. die Graka gegen eine 1070 tauschen kann...

Mein Rechner damals etwa 550€

i5 6400, GTX 1050 TI, 120 GB SSD SAMSUNG, 2 TB HDD, 8GB DDR3, WIN 10 HOME!!!

Klar Mainboard und so billiger aber nie Probleme , finde die Preise hier schon heftig, und SSD muss einfach drin sein

ApertureScienceSubjectvor 47 m

Für Fertigkaufer ist der zweite ja ne Möglichkeit - aber beim aktuellen M …Für Fertigkaufer ist der zweite ja ne Möglichkeit - aber beim aktuellen Markt nen i5 zu kaufen und dann nicht mal nen k ist doch einfach nur sinnbefreit?Wenn man das Geld hat zum i7 greifen oder zum gleich teuren Ryzen mit mehr Kernen und MT.Den 1. PC kann man einfach nicht mehr rechtfertigen.



Wieso teuer?
mydealz.de/dea…962

Jemand der einen besseren pc für selbstbauer empfehlen kann? für spiele wie witcher 3,GTA5 etc auf höchsten grafikeinstellungen.

Ist für laien schwierig mit den ganzen Komponenten zu wissen was zusammenpasst damit das system einwandfrei läuft.

Falls einer aus kreis Köln kommt und einen ungefähren preis für alles nennen könnte und den eventuell noch zusammenbaut wäre ich interessiert

Bin ja auch faszinirter gamer und YouTuber brauche neuen gaming PC bin jedoch noch minderjährig meine Eltern sagen der alte tut es auch doch der Speicher ist schon so voll das ich noch nicht mal minecraft aktualisieren kann deshalb brauche i nen neuen was würdet ihr mir raten

Kaldravor 39 m

Was bitte spricht gegen einen i5?In meine selbst zusammen gestelltem …Was bitte spricht gegen einen i5?In meine selbst zusammen gestelltem Rechner von Ende 2014 steckt ein i5 4590 - das ist auch heute noch zum Spielen völlig ausreichend.



Zum jetzigen Zeitpunkt viel.

Jetzt noch nen 4Kerner, wo wir Ryzen haben?

Kein Bock auf AMD? Intel bringt noch diesen Monat CPUs auf den Markt >4 Kerne. Was glaubst du wo die Reise hingeht, bezüglich Mehrkern-Optimierung in Spielen die nächsten Jahre?

Wer als ambitionierter Gamer und Sparer heute neu kauft, kauft mehr als 4 Kerne. Das System möchte ja noch gerne ein paar Jahre laufen und wird nicht jährlich gewechselt. In 1-2 Jahren ist man froh paar Kerne mehr drin zu haben.


So Preis günstig wie möglich und mit guter Leistung

Und noch ne frage zum Deal kann man den auch in nem laden kaufen (für den preis)

ApertureScienceSubjectvor 34 m

Unterschreibe ich so zu 100%. Deswegen meinte ich auch wenn man das Geld …Unterschreibe ich so zu 100%. Deswegen meinte ich auch wenn man das Geld hat kann man auch zum i7 greifen - ist zwar P/L technisch teurer, aber manche schwören ja unbelehrbar auf Intel. Außerdem gibt es ja noch die Fanatiker die die 10% mehr Gaming Leistung eines i7 unbedingt haben wollen, weil FPS ja alles sind.Intel hat für mich auch gerade keinen einzigen P/L guten Prozessor - für Gaming gibt es aber schon noch minimale Argumente für einen i7 und mir ging es tatsächlich nur darum, dass der erste Rechner gar nicht mehr zu rechtfertigen ist, der zweite ist für Intel Jünger noch ok.


Bei den wenigen ausführlicheren Tests war Intel nur bei maximalen Bildern pro Sekunde und deswegen natürlich auch bei durchschnittlichen Bildern pro Sekunde führend. Bei AMD waren dagegen die Frameraten meist stabiler.

mariomarinvor 12 m

Jemand der einen besseren pc für selbstbauer empfehlen kann? für spiele w …Jemand der einen besseren pc für selbstbauer empfehlen kann? für spiele wie witcher 3,GTA5 etc auf höchsten grafikeinstellungen. Ist für laien schwierig mit den ganzen Komponenten zu wissen was zusammenpasst damit das system einwandfrei läuft. Falls einer aus kreis Köln kommt und einen ungefähren preis für alles nennen könnte und den eventuell noch zusammenbaut wäre ich interessiert


kommt stark auf dein budget an. was willst du ausgeben? zusammenbauen ist nicht besonders schwierig.

Also nochmal...... kann mir BITTE jemand nen Guten gaming PC für so 500 600€ empfehlen

Also 500-600 bis max 700€

Nicht 500600

janrykervor 32 m

Wieso …Wieso teuer?https://www.mydealz.de/deals/ryzen-komplett-pc-mit-gtx-1060-1070-intel-killer-ab-699eur-csl-computer-1005962



Ich hab doch gesagt Ryzen ist gleich teuer ? Finde den verlinkten auch 1000 mal attraktiver. Sowohl für einfaches Gaming als auch Videobearbeitung/Streaming sicher gut zu gebrauchen.

BewertenderCreepervor 3 m

Also nochmal...... kann mir BITTE jemand nen Guten gaming PC für so 500 …Also nochmal...... kann mir BITTE jemand nen Guten gaming PC für so 500 600€ empfehlen


Welchen Rechner hast du aktuell?
Was willst du mit dem Rechner machen?

Also Was Jetzt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text