Gaming PC CSL Sprint 5918 (Octa): Ryzen 7 1700X 8x 3.4 GHz, 16gb DDR4-2400 RAM, MSI Armor GTX 1080 8gb, 240gb SSD, 1000gb HDD, FreeDOS + kostenloses Spiel: Hellblade: Senua's Sacrifice
589°

Gaming PC CSL Sprint 5918 (Octa): Ryzen 7 1700X 8x 3.4 GHz, 16gb DDR4-2400 RAM, MSI Armor GTX 1080 8gb, 240gb SSD, 1000gb HDD, FreeDOS + kostenloses Spiel: Hellblade: Senua's Sacrifice

1.299€1.549€-16%CSL Computer Angebote
40
eingestellt am 20. Mär
CSL-Computer haben zurzeit einen besonders interessanten Gaming PC in ihren Wochenangeboten um 250€ reduziert (jedoch ist der ehemalige Preis auch etwas zu hoch angesetzt^^). Die Kombination aus dem Octa-Core Prozessor Ryzen 7 1700X und der GTX 1080 (sogar Dual-Fan-Design) ist in dieser Preisklasse normalerweise nicht möglich.
Ein halbwegs vergleichbarer Dubaro-Rechner mit dem günstigeren Ryzen 5 1600 und ohne HDD (dafür jedoch mit besserem Mainboard und Gehäuse) findet man hier:
dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-XL-Ryzen-5-1600-mit-GTX1080::3334.html

Das hier verbaute Mainboard gehört zwar eher zu den günstigen Exemplaren, aber ein wenig Übertakten ist trotzdem möglich.
Außerdem ist unbedingt empfehlenswert, dass Netzteil zu wechseln z.B. auf das bequiet! Pure Power 10 500W.
Man kann auch überlegen, auf eine GTX 1080 ti aufzurüsten, was aber jeder selbst anhand seines Budgets entscheiden muss.
Bei der derzeitigen Grafikkartenlage ist der Preis erstaunlich fair, für die gebotene Leistung.
Das Gehäuse ist natürlich wie immer Geschmackssache und auch aufrüstbar
Ihr könnt auch noch einen 15€ Gutschein von @Xeswinoss einlösen (Danke indirekt dafür^^): csl-computer.com/sho…de/

Versandkostenfrei!

Mit Selbstbau kommt man zurzeit auf einen ähnlichen Preis, welcher sich aufgrund des Netzteiles und verbauten Gehäuses nicht wirklich definieren lässt, jedoch ungefähr bei 1270€-1300€ liegen sollte (ohne Versandkosten und Spiel)

CPU:AMD Ryzen 7 1700X 8× 3400 MHz, mit AMD Precision Boost Technologie bis zu 3800 MHz
CPU-Kühler:CSL 400 PLUS Kühler für Sockel AM2+/AM3/AM4Boot SSD:SSD 240 GB Kingston SSDNow UV400 (500 MB/s lesen | 500 MB/s schreiben)
Festplatte:1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®
Speicher:16 GB DDR4-RAM, Dual Channel, 2400 MHz, Ballistix Sport
Grafik:MSI GeForce® GTX 1080 Armor 8G OC, 8 GB GDDR5X, DVI, HDMI, 3× DisplayPort, inklusive GeForce® Experience™
Mainboard:MSI B350M PRO-VDH, Sockel AM4, AMD® B350 Chipset, 1× M.2, 4× SATA III (6 GBit/s), RAID support, 4× USB 3.1, 4× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe 3.0 X16, 2× PCIe X1, 1× PS/2, 7.1 HD Audioopt.
Laufwerk:24× Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))
Netzwerk:10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig
Sound:integrierter OnBoard 7.1 Controller, HD-Audio
Gehäuse:CSL Apollon schwarz, 3x 120mm Lüfter mit roter LED-Beleuchtung, Lüftersteuerung mit 2 Stufen, 3× Front-USB (1× USB 3.1, 2× USB 2.0)
Netzteil:500 Watt CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz
Voucher:Zu diesem PC-System erhalten Sie den digitalen Download von Hellblade: Senua's Sacrifice kostenlos dazu.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Deal-Jäger
Mit einem vernünftigen Netzteil liegt man schon bei 1350€. Dass hier die Ausgangskonfiguration mit dem 0815-Netzteil als Aufhänger und Dealpreis genommen wird, hat definitiv ein G'schmäckle.

Der RAM ist bei dem Preis auch "nur" mit 2400MHz getaktet - zu wenig (ich weiß, man kann selbst Hand anlegen).

Ein mATX-Board in nem ATX-Gehäuse muss bei 1350€ auch nicht sein.

Zudem wäre hier ein Intel-Setup mit einem i7-8700 die bessere Wahl. Der 1700x bietet im Vergleich zum 1600 kaum bis gar keine Mehrleistung in Spielen.

Einen Preisvorteil gibt es hier auch nicht, die Einzelpreise sind günstiger bzw. gleich teuer (Zusammenbau außen vor gelassen).

Ich persönlich erachte die Konfiguration als nur bedingt ausgewogen und würde sie so nicht kaufen.
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 20. Mär
Fry87vor 18 m

Verstehe nicht warum solche Sachen Hot gevotet werden, das ist einfach nur …Verstehe nicht warum solche Sachen Hot gevotet werden, das ist einfach nur cold.


Solche Kommentare sind einfach nur unverschämt. Wenn dir der Deal nicht gefällt, vote cold. Wenn du begründeten Zweifel hast, dann erkläre es. Nimm dir ein Beispiel an dem Kommentar von Xeswinoss. Alle Kritikpunkte sauber ausgedrückt, sodass man es nachvollziehen kann aber trotzdem nicht einer Meinung sein muss.
Bearbeitet von: "KleinviehmachtauchMist" 20. Mär
40 Kommentare
Deal-Jäger
Mit einem vernünftigen Netzteil liegt man schon bei 1350€. Dass hier die Ausgangskonfiguration mit dem 0815-Netzteil als Aufhänger und Dealpreis genommen wird, hat definitiv ein G'schmäckle.

Der RAM ist bei dem Preis auch "nur" mit 2400MHz getaktet - zu wenig (ich weiß, man kann selbst Hand anlegen).

Ein mATX-Board in nem ATX-Gehäuse muss bei 1350€ auch nicht sein.

Zudem wäre hier ein Intel-Setup mit einem i7-8700 die bessere Wahl. Der 1700x bietet im Vergleich zum 1600 kaum bis gar keine Mehrleistung in Spielen.

Einen Preisvorteil gibt es hier auch nicht, die Einzelpreise sind günstiger bzw. gleich teuer (Zusammenbau außen vor gelassen).

Ich persönlich erachte die Konfiguration als nur bedingt ausgewogen und würde sie so nicht kaufen.
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 20. Mär
dit find ick jut, aber nur mit besserem NT
Bearbeitet von: "janryker" 20. Mär
Verstehe nicht warum solche Sachen Hot gevotet werden, das ist einfach nur cold.
Verfasser
Xeswinossvor 1 h, 8 m

Mit einem vernünftigen Netzteil liegt man schon bei 1350€. Dass hier die Au …Mit einem vernünftigen Netzteil liegt man schon bei 1350€. Dass hier die Ausgangskonfiguration mit dem 0815-Netzteil als Aufhänger und Dealpreis genommen wird, hat definitiv ein G'schmäckle.Der RAM ist bei dem Preis auch "nur" mit 2400MHz getaktet - zu wenig (ich weiß, man kann selbst Hand anlegen).Ein mATX-Board in nem ATX-Gehäuse muss bei 1350€ auch nicht sein.Zudem wäre hier ein Intel-Setup mit einem i7-8700 die bessere Wahl. Der 1700x bietet im Vergleich zum 1600 kaum bis gar keine Mehrleistung in Spielen.Einen Preisvorteil gibt es hier auch nicht, die Einzelpreise sind günstiger bzw. gleich teuer (Zusammenbau außen vor gelassen).Ich persönlich erachte die Konfiguration als nur bedingt ausgewogen und würde sie so nicht kaufen.


Hab schon auf einen Kommentar gewartet und an sich gebe ich dir Recht. Aber mit dem System ist auch ordentlich Videobearbeitung möglich Dank dem Octa-Core. Und auch wenn die Konfiguration, vor allem aufgrund des Mainboards (und in der Grundkonfig. auch Netzteil), etwas unausgewogen ist, ist sie Preis-Leistungs-Technisch trotzdem Top und es ist trotzdem alles ausreichend und Übertakten ist auch möglich (wenn auch nicht ans Limit empfehlenswert ist)...

RAM würde ich allerdings nicht als Nachteil werten, da sich dieser auf 2933mhz Übertakten lässt und günstiger 3000er oder 3200er RAM unter Ryzen auch nur damit taktet....

Und du hast es selbst geschrieben: Der Preisvorteil ist hier eindeutig das Zusammenbauen und das Spiel, also gibt es doch einen
Bearbeitet von: "MarzoK" 20. Mär
Fry87vor 10 m

Verstehe nicht warum solche Sachen Hot gevotet werden, das ist einfach nur …Verstehe nicht warum solche Sachen Hot gevotet werden, das ist einfach nur cold.


Mit einer Begründung wäre es Top. Schnell Cold sagen kann jeder.

Die Grafikkarte und die CPU kosten allein schon ca. 930€.
GPU
CPU
Xeswinossvor 13 m

Mit einem vernünftigen Netzteil liegt man schon bei 1350€. Dass hier die Au …Mit einem vernünftigen Netzteil liegt man schon bei 1350€. Dass hier die Ausgangskonfiguration mit dem 0815-Netzteil als Aufhänger und Dealpreis genommen wird, hat definitiv ein G'schmäckle.Der RAM ist bei dem Preis auch "nur" mit 2400MHz getaktet - zu wenig (ich weiß, man kann selbst Hand anlegen).Ein mATX-Board in nem ATX-Gehäuse muss bei 1350€ auch nicht sein.Zudem wäre hier ein Intel-Setup mit einem i7-8700 die bessere Wahl. Der 1700x bietet im Vergleich zum 1600 kaum bis gar keine Mehrleistung in Spielen.Einen Preisvorteil gibt es hier auch nicht, die Einzelpreise sind günstiger bzw. gleich teuer (Zusammenbau außen vor gelassen).Ich persönlich erachte die Konfiguration als nur bedingt ausgewogen und würde sie so nicht kaufen.


Das Ding ist mehr als genug für die 1080 und 1700x.
Die Maschine ist für den Preis sehr gut. Mit GH ist man schon ganz nah an dem Preis, ohne Versand & Zusammenbau und ohne das Spiel.
Xeswinossvor 17 m

Der RAM ist bei dem Preis auch "nur" mit 2400MHz getaktet - zu wenig (ich …Der RAM ist bei dem Preis auch "nur" mit 2400MHz getaktet - zu wenig (ich weiß, man kann selbst Hand anlegen).


Also laut allen Tests die ich gesehen habe, liegen zwischen 2066MHz und 3000MHz keine 3% Leistungsunterschied beim zocken.
Fry87vor 18 m

Verstehe nicht warum solche Sachen Hot gevotet werden, das ist einfach nur …Verstehe nicht warum solche Sachen Hot gevotet werden, das ist einfach nur cold.


Solche Kommentare sind einfach nur unverschämt. Wenn dir der Deal nicht gefällt, vote cold. Wenn du begründeten Zweifel hast, dann erkläre es. Nimm dir ein Beispiel an dem Kommentar von Xeswinoss. Alle Kritikpunkte sauber ausgedrückt, sodass man es nachvollziehen kann aber trotzdem nicht einer Meinung sein muss.
Bearbeitet von: "KleinviehmachtauchMist" 20. Mär
amazon.fr/gp/…DZ/
Wer nen 1800x will...
Den, oder den 1060 Mini für >2000€ von heute morgen?
hastalavictoriavor 40 m

https://www.amazon.fr/gp/offer-listing/B0749VT1DZ/Wer nen 1800x will...


Ist whd ?
Das Ding ist der absolute Schrott, sorry Ich habe mir einen absoluten High-End Rechner zusammengestellt und der war nicht viel teurer als der... allein das Mainboard, 60€ :DDDD
Verfasser
erik.wernervor 5 m

Das Ding ist der absolute Schrott, sorry Ich habe mir einen absoluten …Das Ding ist der absolute Schrott, sorry Ich habe mir einen absoluten High-End Rechner zusammengestellt und der war nicht viel teurer als der... allein das Mainboard, 60€ :DDDD


Wann hast du das gemacht? Und welche Komponenten?
MarzoKvor 4 m

Wann hast du das gemacht? Und welche Komponenten?


Wette, da kommt nichts mehr ....
MarzoKvor 6 m

Wann hast du das gemacht? Und welche Komponenten?


Jetzt vorn paar Tagen erst, nach und nach alles bei mir eingetrudelt. Ich mein Prozessor und Graka sind schon gut das passt, Arbeitsspeicher unterscheiden sich kaum ja das ist alles in Ordnung, aber Netzteil, Mainboard (sehr wichtige Komponenten) und CPU Lüfter vermutlich auch - leider extrem billig, wenn der Rechner auf Volllast läuft ist das Netzteil bestimmt kurz vorm abrauchen (Mir ist das schon mal passiert,seitdem pass ich da besser auf)

Meine Komponenten sind unter anderem i7 8700K, 1080Ti, PSU Straight Power 11 650W, CPU Lüfter Dark Rock Pro 3, Asrock Fatality Gaming K6 mit 12 Phase Power usw. alles in allem bin ich damit auf ca. 1700€ gekommen.

Bin auch allgemein kein Freund von Fertig-PCs, die werden so dermaßen überteuert angeboten, wenn ich meinen PC als Fertig-PC gekauft hätte wär ich locker bei 2500-3000€.
Verfasser
Glangevor 2 m

Wette, da kommt nichts mehr ....


Mal schauen kann möglich sein, jedoch muss man entweder alles im Sale geholt haben oder er hat noch im Dezember bzw. Anfang Januar oder noch eher gekauft^^
Verfasser
erik.wernervor 3 m

Jetzt vorn paar Tagen erst, nach und nach alles bei mir eingetrudelt. Ich …Jetzt vorn paar Tagen erst, nach und nach alles bei mir eingetrudelt. Ich mein Prozessor und Graka sind schon gut das passt, Arbeitsspeicher unterscheiden sich kaum ja das ist alles in Ordnung, aber Netzteil, Mainboard (sehr wichtige Komponenten) und CPU Lüfter vermutlich auch - leider extrem billig, wenn der Rechner auf Volllast läuft ist das Netzteil bestimmt kurz vorm abrauchen (Mir ist das schon mal passiert,seitdem pass ich da besser auf)Meine Komponenten sind unter anderem i7 8700K, 1080Ti, PSU Straight Power 11 650W, CPU Lüfter Dark Rock Pro 3, Asrock Fatality Gaming K6 mit 12 Phase Power usw. alles in allem bin ich damit auf ca. 1700€ gekommen.Bin auch allgemein kein Freund von Fertig-PCs, die werden so dermaßen überteuert angeboten, wenn ich meinen PC als Fertig-PC gekauft hätte wär ich locker bei 2500-3000€.


Wie kannst du 1700€ mit 1300/1350€ vergleichen???? Man bekommt übrigens auch Fertig-PCs in deiner Konfiguration mit etwas schlechteren Komponenten für deinen Preis^^
erik.wernervor 8 m

Jetzt vorn paar Tagen erst, nach und nach alles bei mir eingetrudelt. Ich …Jetzt vorn paar Tagen erst, nach und nach alles bei mir eingetrudelt. Ich mein Prozessor und Graka sind schon gut das passt, Arbeitsspeicher unterscheiden sich kaum ja das ist alles in Ordnung, aber Netzteil, Mainboard (sehr wichtige Komponenten) und CPU Lüfter vermutlich auch - leider extrem billig, wenn der Rechner auf Volllast läuft ist das Netzteil bestimmt kurz vorm abrauchen (Mir ist das schon mal passiert,seitdem pass ich da besser auf)Meine Komponenten sind unter anderem i7 8700K, 1080Ti, PSU Straight Power 11 650W, CPU Lüfter Dark Rock Pro 3, Asrock Fatality Gaming K6 mit 12 Phase Power usw. alles in allem bin ich damit auf ca. 1700€ gekommen.Bin auch allgemein kein Freund von Fertig-PCs, die werden so dermaßen überteuert angeboten, wenn ich meinen PC als Fertig-PC gekauft hätte wär ich locker bei 2500-3000€.


Ok, das ist kein schlechter Preis. Das sind aber immerhin 400€ mehr und der Zusammenbau schlägt mit ca 100€ auch nochmal zu Buche (der Sinn eines fertig PC Deals ist ja das Leute die kaum Plan von der Hardware und Zusammenbauen haben ein rund um sorglospaket bekommen)
In der Summe sind wir bei 500€ mehr, also eher schlecht vergleichbar.

P.S. ich baue auch immer selber, der Weg ist das Ziel aber für Leute die einfach daddeln wollen ohne Aufwand ist das ein gutes Angebot.
Gebannt
hm der Kühler is so ein naja, das Netzteil ein naja² und die SSD hm die Kompromisse sind immer so ne Sache.
technik-store24.de/ind…ail

Seit ich die entdeckt hab kann ich immer nur dort vergleichen weil keine Marken die ich nicht auch wollen würde. Man weis es geht und hat noch gut Potential und man kann sich auf die Hardware verlassen.
MarzoKvor 5 m

Wie kannst du 1700€ mit 1300/1350€ vergleichen???? Man bekommt übrigens auc …Wie kannst du 1700€ mit 1300/1350€ vergleichen???? Man bekommt übrigens auch Fertig-PCs in deiner Konfiguration mit etwas schlechteren Komponenten für deinen Preis^^


400€ sind jetzt nicht so der riesen Unterschied, wenn ich die Wahl hätte zwischen dem und meinen würde ich halt noch bisschen länger sparen und was zukunftssicheres kaufen, wenn man bedenkt zu welchem Preis der normal angeboten wird Und ja ich hab mir das jetzt alles erst vorn paar Tagen gekauft, die Graka hab ich zum Normalpreis bekommen, der ist bei der Ti zwar auch überteuert, aber halt normal überteuert
desertredvor 2 m

Ok, das ist kein schlechter Preis. Das sind aber immerhin 400€ mehr und d …Ok, das ist kein schlechter Preis. Das sind aber immerhin 400€ mehr und der Zusammenbau schlägt mit ca 100€ auch nochmal zu Buche (der Sinn eines fertig PC Deals ist ja das Leute die kaum Plan von der Hardware und Zusammenbauen haben ein rund um sorglospaket bekommen)In der Summe sind wir bei 500€ mehr, also eher schlecht vergleichbar.P.S. ich baue auch immer selber, der Weg ist das Ziel aber für Leute die einfach daddeln wollen ohne Aufwand ist das ein gutes Angebot.


Stimmt schon ich war auch etwas zu schroff in meiner Ausdrucksweise - ich wollte damit nur sagen, dass dieser PC in der Gesamtheit eher suboptimal zusammengestellt ist wie es der Top-Kommentar bereits gut geschildert hat.
Verfasser
pcguy10000001vor 10 m

hm der Kühler is so ein naja, das Netzteil ein naja² und die SSD hm die K …hm der Kühler is so ein naja, das Netzteil ein naja² und die SSD hm die Kompromisse sind immer so ne Sache.https://www.technik-store24.de/index.php/pc-notebooks-tablets/ryzen-pcs/gaming-pc-oster-deal-detailSeit ich die entdeckt hab kann ich immer nur dort vergleichen weil keine Marken die ich nicht auch wollen würde. Man weis es geht und hat noch gut Potential und man kann sich auf die Hardware verlassen.


Ich habe mir jetzt über Monate jede Konfiguration auf jeder Seite sowie jeden Fertig PC auswendig angeeignet und kann mit Sicherheit sagen, dass man die Leistung hier nirgends günstiger bekommt, da alle Konfiguratoren ihre Haken haben und Marken PCs sowieso überteuert sind. Natürlich ist es etwas unausgeglichen, aber man kann ja noch konfigurieren und die Komponenten sind ja trotzdem noch besser als so nen Mist von einer Fertig-Marke wie Lenovo, Medion, Acer etc. ...
Bearbeitet von: "MarzoK" 20. Mär
Gebannt
MarzoKvor 22 m

Ich habe mir jetzt über Monate jede Konfiguration auf jeder Seite sowie …Ich habe mir jetzt über Monate jede Konfiguration auf jeder Seite sowie jeden Fertig PC auswendig angeeignet und kann mit Sicherheit sagen, dass man die Leistung hier nirgends günstiger bekommt, da alle Konfiguratoren ihre Haken haben und Marken PCs sowieso überteuert sind. Natürlich ist es etwas unausgeglichen, aber man kann ja noch konfigurieren und die Komponenten sind ja trotzdem noch besser als so nen Mist von einer Fertig-Marke wie Lenovo, Medion, Acer etc. ...


jo das stimmt natürlich Lenovo ^^ oder Medion will man echt nicht
KleinviehmachtauchMistvor 2 h, 6 m

Solche Kommentare sind einfach nur unverschämt. Wenn dir der Deal nicht …Solche Kommentare sind einfach nur unverschämt. Wenn dir der Deal nicht gefällt, vote cold. Wenn du begründeten Zweifel hast, dann erkläre es. Nimm dir ein Beispiel an dem Kommentar von Xeswinoss. Alle Kritikpunkte sauber ausgedrückt, sodass man es nachvollziehen kann aber trotzdem nicht einer Meinung sein muss.


Unverschämt wäre es, wenn ich z.b. gesagt hätte "Was ist das denn für ein Müll".

Aber jeder hat mal einen schlechten Tag, Dir sei verziehen.
Verfasser
Fry87vor 44 m

Unverschämt wäre es, wenn ich z.b. gesagt hätte "Was ist das denn für ein M …Unverschämt wäre es, wenn ich z.b. gesagt hätte "Was ist das denn für ein Müll". Aber jeder hat mal einen schlechten Tag, Dir sei verziehen.


Ich glaube ich weiß, wer hier den schlechten Tag hat^^
Verfasser
pcguy10000001vor 3 h, 42 m

hm der Kühler is so ein naja, das Netzteil ein naja² und die SSD hm die K …hm der Kühler is so ein naja, das Netzteil ein naja² und die SSD hm die Kompromisse sind immer so ne Sache.https://www.technik-store24.de/index.php/pc-notebooks-tablets/ryzen-pcs/gaming-pc-oster-deal-detailSeit ich die entdeckt hab kann ich immer nur dort vergleichen weil keine Marken die ich nicht auch wollen würde. Man weis es geht und hat noch gut Potential und man kann sich auf die Hardware verlassen.


Verstehe allerdings deine Alternative Nicht?
Man bekommt hier ein System mit gleichem Mainboard, gleichem Prozessor und identischer Grafikkarte für 180€ (im Vergleich zum hier Aufgerüsteten mit Bequiet Pure Power 10) Aufpreis???
Desweiteren bekommt man bei dir für den Aufpreis (!) ein schlechteres Netzteil und ein Gehäuse vom ähnlichen Wert.
Einziger Vorteil ist der bessere Kühler, welcher bei den gut verlöteten AMD Ryzen-CPUs eigentlich nicht wirklich notwendig ist, der RAM, der nach Übertakten mit dem gleichen Takt läuft, sowie das immerhin schon vorinstallierte Windows 10 Pro....welches man allerdings als Key schon für 10€ bekommt...
Gebannt
MarzoKvor 7 h, 28 m

Verstehe allerdings deine Alternative Nicht?Man bekommt hier ein System …Verstehe allerdings deine Alternative Nicht?Man bekommt hier ein System mit gleichem Mainboard, gleichem Prozessor und identischer Grafikkarte für 180€ (im Vergleich zum hier Aufgerüsteten mit Bequiet Pure Power 10) Aufpreis???Desweiteren bekommt man bei dir für den Aufpreis (!) ein schlechteres Netzteil und ein Gehäuse vom ähnlichen Wert.Einziger Vorteil ist der bessere Kühler, welcher bei den gut verlöteten AMD Ryzen-CPUs eigentlich nicht wirklich notwendig ist, der RAM, der nach Übertakten mit dem gleichen Takt läuft, sowie das immerhin schon vorinstallierte Windows 10 Pro....welches man allerdings als Key schon für 10€ bekommt...


Mir geht es nur um das fertig vs. muss noch dies tun muss noch das tun dann noch dies wenn man möchte aber schon hat man was ideales.... Stellen wir uns das mal bei nem Autokauf vor ^^
erik.wernervor 13 h, 52 m

Jetzt vorn paar Tagen erst, nach und nach alles bei mir eingetrudelt. Ich …Jetzt vorn paar Tagen erst, nach und nach alles bei mir eingetrudelt. Ich mein Prozessor und Graka sind schon gut das passt, Arbeitsspeicher unterscheiden sich kaum ja das ist alles in Ordnung, aber Netzteil, Mainboard (sehr wichtige Komponenten) und CPU Lüfter vermutlich auch - leider extrem billig, wenn der Rechner auf Volllast läuft ist das Netzteil bestimmt kurz vorm abrauchen (Mir ist das schon mal passiert,seitdem pass ich da besser auf)Meine Komponenten sind unter anderem i7 8700K, 1080Ti, PSU Straight Power 11 650W, CPU Lüfter Dark Rock Pro 3, Asrock Fatality Gaming K6 mit 12 Phase Power usw. alles in allem bin ich damit auf ca. 1700€ gekommen.Bin auch allgemein kein Freund von Fertig-PCs, die werden so dermaßen überteuert angeboten, wenn ich meinen PC als Fertig-PC gekauft hätte wär ich locker bei 2500-3000€.


ernsthaft? 400 €mehr? klasse. bist ja ein richtiger deal jäger!!
ich find das richtig geil wie sich alle über das netzteil beschweren. klar die verbauen nen china böller und geben dann auf das ganze system garantie xD. wohl kaum ihr hohlbirnen und 500 watt langen für das mopped mehr als genug
Crunkvor 19 h, 25 m

Ist whd ?


Ja, habe ihn mal bestellt
Bearbeitet von: "CR7PLUS" 21. Mär
CR7PLUSvor 23 m

Ja, habe ihn mal bestellt


Viel Glück
Crunkvor 14 m

Viel Glück


Was soll groß passieren bei Amazon?
Xeswinoss20. Mär

Mit einem vernünftigen Netzteil liegt man schon bei 1350€. Dass hier die Au …Mit einem vernünftigen Netzteil liegt man schon bei 1350€. Dass hier die Ausgangskonfiguration mit dem 0815-Netzteil als Aufhänger und Dealpreis genommen wird, hat definitiv ein G'schmäckle.Der RAM ist bei dem Preis auch "nur" mit 2400MHz getaktet - zu wenig (ich weiß, man kann selbst Hand anlegen).Ein mATX-Board in nem ATX-Gehäuse muss bei 1350€ auch nicht sein.Zudem wäre hier ein Intel-Setup mit einem i7-8700 die bessere Wahl. Der 1700x bietet im Vergleich zum 1600 kaum bis gar keine Mehrleistung in Spielen.Einen Preisvorteil gibt es hier auch nicht, die Einzelpreise sind günstiger bzw. gleich teuer (Zusammenbau außen vor gelassen).Ich persönlich erachte die Konfiguration als nur bedingt ausgewogen und würde sie so nicht kaufen.


und der i7-8700 bringt jetzt was an Mehrwert in Spielen ggü. i5-8600K? Sinnlose Aussage.
Verfasser
MrChefvor 3 h, 3 m

Was sagt ihr dazu https://www.boostboxx.com/k/yqjBDCUD


Vieeel zu teuer, tut mir Leid...bitte nicht kaufen. Wenn du was ordentliches möchtest schreibe mich, bei Interesse, per PN an

Ach ja: schreib gleich dazu, welche Leistung du möchtest, ob du irgendwelche Vorlieben an Markenkomponenten (bzw. Optik, Wasserkühlung, Schalldämmung etc...) hast und was dein Budget ist....Außerdem gehe ich mal von aus, dass du auch einen Fertig-PC suchst und sicherlich Windows selbst installieren möchtest?!....
Bearbeitet von: "MarzoK" 22. Mär
MarzoKvor 20 m

Vieeel zu teuer, tut mir Leid...bitte nicht kaufen. Wenn du was …Vieeel zu teuer, tut mir Leid...bitte nicht kaufen. Wenn du was ordentliches möchtest schreibe mich, bei Interesse, per PN an Ach ja: schreib gleich dazu, welche Leistung du möchtest, ob du irgendwelche Vorlieben an Markenkomponenten (bzw. Optik, Wasserkühlung, Schalldämmung etc...) hast und was dein Budget ist....Außerdem gehe ich mal von aus, dass du auch einen Fertig-PC suchst und sicherlich Windows selbst installieren möchtest?!....


Pn ist raus ist raus
Welchen Computer würdet Ihr euch zusammen stellen, wenn Ihr 2000 Euro zur Verfügung hättet?
Es soll all Allroud-Rechner werden, das auch zum Spelen geeignet ist.
- 2 Laufwerke, Bluray-Brenner und DVD-Brenner.
- Einschub für Festplatten
- Kartenlesegeät soll auch eingebaut sein

Ich überlege das Angebot zu meinen Bedürfnissen anzupassen, aber mich stört bei dem Angebot das Mainboard?
Was meint Ihr?
Danke für Tipps !!!
Verfasser
sylvester.szponar23. Mär

Welchen Computer würdet Ihr euch zusammen stellen, wenn Ihr 2000 Euro zur …Welchen Computer würdet Ihr euch zusammen stellen, wenn Ihr 2000 Euro zur Verfügung hättet?Es soll all Allroud-Rechner werden, das auch zum Spelen geeignet ist.- 2 Laufwerke, Bluray-Brenner und DVD-Brenner.- Einschub für Festplatten - Kartenlesegeät soll auch eingebaut seinIch überlege das Angebot zu meinen Bedürfnissen anzupassen, aber mich stört bei dem Angebot das Mainboard?Was meint Ihr?Danke für Tipps !!!


Also soll es ein Fertig-PC sein oder möchtest du selbst bauen?
danke für die Antwort. Ich möchte so ein System-PC bauen lassen. Also z.B. Alternate oder CSL oder sonst wo anders.
Verfasser
Sylvester_Szponar27. Mär

danke für die Antwort. Ich möchte so ein System-PC bauen lassen. Also z.B. …danke für die Antwort. Ich möchte so ein System-PC bauen lassen. Also z.B. Alternate oder CSL oder sonst wo anders.


Hey...tut mir Leid, dass ich nicht geantwortet Habe, aber du hast irgendwie einen neuen Account mit gleichem Name. Außerdem solltest du bitte meinen Kommentar zitieren, damit ich eine Meldung bekomme und es lesen kann. Wenn du also noch Hilfe brauchst: bitte anschreiben per Privatnachricht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text