Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gaming PC: Corsair Carbide Spec-05, Ryzen 7 3700X, X570-P, be quiet! 600W, 16GB DDR4,  RX 5700, 256GB SSD, 2000GB HDD,  Win10, 3 J. Garantie
206° Abgelaufen

Gaming PC: Corsair Carbide Spec-05, Ryzen 7 3700X, X570-P, be quiet! 600W, 16GB DDR4, RX 5700, 256GB SSD, 2000GB HDD, Win10, 3 J. Garantie

1.199,90€Agando Angebote
9
eingestellt am 16. Jul
Ihr könnt das System selbstverständlich noch nach euren Wünschen anpassen. Ich habe in diesem Fall nur ein anderes Gehäuse gewählt, aber das ist sicher Geschmackssache.
Eigenbau ist wie immer günstiger, allerdings kommen dann noch die Versandkosten der verschiedenen Shops drauf. Dazu gibt es hier noch den Zusammenbau, eine Windows 10 Lizens und 3 Jahre Garantie aus einer Hand. In meinen Augen lohnt sich da Eigenbau (1166,27 Euro) nicht:

1408267-aCsrf.jpg
Gehäuse: Corsair Carbide Spec-05
Netzteil:be quiet! System Power 600 Watt (80+)
Mainboard:Asus Prime X570-P, AMD X570
Prozessor:AMD Ryzen 7 3700X 8x 4.4GHz
Cooler:Original AMD Wraith Cooler RGB
Arbeitsspeicher:16GB DDR4-RAM PC-3000 (2x 8GB)
Grafikkarte:AMD Radeon RX 5700 8GB, Powercolor
M.2 / Optane:NVME M.2 SSD 256GB Patriot Viper VPN100
1. Festplatte / SSD:2000GB S-ATA3, 600MB/Sek.
Soundkarte:7.1 AUDIO BOOST + Soundblaster Cinema
Betriebssystem:Windows 10 Pro 64-Bit
Security:Bullguard Internet Security (90 Tage)
Garantie:36 Monate Garantie & Support
Vor-Ort-Service:6 Monate Vor-Ort-Pickup-&-Return
Bearbeitung:Standard Bearbeitung (4-7 Werktage)
Zusätzliche Info
Agando Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Um den Preis zu rechtfertigen fehlt Minimum ne 5700 XT, also die letzten Tage waren die Angebote mit der Vega 56 für die meisten wohl viel interessanter.

Die Preistreiber X570 + 5700 rechtfertigen mit dem Minimum an Mehrleistung bei weitem nicht den Mehrwert.
9 Kommentare
Für einen fertigen PC ist das ganz ok würde ich mal sagen
Bearbeitet von: "dBtn65V5l7" 16. Jul
Sehr ich auch so. Einzig der Speicher ist frech, wenn man bedenkt, dass Matisse schon 3200er ohne Übertaktung unterstützt. Der sollte imho also mindestens rein.
nichts besonderes, siehe dubaro.de

du musst jetzt auch nicht jede agando Konfig hier einstellen
Bearbeitet von: "Ryker" 16. Jul
Um den Preis zu rechtfertigen fehlt Minimum ne 5700 XT, also die letzten Tage waren die Angebote mit der Vega 56 für die meisten wohl viel interessanter.

Die Preistreiber X570 + 5700 rechtfertigen mit dem Minimum an Mehrleistung bei weitem nicht den Mehrwert.
3DamX116.07.2019 09:37

Um den Preis zu rechtfertigen fehlt Minimum ne 5700 XT, also die letzten …Um den Preis zu rechtfertigen fehlt Minimum ne 5700 XT, also die letzten Tage waren die Angebote mit der Vega 56 für die meisten wohl viel interessanter.Die Preistreiber X570 + 5700 rechtfertigen mit dem Minimum an Mehrleistung bei weitem nicht den Mehrwert.

So seh ich das auch, für 950 Euro wärs gut aber 1199 Euro ist für die Leistung bissal zu viel.
der Preis ist i. O., wenn man den 3700x will, aber eben kein Deal
Für nenn fertig PC samt Leistung ist der Preis ordentlich. Selber bauen ist immer noch besser.
Talla16.07.2019 10:31

Für nenn fertig PC samt Leistung ist der Preis ordentlich. Selber bauen …Für nenn fertig PC samt Leistung ist der Preis ordentlich. Selber bauen ist immer noch besser.


Und macht mehr Spaß
3000er RAM, langsame SSD in ihrer Klasse, einfaches Datengrab dazu, günstiges aber qualitativ i.O. Netzteil, eher einfach ausgestattetes Board. Rest ok + Win 10 (Pro ! ) + drei Jahre Garantie.

Ja, kann man machen für den Preis, ist aber nicht wirklich der Brüller. Finde es bei den aktuellen Marktpreisen aber sehr fair.

//Edit: Würde aber ehrlich gesagt den Ryzen 3600 da fast besser zu finden, für ne günstige, mehr oder weniger voll ausgestattete moderne Spieleplattform. Die 5700 bremst den 3700X in vielen Fällen.
Bearbeitet von: "Morque" 18. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text