Gaming PC (i5-6500, MSI Z170A Pro, 8GB RAM DDR4-2400, AMD RX 480 8GB, 275GB Crucial MX300 SSD, be quiet! Pure Rock Slim, be quiet! Pure Power L8 500W, NZXT Source 220) + Key "Civilization 6" für 750,50€ [Ibuypower]
1856°Abgelaufen

Gaming PC (i5-6500, MSI Z170A Pro, 8GB RAM DDR4-2400, AMD RX 480 8GB, 275GB Crucial MX300 SSD, be quiet! Pure Rock Slim, be quiet! Pure Power L8 500W, NZXT Source 220) + Key "Civilization 6" für 750,50€ [Ibuypower]

750,50€MSi Angebote
Deal-Jäger 161
Deal-Jäger
eingestellt am 28. Dez 2016

Moinsen.

Bei Ibuypower erhaltet ihr mithilfe einiger Modifikationen ein ziemlich nettes Gesamtpaket, welches aus folgenden Komponenten besteht:

Gehäuse: 1 x NZXT Source 220 Gehäuse mit Sichtfenster
Gehäuse Lüfter: 1 x Standard Gehäuse Lüftung für ihr ausgewähltes Gehäuse
Prozessor: 1 x Intel® Core™ i5-6500 Processor (4x 3.2GHz/6MB L3 Cache)
Prozessorkühlung: 1x Be Quiet Pure Rock Slim
Arbeitsspeicher: 1 x 8GB (2x4GB) DDR4/2400MHz Dual Channel Memory(Kingston HyperX Fury ,G.Skill)
Grafikkarte: 1 x AMD Radeon RX9 480 - 8GB [nicht das Referenzmodell]
Motherboard: 1 x MSI Z170A PRO -- 3x PCIe 3.0 x16, 4x USB 3.1, 2x USB 3.0, 1x M.2
Netzteil: 1 x 500W be quiet! Pure Power L8 500W 80+ Bronze
Primäre Festplatte: 1 x 275 GB Crucial MX300 Series SSD -- Lesen: 530MB/s, Schreiben: 500MB/s
Soundkarte: 1 x 3D Premium Surround Sound Onboard
Netzwerkkarte: 1 x Onboard LAN Network (10/100/1000)
Garantie/Gewährleistung: 1 x Drei Jahre PICKUP and RETURN Garantie* (3 Jahre volle Gewährleistung)


Dazu müsst ihr dem Deallink folgen und die entsprechenden Einzelteile im Konfigurator auswählen.

Am Schluss gebt ihr den Gutschein "NXDE-5" ein = Endpreis von 750,50€. Civilization 6 kostet aktuell auch noch mehr als 30€, wenn ihr dafür also 25€ erlösen könnt, liegt ihr bei final ~725€.

922826.jpg
Der Endpreis beträgt somit 750,50€. Laut Geizhals werden allein für die Komponenten exklusive Versand sonst 828,37€ fällig. Der Zusammenbau ist ebenfalls noch nicht beziffert (kostet bei Mindfactory und Alternate ~99€).

922826.jpg

---------------

Die RX 480 performt unter DX12 i.d.R. durchweg besser als die 1060, daher wäre das - persönlich - aktuell meine favorisierte Wahl (zumal FreeSync-Monitore bedeutend günstiger sind). Wer möchte, kann auch das Upgrade für die 1060 mit 6GB (~25€) in Kauf nehmen.

Es wird nicht das Referenzmodell der RX 480 verbaut - die Custom-Karten wechseln, aber zuletzt war es eine RX 480 Red Dragon von PowerColor.

Den RAM könnt ihr einfach aufrüsten, das Upgrade selbst wäre jedoch bei Ibuypower viel zu teuer (+ 70€).


Gehäuse: techpowerup.com/rev…20/

CPU: pcgameshardware.de/Cor…04/

GPU: wccftech.com/rx-…ed/

Beste Kommentare

powermueller28. Dezember 2016

Auf jeden Fall sind 2x4gb nicht mehr zeitgemäß, da aktuelle Spiele schon 8 …Auf jeden Fall sind 2x4gb nicht mehr zeitgemäß, da aktuelle Spiele schon 8gb brauchen.



12736756-zjkB6.jpg

DjLongcockvor 28 m

Doch. Lebenszeit vor dem Bildschirm verschwenden.


Von welcher Keilschrifttafel aus gepostet

12738176-vGtqs.jpg
FullHD, alles auf Ultra -> 4GB Auslastung.
Sorry Leute, aber nur weil euer Spiel 10GB und mehr verwendet, heißt es nicht, dass es auch zwingend notwendig ist. Das Spiel rendert Bilder vor und hält vieles im Arbeitsspeicher, wenn er vorhanden und frei ist. Ansonsten werden die Daten halt von der Festplatte nachgeladen.

Für Otto Normal Zocker ohne Bastelwahn vollkommen ausreichend. Bestellen, anschließen, loszocken
161 Kommentare

schönes Gesamtpaket zu einem guten Preis. Macht man nicht viel falsch.

(hier stand nichts vernünftiges)
Bearbeitet von: "Draven" 28. Dez 2016

Es ist nicht DIE leiseste RX480?


Auf jeden Fall sind 2x4gb nicht mehr zeitgemäß, da aktuelle Spiele schon 8gb brauchen.

hmm ein z mainboard und keine K CPU. wäre das da drinne wäre der rechner zukunftssicherer wegen taktung. dan müsste man in paar jahren nur die gpu wechseln. kombi für nicht takter aber ganz gut

bierbaumvor 13 m

Macht man nicht viel falsch.


Doch. Lebenszeit vor dem Bildschirm verschwenden.

Z170 + i5 6500 = Schwachsinn
8GB Ram bei Gaming nicht mehr zeitgemäß
Wohl eine Referenz RX480 und somit ohne Kühler wechsel nicht zu ertragen

Da bekommt man für unwesentlich mehr eine wesentlich harmonischere Zusammenstellung, vor allem jetzt wo Zen und Kaby vor der Tür steht.

Warum ist ein z170 iVm einem i5 6500 Schwachsinn?
Bearbeitet von: "h4v4n4club" 28. Dez 2016

h4v4n4clubvor 2 m

Warum ist ein z170 iVm einem i5 6500 Schwachsinn?



das board ist für übertakter, der prozessor nicht übertaktbar ...^^

Preis aber trotzdem gut ^^
Bearbeitet von: "superbond" 28. Dez 2016

Welche Partnerkarte steckt da drin?

Wohl definitiv nicht die, die im Geizhals Preisvergleich steckt. Das wäre mitunter die wichtigste Info

powermueller28. Dezember 2016

Auf jeden Fall sind 2x4gb nicht mehr zeitgemäß, da aktuelle Spiele schon 8 …Auf jeden Fall sind 2x4gb nicht mehr zeitgemäß, da aktuelle Spiele schon 8gb brauchen.



12736756-zjkB6.jpg

DjLongcockvor 28 m

Doch. Lebenszeit vor dem Bildschirm verschwenden.


Von welcher Keilschrifttafel aus gepostet

DjLongcockvor 32 m

Doch. Lebenszeit vor dem Bildschirm verschwenden.

​deswegen hängst du auch Tag ein Tag aus vor dem Bildschirm um bei Mydealz zu nörgeln. verstehe.

Für Otto Normal Zocker ohne Bastelwahn vollkommen ausreichend. Bestellen, anschließen, loszocken

superbondvor 30 m

das board ist für übertakter, der prozessor nicht übertaktbar ...^^Preis aber trotzdem gut ^^



Lohnt sich der Aufpreis von 63 € für 6600 K (Diese wäre doch übertaktbar, oder)

0HerrVorragend0vor 1 m

Lohnt sich der Aufpreis von 63 € für 6600 K (Diese wäre doch übertaktbar, oder)

​Wenn ich das richtig im Kopf habe kann mann den 6600 auch auf die gleiche Leistung übertakten, halt etwas über Umwege aber es geht

laut link und angebot ist es der 6600K prozessor
preis ist hot - hätte ich nicht vor 2 wochen bei debrid bestellt hätte ich den genommen/zusammengestellt

mrchrisgermanyvor 2 m

​Wenn ich das richtig im Kopf habe kann mann den 6600 auch auf die gleiche Leistung übertakten, halt etwas über Umwege aber es geht

​Das K Modell behält dabei aber seine Garantie, im Gegensatz zum non-K

ericdravenvor 12 m

laut link und angebot ist es der 6600K prozessorpreis ist hot - hätte ich nicht vor 2 wochen bei debrid bestellt hätte ich den genommen/zusammengestellt

​Laut Link ist aber auch eine Gtx 1060 3gb verbaut.

Wie schon in der Dealbeschreibung steht sind Modifikationen notwendig. Also die Auswahl entsprechend der Dealbeschreibung anpassen, et voila.

W4NN128. Dez 2016

Z170 + i5 6500 = Schwachsinn8GB Ram bei Gaming nicht mehr zeitgemäßWohl e …Z170 + i5 6500 = Schwachsinn8GB Ram bei Gaming nicht mehr zeitgemäßWohl eine Referenz RX480 und somit ohne Kühler wechsel nicht zu ertragenDa bekommt man für unwesentlich mehr eine wesentlich harmonischere Zusammenstellung, vor allem jetzt wo Zen und Kaby vor der Tür steht.




Also Z Chipsätze und Non-K CPU's machen durchaus sinn, der Vorteil eines Z Chipsatzes liegt ja nicht nur im CPU Overclocking. Ich kann alleine Arbeitspeicher mit höherem Takt nutzen, habe Mehr PCI-E Lanes und für Multi-GPU Verbände durchaus vorteilhaft.
Das 8 GB Arbeitsspeicher nicht mehr Zeitgemäß sind ist auch so nicht richtig, kommt immer auf die Auflösung an und auf das Spiel. Die Option den Arbeitsspeicher aufzurüsten hat man ja immer.

85% aller Gamer habe ein Headset beim Zocken auf, den ist es egal wie laut die Kiste ist.


@qqqq

Die K-Modele behalten auch beim übertakten nicht ihre Garantie/Gewährleistung wenn du ihn Grillst, tauscht kein Hersteller die CPU.


Allgemein:

Die Zusammenstellung ist soweit in Ordnung, würde Kleinigkeiten ändern aber ist reine Geschmackssache.
Bearbeitet von: "p1Ng" 28. Dez 2016

Ich messe mit Battlefield 1 gerade einen Verbrauch um die 10gb und die Auslagerungsdatei ist bei über 20gb. Und das bei geringen Details.

Und nun kauft man sich extra einen "sorgenfreien" PC, wenn die Spiele schon mehr als 8gb brauchen?

W4NN1vor 1 h, 23 m

Z170 + i5 6500 = Schwachsinn8GB Ram bei Gaming nicht mehr zeitgemäßWohl eine Referenz RX480 und somit ohne Kühler wechsel nicht zu ertragenDa bekommt man für unwesentlich mehr eine wesentlich harmonischere Zusammenstellung, vor allem jetzt wo Zen und Kaby vor der Tür steht.


Typisches Halbwissen. Der Z170 Chipsatz bietet neben der CPU Übertaktung auch noch weitere Features verglichen zu dem H170 oder gar B150. Ob die jeweilige Person das Mainboard benötigt sei dahingestellt aber solange der Preis stimmt...
Welche Spiele benötigen zwangsläufig mehr als 8GB Arbeitsspeicher? Ich spiele so ziemlich alles in FullHD Auflösung bei maximalen Details und selbst Spiele wie Battlefield1 benötigen ~5GB, wodurch ich bei 7GB Gesamtauslastung lande. Eng wird es nur, wenn die Leute nebenbei Ego-Puschende Software, wie z.B. Live-Streaming verwenden.

Der Preis für den PC geht absolut in Ordnung und der Käufer wird viel Spaß haben. Ich habe einen ähnlichen PC.
Einige Spiele (z.B. Battlefield1) werden auf maximalen Details und großem Spieleraufkommen nicht immer 60FPS erreichen, allerdings bleibt es mit >50FPS stets spielbar. Der limitierende Faktor ist die CPU mit ihren 4-Kernen ohne Hyperthreading.

12738176-vGtqs.jpg
FullHD, alles auf Ultra -> 4GB Auslastung.
Sorry Leute, aber nur weil euer Spiel 10GB und mehr verwendet, heißt es nicht, dass es auch zwingend notwendig ist. Das Spiel rendert Bilder vor und hält vieles im Arbeitsspeicher, wenn er vorhanden und frei ist. Ansonsten werden die Daten halt von der Festplatte nachgeladen.

Preis ist hot. Hatte fürn Kumpel in zusammenarbeit mit Computerbase gerade einen neuen zusammengestellt und jetzt nur ärger ^^

W4NN1vor 1 h, 54 m

Z170 + i5 6500 = Schwachsinn8GB Ram bei Gaming nicht mehr zeitgemäßWohl eine Referenz RX480 und somit ohne Kühler wechsel nicht zu ertragenDa bekommt man für unwesentlich mehr eine wesentlich harmonischere Zusammenstellung, vor allem jetzt wo Zen und Kaby vor der Tür steht.




Zen und Vega und und und... Alles kommt irgendwann und irgendwas ist immer.
Nenne mir bitte 1 Spiel, daß bei 8GB RAM streikt? Ich behaupte sogar, 4GB reichen bei 99% aller Spiele. Bei Posts wie deinen wünschte man sich einen Dislike-Button, oder zumindest sollte man Posts auch hot und cold voten können, da würde deiner auf der Stelle schockgefrieren!

Edit: a word
Bearbeitet von: "k1ck4ss" 28. Dez 2016

Das Shop System gibt sich alle Mühe eine Bestellung nicht zuzulassen. Paypal und SofortÜ wurden getestet.


12738516-s3BzC.jpg12738516-aqk9Z.jpg

so einen PC suche ich als ITX-Gehäuse, wenn einer was weiß... Ich mag mir nicht mehr einen Tower (egal ob maxi, midi oder mini) irgendwo hinstellen..

powermuellervor 51 m

Ich messe mit Battlefield 1 gerade einen Verbrauch um die 10gb und die Auslagerungsdatei ist bei über 20gb. Und das bei geringen Details.Und nun kauft man sich extra einen "sorgenfreien" PC, wenn die Spiele schon mehr als 8gb brauchen?


Ich hoffe an diesem Unsinn orientiert sich niemand. RacOne schrieb es schon, ich kann es bestätigen: Bei FHD, high bis ultra settings und 60FPS erreiche ich i.d.R. um 4GB RAM Auslastung in BF1. Auch andere aktuelle AAA-Spiele haben durch 8GB keinen Engpass.

Im schlimmsten Fall zum Zocken mal Chrome/FF schließen, wenns mit 10 Add-Ons und Tabs im Hintergrund läuft...


4naloCannibalovor 1 h, 40 m

Für Otto Normal Zocker ohne Bastelwahn vollkommen ausreichend. Bestellen, anschließen, loszocken


So isses!

Bearbeitet von: "t_k" 28. Dez 2016

ericdravenvor 1 h, 19 m

laut link und angebot ist es der 6600K prozessorpreis ist hot - hätte ich nicht vor 2 wochen bei debrid bestellt hätte ich den genommen/zusammengestellt

Der Preis bezieht sich aber leider auf den 6500.

Also noch einmal die Frage an alle Experten:

Lohnt sich ein Aufpreis von 63€ für den 6600 K?

Danke;)

0HerrVorragend0vor 7 m

Der Preis bezieht sich aber leider auf den 6500. Also noch einmal die Frage an alle Experten: Lohnt sich ein Aufpreis von 63€ für den 6600 K? Danke;)




Für die nächsten 2- 3 Jahre reicht der 6500 locker. Danach könntest Du den 6600 K leichter hochtakten. Allerdings ist dann auch i.d.R. die Garantie der "k" Variante abgelaufen. Daher lohnt sich der Aufpreis imho nicht sehr.

klat lohnt sich das. du kannst halt in paar jahren mehr leistung rausholen und bist nicht an der grenze. investment in die zukunft fuer paar euronen

k1ck4ssvor 27 m

so einen PC suche ich als ITX-Gehäuse, wenn einer was weiß... Ich mag mir nicht mehr einen Tower (egal ob maxi, midi oder mini) irgendwo hinstellen..



Ich auch...ich warte auf das DAN A4-SFX Gehäuse. Auch wenn es zu teuer sein wird

Moin
hmm, was bringt die Graka auf dem freien Markt? Ich könnte mir die Kombi gut als flotten Rechner, der auch mal Videos konvertiert und Lightroom Bilder bearbeitet, vorstellen, dazu sollte aber onboard Grafik reichen, es wird gar nicht gezockt.
Danke
Der Dingens

hab jetzt den 6600k genommen und dafür keine SSD weil ich die gleiche Crucial 250GB Bereits da habe 783 € plus automatisches update aufs z170p Board. Nett. Einzelpreis bei Mindfactory 890 €

castagentvor 30 m

Für die nächsten 2- 3 Jahre reicht der 6500 locker. Danach könntest Du den 6600 K leichter hochtakten. Allerdings ist dann auch i.d.R. die Garantie der "k" Variante abgelaufen. Daher lohnt sich der Aufpreis imho nicht sehr.

Danke

Letzte Frage: Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Shop(Service,Reklamationen etc.)?

Alle die hier rumnoelen wegen dem Setting, koenntet ihr ne alternative Fertig-Loesung empfehlen?
Bin grad auf der Suche fuer nen Kumpel und mag nicht selber basteln/alles recherchieren.

Ganz ehrlich ich kann euch als Beweis meinen PCgames Hardware Theard link einfügen als Beweis, ich habe eine ähnliche Zusammensetzung und habe bei Battlefield immer das Problem dass ich nie höher als 45-59 Fps kam (Vsync off) nach Upgrade auf 16gb läuft BF1 auf 90-135 FPS. Der RAM Verbrauch liegt bei 10-11 GB. Also ich kann nicht bestätigen dass 8 GB heutzutage noch reicht. Wie gesagt ich habe vor paar Wochen extra einen Theard bei PCgames Hardware Forum aufgemacht dafür.

t_kvor 1 h, 0 m

Ich hoffe an diesem Unsinn orientiert sich niemand. RacOne schrieb es schon, ich kann es bestätigen: Bei FHD, high bis ultra settings und 60FPS erreiche ich i.d.R. um 4GB RAM Auslastung in BF1. Auch andere aktuelle AAA-Spiele haben durch 8GB keinen Engpass.Im schlimmsten Fall zum Zocken mal Chrome/FF schließen, wenns mit 10 Add-Ons und Tabs im Hintergrund läuft...So isses!



Ich hoffe sehr, dass sich dieser Unsinn nicht weiter verbreitet. Sämtliche Fachmagazine raten zu 16gb. Die Anzeige alleine nützt nichts. Das ist nicht der reale Speicherverbrauch. Aktuell kann BF1 sogar bis weit über 20gb Speicher gebrauchen. 8gb waren vor 3 Jahren der Standard, aber heute messen die Fachmagazine die üblichen Lags bei Spielen nach. Ultra Details geht auf die Grafikkarte und nicht auf das Spiel. Die Spass Gamer wollen 32gb 2017 als Standard haben.

btw: 37 Euro für 16gb waren im Sommer noch der Standard. Wer da nicht zugeschlagen hat, der hat gerade ein Problem

BehringBOBvor 6 m

Alle die hier rumnoelen wegen dem Setting, koenntet ihr ne alternative Fertig-Loesung empfehlen?Bin grad auf der Suche fuer nen Kumpel und mag nicht selber basteln/alles recherchieren.

​Dann nenn doch mal den preisrahmen ...

Dingensvor 48 m

Moinhmm, was bringt die Graka auf dem freien Markt? Ich könnte mir die Kombi gut als flotten Rechner, der auch mal Videos konvertiert und Lightroom Bilder bearbeitet, vorstellen, dazu sollte aber onboard Grafik reichen, es wird gar nicht gezockt.DankeDer Dingens


Ist natürlich nicht absolut sicher vorherzusehen, aber dürfte irgendwo zwischen 180€ und 200€ liegen - je nach Käufer. Ich persönlich würde sie für weniger als 200€ in die Kleinanzeigen stellen, dann bist du sie innerhalb kürzester Zeit los. Den Key für Civilization 6 könntest du bei der Gelegenheit ebenfalls verscherbeln und nochmal 20€ mitnehmen.
Bearbeitet von: "lakai" 28. Dez 2016

stevensmock1104vor 9 m

​Dann nenn doch mal den preisrahmen ...




Hm...tendenziell ehr weniger als 750 €., lieber in der 600€-Region. Ich weiß, ich weiß, eigentlich kaum machbar als Komplett-System mit latentem Gaming-Anspruch, aber das sind halt meine Vorgaben :-/
Die Ansprueche/Erfahrungen sind auch ehr gering, also High-End wird gar nicht erwartet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text