Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gaming PC [konfigurierbar] Intel i5-9600K, Z390, RTX 2060, 240mm RGB WaKü, 16GB DDR4-3000, 512GB NVMe SSD, 850W Gold (mit RX 5700 XT= 892 €)
1665° Abgelaufen

Gaming PC [konfigurierbar] Intel i5-9600K, Z390, RTX 2060, 240mm RGB WaKü, 16GB DDR4-3000, 512GB NVMe SSD, 850W Gold (mit RX 5700 XT= 892 €)

839,88€Caseking Angebote
1665° Abgelaufen
Gaming PC [konfigurierbar] Intel i5-9600K, Z390, RTX 2060, 240mm RGB WaKü, 16GB DDR4-3000, 512GB NVMe SSD, 850W Gold (mit RX 5700 XT= 892 €)
eingestellt am 4. Mai 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

+++Update2: Alternatives Angebot auf AMD Basis für diejenigen, die hier ein nachträgliches Upgrade auf die 6700XT in Erwägung gezogen haben:
Gaming PC [konfigurierbar] Ryzen 3600, RX 6700 XT, B550, 16GB DDR4-3000 CL15 RGB, 512GB NVMe SSD, Pure Rock 2, 850W Gold für 1260 EUR.
mydealz.de/dea…701



+++Update1:

Netzteil:
850W Gold Netzteil vorzugsweise von Corsair (TX850M, RM850x) nehmen, das TX850M könnt ihr ohne Aufpreis auswählen, müsst es aber dem Support mitteilen. Das Gigabyte Netzteil ist weniger empfehlenswert.


Grafikkarte:
Falls ihr Casekings Grafikkarten Upgrade Angebot wahrnehmen wollt, könntet ihr bspw. versuchen, eine der günstigeren RX 6700XT Karten (ab 200 EUR Aufpreis, ausgehend vom Preis der 5700XT, längere Lieferzeit einkalkulieren) zu bekommen. Mit der günstigsten 6700XT (Referenzmodell) würde man bei einem Gesamtpreis von 1095 EUR landen, effektiver Preis für die 6700XT somit ca. 465 EUR (UVP 490).

1794767.jpg
Alternativ auf eine günstigere RTX 2060 (inkl. Gutschrift) wechseln, sofern verfügbar bzw. irgendwann später lieferbar:
1794767.jpg

Prozessor:
Falls der 9600K nicht mehr verfügbar ist, könnt ihr auf den 9600KF (+/- 0 EUR Aufpreis) oder 9700KF (ca 50 EUR Aufpreis, deutlich günstiger als der 9700K) wechseln.

+++



Guten Abend,

bei Caseking habe ich einen (für heutige Verhältnisse) ordentlichen Gaming PC auf Intel Basis entdeckt. Ist zwar eine alte Plattform bzw. eine alte CPU (Jahrgang 2018; 6 Kerne / 6 Threads, vergleichbar mit dem Ryzen 3500X), aber rein vom Preis-/ Leistungsverhältnis her ist dieser PC im Moment unschlagbar.

Sinnvoller ist hier eigentlich die Auswahl der RX 5700 XT, deren Lieferdatum ist allerdings unbekannt. Die RTX 2060 ist 50 EUR günstiger und sofort verfügbar, aber eben auch ein gutes Stück langsamer (ca 25%). Für welche GPU ihr euch entscheidet, überlasse ich euch. Die RTX 2060 wird immerhin noch produziert, die RX 5700 XT meines Wissens nicht mehr. Keine Ahnung, ob und wie viele RX 5700XT GPUs Caseking überhaupt noch geliefert bekommt.

  • Mit der Gigabyte RTX 2060 OC 6GB (Rev. 2.0) (auf Lager, sofort verfügbar) kostet der PC 839,88 EUR inkl. Versand,
  • mit der Gigabyte RX 5700 XT Gaming OC 8G Rev 2.0 (Lieferdatum unbekannt) 891,74 EUR inkl. Versand.
  • Mit der Gigabyte RX 6700XT Gaming OC (auf Lager, sofort verfügbar) für 1230 EUR (in dem Preisbereich gab auch schon mehrmals Angebote mit Ryzen 3600 und B550 Board).

Mit Intel i5-9400F 29 EUR günstiger, mit i7-9700K 100 EUR teurer.
Bei Zahlung per Vorkasse gibt es 2 EUR Rabatt.
Die Konfiguration mit der RTX 2060 sollte über den Link direkt geladen werden, ansonsten halt manuell konfigurieren.

PVG ohne Grafikkarte: 631 EUR, siehe unten.
Tauscht ihr ohne Aufpreis das Netzteil gegen das Corsair TX850M, liegt der PVG noch etwas höher bei 644 EUR
Stornogefahr? Schwer einzuschätzen, ist immerhin nicht die aktuellste Hardware.

Der effektive Preis der Grafikkarte ist bei dem Deal teilweise extrem gut, im Idealfall beträgt dieser bei der ...
1) RTX 2060 = 195 EUR (Marktpreis aktuell bei 500 EUR)
2) 5700XT = 248 EUR (Marktpreis aktuell bei 600-700 EUR)
3) 6700XT bei 200 EUR Aufpreis (ausgehend vom Preis der 5700XT) = 465 EUR
4) 6700XT bei 300 EUR Aufpreis (ausgehend vom Preis der 5700XT) = 565 EUR


Lest euch unten noch die Hinweise bzgl. Mainboard und Netzteil durch.

So sieht die Konfig mit der RTX 2060 aus:
  • Gehäuse PHANTEKS Eclipse P300 Midi-Tower, Tempered Glass - schwarz
  • Prozessor Intel Core i5-9600K 3,7 GHz (Coffee Lake) Sockel 1151 - boxed
  • CPU Kühler Raijintek Eos RGB Rainbow Komplett-Wasserkühlung - 240mm
  • Arbeitsspeicher G.Skill AEGIS, DDR4-3000, CL16 - 16 GB Dual Kit, rot
  • Grafikkarte Gigabyte GeForce RTX 2060 OC 6G (Rev. 2.0), 6144 MB GDDR6
  • SSD (M.2, NVMe) ADATA XPG SX6000 Pro Series NVMe SSD, PCIe 3.0 M.2 Typ 2280 - 512 GB
  • Netzteil: 850W Gold (Hinweis weiter unten beachten)
  • Mainboard: Z390 (Hinweis weiter unten beachten)

RTX 2060:
1794767.jpg
RX 5700 XT:
1794767.jpg

PVG ohne Grafikkarte: ca 631 EUR bzw. 644 EUR (mit Corsair TX850M Netzteil) .
1794767.jpg
Mit dem TX850M statt P850GM Netzteil liegt der PVG 13 EUR höher bei 644 EUR.
1794767-nnLhv.jpg


Laut Beschreibung wird ein Z390 Board verbaut, Hersteller und Modell werden nicht genannt.

1794767.jpg
Das sind die bei Caseking verfügbaren Z390 Boards (vermutlich werden die günstigeren MSI oder Gigabyte Boards verbaut):
1794767.jpg

Ebenso wird ein nicht namentlich genanntes 850W Gold Netzteil verbaut. Wird wohl ebenfalls eines der günstigeren Netzteile sein.
Ihr könnt ja Caseking darum bitten, bswp. das Corsair TX850M oder RM850X einzubauen (evtl. nur gegen Aufpreis). Das Gigabyte P850GM Netzteil ist meines Wissens nicht unbedingt empfehlenswert.
1794767.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
292 Kommentare
Dein Kommentar